• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Schönen guten Abend liebe Community.

Ich habe mir vor einer Woche eine SSD bestellt. GEstern war sie gekommen und ich habe sie natülich sofort eingebaut. Alles installiert und läuft jetzt nach anfänlichen schwierigkeiten alles super. Am anfang der Installation hatte ich die SATA controller auf IDE stehen und habe nachträglich auf AHCI umgestellt. Nun zu meinem Problem. Nach der Umstellung auf AHCI braucht die Festplatte zum Systemstart 2 Minuten. Dabei sehe ich dann die vollen 2 Minuten das WIndows7 startlogo ... nach den 2 Minuten läuft wieder alles super schnell.

Als ich die SSD noch im IDE betrieben habe hat es keine 20 Sekunden gedauert. Habe auch heute System nochmal neuinstalliert ( Diesmal gleich mit AHCI) aber gleiches Problem.

Kann mir jemand verraten woran das liegt? (Habe den standart Microsoft treiber für AHCI genommen)
Wäre es vllt besser wenn ich wieder auf IDE umstelle? Oder müsste ich dadurch irgendwelche einbuße hinnehmen?( Hab gehört die Festplatte wird dann langsamer, wenn ja wie stark wirkt sich das denn aus?Denn im Moment habe ich eher genau das gegenteilige bemerkt =P)

Wäre nett wenn mir jemand einen Rat geben könnte was ich nun tun könnte!

Zu meiner Hardware:

Phenom2 x4 955
Gigabyte GA-MA770-UD3 rev 2.0
Gigabyte GForce 9800 gtx / gtx+
4 GB DDR2 800 RAM (A DATA)
SSD -> Crucial C300 64GB ( im raid 0)

Danke schonmal im vorraus!

MfG Ravenheart
 

roheed

BIOS-Overclocker(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

SSD -> Crucial C300 64GB ( im raid 0)
hast du jetzt nen raid oder nicht?!^^
wenn ja mußt fast den AMD Treiber drauf machen.


Also meine Tips:
1. Bios updaten
2. SSD updaten
3. Es mal mit dem AMD_SATA treiber probieren
4. Wenn alles nicht hilft lass es auf IDE, der Leistungsunterschied ist eher gering, wenn sogar nicht nur mit Benchmarks messbar!
 

Razorblade12

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Gigabyte GA-MA770-UD3 rev 2.0

Genau da liegt Dein Problem. Das Mainboard hatte ich auch und damit auch das selbe Problem. Sowie einige Andere - verteilt im Internet - auch.
Dieser Effekt tritt mit installierten msahci-Treibern auf.

Hintergrund: Trim, AHCI und Gigabyte 7xx-er Chpsätze arbeiten nicht miteinander und werden es auch nicht tun.

Du hast jetzt 3 Möglichkeiten:
1. Damit leben
2. Neues Board - diese Variante habe ich genommen
3. Auf Trim verzichten und den AMD-AHCI-Treiber installieren - oder auf IDE umstellen - selber Effekt

Zu Punkt 3: Der AMD AHCI-Treiber unterstützt kein Trim bei 7xxer Chipsätzen, da diese EOL sind. Es wird, so AMD, auch kein Update diesbezüglich kommen.
Sollte die SSD Garbage_Collection oder sowas unterstützen, dann ist dies nicht allzu tragisch.

Es klingt blöd und an den Haaren herbeigezogen, jedoch konnte ich dieses Verhalten jüngst nochmals live beobachten.
Selber hab ich mir ein neues Board geholt und das selbe, wie Du hast, liegt hier noch rum.
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Ersteinmal danke für eure antworten!


Da hatte ich nie Probleme mit dem Board und jetzt kommt sowas.

Also ich habe mich mal einbisschen bei Crucial umgesehen, die C300 unterstützt
die Garbage Collection! Dazu hätte ich dann jetzt aber noch ein Paar fragen.

Was muss ich tun um Garbage Collection zu aktivieren?(oder ist das ein Programm?=P hab mich damit noch nie beschäftigt da ich dachte gut, C300 hat Trim und gut ... naja denkste xD)
Geht die GC auch im IDE oder muss ich dazu den AMD treiber für AHCI installieren?

Danke nochmal im vorraus!:)
 

roheed

BIOS-Overclocker(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Garbage Collection ist was SSD internes und kannst du nicht von außen beeinflussen.
Das macht sie vollkommen unabhängig von ihrer Umgebung!

TRIM wird ein wenig überbewertet! Mach den AMD treiber drauf und gut ist.
Trim hin wie her...das schlimmste was dir passieren kann ist das du die platte
in einem jahr evtl. reseten mußt weil die schreibwerte ein wenig eingebrochen sind.
Kannst ja aber mit Acronis arbeiten dann geht das alles in weniger als einer halben stunde über die bühne.

und ich hoffe du hast post #2 denoch beachtet und schon probiert^^
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Naja bis jetzt habe ich noch nix ausprobiert.
Wollte ersteinmal abwarten ob vllt was einfacheres als ein BiosUpdate helfen kann :P
Zumal ich noch nie ein BiosUpdate gemacht hab >.<

Also wenn ich das richtig verstanden hab suche ich mir jetzt den AMD AHCI treiber und dann
brauch ich den bloß installieren und alles läuft dann wieder so wie vorher im IDE?:P

MfG Ravenheart
 

roheed

BIOS-Overclocker(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

wenn ich das richtig verstanden habe,
mußt du einfach nur den Catalyst Treiber runterladen für die Grafikkarten.
Dort ist der fürs mainboard dabei.

in diese richtung solltest du mal schaun...ob du 32bit oder 64bit brauchst weiß ich niccht^^
Deine PN dürfe hiermit erledigt sein ;-)

ATI Radeon? Video Card Drivers

mfg
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Okay danke, hat sich dann erledigt,
hab mich bloß gewundert wieso ich für den Mainboard treiber den Grafiktreiber runterladen soll ...
hab doch ne schöne NVidia Karte :P

Ich versuchs mal, melde mich dann gleich nochmal!
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Okay hab nochmal ne Frage! Wenn ich CCleaner benutze, ist das für dich Platte eher ungeeignet?
Wenn ja wie bekomm ich Registrierung bereinigt bzw Temp Dateien vom Inet weg?=P

So bin jetzt mal dran den Treiber zuinstallieren! Bis gleich ( hoffentlich) *g*
 

roheed

BIOS-Overclocker(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

warum sollte CCleaner nicht für SSD geeignet sein?^^
Ist mir neu...bis auf defragmentieren kannst mit ner SSD beinahe alles machen
wie mit einer HDD
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Okay, ehm ... wie bekomm ich jetzt den Controler Treiber ??? xD
Hab CCC installiert aber bis auf energiepläne finde ich danix! Und
außer dem CCC bot mir der treiber nur Herr der Ringe Online, ein Tool zum erstellen von Applications und 2 Sachen die für mich als NVidia user grau
unterlegt waren! ...

Wäre nett falls mir jemand verraten könnt ewo sich der kleine Treiber versteckt :>

MfG
 

roheed

BIOS-Overclocker(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

lad dir AS SSD tool runter...der zeigt an ob dein AMD treiber installiert ist oder nicht!
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Also hab den treiber jetzt installiert und läuft super, beim starten nur noch 30 sekunden bis
inet auf geht ... alles supi, nur 1 Problem hab ich jetzt! Hatte vor der Treiberinstallation
im SSD benchmark 394 Punkte ... jetzt sind es 235 .. die Random Read geschwindigkeiten sind extrem runter gegangen! ... womit kann das zusammenhängen?
Dannach seid ihr mich los xDDD fürs erste =P

MfG
 

.Mac

Freizeitschrauber(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Naja, 30 Sekunden sind aber schon echt extrem, hört sich jedenfalls nicht wirklich optimal an. Ich bekomme morgen meine Vertex 2, und das wird auch auf einem GA-MA770-UD3 (allerdings rev2.1) laufen, ich berichte dann mal wie das bei mir aussieht, denn 30 Sekunden sind bei mir normal mit einer HDD und vielen Extra-Würstchen beim Start.
 

roheed

BIOS-Overclocker(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

kann doch nicht so schwer sein as ssd zu posten oder?! lol
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Ich kann dir verraten wieso 30 sekunden!

15 Sekunden daurt es nämlich bis der PC ausm Bios kommt!
Erst kommt 5 sek Bios hochfahren dannach 10 sek AHCI der die Festplatten sucht udn auflistet .... dannach dann 15 sek bis das 1. Programm sich öffnet! Bin gespannt wies bei dir laufen wird!

Und zu roheed was meinste denn?:D Hab den ersten wert von 395 nicht mehr, habe den ja nich gespeichert! Kann gern einen von jetzt machen wo ich nur noch 2xx Punkte hab! ...

MfG
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Okay habe jetzt nochmal durchlaufen lassen um einen Screen zumachen,
habe diesmal aber wieder 389 erreicht .... naja ich lass das jetzt einfach mal so stehen!^^

KA was das war aber scheint wieder normal zu laufen!

Also danke an alle und Mac, ich will aber noch wissen wie es bei dir läuft :P

MfG
 

.Mac

Freizeitschrauber(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Dauert wohl noch bis heute Nacht, Daten sichern. :ugly:
Aber sie ist schon eingebaut und auf die neueste Firmware geflasht. :hail:

Edit: So, läuft alles wie Butter. SSD bringt auch die gewünschte Leistung, dank der guten Tutorials aus diesem Forum!
 
Zuletzt bearbeitet:

roheed

BIOS-Overclocker(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Ich kann dir verraten wieso 30 sekunden!

15 Sekunden daurt es nämlich bis der PC ausm Bios kommt!
Erst kommt 5 sek Bios hochfahren dannach 10 sek AHCI der die Festplatten sucht udn auflistet .... dannach dann 15 sek bis das 1. Programm sich öffnet! Bin gespannt wies bei dir laufen wird!

Und zu roheed was meinste denn?:D Hab den ersten wert von 395 nicht mehr, habe den ja nich gespeichert! Kann gern einen von jetzt machen wo ich nur noch 2xx Punkte hab! ...

MfG

Jo ca. 400 Punkte sind i.O. für ne SF SSD.
Der reine Windows Boot sollte nicht länger als 15-25s dauern.
Dann ist alles gut :-)

Dann noch viel spaß mit deiner SSD :daumen:
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Hehe, habe mich auch an die Tutorials hier aus dem Forum gehalten
und hat auch alles super geklappt :P

@roheed
Naja wnen ich in deinen Thread gucke wo jmd mit meiner SSD 536 pkt. hat ist das schon ärgerlich :P Aber denke mal liegt 1. daran das ich nur SATA 2 benutze und 2. an meinem doofen 7xx chipsatz -> :hail:AMD <- :P

Naja aber habe ja trotzdem meine 260 MB/s Lesen und schreiben tu ich nicht viel :P. Reiner Windowsboot dauert 11 Sekunden bis 1. Programm geöffnet ist !(hab heute mal genau mitgemessen)

Mal wieder super Hilfe bekommen hier im Forum :P Danke an alle!

MfG
 

roheed

BIOS-Overclocker(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Reiner Windowsboot dauert 11 Sekunden bis 1. Programm geöffnet ist !
Nice, ich brauch mit der Stoppuhr ca. 25s
Hab allerdings den autostart voll bis anschlag^^ Das geile an der sache,
der wert ist jetzt seit mehr als 4 monaten stabil. Einfach göttlich,
nicht mehr der mist mit den HDD wo der boot von tag zu tag länger wird XD
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Tjoar, is ja auch neues WIndows und nur Maus/Tataturtreiber, Grafiktreiber und Steam im Autostart :P

Hoffe das der Wert bei mir trotz fehlendem Trim auch stabil bleibt!(Hoffe das Garbage_Collection wirklich drin ist, steht so überall im Inet aber auf Crucial selber findet man dazu nix :/ ) Wenn ja ist es wirkich geil xD Hatte mit meiner alten HDD nach 6 monaten 1:47 min. reinen Systemstart ... :ugly:

Zum Glück sind diese Zeiten nun vorbei !!! :)

MfG :)
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

und zwar für immer (zum mindest so lange, wie die ssd heile bleibt)
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Vaykir wie darf ich denn deinen Beitrag verstehen?:D
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Hehe ;) Hoffe ich doch stark!

Hätte da vllt doch noch eine Frage!
In der Anleitung hier im Forum wurde gesagt wenn man Readyboost, Pre/Superprefetch, Auto Defrag und ein paar andere sachen ausstellt eine lebenserwartung von ca. 85 Jahren erreicht werden kann. Stimmt das wirklich ungefähr?=P Oder is die Platte nach 10 Jahren hin?

Dazu findet man ziemlich viel im Inet und auch immer unterschiedliche Meinungen^^
Vllt könnt ihr mir ja da mehr verraten?=P

MfG
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

gegenfrage: hast due hardware die älter als 10 jahre ist?
wenn nein: fragen beantwortet?
wenn ja, musst du über 50 sein :D

(stellt win7 alles automatisch aus)
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

(stellt win7 alles automatisch aus)

Halte ich für ein Gerücht! Readyboost ... Ja! Aber den Rest?... NEIN!

gegenfrage: hast due hardware die älter als 10 jahre ist?

Okay, die Frage war natürlich gut xD Aber war das bis zur SSD nicht
vergleichbar .... HDD die nach ein Paar Monaten extrem langsam wurde und eine SSD die auch nach Jahren ihren Anfangswert (fast) stabil hält.... darum ist die Frage denke ich berechtigt ;) Und ganz ehrlich, meine alte Festplatte die jetzt immernoch im Rechner ist ist 5 Jahre alt! Habe auch vor die Festplatte die nächsten 5 Jahre, sofern sie es noch tut weiter zu verwenden, und wenn auch nur als Musikablage ...

Insofern .... Frage noch nicht beantwortet *g* :P

MfG
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Nagut, aber ich kann dir die Frage nicht beantworten. Das wird keiner können, weil es erst seit gut 1,5 Jahren SSD für den Consumer gibt (bzw. bezahlbar ist).
Alle Angaben sind rein spekulativ und du wirst mit der SSD vermutlich länger als 10 Jahre auskommen können.
Ich wette aber, dass du vorher schon ne neue hast.
 
TE
R

Ravenheart

Kabelverknoter(in)
AW: Trotz neuer SSD längerer Systemstart als mit alter HDD?:O

Mhh okay.

Kann natürlich jetzt nicht behaupten das ich in 10 Jahren immernoch genau
die SSD drin hab, aber denke mal das ich die Festplatte nun ziemlich lang benutzten werde! Ob es 10 Jahre werden? Mal schaun :P

MfG
 
Oben Unten