• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Was empfehlt ihr? :P

tabris87

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leuts!

Nachdem ihr mich so super mit der Wlan-Karte beraten habt!
Hier nun eine neue Aufgabe!

Ich habe von meiner Freundin/Frau/Lebensgefährtin die nette Aufgabe bekommen
ich soll eine Mediaserver/Bigstorage Lösung für uns daheim schaffen.

Jetzt habe ich die Vorstellung einen NAS ins Netzwerk zu hängen!
Frage: Gehts das die PS3 Bilder und Videos aus dem Netzwerk abspielt ala VLC???

Vor allem welchen NAS würdet ihr empfehlen??
Ich brauche einen der mir gute Einstellungsmöglichkeiten bietet und trotzdem, am besten per GUI leicht einzustellen ist!


Also Liebe PCGH-Kommunity hauts rein!
 
TE
tabris87

tabris87

PC-Selbstbauer(in)
Naja budget mäßig bin ich laut ihr relativ ungebunden...
Aber was kann das bei ner Frau scho heißen.... :D

Ansonsten ist natürlich neben den oben genannten Kriterien, auch Zukunftssicherheit wichtig!
Also sollte das NAS auch genug speicher bunkern können und auch von der Übertragung nicht in 2-3 Jahren passe sein!

@Supeq:
Sieht so aus als hättest du direkt nen volltreffer gelandet!

Hab das auf der Homepage von Qnap gefunden:
Wir stellen den QNAP TS-412 NAS-Server für zuhause vor: Ein leicht bedienbares Speichercenter für lückenlose, unbeschwerte Unterhaltung in den heimischen vier Wänden. QNAP Turbo NAS-Server bieten völlig neue Möglichkeiten zur Freigabe von digitalen Fotos, Musik, Filmen und Videos – und zur bequemen Sicherung Ihrer wertvollen Computerdaten. Mit dem NAS betrachten Sie problemlos Fotos, hören Musik und genießen sogar Full HD 1080p-Filme über Breitbild-Fernsehgeräte oder Projektoren; per Streaming über das Netzwerk. Dabei können Sie Multimediageräte wie PS3, Xbox 360 und andere Netzwerk-Medienplayer als Quellen einsetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sturmi

Freizeitschrauber(in)
Wenn du Ahnung hast und dich nicht scheust selber ein bischen zu basteln, mal ein Post von mir aus nem anderen Thread
Wenn du dir selber en bischen Mühe machen willst, empfehle ich meine Konfiguration: HP ProLiant MicroServer N36L, Athlon II Neo N36L, 1GB RAM, 250GB (633724-421) | Geizhals Deutschland oder das neue Modell HP ProLiant MicroServer N40L, Athlon II Neo N40L, 2GB RAM, 250GB (658553-421) | Geizhals Deutschland.

Vorteile:
- Billiger
- Leistungsfähiger als die Qnap/Synology/Netgear Sachen

Nachteil:
- Man muss selber ein OS installieren.

Os kannst du dir nach deinen Bedürfnissen aussuchen. Bei mir läuft im Moment Windows Home Server und ich bin recht zufrieden. Freenas, Openfiler oder Open Indiana oder ähnliches geht natürlich auch.
 
TE
tabris87

tabris87

PC-Selbstbauer(in)
Sowas hatte ich auch schon in Betracht gezogen!
aber die Frage ist:
Wie ist der Stromverbrauch und vor allem die Lautstärke??
Und auserdem... wieviele Festplatten passen rein??

@Sturmi:
Ich habs mir mal angeschaut!
1. Wieder in ein OS einarbeiten :ugly: Vor allem nachdem ich nur in den Semesterferien Zeit dafür habe!
2. Warum einen "schwachen" PC bauen, und dann schauen das da genug "starke" Hardware drinn ist, wenn weniger genauso viel leistet?
 

Sturmi

Freizeitschrauber(in)
Zum "schwachen" PC: Ich meinte nur das so ein Ding leistungsfähiger ist als die Qnap fertig Nas, und billiger obendrein.
 
TE
tabris87

tabris87

PC-Selbstbauer(in)
Ok, ja leistungsfähiger und vielseitiger bestimmt!
aber ich werde das teil im netzwerk wirklich nur zum datenversenken und evtl. als mediastation hernehmen!

und die HP sind billiger! bestimmt! aber wie schauts mit dem stromverbrauch aus??
ich meine da sind x86er drinn 2gb ram usw...
und bei den qnap's wir wahrscheinlich nen ARM drin stecken oder?? und wenn 256mb ram reichen!
und vor allem ... Betriebssystem.. ich will mich ehrlich nicht wieder in linux einarbeiten wenn ich es dann nur dafür hernehme... hab scho genug zeit damit vertan!


aber danke!
ich meine dafür ist das forum ja da das man auch alternativen aufgezeigt bekommt!
 
TE
tabris87

tabris87

PC-Selbstbauer(in)
Ok! Merk ich mir!
Hab jetzt erstmal ne Samsung 2TB F4 glaub ecogreen gekauft lag grad nahe!

Bin gespannt wie der NAS ist!
 
Oben Unten