• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

WaKü für RX6900XT und Ryzen 5900X

TE
M

Michi240281

PC-Selbstbauer(in)
Ist bei deiner zu erwartenden Wassertemperatur nicht so schlimm und wird wohl das erste Jahr wenn überhaupt ein optisches Problem. Du kannst ihn vorher ja mal kurz kochen.

Der Schlauch sollte schon zu den Anschlüssen passen. Das muss natürlich nicht so genau wie bei Rohr sein, aber 1mm Innendurchmesser ist ne Hausnummer. Bei den Alphacool-Anschlüssen würde ich nicht zum 16/11er greifen, deren Tülle ist recht schmal und der Schlauch wird nicht so gut halten. Bei Anschlüssen von Barrow geht das aber ganz gut, da ist der 16/10er ZMT nur mit Gewalt lösbar.

Das kann man defintiv so machen, mache ich bei mir am System mit Mora genauso, wenn der PC mal umgebaut werden muss.

Colder/CPC NS4 oder NS6

Colder/CPC LQ4 oder LQ6. Die sind aber arschteuer. Sonst kannst du auch die von Alphacool oder Koolance nehmen, da gibt es aber Berichte zu, dass manche nach ner Weile nicht immer zuverlässig schließen oder trennen. Glücksspiel, aber für die Kosten der LQ4 kannst du auch mehrere paar andere Schnelltrenner kaufen.

Das ist sowieso nur die Kupplung, da fehlt noch der Stecker. Hier gibt es sie in komplett.

Ja, das sind ganz normale 1/4" Gewinde für normale Anschlüsse.

Du brauchst zwei Paare und vier Fittinge.

Ziemlich egal, macht nicht viel aus. Nimm einfach MX4 oder Kryonaut, die gehen beide gut.
So ich habe jetzt die von dir verlinkten Schnellverschlüsse bestellt und heute sind sie angekommen:


Aber irgendwas verstehe ich dabei nicht, denn auf einer Seite ist ein viel größeres Gewinde, kein G1/4, vermutlich dann das in der Bezeichnung stehende G3/8, weiter innen ist dann denke ich G1/4, aber da kriegt man keinen Doppelnippen angeschraubt, weil der Durchmesser zu groß ist und auf der anderen Seite ist nur dieses G3/8 Gewinde.

Kannst du mich mal bitte aufschlauen?
 
TE
M

Michi240281

PC-Selbstbauer(in)
Liegt da nicht für beide Seiten ein Reduzierstück bei? Sonst kann man sich die Dinger auch nachkaufen.
Ne, das ist nur so wie es auf dem Bild auch abgebildet ist! Aber in der Bezeichnung steht ja, incl. Reduzierer, aber da ist nix bei! Ich frag mal beim Shop nach! Vielen Dank!

Nachbestellen gut und schön, aber ich bezahle jedes Mal Versand für ein paar Kleinigkeiten.

EDIT:

Ich hätte noch n paar Fragen zur Montage, da ich mir das ganze gerade mal etwas angesehen habe.

  • Sämtliche Fittings/Anschlüsse werden nur mit der Hand festgezogen, richtig?
  • Die Acrylröhren gehen "trocken" quasi gar nicht in die Fittinge rein, wie stark muss man die anfeilen und zur Montage dann etwas Öl oder Wasser (Kühlmittel?) verwenden? Mit n bisschen Spucke hab ich es gerade so reinbekommen
  • Ich würde die Schnellverschlüsse gerne direkt an die Slotblende schrauben, die sind aber schon ziemlich schwer, sollte man das irgendwie abstützen?
  • Bei der Slotblende hab ich was seltsames bemerkt: Hab auf einer Seite reingepustet und die Gegenseite zugehalten, dabei kam etwas Luft an der Gegenrichtung (also an der anderen Bohrung) raus...also als wenn da ne Verbindung innerhalb der Slotblende besteht?!?
  • Wie/Wo fülle ich eigentlich später das Kühlmittel ein? Habe ja den extra Deckel bestellt für die Heatkillertube und da ist ja dann oben die Verbindung zum MORA
 
Zuletzt bearbeitet:

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
  • Sämtliche Fittings/Anschlüsse werden nur mit der Hand festgezogen, richtig?
Ja, eigentlich immer. Es gibt ein paar Ausnahmen mit schlecht geschnittenen Gewinden, wo man besser vorsichtig nachhilft, aber an und für sich immer nur mit der Hand.
  • Die Acrylröhren gehen "trocken" quasi gar nicht in die Fittinge rein, wie stark muss man die anfeilen und zur Montage dann etwas Öl oder Wasser (Kühlmittel?) verwenden? Mit n bisschen Spucke hab ich es gerade so reinbekommen
Ist doch ok so. Spucke ist zwar nicht das beste Mittel und destilliertes Wasser/Kühlmittel wäre besser, aber wenn das Rohr nur schwer reingeht, sitzt es auch gut. Mit einer gut abgerundeten Kante geht das eigentlich immer ganz gut.
  • Ich würde die Schnellverschlüsse gerne direkt an die Slotblende schrauben, die sind aber schon ziemlich schwer, sollte man das irgendwie abstützen?
Quatsch, was soll denn passieren?
  • Bei der Slotblende hab ich was seltsames bemerkt: Hab auf einer Seite reingepustet und die Gegenseite zugehalten, dabei kam etwas Luft an der Gegenrichtung (also an der anderen Bohrung) raus...also als wenn da ne Verbindung innerhalb der Slotblende besteht?!?
Du hast die von Watercool? Die ist manchmal etwas zickig, außerdem muss man sie zum Einbau eigentlich sowieso immer zerlegen. Ich weiß aus dem Kopf jetzt aber nicht, ob da nur ein großer Dichtring drin war oder ob die Kanäle einzeln abgedichtet waren.
  • Wie/Wo fülle ich eigentlich später das Kühlmittel ein? Habe ja den extra Deckel bestellt für die Heatkillertube und da ist ja dann oben die Verbindung zum MORA
Einfach bei dem zweiten Anschluss des Multiportdeckels, dafür ist der ja da.
 
TE
M

Michi240281

PC-Selbstbauer(in)
Ja, eigentlich immer. Es gibt ein paar Ausnahmen mit schlecht geschnittenen Gewinden, wo man besser vorsichtig nachhilft, aber an und für sich immer nur mit der Hand.

Ist doch ok so. Spucke ist zwar nicht das beste Mittel und destilliertes Wasser/Kühlmittel wäre besser, aber wenn das Rohr nur schwer reingeht, sitzt es auch gut. Mit einer gut abgerundeten Kante geht das eigentlich immer ganz gut.

Quatsch, was soll denn passieren?

Du hast die von Watercool? Die ist manchmal etwas zickig, außerdem muss man sie zum Einbau eigentlich sowieso immer zerlegen. Ich weiß aus dem Kopf jetzt aber nicht, ob da nur ein großer Dichtring drin war oder ob die Kanäle einzeln abgedichtet waren.

Einfach bei dem zweiten Anschluss des Multiportdeckels, dafür ist der ja da.
Danke für deine Antworten!

Ja hab die Slotdurchführung von Watercool, wieso muss man die denn auseinanderbauen zur Montage?

Hab noch ne andere Frage: Hab heute mal das 12mm Bending Insert von Barrow angesehen und in die 12mm Acrylröhre geschoben und dabei festgestellt, dass das total wabbelt. Hab dann nachgemessen und das Insert hat nur 11mm. Konstruktionsfehler? Weil 11mm gibts doch vermutlich gar nicht, oder? Auf der Verpackung steht 12mm, sonst wurde nur der falsche Artikel in die Packung gepackt.
 

Sinusspass

BIOS-Overclocker(in)
Ja hab die Slotdurchführung von Watercool, wieso muss man die denn auseinanderbauen zur Montage?
Bekommst du sie so eingebaut? Bei vielen Gehäusen (und ich kenne in dem Zusammenhang nicht so viele) hat man zwischen den einzelnen PCIe-Slots Stege, da passt die Slotdurchführung nicht ohne Zerlegen. Wenn dein Gehäuse sowas nicht hat, alles gut.
Hab noch ne andere Frage: Hab heute mal das 12mm Bending Insert von Barrow angesehen und in die 12mm Acrylröhre geschoben und dabei festgestellt, dass das total wabbelt. Hab dann nachgemessen und das Insert hat nur 11mm. Konstruktionsfehler? Weil 11mm gibts doch vermutlich gar nicht, oder? Auf der Verpackung steht 12mm, sonst wurde nur der falsche Artikel in die Packung gepackt.
Das ist Mist und sollte so nicht sein. 11mm gibts zwar, aber du brauchst ja 12.
 
Oben Unten