• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Treiber nach Neustart verschwunden

tobi757

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also ich hab folgendes Problem:

Ich wollte gestern ein bisschen GTAIV Online spielen.
Ging auch, nur ca. alle 5Min ist der PC mitm Bluescreen (nv4_disp.dll) abgeschmiert oder ich bin auf dem Desktop gelandet.
Ich mir also gedacht liegt wohl am Treiber und hab mir dann den neusten Nvidia-Treiber für meine 8800GT heruntergeladen.
Dann den alten deinstalliert, neugestartet und dann den neuen installiert.
Dann wieder neugestartet. Wenn ich dann wieder in Windows drin bin, dann ist der Treiber nicht da, bei Programmzugriff und Standards ist kein Eintrag von NVIDIA, GPU-Z sagt das es keine Grafikkarte und kein Treiber findet und MSI Afterburner sagt das auch.
Hab jetzt schon 4 verschiedene Treiber versucht, auch ältere Treiber sind nach dem Neustart verschwunden.

System ist folgendes:

Intel Core 2 Quad Q9550 E0 (Für Treiberinstallation@Standardtakt)
ASUS P5Q Pro Turbo (BIOS Settings alle auf Standard)
4GB G.Skill Trident 1066 CL5 1,8V (Ist im BIOS auf 1066 CL5 bei 1,8V eingestellt)
Sparkle nVidia GeForce 8800GT 512MB mit Accelero Twin Turbo
Tagan TG500-U33II Netzteil (500W)
Samsung SP2504C und WD5000AAKS

Graka Temps ist beim installieren von Treiber nicht über 42°C

Hoffe jemand kann mir helfen

MfG tobi757
 
TE
tobi757

tobi757

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hab auchmal versucht den Treiber im abgesicherten Modus zu installieren, doch da sagt er das es vorkommen kann , das der Installerdienst im abgesicherten Modus möglicherweise nicht verfügbar ist
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
Was für ein OS hast Du? XP?

Gehe mal in den Gerätemanager.
1. Unter Graphikkarte: Was steht da?
2. Wenn Du mit rechter Maustaste und "Eigenschaften", dann "Treiber" und "Treiberdetails" gehst, welche Treiberdateien werden angezeigt?
 

NuTSkuL

Software-Overclocker(in)
also wenn der alte treiber einen defekt hatte, dann würd ich den mal mit driver cleaner oder was es da nciht alles gibt "richtig" runter schmeissen und dann neu draufhauen.
 
TE
tobi757

tobi757

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
@MrMorse Ich benutze Windows XP
Der Gerätemanager lädt ewig lange, aber da kommt nichts

@NuTSkuL Den alten Treiber habe ich mit Driver Sweeper entfernt, bringt allerdings nix

Ich versuch mal ein Screen vom Gerätemanager zu machen ..

EDIT: So mal ein Screen vom Gerätemanager und GPU-Z

Den Gerätemanager hab ich 5min laden lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
@tobi
Hm, wenn der Gerätemanager nix zeigt, ist da was sehr im Argen!
Den Effekt, den Du jetzt mit dem Graka-Treiber hast, wird Dir mit Sicherheit irgendwann wieder begegnen.
Ein Neuaufsetzen ist das Sicherste, aber kann lange dauern, bis Du den Stand von heute wieder hast.
Vielleicht eine Reperatur-Installation?
Nun ja, vielleicht hat hier noch jemand eine andere Idee.
Das mit dem CCleaner würde ich mal probieren.



@MrMorse Ich benutze Windows XP
Der Gerätemanager lädt ewig lange, aber da kommt nichts

@NuTSkuL Den alten Treiber habe ich mit Driver Sweeper entfernt, bringt allerdings nix

Ich versuch mal ein Screen vom Gerätemanager zu machen ..

EDIT: So mal ein Screen vom Gerätemanager und GPU-Z

Den Gerätemanager hab ich 5min laden lassen.
 

Scorpioking78

Software-Overclocker(in)
Mh, dieses Drivercleener/sweeper zeugs hat bei mir mal ein haufen Systemgerätetreiber gleich mit deinstalliert. Hatte dann den selben Effekt wie der TE. Gerätemanager blieb beim laden hängen und nach einigen Minuten BSODs.
Habe es dann mit ner Systemwiederherstellung versucht. Brachte leider nicht mehr viel bei mir, so dass ich XP komplett neu aufsetzen musste.
 
Oben Unten