• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Umzug von 1TB P1 zu 2TB P2

Per4mance

Software-Overclocker(in)
Servus

aus platzgründen will ich meine 1TB gegen ne 2TB tauschen. Da ich nur einen M.2 Slot hab, hab ich mir noch ne PCIe Karte gekauft zum Datenübertragen.

Da ich aber nach 8 Jahren jetzt erst wieder nen Rechner hab bin ich mir unsicher wie ich alles kopieren / klonen kann, ohne das es danach Probleme gibt.

( Hab in Erinnerung das ich früher schon mal Probleme hatte mit Boot Sektoren und dem zeug wo Windows auf die System Partition schreibt :)


Die platte hat 2 Partitionen - System & Spiele/Daten

Windows würd ich gern erstmal mitnehmen und später neu installieren. (Ich weiss ist nicht so gut:)
 
TE
Per4mance

Per4mance

Software-Overclocker(in)
also einfach die neue mit der pcie karte einbauen - klonen - alte vom board mit der aus der PCIe tauschen - neu starten - das wars ?
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
Genau, wenn sich sonst nichts am System geändert hat einfach 1zu1 Klonen

wenn die 2TB Einwandfrei läuft kannst die 1TB Formatieren
 

El-Fauxio

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Servus

aus platzgründen will ich meine 1TB gegen ne 2TB tauschen. Da ich nur einen M.2 Slot hab, hab ich mir noch ne PCIe Karte gekauft zum Datenübertragen.

Da ich aber nach 8 Jahren jetzt erst wieder nen Rechner hab bin ich mir unsicher wie ich alles kopieren / klonen kann, ohne das es danach Probleme gibt.

( Hab in Erinnerung das ich früher schon mal Probleme hatte mit Boot Sektoren und dem zeug wo Windows auf die System Partition schreibt :)


Die platte hat 2 Partitionen - System & Spiele/Daten

Windows würd ich gern erstmal mitnehmen und später neu installieren. (Ich weiss ist nicht so gut:)
Ich schließe mich meinen Vorrednern an. Mit einer Klonsoftware deiner Wahl sollte das problemlos funktionieren. Bei mir persönlich läuft immer Acronis Backup im Hintergrund, darum würde ich wohl auch damit einen Klonvorgang durchführen aber wahrscheinlich sind andere Lösungen genauso gut.

Windows neu zu installieren ist vollkommen unnötig, wenn du keine Probleme hast. Nimm es also auf jeden Fall mit und spar dir die Arbeit.
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
Ich verwende zum Klonen seit ein paar Jahren immer "Macrium Reflect Free", "EaseUS Partition Master Free" oder den "Minitool Partition Wizard Free"!
Haben mich bis jetzt noch nie enttäuscht! :daumen:
 

DJMCM

Komplett-PC-Käufer(in)
Clonezilla finde ich etwas unübersichtlich.
Mit Macrium Reflect (es reicht die kostenlose Version) kannst du die Festplatte sogar im laufenden Windowsbetrieb klonen.
 
TE
Per4mance

Per4mance

Software-Overclocker(in)
beim Minitool gibt's nur OS Migrieren und kopieren

bei Easeus gibt's OS Migrieren und Klonen

ich will ja klonen oder :)

und wieso hat meine GPT Partition 20GB auf meiner alten Platte. is das normal ?
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Minitool funktioniert prima, das habe ich auch benutzt.
Allerdings muss man ab Version 11 das Tool für genau diese nützliche Funktion kaufen.
Tipp:
Version 10.2.2 funktioniert selbst mit M.2 NVMe SSDs und kann das noch kostenlos.
 
Oben Unten