• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Wakü Projekt

Basell

Freizeitschrauber(in)
Wakü Projekt

System
Gehäuse : NZXT Phantom 410
CPU : AMD Phenom(tm) II X6 1075T ( Neuer CPU Unterwegs / AMD FX9590 )
Mainboard : Gigabyte GA-990FXA-UD3
Grafikkarte : nVIDIA GeForce GTX 465 ( wird bald ausgetauscht gegen eine GTX770 oder 780)
Ram : 2 x G.Skill RipJaws X ( bald 4 )

Mein neues Projekt wird eine Wasserkühlung nach zu Rüsten in meinen PC,
Folgende Komponenten werden in dieses System mit Eingeschlossen

- CPU
- RAM
- Grafikkarte
- Optional vielleicht Mainboard

Pumpe
Alphacool DC-LT 3600 Ceramic - 12V DC - Pump
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Alphacool DC-LT Ceramic - 12V DC - Pump - bulk Version Alphacool DC-LT 3600 Ceramic - 12V DC - Pump - bulk Version 49061
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - O-Ring für Alphacool Dual DC-LT - 5,25 Single Bay Station O-Ring für Alphacool Dual DC-LT - 5,25 Single Bay Station 95073

Ausgleichsbehälter
Alphacool Repack - Dual DC-LT - 5,25 Single Bay Station
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Alphacool Repack - Dual DC-LT - 5,25 Single Bay Station - ohne Pumpe Alphacool Repack - Dual DC-LT - 5,25 Single Bay Station - ohne Pumpe 45169

CPU
Aquacomputer cuplex kryos Delrin für Sockel AM3/AM2, G1/4
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Aquacomputer cuplex kryos Delrin für Sockel AM3/AM2, G1/4 Aquacomputer cuplex kryos Delrin für Sockel AM3/AM2, G1/4 10377

Radiator
Phobya G-Changer 280 V.2 - Full Copper
Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - Phobya G-Changer 280 Phobya G-Changer 280 V.2 - Full Copper 35195



Zu den fragen nun !
würde der 280mm Radiator reichen ? Oder sollte ich noch an der Front einen 140mm Radiator zusätzlich einbauen ?

Und die frage der Lüfer, welche Empfehlt ihr mir ? Sollte ich diese über das Schaltsystem des Gehäuse Laufen lassen das 3 Stufen hat ?
Oder am Mainboard Anschließen, oder vielleicht sogar dafür ein Extra Modul kaufen für ein 5,25 schacht. Welchen würdet ihr den Empfehlen ?

Reicht der Ausgleichsbehälter oder soll ich noch einen kleinen Zusätzlich Einbauen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

0bsidian

Kabelverknoter(in)
AW: Wakü Projekt

Hallo Basell,

um hier Empfehlungen auszusprechen, wäre es wichtig, deine Systemkomponenten zu kennen. Bitte liste diese auf.
Außerdem: Im Aquatuning-Webshop kann man Warenkörbe erstellen. Bitte lege deine Wunschkomponenten dort hinein und speichere diesen ab. Anschließend ebenfalls hier posten :daumen:

Ich hätte auch so noch eine Frage an dich: Was erhoffst du dir von einer Wasserkühlung, beziehungsweise warum möchtest du umsteigen?
Meist kann man mit einem effektiven Luftkühler bessere/leisere Ergebnisse erzielen, als mit einer Wakü :ugly:

Grüße
0bsi
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü Projekt

- kaufen tu ich nach und nach alles :) erst mal nur Radiatoren, Schläuche, Ausgleich und Pumpe danach alles andere auf grund das das System noch geändert wird.

Gehäuse : NZXT Phantom 410
CPU : AMD Phenom(tm) II X6 1075T ( Neuer CPU Unterwegs / AMD FX9590 )
Mainboard : Gigabyte GA-990FXA-UD3
Grafikkarte : nVIDIA GeForce GTX 465 ( wird bald ausgetauscht gegen eine GTX770 oder 780)
Ram : 2 x G.Skill RipJaws X ( bald 4 )


Mein Grund kann ich nicht sagen :P
Ne ich hatte schon länger vor eine Wasserkühlung einzubauen, derzeit läuft bei mir auch der CPU über eine Fertig Anlage eine H80.
Mein Altes Gehäuse war aber nicht daraus ausgelegt, Versprechen tute ich mir. Besser Kühlleistung besonders fürs Overlocking.

Es wird dann Geil aussehen :) den kenne so einige Rechner und ich finde es sieht einfach schön aus.
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü Projekt

Habe so eben mein Waku set bestellt :)
Fehlt nur noch Grafikkarte, aber die kommt schon Vorgefertigt mit einem Wasserküler zu mir
+
Artikel:
1 x PrimoChill 6,4mm (1/4") G Schlauchverbinder UV Rot (High-Flow) 0,00 €*
1 x Phobya TPC 4x Fan- or Pump-Controller 30Watt each Channel - Sing 29,99 €*
1 x Aquacomputer cuplex kryos Delrin für Sockel AM3/AM2, G1/4 38,89 €*
1 x Phobya G-Changer 280 V.2 - Full Copper 65,99 €*
1 x Phobya Y-Kabel 3Pin Molex auf 2x 3Pin Molex 30cm - Schwarz 2,29 €*
5 x Schlauch PUR 8/6mm (1/4"ID) Clear 1,39 €*
10 x 8/6mm (6x1mm) Anschraubtülle G1/4 1,59 €*
2 x 8/6mm (6x1mm) L Schlauchverbinder - black nickel 1,49 €*
1 x Spritzflasche 500ml PE-LD 3,59 €*
1 x Rückschlagventil 6-8mm 3,59 €*
1 x Wasserzusatz UV RED 50ml 3,99 €*
2 x O-Ring für Alphacool Dual DC-LT - 5,25 Single Bay Station 0,49 €*
1 x Alphacool Silver Grease 0,5g 0,49 €*
1 x Schlauchabschneider 4,49 €*
1 x Alphacool Repack - Dual DC-LT - 5,25 Single Bay Station - ohne P 33,99 €*
2 x Alphacool DC-LT 3600 Ceramic - 12V DC - Pump - bulk Version 18,99 €*
1 x Mayhems Biocide 10ml 6,79 €*
1 x Aquacomputer Backplate für cuplex kryos, Sockel AM3/AM2 12,89 €*
1 x Aquatuning Lanyard 45cm inkl. Karabiner 0,00 €*
1 x Lüfterfilter Mesh 92mm Rahmen UV-grün 0,00 €*
1 x Sharkoon HDMI auf DVI (Single Link, 18+1) Kabel 3m schwarz 0,00 €*
Zwischensumme: 271,77 €*
Deutsche Post: 0,00 €*
inkl. 19% UST: 43,39 €*
Summe: 271,77 €*
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü Projekt

Werde keinen 120 Radiator kaufen,
da ich jetzt einen Innovatek HTCS-Radiator - blue Wasserkühlung WaKü Kühlturm habe !
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü Projekt

Den 60x280 Radiator muss ich zurück schicken, er passt nicht ins Phantom 410 Deckel!

Werde es jetzt mit einem 45 x 280 Versuchen
So wie eine Frage an euch, habe gerade einen der G1/4 Anschlüsse an ein Schlauch gemacht und wollte es Komplett Dran dehen Funtioniert nicht.
Es ist jetzt Bombem Fest, muss die Verschraubung bis ans Ende Angeschraubt werden? Oder nur so Stark wie es geht
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü Projekt

So das System ist nun auf den neuen Stand und die Wakü ist Eingebaut :)
Aber verstehe einen Punkt nicht, nähmlich der Temperatur Sensor den ich an den CPU gemacht habe Zeigt immer 100c an ! und das wo der CPu aber eigentlich nur 24c warm ist.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü Projekt

Wie hast du den Sensor "an der CPU" fest gemacht?
100 °C spricht jedenfalls für eine Beschädigung und wird vermutlich schlicht der Maximalwert der Anzeige sein.
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü Projekt

Habe auch einen zweite Temp Sensor dran gemacht selbe Ergebnis aber.

- CPU
- Wärmeleitpasste
- Sensor
- Etwas Wärmeleitpaste auf den Sensor
- CPU Kühler

Und immer wird 100c angezeigt, muss aber auch sagen irgend wie bin ich nun sehr Unzufrieden mit Aquatuning.
- Radiator sind die Bohrungen Falsch
- Ausgleichsbehälter lässt sich gar nicht bis 100% befüllen des Anzeige Balkens
- Fan und Pump Steuerung mit den Sensoren Funktioniert fast gar nicht.

Den wenn ich die Pumpem Regel will damit, brauche ich nur einen Millimeter weniger machen und schon gehen sie von 3300 auf 130 und nach 10 sekunden auf off !
Selbste mit dem Lüftern, Regel geht fast kaum nur auf Low oder auf High. Zwischen geht gar nichts.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü Projekt

Wenn du den Sensor zwischen CPU und Kühler zerquetschtst, könnte das fehlerhafte Ergebnisse erklären. (ist aber noch besser, als wenn die CPU im eigenen Saft schmort, weil jemand ein Hindernis zwischen sie und den Kühler gepackt hat :schief: )
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü Projekt

Mein Kollege sage das ich ihn so dran machen soll und er hat Elektriker Ausbildung. Dachte daher er hat recht, wie muss er den richtig Dran gemacht werden an den CPU ?
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü Projekt

Wenn du wirklich nach Intel-Vorgaben messen willst, musst du eine passende Aussparung in den Heatspreader fräsen und den Sensor darin einbetten. Ansonsten kann man interessehalber einen Sensor unmittelbar neben der CPU an den Kühlerboden kleben - exakt messen kann man die CPU-Temperatur mit externen Sensoren aber ohne erheblichen Aufwand nicht. (mit internen auch nicht :crazy:)

Wieviel Elektriker in ihrer Ausbildung zur Temperaturmessung an moderner Mikroelektronik lernen bzw. wieviel sie über Hochleistungskühlsysteme wissen (so ein CPU-DIE kann immerhin Wärmedichte in der Größenordnung von Atomkraftwerken erreichen), weiß ich nicht. Ich würde vermuten: Eher wenig.
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü Projekt

Frage ich habe ja einen 280mm Radiator :)
Derzeit sind Oben zwei Fans Installiert, bin am Überlegen unten noch einen 13mm lüfter / Tiefe zu Installieren.

Frage die ich habe das erst mir sagt ob ich es mache,
müssten Oben und Unten Beide Lüfter die Selbe Geschwindigkeit haben ?
Oder geht es das Oben 1200rpm läuft und unten mit nur z.b 800 ! Hat dies negative Auswirkungen ?
Natürlich werden beide Lüfter in die Selbe Richtung Befördern der Obere Raus und der Unter rein
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Wakü Projekt

unterschiedliche Drehzahlen sollten kein Problem sein, auch ein langsam drehender Lüfter dürfte bereits eine zusätzliche Förderung und kein Strömungshindernis darstellen. Aber du verschenkst natürlich Leistungs/Lautstärkepotential, wenn ein Teil der Lüfter deutlich lauter ist, als der Rest.
 
TE
B

Basell

Freizeitschrauber(in)
AW: Wakü Projekt

Es geht darun ja das ich Unter den Radiator noch einen Lüfter machen möchte :)
Aber da ist kaum Platz daher muss ich den neuen 13mm nehmen. Dieser hat aber 1500rpm und ist mit 35db sehr laut :) will ihn so auf 700-900 nur Laufen lassen. Damit er zwar mehr Leistung am Radiator bringt ! Heißt das vielleicht so 1 bis 5 Grad weniger ausmacht :) aber nicht die Lautstärke erhöt im gesammten
 
Oben Unten