• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[VGA] Geforce 7150 Onboard-Grafik im OC-Check

Oliver

Inaktiver Account
Zugegebenermaßen ist es ziemlich bescheuert, aber OC-Test ist OC-Test. Das Biostar TF7150U-M7 ist praktischerweise mit Nvidias 630-Chipsatz und integrierter 7150-Onboard-Grafik bestückt. Wie für ein Biostar-Board mit Tforce-Suffix verfügt auch das TF7150U-M7 über ein ausgezeichnetes OC-BIOS, das dem Anwender auch erlaubt, die Taktrate der Onboard-Grafik einzustellen. Klasse Sache, habe ich mir gedacht und gleich getestet, wie weit sich die Taktschraube drehen lässt. Im Auslieferungszustand wird die integrierte Grafik mit 630 MHz getaktet. Mit maximaler NB-Spannung war ein fehlerfreies Benchen mit bis zu 730 MHz möglich. Warum ich nur Screenshots mit 710 MHz habe, ist mir gänzlich unbekannt. Mit Standart NB-Spannung liefen die 730 MHz auch, die Erhöhung hat somit nichts gebracht.

Die Punktzahlen sind astronomisch hoch, aber es handelt sich um ein HTPC µATX-Gehäuse, weshalb sich das verschmerzen lässt. Vielleicht lassen sich mit Voltmod und besserer Kühlung dem Board noch ein paar Megahertzen entlocken.

Ein seperater Test mit den Features des Boards folgt in absehbarer zeit im Mainboard-OC-Forum.

Im Hwbot gibt es mit dem Grafikchipsatz genau einen Eintrag für jeden Benchmark. Da meine Punktzahlen höher sind, ist das 5-facher Weltrekord :haha:

attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


attachment.php


Diskussionsthread: http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=7302&page=2
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten