Treiber DSR und DLDSR Auflösung zu hoch?

TausendWatt

PC-Selbstbauer(in)
Hallo zusammen,

da mein Problem beide Welten betrifft RTX 3080 und Monitor, aber der Schwerpunkt auf den vorgeschlagenen Werten des Treibers der Grafikkarte, habe ich es hier platziert.

Hardware
  • Prozessor (CPU): I9 10850k
  • Arbeitsspeicher (RAM): 32 GB
  • Mainboard: MSI MEG Unify z490i
  • Netzteil: Corsair SF 750
  • Gehäuse: …
  • Grafikkarte: Asus TUF RTX 3080 OC v2

2. Problem

Ich habe eine MSI G273QF 27" Monitor (G-Sync Compatible) 165 Hz mit nativer Auflösung 2560x1440. Nun wollte ich ein wenig mit den DLDSR (DSR neu) Funktionen spielen um alte Spiele aufzuhübschen. Dabei ist aufgefallen dass mir nachfolgende Auflösung beim Faktor 1,78 vorgeschlagen wird, die bei anderen Usern mit 1440p nativem Monitor anders ist und auch laut den DSR Tabellen im Netz anders aussehen sollte.Nun suche ich den Grund, warum bei mir mit dem Faktor1.78 eine derart hohe Auflösung gewählt wird und nicht wie bei anderen 3413x1920

Mein Vorschlag im Treiber:

1642490942221.png


Ansicht anderer User mit 1440p 27" Moni:

1642490959375.png



DSR Faktoren laut Tabellen:

1642490981173.png


Darüber hinaus kann ich dann trotz Downsampling nur noch mit einer Refreshrate von 60hz spielen, also so als ob ich den Downgesampelten Input gar nicht auf 1440p downsamplen würde, sondern nativ ausgegeben. Also eine zu große Bandbreite für meinen DP Standard. Eigentlich müsste doch das Bild soweit wieder komprimiert werden, dass es auch auf 165hz @1440p läuft, richtig?
Wenn ich Screenshots mache, haben die auch die Renderauflösung (5120x2880) und nicht die Ausgabeauflösung... Die Ausgabe am Bildschirm ist aber richtig skaliert, also Hud, Menü Text usw. passen zur nativen Auflösung.



3. Bisher geschehen:
  • Treiber komplett deinstalliert
  • Clean Install neuer Treiber
  • Anderes Kabel
  • Anderer Port
  • Monitor Treiber installiert
1. Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? Was kann ich tun? Ideen, Tipps?
2. Wie verhält es sich mit den Anforderung an die Bandbreite bei Downsampling?

Danke schonmal.
 

Belzebub13

PC-Selbstbauer(in)
Bei mir zeigt er in dieser Auswahl auch komische Werte an, ich habe einen 4k Monitor.
1642500486734.png

Wenn ich aber auf Auflösung ändern gehe in der Systemsteuerung, wird es richtig angezeigt.
1642500545501.png


Eventuell kommt er hier durcheinander da ich einen 2ten HD Monitor habe.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Ich kann in der Systemsteuerung auch nur 60hz anwählen, aber ich möchte meinen Monitor ja auch nicht in der Auflösung betreiben. Im Game sieht es dann wieder ganz normal aus.

Bei @TausendWatt sieht es so aus, als würde der Treiber einen 4K-Monitor erkennen. Eventuell sind da komische Werte im Edid hinterlegt.

shipbreaker_2022_01_1klknz.jpg
shipbreaker_2022_01_1ymjeg.jpg
 
TE
TE
TausendWatt

TausendWatt

PC-Selbstbauer(in)

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Genau das ist das Problem.
Der Monitor kann auch UHD 60Hz als Kompatibilitätsmodus für Konsolen.
Deswegen nimmt er bei DSR auch diese Auflösung, da es die höchstmögliche ist.
Deswegen auch die 60Hz.

EDID
Kannst höchstens mit CRU probieren.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Ja, kann man mit CRU bearbeiten.
Ist der Chip im Monitor, der Windows sagt was für Auflösungen/Frequenzen er ermöglicht, sowas wie der SPD beim RAM.

Aber das ist auch nur ne Vermutung, ich würde da jetzt nicht einfach so drann rumschrauben.
Edit: @JoM79 hat da mehr Durchblick als ich.
 
TE
TE
TausendWatt

TausendWatt

PC-Selbstbauer(in)
@JoM79

Treiber mal im Editor geöffnet

Max Resolution 2560x1440 Von 4K keine Spur.

1642517025494.png

Jetzt wird paradox. Ich habe mal gegoogelt nach custom DSR Settings:

Über die Seite bin ich auf ein Custom DSR Tool der die Werte aus dem NVidia Treiber (RegEdit) ausliest gestoßen.


Ratet mal was, im Treiber sind die richtigen Werte hinterlegt, zumindest werden sie korrekt vom Tool aus der Registry gelesen, die Systemsteuerung von NV will da aber trotzdem nichts davon wissen!

Brutal, dass macht mich noch verrückt!

1642518251973.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten