Wasserkühlung Enthoo Luxe Tempered Glass

MaelTalyon

Schraubenverwechsler(in)
Wasserkühlung Enthoo Luxe Tempered Glass

Hallo zusammen,

ich plane aktuell meine erste Wasserkühlung und brauche natürlich etwas Beratung und Anregung für Verbesserungen.

Mein Gehäuse ist wie im Titel schon erwähnt das Enthoo Luxe Tempered Glass.

CPU: 8700K
Mainboard: Asus Maximus X Hero
RAM: 2x16 GB GSkill Trident Z RGB
GPU: 1080TI (noch nicht gekauft, noch keine Entscheidung zwischen Fertiglösung und selbstbau)
Netzteil: BeQuiet Dark Pro 11 650


Wasserkühlung habe ich mir wie folgt vorgestellt:

CPU: cuplex kryos NEXT mit VISION LGA 115x - Acryl/Nickel (Habe gehört der Soll nicht ganz auf die Z370er Mainboards passen. Gibts eine gute Alternative?)
GPU: Noch offen (siehe oben)

Top:
Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper 420mm
3x NF-A14 PWM chromax.black.swap Lüfter

Front:
Laut Hersteller kann nur ein 240er Radiator verbaut werden. Standardmäßig kommt das Gehäuse aber mit 2x 140er Lüftern und vom Boden bis zu den 5,25" Schächten sind es 31,5cm

Lösung1: Verworfen.

Lösung2:
Alphacool NexXxoS ST30 Full Copper 240mm
2x NF-F12 PWM chromax.black.swap Lüfter

Back: Hier möchte ich die Abluft lassen, entweder den von Enthoo verbauten Standardlüfter oder ggf. einen besseren/leiseren.

Pumpe: Aquastream XT USB 12V Pumpe - Ultimate Version

Steuerung: aquaero 6 PRO black

Durchflusssensor: AquaComputer Durchflusssensor mps flow 200

AGB: Noch offen (Das Heatkiller Tube macht nen wertigen Eindruck sieht aber sehr Wuchtig aus.)

Schläuche:
entweder EK-DuraClear 15,9/9,5mm oder Mayhems Ultra Clear Schlauch 16/10 mm.
Habe mich die letzten Wochen in verschiedenen Foren eingelesen oder Youtubevideos geschaut, hier scheiden sich wohl die Geister welcher von beiden besser, klarer oder Widerstandsfähiger ist.


Ich freue mich auf euer Feedback und bedanke mich schon mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
AW: Wasserkühlung Enthoo Luxe Tempered Glass

In die Front passt definitiv kein 280er Radiator. Das Problem ist auch nicht die Höhe sondern die Breite ;)
 
TE
TE
M

MaelTalyon

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wasserkühlung Enthoo Luxe Tempered Glass

Ein 280er Radiator sollte doch nicht breiter sein als 140 so wie der davor oder dahinter sitzende Lüfter.
Ich will damit nicht sagen, dass du unrecht hast. Ich wäre froh wenn du mich vor dem Fehlkauf bewahren könntest. Verstehen tue ich es aber noch nicht :)
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
AW: Wasserkühlung Enthoo Luxe Tempered Glass

Das nicht, aber zusammen mit den Lüftern wesentlich tiefer und da ist so wie ich das sehe dann der Festplattenkäfig im weg. Ein 240er Radiator würde da einfach reinpassen ;)
 
TE
TE
M

MaelTalyon

Schraubenverwechsler(in)
AW: Wasserkühlung Enthoo Luxe Tempered Glass

Die Festplattenkäfige habe ich bereits ausgebaut, da die Pumpe ja auch noch unterkommen muss und wer braucht schon HDD'S in Zeiten von SSD und M2 Format.
Ich ändere den ersten Post aber mal auf einen 240er ab, ggf ist es wirklich vernünftiger.

Wie sieht die Zusammenstellung sonst aus?
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
AW: Wasserkühlung Enthoo Luxe Tempered Glass

Ich denke mal genau da:
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

wird es Probleme geben. Ansonsten sieht die Zusammenstellung ganz vernünftig aus, als Schlauch würde ich aber, wenn es klar sein muss, definitiv den Mayhems Ultra Clear nehmen und denk unbedingt daran genügend Winkel zu bestellen.
Es gibt nichts ärgerlicheres als wenn du nicht weiter bauen kannst nur weil dir ein 90 Grad Winkel fehlt und denk an den Ein- und Auslass-Adapter für die Pumpe ;)
 
Oben Unten