• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ver"Kabelung" mit Kupferdraht

x2K

Freizeitschrauber(in)
Huhu =)
Hat schoneinmal jemand die Stromverteilung im Gehäuse mit isoliertem Lackdraht gemacht?
Ich dachte daran die Grafikkarte damit zu versorgen (1,2mm sollten ausreichend dick sein). Das ganze könnte dann freistehend im Gehäuse aufgebaut werden. GGF sieht das dann auch noch gut aus ;-)
 
TE
x2K

x2K

Freizeitschrauber(in)
Danke für den Tip.
Ich hab dazu auch ml nach Bildern gesucht um mal zu sehen was es da schon gibt aber nichts passendes gefunden.

Bin inzwischen zuhause und hab mit mal die bilder zu seinem copperHead 2.0 angesehen. Das sieht richtig gut aus. Allerdings hat er da kupferlitze mit durchsichtiger isolierung genommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
x2K

x2K

Freizeitschrauber(in)
Klingeldraht hat 0,75² (hab das jetzt nicht umgerechnet)

1,2 mm ist der Durchmesser den ich bei der Litze vom alten Netzteil gemessen habe. Vom durchmesser passt das bequem in die Crimpkontackte und könnte gut verlötet werden. Ok querschnitt und durchmesser kann man so nicht vergleichen ich weiß.
Wobei 30A noch durch 7 Adern geteilt werden muss da sollte also Luft nach oben sein.

Ich hab mal mit einem Reststück experimentiert, das könnte durchaus sehr gut funktionieren.
1.jpg2.jpg3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten