• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

USB Stick

igoroff

PC-Selbstbauer(in)
Hallo zusammen!

einen Monat nachdem ich meinen Billig-USBStick mit meiner Hose in der Waschmaschine gewaschen habe ist der draufgegangen und ein neuer muss her.

Allerdings finde ich bei der Riesenauswahl irgendwie keinen Überblick.
Also ich dachte so an einen 2 GB Stick und dafür sollten nicht mehr als 35 fällig werden.

Kann mir da jemand eine Empfehlung aussprechen?
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Hab mir 'nen günstigen 2 Gb Stick für's Auto zugelegt. Damals 20, er tut's auch noch ;) Falls es euch interessiert: Der Stick trägt den Schriftzug "Intenso".
 

DOTL

Software-Overclocker(in)
Conrad hat gerade einen 2 GB Stick von Transcend für 10 Euro im Angebot. Allerdings müsstest du dann noch einen Artikel dazubestellen (Preis und Art des Artikels ist egal). Das Porto kostet 4,95 Euro.
 

Shady

Freizeitschrauber(in)
Ganz ehrlich? Ich würde Dir nicht zu irgendeinem billigen NoName raten. Ich hab mir auch so nen billig Ding mit 8GiB geholt und die Transferraten sind einfach nur arm. 2MiB/s schreiben, 3MiB/s lesen. Auf der Packung standen natürlich keine Transferraten... Sicher, es gibt auch gute die günstig sind. Aber meine Erfahrung sagt mir nur noch bekannte Marken kaufen, wo man weiß, dass man Qualität bekommt.
Mein Vorschlag wäre der Corsair Flash Voyager mit 4 GiB. Bei alternate für 32: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=215727
Die Geschwindigkeiten sind sehr gut, ein Kumpel hat die 8GiB Version und ist vollends zufrieden (hatte den gleichen 8GiB wie ich und verkauft, weil er so shice lame war).
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Mein Vorschlag wäre der Corsair Flash Voyager mit 4 GiB. Bei alternate für 32: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=215727
Die Geschwindigkeiten sind sehr gut, ein Kumpel hat die 8GiB Version und ist vollends zufrieden (hatte den gleichen 8GiB wie ich und verkauft, weil er so shice lame war).

Ich habe zwar nur die 2GB Variante, kann dem aber voll und ganz zustimmen. Sehr zu empfehlen.

Aber Achtung: Der Stick ist etwas dick, wenn du nur 2 USB-Anschlüsse (direkt übereinander) hast solltest du entweder die Verlängerung die dabei ist nutzen oder dir einen Hub zulegen.
 

ED101

Freizeitschrauber(in)
Ich muss sagen ich habe mir damals den schnellsten 1GB Stick geholt der verfügbar war (OCZ) und der unterschied zu dem Media Markt Stick ist nicht so eklatant das ich es als störend empfinde.
 

JimBeam

Freizeitschrauber(in)
Ich habe zwar nur die 2GB Variante, kann dem aber voll und ganz zustimmen. Sehr zu empfehlen.

Aber Achtung: Der Stick ist etwas dick, wenn du nur 2 USB-Anschlüsse (direkt übereinander) hast solltest du entweder die Verlängerung die dabei ist nutzen oder dir einen Hub zulegen.

Hab auch die 2GB Variante, bin komplett zufrieden, hab in 2 Jahren 3 NoName Sticks getötet und mir deshalb dann den Corsair geholt. Und der funktioniert tadellos.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich benutze umgelabelte Sharkoon Flexi-Drive EC4(ein mal 256mb und ein mal 2gb) dich ich als Werbegeschenk bekommen habe. 14,6MB/s beim 2gb Modell und 15,3 Mb/s beim 256er reichen mir dicke. Günstiger als geschenkt bekommt man die wohl nie und die Dreh-Kappe gefällt mir auch
Getötet habe ich bis jetzt nur ein Kingston Modell.
 
Oben Unten