• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü Schlauch zu straff ?

Edonea

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen, hoffe bin jetzt im richtigen Abteil gelandet. Ich hatte meine Wakü erst oben am Deckel allerdings ließ sie sich so nicht montieren ohne das entweder ein Knick im Schlauch ist oder die Schläuche überkreuzt sind. Deshalb habe ich sich an der der Seite montiert. Der Schlauch lässt sich schon noch bewegen allerdings sitzt er schon recht Straff. Meint Ihr das geht so in Ordnung?
Danke und LG Edonea

20201123_183055.jpg
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das ist kein Problem, bei dem Schlauch ist die Wandung dicker und daher knickt der auch nicht mehr so leicht. Wenn es dich stört gibt es auf Aquatuning den selben Schlauch in Meterware zu kaufen und die Anschlüsse sind nur verschraubt. So kann der Schlauch auch jederzeit selbst ausgetauscht werden. Aber nach dem Bild her sieht es gut aus, musst daher nichts machen.

Falls du irgendwann doch mal den Schlauch austauschen möchtest, mache es nur im ausgebautem Zustand und befülle alles mit einer kleinen Spritze über die Schnellkupplung. In der Schnellkupplung befindet sich ein Ventil was leicht mit einer Spritze runter gedrückt werden kann.
 
TE
E

Edonea

Komplett-PC-Käufer(in)
Das ist kein Problem, bei dem Schlauch ist die Wandung dicker und daher knickt der auch nicht mehr so leicht. Wenn es dich stört gibt es auf Aquatuning den selben Schlauch in Meterware zu kaufen und die Anschlüsse sind nur verschraubt. So kann der Schlauch auch jederzeit selbst ausgetauscht werden. Aber nach dem Bild her sieht es gut aus, musst daher nichts machen.

Falls du irgendwann doch mal den Schlauch austauschen möchtest, mache es nur im ausgebautem Zustand und befülle alles mit einer kleinen Spritze über die Schnellkupplung. In der Schnellkupplung befindet sich ein Ventil was leicht mit einer Spritze runter gedrückt werden kann.
Danke für die schnelle Hilfe
Ich würde Ja sagen. Einer Meiner Schläuche sitzt auch recht straff. Und hatte damit bis jetzt noch keine Probleme.
Danke 😁
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Im übrigem handelt es sich bei diesem Schlauch um ein 13/8er Schlauch, die vorherige Version der AIO hatte 11/8 und musste deshalb auch eine Feder als Knickschutz mit verbaut habe. Der Schlauch ist vergleichbar wie ein Schlauch mit 16/10, da hier die Wandung auch dicker ausfällt. Mit 13/10er Schlauch müsste man wieder aufpassen wie der verlegt wird und der könnte dann auch wieder abknicken.
 

Slanzi

Freizeitschrauber(in)
Gucke mal lieber ob sich nach einigen Tagen/Wochen Geräusche bilden bzw. Blasen im Pumpengehäuse an der Scheibe. Du hast du Schläuche oben am Radiator, besser wäre, die sind unten bei Frontmontage.

Ich habe das Problem und steige daher nun auf ein anderes Gehäuse um, bei welchem ich den 360er in den Deckel bekomme. Bei mir wäre wohl zu viel Spannung, würde ich die Anschlüsse nach unten legen.

Unschön war, dass sich vor wenigen Tagen eben dadurch in der Pumpe eine große Blase gebildet hat, welche die Pumpe nicht gestört und die Kühlleistung nicht gemindert hat, aber zu deutlich hörbaren Gluckern führte. Ich habe mein Gehäuse nun auf die Seite gelegt, das hat geholfen. Selbst schütteln etc. haben nicht geholfen, und ich sehr sehr gut gewackelt (GPU natürlich ausgebaut^^).
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Mein Sohn hat die neue AIO von ALC seit Anfang des Jahres verbaut und bisher läuft sie sehr gut.
Radiatoren sind oben und vorne verbaut.

Eines wurde noch nachträglich mit hinzugebaut.
 
Oben Unten