• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

"Ur-Alt" PC schritt für Schritt aufrüsten

d3x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
"Ur-Alt" PC schritt für Schritt aufrüsten

Moin Leute,
ich habs geschafft unseren alten PC wieder etwas zum Laufen zu bringen.
Wahrscheinlich war ein RAM Riegel defekt. Mit beiden RAM Riegeln frierte der Rechner immer im Bios Startbild ein, mit einem funktioniert der PC bis jetzt.
Verbaut sind jetzt 2GB DDR2 Ram. Der PC braucht ziemlich lange zum hochfahren und bleibt manchmal für bis zu 15 Sekunden stecken. Hat das auch was mit dem Ram zu tun oder ist noch was anderes kaputt ? :/
Aufjedenfall wollte ich den PC Schritt für Schritt in eine Gaming Kiste verwandeln. Da das Geld als Schüler knapp ist, werde ich Schrittweise die Komponenten kaufen und mit dem wichtigsten anfangen.
Hier ist erstmal jetzt der aktuelle Stand:
AMD Athlon 64 X2 Dual Core Prozessor 6000+ 3,1 GHz
2GB DDR2 Ram
NVIDIA 8600GT (laut dxdiag mit 1GB Speicher?)
bequiet! 370W Netzteil (BQT P5 370W S1.3)
ASRock N68C-S UCC Mainboard
Samsung HD322HJ 320gb SATA festplatte

Ja, ein ziemlich alter Brocken also. Also ich denke, ich sollte mir zuerst ein 4GB DDR3 Ram Modul kaufen, da ich denke ,dass der RAM zurzeit ziemlich bremst. (Mainboard hat DDR2 und DDR3 Slots)
Ich würde erstmal ein 4GB Modul kaufen, damit ich später einfach ein weiteres 4GB Modul dazu kaufen kann um auf 8GB zu kommen.
Kann ich dann flüssig auf 60 FPS CSGO in niedrigen Settings auf Full HD spielen?
Danach muss wahrscheinlich so ziemlich alles raus.
Mainboard würde ich gegen ein mit Intel Chipsatz tauschen (z.B ASRock H87 Pro4 (90-MXGPA0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland)
CPU dann logischerweise gegen eine Intel CPU. (z.B Intel Core i3-4150, 2x 3.50GHz, boxed (BX80646I34150) Preisvergleich | Geizhals Deutschland)
Grafikkarte müsste ich dann sehen. Bräuchte ich dann auch ein neues Netzteil oder würden 360 Watt reichen?
Was limitiert eigentlich mehr CPU oder Grafikkarte?

Ich würde mich über Meinungen freuen!
 

Cinnayum

Volt-Modder(in)
AW: "Ur-Alt" PC schritt für Schritt aufrüsten

(doch nochmal größerer Edit..)
Der Athlon I hat keinen DDR3-Controller. Das kannst du dir also sparen ;) . Den haben nur die AM2+/AM3 Phenoms.
Außerdem ist der Unterschied eher gering.

Die lange Pause deutet auf fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte hin. Also schnell mal durchchecken. (crystal disk info Status anschauen und chkdsk drüber laufen lassen)

Zur Weiternutzung des DDR2-RAMs:
Es gibt nur einen Phenom II AM2+ (95W), den das Board unterstützt. Der ist aber so selten, den findest du sicher nicht gebraucht.
Du könntest über einen gebrauchten Phenom II X4 mit gerader Endzahl nachdenken. Die sind die letzte CPU-Generation von AMD, wo die IPC zum Vorgänger nochmal zu gelegt hat. Gestrichen, weil die alle 125W TDP haben.

Also neue CPU + DDR3-RAM:
Du musst darauf achten, dass du eine 95W TDP CPU auswählst. Für die älteren / größeren Modelle ist die Stromversorgung auf dem Board nicht ausgelegt. Liste der CPUs:
ASRock > N68C-S UCC

Anders geht es CPU-seitig leider nicht.

Dann sollte die Grafikkarte ersetzt werden. Die GT8600 war schon zum Release nicht die schnellste ihrer Zunft.

Damit sollte CS:GO eigentlich über dem vsync Cap laufen.
Vor dem Upgrade hat meine Frau das mit einem 3,4 GHz Phenom II + HD5850 gespielt. Detailgrad weiß ich nicht, aber es waren über 100FPS.
Selbst mit der GTX670, 8GB RAM und einem 4GHz i5 setzt sie aber nun die Auflösung herunter. Das scheint aber nix betreffend der Bildrate zu sein, sondern irgendwelcher Esoterikglaube von wegen größerer Hitbox der Figuren. k.A., ob da was dran ist.

Das NT wird mit der neuen Hardware aber vermutlich zu klein. Phenom II + Board sind ~125W und eine einigermaßen moderne Grafikkarte ca. 150W. Soviel =>175W / 12V = etwa 15A (+10%) sollte auf der 12V-Schiene ankommen. Dazu brauchst du evtl. vorhandene 2x PCIe-6x Stecker am NT. Je nach dem, was du für eine Grafikkarte aussuchst.
Einfach mal auf dem Aufkleber auf der Seite schauen, was da steht.
 
Zuletzt bearbeitet:

thejaydy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: "Ur-Alt" PC schritt für Schritt aufrüsten

... setzt sie aber nun die Auflösung herunter. Das scheint aber nix betreffend der Bildrate zu sein, sondern irgendwelcher Esoterikglaube von wegen größerer Hitbox der Figuren. k.A., ob da was dran ist...
@Off-Topic:
Die Models der Spieler werden auf einem 16:9 Monitor gestreched, wenn das Bild nur in 4:3 gerendert wird ;) Von daher keine direkt größere Hitbox, sondern einfach nur breitere = größere Models.
 
Oben Unten