• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

Hallo alle zusammen,

Und zwar bräuchte ich ein paar verbesserungsvorschläge zu meinem pc!

Wäre echt nett, wenn ihr welche hättet :)

So, jetzt erstmal meine jetztige hardware:

CPU: Intel Core2Duo E6400 @ 3.5 Ghz

Board: Gigabyte GA-965P-DQ6 Rev. 1.0

Graka: Leadtek Winfast PX7800GTX

NT: Enermax Liberty 500W

Speicher: G-Skill PC2 6400 2GBNQ

Gehäuse: Irgendein NONAME mit nicht soviel platz

Festplatte: Samsung Spinpoint (320GB)


So, das wars glaub ich :ugly:

Ach ja, wenn jemand intresse an irgendwelcher hardware hat, einfach melden !

Mit Freundlichen Grüßen

Pascal Hachem
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

mh falscher thread, aber macht nix, also das noname gehäuse umändern^^
dann ne 8800gt oder halt warten bis zur nächsten serie, ist ja in 1-2monaten..

und interesse, naja auch falscher thread, sehen die mods bestimmt nicht gern wenn sowas unter casemodding angeboten wird =D
 
TE
BMW M-Power

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

mh falscher thread, aber macht nix, also das noname gehäuse umändern^^
dann ne 8800gt oder halt warten bis zur nächsten serie, ist ja in 1-2monaten..

und interesse, naja auch falscher thread, sehen die mods bestimmt nicht gern wenn sowas unter casemodding angeboten wird =D


o.O und jetzt ???

Ich wusste nicht wohin ich das posten sollte !
 
TE
BMW M-Power

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

danke erstmal für die schnellen antworten !!

Gibt es denn sonst nochwas was ich verbessern kann ??
 

nichtraucher91

BIOS-Overclocker(in)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

danke erstmal für die schnellen antworten !!

Gibt es denn sonst nochwas was ich verbessern kann ??

Na ja dein E6400 läuft ja schon bei 3,5Ghz das reicht erst mal. Könnte höchstens zu einem Q6600/6700 aufgerüstet werden. Da musst du dann aber schauen ob deine Kühlung das verträgt. Einen Q9450 empfehle ich nur wenn du Strom sparen willst. Leider weis ich jetzt nicht wie dein NoName Case aussieht aber wenn du was mit style haben willst wäre nen schickes Case wie eines von denen nicht schnlecht.

- Cooler Master Cosmos S
- NZXT LeXa
- Lian Li PC-B25 B
- Lian Li PC-P60
 

Mr_Duese

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

Ne Velociraptor als Systempladde :ugly::ugly::ugly:
4Gig Ram, wie gesagt...mehr ist echt unsinn immo
Umsteigen auf Vista 64Bit für vollen DX10 Genuss, falls dus noch nich getan hast
Graka, hmm entweder 8800GT oder next Gen, wie auch schon gesagt
von Dual auf Quadcore umrüsten, am besten 45nm, sprich nen geilen Yorkfield
dazu ne schmucke Wakü um den ordentlich hoch zu ziehn
dazu dann natürlich noch nen passendes Board mit X48 Chipsatz oder wahlweise nen 790i in kombination mit frischem DDR3-Speicher
hmm, schönes Coolermaster Cosmos um die Wakü zu verstauen, das ganze mit nen paar stunden Freizeit umgemoddet damits auch wirklich schick aussieht
und ne fette standleitung für die internetanbindung :devil:
Samsung 226BW damit du auch nen sauberes Bild bekommst(isn 22er Wide, also je nach favorisierten Qualitätseinstellungen halt noch SLI anschaffen um dem teil auch seinen input zu geben), ne G15 für optimalen schreibkomfort und dazu ne G7 oder G9 (kabel oder wireless, je nach geschmack)...G5 geht auch noch wenn das Geld langsam ausgeht xDDD

mehr fällt mir grad net ein :D

...wenns hilft xD
 

Soldat0815

Volt-Modder(in)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

Hab da mal ne frage gehört hier zwar nicht rein aber ich stell sie trotzdem mal

mit was für einer kühlung hast du den E6400 auf 3,5ghz gebracht bestimmt mit wasserkühlung oder?

was für eine spannung brauchst du da also ich brauch damit er mit 3,2ghz mal komplett hochfährt 1,375volt oder so aber belasten brauch ich den dann nichtmehr innerhalb von paar millisekunden bootet er neu (davor steigt die temp ratz fatz auf 80grad)
 

leapahead

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

Ich würde derzeit nur die RAMs aufrüsten - Sprich 4GB! Wenn die neuen Grakas (HD 4870 und GT 200) rauskommen, kannst du ja die GTX auch noch in Rente schicken.
 

xTc

Volt-Modder(in)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

Vielleicht kannst du ja mal ein paar Bilder deines PC's posten.

Dann könnten wir dein Gehäuse mal sehen. Ansonsten würde ich dir vielleicht raten ein schickeres Gehäuse zu kaufen. Von Cooler Master, Lancool oder Lian Li gibt es wirklich schicke Teile, manche auch garnicht mal so teuer.

Vielleicht auf 4 GB Arbeitsspeicher ausstocken. Und mit der Grafikkarte würde ich an deiner Stelle noch warten. Ab Mitte Juni bringen ATI und Nvidia Ihre neuen Serien raus und da wäre es jetzt unsinnig noch in eine alte Generation zu investieren.


Gruß
 

xQlusive

Freizeitschrauber(in)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

naja 4gig ramm muss auch nicht unbedingt sein, habe momentan 6gig, und hatte vorher 2gig unter vista x64... und so dolle war der performance gewinn nun nicht....

aber den Ram kansnt du halt dauherhaft benutzten. Wie gesagt die Grafikkarte riecht locker bis zum start des GT 200/ HD48x0 und dann sinken die Preise akuteller Grakas, dann kannst du dich zwischen ner alten un ner neuen entscheiden. Würde das halt abhängig vom Preis/Leistung verhältniss der neuen Karten machen.

Nen Gehäuse ist zusätzlich eine Investition, die ewig halten kann:) oder halt beinahe. Da solltest du bedacht kaufen. Tendentiell reicht diene ganze Hardware aus, viel mehr kann man dazu nichts sagen.
 
TE
BMW M-Power

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

Hab da mal ne frage gehört hier zwar nicht rein aber ich stell sie trotzdem mal

mit was für einer kühlung hast du den E6400 auf 3,5ghz gebracht bestimmt mit wasserkühlung oder?

was für eine spannung brauchst du da also ich brauch damit er mit 3,2ghz mal komplett hochfährt 1,375volt oder so aber belasten brauch ich den dann nichtmehr innerhalb von paar millisekunden bootet er neu (davor steigt die temp ratz fatz auf 80grad)


Also ich kühle mit arctic freezer 7Pro :ugly:

Bei 1.39V
 
TE
BMW M-Power

BMW M-Power

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Verbesserungsvorschläge für meinen PC :D

Vielleicht kannst du ja mal ein paar Bilder deines PC's posten.

Dann könnten wir dein Gehäuse mal sehen. Ansonsten würde ich dir vielleicht raten ein schickeres Gehäuse zu kaufen. Von Cooler Master, Lancool oder Lian Li gibt es wirklich schicke Teile, manche auch garnicht mal so teuer.

Vielleicht auf 4 GB Arbeitsspeicher ausstocken. Und mit der Grafikkarte würde ich an deiner Stelle noch warten. Ab Mitte Juni bringen ATI und Nvidia Ihre neuen Serien raus und da wäre es jetzt unsinnig noch in eine alte Generation zu investieren.


Gruß


So, für ein gehäuse ist gesorgt, ich hole mir jetzt die tage das Antec Nine Hundred Ultimate Gamer Case.

Naja und der ram, den kann man glaub ich inne pfeife rauchen, da kommt erstmal neuer von corsair nächsten monat :)

Naja dann mal so schauen wie es meinem Budget geht :ugly:
 
Oben Unten