• Hallo Gast, du möchtest medizinische Grundlagenforschung unterstützen und die Chance haben, ein Netzteil, Arbeitsspeicher oder eine CPU-Wasserkühlung von Corsair zu gewinnen? Dann beteilige dich zusammen mit dem PCGH-F@H-Team ab dem 21. September an der Faltwoche zum Weltalzheimertag! Wie das geht, erfährst du in der offiziellen Ankündigung.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Von Win 7 auf 10 bester weg?

Craftdor

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

ich teste gerade wieder in einem Betrieb mit ca 15 Arbeitsplätzen die beste möglichkeit die Win7 Rechner auf Win10 zu bekommen.
Die Rechner sind alle unterschiedlich und deshalb ist es für mich blöd ein Image zu nehmen da man es immer auf die größe anpassen muss.
Versucht habe ich ein Inplace upgrade im laufenden betrieb was jedoch zum nachinstallieren (neuinstallieren spezieller software führt)

Gibt es den noch bessere Wege?
 

rschwertz

PC-Selbstbauer(in)
Mach das Image ohne spezifische Treiber (nur Netzwerk wenn notwendig), 64bit empfohlen
BeispielPC mit allen benötigten Treibern
Sysprep
Image ziehen
Image auf die PC aufspielen
Spezielle Treiber nachinstallieren
Window aktivieren (Win7 SN geht noch, die spezifischen Hersteller preactivated nicht)
Sysprep Windows 10 Machine: Step by Step Guide – TheITBros

Der Weg ohne Anwendungsneuinstallation ist etwas steinig (als Inplace update - man benötigt die entsprechenden SN)):
Win8
Win8.1
Win10
 
Oben Unten