Vorratsdatenspeicherung: Deutschland erneut mit schlechten Karten

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Vorratsdatenspeicherung: Deutschland erneut mit schlechten Karten

Die Vorratsdatenspeicherung wird für Deutschland zu einem Dauerthema, denn ein Gutachten der EU, an das sich der EUGH in aller Regel hält, sagt einmal mehr, dass das Gesetz so nicht mit EU-Recht konform geht. Damit kann weiter nicht gesammelt werden, bis der Fall entschieden ist und die neue Regierung das Gesetz angepasst hat.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Vorratsdatenspeicherung: Deutschland erneut mit schlechten Karten
 

daniel82a

PC-Selbstbauer(in)
Könnten wir dann bitte mal endlich über ein Strafrecht reden, dass sie auch mal um die Legislative kümmert, wenn diese wiederholt und nachhaltig versucht, gegen die Verfassung zum Schaden des deutschen Bürgers zu verstoßen? Danke.
Genau mein Gedanke, wer wissentlich dauernd versucht das Recht zu untergraben gehört sich mal genauer angeschaut
 

G4mest3r

Schraubenverwechsler(in)
Endlich raus aus der EU und damit deren Diktatur.:top:
Wird Zeit für den Dexit...:top:
Privatsphäre der Bürger besser schützen.:top:
Dir ist aber schon klar dass hier gerade die EU die Privatsphäre vor der (scheidenden) deutschen Regierung schützt?

Manche Leute sind so verblendet, die verstehen garnichts.
Die wollen nur ihre Hassparolen abladen.

(Ich schau da beispielhaft so in Richtung der ganzen Schwurbler, die ans Tageslicht treten)
 
Zuletzt bearbeitet:

HomeboyST

Software-Overclocker(in)
Das Problem ( in diesem Land ganz besonders ) ist doch die völlige
politische Infantilität von > 99% der Bevölkerung.

Kaum eine Person hat auch nur einen Hauch einer Ahnung von Politik, Wirtschaft, Ökonomie usw. Reine Dekadenz im Endstadium wie man auch wieder an der letzten Bundestagswahl gesehen hat.

Befragt man die Leute mal auf der Straße hinsichtlich Vorratsdatenspeicherung, Uploadfilter, sog. "Hassredegesetze, Staatsverschuldung, Inflation, Migration, Energie, Wirtschaft haben quasi alle durch die Bank weg überhaupt keinen Schimmer was hier abgeht und das Kreuz bei der Wahl wird dort gemacht, wo man es seit 20 Jahren setzt.

Über die Politik meckern alle, die Leute drehen aber völlig durch wenn man diese Konfrontiert mit Worten wie > Aber Sie haben diese doch selbst und wiederholt gewählt.

Haptsache trash TV, Playstation, Handygames, Insta, Fußball.
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Dir ist aber schon klar dass hier gerade die EU die Privatsphäre vor der (scheidenden) deutschen Regierung schützt?
Die EU die du so toll findest hat vieles zerstört und hat mehr Macht als du glauben magst.
Das die EU ein riesiges Datensammelzentrum für Millarden baut war dir aber bewusst?
Da werden alle Daten der EU Bürger gesammelt. Und das nennst du Privatsphäre ???
Die EU bringt nur Leid und nichts Gutes für z. B . Milchbauern.
Hast schon mal einen Milchbauer erlebt der seine Exisitenz durch die EU verloren hat?
Viele wissen gar nicht was noch hinter der EU steckt oder was für Machenschaften von ihr ausgehen...
 

Wintendo

Komplett-PC-Käufer(in)
Die EU bringt nur Leid und nichts Gutes für z. B . Milchbauern.
Hast schon mal einen Milchbauer erlebt der seine Exisitenz durch die EU verloren hat?
Nicht die EU war das , sondern die Bauernverbände! Die wollten unbedingt die Milchquote abschaffen, damit die Milchmenge, die geliefert werden darf, nicht mehr reguliert wird. Jetzt gibts zuviel Milch am Markt und in einem freien Markt bestimmt das Angebot den Preis...

Die Subventionen der EU verstärken diesen Effekt zwar, geschaffen haben sie die Situation aber nicht!
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Die EU bringt nur Leid und nichts Gutes für z. B . Milchbauern.
Hast schon mal einen Milchbauer erlebt der seine Exisitenz durch die EU verloren hat?
"Die Milchbauern" (das ist sicher keine homogene Masse) haben lange von der EU Geld für das Wegschütten von Milch bekommen. Das war das eigentliche Problem. Jetzt ist es weniger, was ökonomisch und ökologisch sinnvoll ist.
Das die EU ein riesiges Datensammelzentrum für Millarden baut war dir aber bewusst?
Quelle?
 

narcosubs

Freizeitschrauber(in)
Warum bloß gehen die oben erwähnte "politische Infantilität", schlechte Grammatik und der übermäßige Gebrauch von Satzzeichen so oft Hand in Hand?
Und dann meist von Leuten, die sich wer weiß was auf die Kultur der Dichter und Denker einbilden?
Fragen über Fragen
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
Kann ich dir leider nicht geben. Ich weiß nicht ob diese Quelle gegen die Forenregeln verstößt.
Aber das Internet ist groß, da findet man schnell Antworten.
Deswegen mag ich die EU nicht, sie lässt uns glauben, als wäre alles so schön wie man es in den Medien presentiert. Nur sind die Medien wie Aßgeier und Wölfe und täuschen uns jeden Tag.
Bevor ich heute etwas glaube, suche Bestätigungen.
Was meinste warum die Banken jetzt das Hartgeld wegdrücken wollen? Ich muss meine Bankkarte wegen die anstehenden neuen Gebühren ablösen.
Die Krise dient hervoragen dazu bestimmte Projekte umzusetzen.
Und das Daten Sammel Zentrum, das unterirdisch im riesigem Ausmaß gebaut wird, ist nur eins von vielen Projekten.
Ich hatte mal bei einer Sendeanstalt gearbeitet und war direkt an der Front, d. h. wie man Bild, Ton, Schnitt für das TV und Medien zusammenbringt sodass es vom Zuhörer glaubhaft klingt. Vieles ist einfach nur gelogen und umgeschrieben.
Ich kann dir ans Herz legen und allen die täglich die Medien verfolgen, nicht alles glauben was dort gezeigt wird.
Wenn wir nämlich alles glauben was man uns täglich einprügelt, dann kommt nur Chaos bei raus.
Und wir haben Choas wie wir es nie zuvor hatten.
 
Oben Unten