• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü R7 1700

Unsichtbar04

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wakü R7 1700

Ich suche eine Günstige Custom Wakü für meine Ryzen 7 1700(OC)
Ich habe schon Drei möglichkeiten Rausgesucht. (Gehäuse Be quiet silent base 800 Window) Was meint ihr reichen diese ?
Möglichkeit 1:
Magicool DCP450 - DC 12V Pumpe

EK Water Blocks EK-Supremacy EVO AMD

Möglichkeit 2:
Alphacool Eisstation DC-LT inkl. Alphacool DC-LT 2600, Ausgleichsbehalter Ultra Silent
EK Water Blocks EK-Supremacy EVO AMD

Möglichkeit 3:
Alphacool Eisbaer (Solo), 2600rpm - schwarz


Als Radiator bei Allen:
https://www.caseking.de/magicool-copper-radiator-ii-ultra-240-mm-wara-092.html

Schlauch:
https://www.caseking.de/mayhems-ultra-clear-schlauch-13-10-mm-1m-wazu-660.html

Fittings:
https://www.caseking.de/anschluss-1-4-zoll-auf-13-10mm-wasc-070.html

Lüfter:
https://www.mindfactory.de/product_...m-0-1300-U-min-0-26-dB-A--schwarz_823773.html

(Als Komplettset : https://www.alphacool.com/shop/neue...-gaming-copper-30-2x140mm-komplettset?c=20540 )


Ein paar Fragen.
Ist der Radiator ok?
Reicht die Leistung der Pumpen ?
Reicht die Kühlungsstärke?
Hat jemand mit gewissen Teilen Erfahrung?
Sollte ich ein 280mm Radiator verbauen?
Graka Möchte ich nicht Wasserkühlen wegen Garantie(Sapphire Rx 480 8GB)


Danke im Vorraus.
Bin Neuling auf dem Gebiet.
 

Acandri

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü R7 1700

Ein Radi mit 240/280 ist ausreichend für den 1700(X). Bei einer Dicke von 45mm kanns aber im Gehäuse problematisch werden!

Auch sind alle Pumpen ausreichend stark. Nur von Alphacool-Pumpen rate ich aus persönlichen Gründen ab (3 Ausfälle in 7 Monaten....).
Hier zu einer guten D5 von z.B. EKWB greifen (z.B. EK-XRES 140 Revo D5 PWM (incl. pump) – EK Webshop).

Bei den CPU-Kühlern kannst du ebenfalls fast nichts falsch machen. Die Unterschiede zwischen den einzelnen Kühlern ist sehr gering (sollten aber vernickelt sein).
z.B. EK-Supremacy EVO - Acetal+Nickel – EK Webshop

Die Lüfter sind ein wenig Geschmackssache (BlingBling ja/nein, Lautstärke, Leistung, etc). Hier machen sich z.B. die Silent Wings gut.


Alternativ zu dem Einbau-Radi kannst du auch einen Externen nehmen. Das erleichtert den Einbau und ist mit Kupplungen auch gut zu handhaben.


Habe z.B. gerade einen 1700X (EVO Kühler von EK) mit einer 1070 unter Wasser. Als Radi dient ein 240er im Gehäuse und ein MoRa (2x 140er Silent Wings).
 

Acandri

PC-Selbstbauer(in)
AW: Wakü R7 1700

Für eine kleine Einstiegs-WaKü geht es so.

Dazu noch EK-CryoFuel Konzentrat, Clear - 100ml oder X1 Konzentrat, Clear - 100ml zum mischen mit dem destillierten Wasser.

Das Ganze erst neben dem Rechner aufbauen und auf Lecks prüfen!
Da hier die Verbindungen mit O-Ringen dichten, nicht mit grober Gewalt arbeiten. Besonders bei den Verschraubungen im Kunstoff Vorsichtig sein.
 

razzor1984

BIOS-Overclocker(in)
AW: Wakü R7 1700

Beim Radiator kann man den Magicool gerne lassen, gut reinigen - dies sind sehr oft mit Lötresten verunreinigt.
Beim Cpu Kühler tuts dieser auch und hat den stabileren deckel - aqua computer cuplex kryos NEXT AM4 - Acetal/Kupfer
Warum man einen Plexideckel sich freiwillig nimmt ist mr ungreiflich, das Material ist bei weiten nicht so stabil wie delrin oder eben Metallkomponenten (Messing// Kupfer)

Was noch fehlt:
Pumpen Entkopplung - Shoggy oder Schaumstoff
Ablassventiel// Hahn

Wenn du weichmacher freie Schläuche willst, dann Noroprene oder die ZMT von EK

@Acandri
Warum sollte der Cpu Kühler vernickelt sein?
Gutes Kupfer ist bestädig und wenn man sich kein Alu in den Kreislauf schmeißt auch haltbar.Ich betrachte Vernickelung nur als einen weiteren Schritt wo ein Hersteller Mist bauen kann, EK hat das bei den Spaws/Cpu voll Kühlern leider begangen.
 
TE
U

Unsichtbar04

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ok kannst du mir ein Ablassventil verlinken hab keins gefunden

Danke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

jhnbrg

Freizeitschrauber(in)

Joselman

Software-Overclocker(in)
AW: Wakü R7 1700

Da passt kein 13er Schlauch drauf.... Problem nicht gelöst

Eine 13er Variante habe ich nicht gefunden sonst hätte ich den vorgeschlagen.
 

jhnbrg

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü R7 1700

Da passt kein 13er Schlauch drauf.... Problem nicht gelöst

Eine 13er Variante habe ich nicht gefunden sonst hätte ich den vorgeschlagen.

Ok, bin davon ausgegangen, dass dieses T-Stück in allen Größen verkauft wird. In dem Fall gehts natürlich nicht. Da bleibt deine Lösung am passendsten.
 
Oben Unten