• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

TrackIR selber bauen

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Leuchtdiode ? Wikipedia

Mit einem entsprechenden Messgerät kannst du das leicht selbst herausfinden, alternativ einen passenden Vorwiderstand nehmen und schauen, ob die LED leuchtet (dafür aber eine Digitalkamera nehmen, Handykamera reicht auch ;) ).
Ein falsche Polung kann eine Diode aber schnell mal zerstören. Im Zweifsfall einfach das Datenblatt der gekauften LED durchlesen oder den Händler fragen.
 

Tarantas

Schraubenverwechsler(in)
Sonst, bei Black Shark ist die TrackIR Schnittstelle verschlüsselt, aber dafür gibs im Forum einen inoffiziellen Hack... Bei mir funzt in Black Shark 6DOF, also alle Freiheitsgrade... Wenn du Probleme mit dem Einstellen hast, melde dich einfach und ich versuch dir zu helfen!


:)

hallo an alle und danke an den theard starter:daumen:

habe gestern dieses forum (bauanleitung) gefunden und habe gleich nach der arbeit 3 alte Fernbedinungen (weis der teufel warum ich die noch hatte:devil:) rausgekramt und mir ein cap gebastelt. habe es mit 2 cam die ich hatte versucht (interne laptop cam und ne alte von speed link)
die usb scheint sich besser zu eignen...

nun zum eigentlichen problem: ich spiele auch DCS und konnte per freetracker die maussteuerung bzw die rundumsicht im cokpit übernehmen..(alles verdammt ruckelig) nun lese ich
Sonst, bei Black Shark ist die TrackIR Schnittstelle verschlüsselt, aber dafür gibs im Forum einen inoffiziellen Hack... Bei mir funzt in Black Shark 6DOF, also alle Freiheitsgrade... Wenn du Probleme mit dem Einstellen hast, melde dich einfach und ich versuch dir zu helfen!


:)

einen "inoffiziellen hack / patch pli pla plo kann ich aber hier nirgens finden, wäre n feiner zug wenn du mir sagen könntest wie wo was wann :hail:
damit ich 6DOF nutzen kann, denn die maus steuern kann jan icht so das ware sein, oder?:ka:

gruß T.
 
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Mit "Forum" meinte ich das offizielle Freetrack-Forum ^^

FreeTrack Forum - TrackIR Fixer v1.2.0.7 (hier der Link zum Thread)

Ich weiss leider nicht, ob der Hack auch mit der aktuellen Version von Black Shark funktioniert, denn mittlerweile habe ich mir ein "echtes" TrackIR gegönnt :)

Musst halt probieren, viel Spass damit!
 

Rotax

Gesperrt
Super, jetzt hab ich hier eine EyeToy Cam stehen und mir ein Track IR gebaut, jetzt gibts offensichtlich keine x64 Treiber für die EyeToy? Hat jemand ne Idee?
 

Bierwurst

Schraubenverwechsler(in)
Kann mir vielleicht jemand einen tipp geben was wiederstände betrifft!

war zwar bei der seite conrad....kenne mich aber da echt nicht aus!
Danke
 

Bierwurst

Schraubenverwechsler(in)
danke rebel!

hab da gleich das nächste problem...

benutze die Microsoft Lifecam VX-1000 und windows 7!
wenn ich nun Freetrack ausführe und meine cam auswähle,dann anschließend auf start drücke kommt:"der vorgang kann nicht ausgeführt werden,da die filteranschlüße nicht verbunden sind.($80040209)

kann mir hier jemand weiterhelfen!
 

delda

Schraubenverwechsler(in)
hey leute ich find den thread hier extrem hilfreich, echt super, aber ein paar fragen hab ich noch und ich hoffe ihr könnt mir helfen!!
also ich will ein freetrack system fürs headset bauen und als stromquelle eine batterie nehmen.
jz zu den fragen: reicht eine aa batterie für diese 3 ir-leds und wie muss ich das ganze verkabeln? ich würd dann wohl alles bei conrad bestellen und bräuchte auch noch eine webcam... welche könnt ihr mir für freetrack empfehlen?
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Für eine AA Zelle brauchst du aber nen StepUp Wandler.

Ich würde einfach 2 Knopfzellen nehmen, deren Kurzschlussstrom müsste so gering sein, dass man nicht einmal nen Vorwiderstand braucht.
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Ich habe 2 AA Batterien in nem Batteriegehäuse und das mit an dem Headset-Clip. Bei kleinen Headsets könnte das aber vielleicht zu schwer werden und dann Headset fängt an zu rutschen. Man kann natürlich auch AAA oder halt Knopfzellen nehmen aber letztere gibt es halt nicht als Akkus.

Zu den Webcams: Auf Webcam compatibility gibt es Empfehlungen. Die kann man dann günstig gebraucht bei ebay, amazon, hood.de besorgen. Einen Verkabelungen und Widerstandsberechner gibts auch auf deren Seite unter dem Menüpunkt LED Assembly Wizard


Das blödeste ist IMO die Befestigung des Clips am Kopfhörer. Ich habs nun per Kabelbinder gemacht aber perfekt isses nicht wenn man den zwischendurch abnehmen will.
 

delda

Schraubenverwechsler(in)
danke für die antworten!
zur befestigung fällt mir spontan klettband vom kabelmanagement meines netzteils ein... ich werd mir wohl die lifecam vx1000 besorgen und bin jz verwirrt was den stepupwandler betrifft. nasenbaer, ich habs jz so verstanden, dass du keinen hast ist das richtig? und zum LED Assembly Wizard, ich hab den schon ausprobiert, aber wenn ich bei voltage value 1,5V eingebe (eine einzelne AA batterie) passiert rein garnichts...was mache ich falsch?
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Weil Uf einer LED über 2V liegt, IR ist so um den Dreh. Du brauchst nen Stepupwandler für sowas, der macht aus 1,2-1,5V z.B. 3V3, das reicht dann aus.

Darunter sperrt die Diode.
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
danke für die antworten!
zur befestigung fällt mir spontan klettband vom kabelmanagement meines netzteils ein... ich werd mir wohl die lifecam vx1000 besorgen und bin jz verwirrt was den stepupwandler betrifft. nasenbaer, ich habs jz so verstanden, dass du keinen hast ist das richtig? und zum LED Assembly Wizard, ich hab den schon ausprobiert, aber wenn ich bei voltage value 1,5V eingebe (eine einzelne AA batterie) passiert rein garnichts...was mache ich falsch?
Ja ich habe nur 2x AA Batterien, 3x IR-Dioden und 3x 15 Ohm Widerstand und Kabel zum verbinden. ^^

Also entweder du schaltest 2 Batterien mit je 1,5V (bzw. 1,2V bei Akkus) in Reihe um über 2V zu erreichen oder du nimmst 1 Batterie plus so einem stepup-Wandler.
Ich empfehle aber ausdrücklich einen Headset-Clip - also nicht die Basecap-Variante. Die Basecap-Variante klappte bei mir irgendwie nicht so gut und habs dann nochmal auseinander gebaut und den Headset-Clip draus gebaut.
 

Aiyon

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute ich finde diesen Thread echt super! :daumen:
Ich hab das teil nun endlich nachgebaut und auch die software instaliert.
Allerdings funktioniert da irgend etwas mit meiner webcam nicht (freetrack findet sie zwar zeigt aber nur einen schwarzen bildschirm an und unter den einstellungen ist auch nichts mehr... :daumen2:
Ich hab an sich ahnung von pcs hab aber keinen blassen schimmer was ich tun soll...
einer ne ahnung?:(
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Hi Leute ich finde diesen Thread echt super! :daumen:
Ich hab das teil nun endlich nachgebaut und auch die software instaliert.
Allerdings funktioniert da irgend etwas mit meiner webcam nicht (freetrack findet sie zwar zeigt aber nur einen schwarzen bildschirm an und unter den einstellungen ist auch nichts mehr... :daumen2:
Ich hab an sich ahnung von pcs hab aber keinen blassen schimmer was ich tun soll...
einer ne ahnung?:(
Was zeigt die Webcam denn mit nem anderen Programm an - z.B. mit VLC? Mit meiner Webcam (um genau zu sein mit der WiiMote) bekomme ich auch nur ein schwarzen Bild aber mit roten Punkte für meine 3 LEDs.

Wenn du deine Webcam entsprechend manipuliert hast, d.h. IR-Filter entfernt und Disketten-Scheibe vor der Linse, dann ist es ganz normal, dass die Webcam nur ein schwarzes Bild zeigt, weil sie nur noch für IR-Licht empfänglich ist.

Also gib mal ein paar weitere Informationen damit wir helfen können. :)
 

Aiyon

Schraubenverwechsler(in)
meine cam ist eine billig kamera von conrad (ca5€) und wurde mit AmCap ausgeliefert im übrigen zeigt sowohl AmCap als auch vlc ein (relativ) gutes bild an.
Das Problem ist, dass nachdem ich freetrack filmen lasse meine einstellungen (AmCap) alle verstellt sind (alle Werte auf Null) und ft deshalb ein schwarzes Bild anzeigt... Normalerweise sollte man aus ft hgeraus ja auch die einstellungen der cam ändern können, aber da wird nur ein fenster mit den einstellungsreitern gezeigt die aber alle drei nur ein graues Bild bieten... *trauer*
Ich möchte dieses IR set (wenn es fertig ist) einem Freund schenken.
vorher wollte ich das halt mal testen (klappt nicht wirklich)
meine cam ist noch nicht bearbeitet (IRfilter)
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
meine cam ist eine billig kamera von conrad (ca5€) und wurde mit AmCap ausgeliefert im übrigen zeigt sowohl AmCap als auch vlc ein (relativ) gutes bild an.
Das Problem ist, dass nachdem ich freetrack filmen lasse meine einstellungen (AmCap) alle verstellt sind (alle Werte auf Null) und ft deshalb ein schwarzes Bild anzeigt... Normalerweise sollte man aus ft hgeraus ja auch die einstellungen der cam ändern können, aber da wird nur ein fenster mit den einstellungsreitern gezeigt die aber alle drei nur ein graues Bild bieten... *trauer*
Ich möchte dieses IR set (wenn es fertig ist) einem Freund schenken.
vorher wollte ich das halt mal testen (klappt nicht wirklich)
meine cam ist noch nicht bearbeitet (IRfilter)
Naja manche Cams eignen sich nicht dafür. Woran das jetzt nun genau liegt kann ich nicht sagen.
Ich hab mir jetzt die Microsoft-Webcam VX-1000 bei ebay gebraucht besorgt - Neupreis 20€ und ich habs sie inkl. Versand für unter 10€ bekommen. Also vielleicht dort mal gucken obs dort ne Cam gibt die besser geht. Die VX-1000 wird jedenfalls bei FreeTrack empfohlen aber viele andere Cams gehen auch gut.
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
@Aiyon

Hab noch ne Idee woran es liegen könnte: Wenn du Freetrack startest und deine Cam ausgewählt hast, dann drück mal auf den Knopf "Stream" (ist nur aktiv, wenn Freetrack gestoppt ist also nicht "Start" drücken vorher).
Dann erscheint ein Dialog mit dem Titel "Eigenschaften von Capture". Dort wählst du unter Farbspektrum/-komprimierung "I420" aus. Danach OK und mit "Start" Freetrack starten.

Schreib mal obs dann geht oder nicht.
 

Aiyon

Schraubenverwechsler(in)
1. es funktioniert leider nicht mit der einstellung I420...
2. danke für den Vorschlag
3. werde mir die beschriebene webcam kaufen (gibts die nur online oder auch bei mediamarkt / euronics / ... ?
4. @rainofchaos worüber musst du mal nachdenken?
5. @all: danke für die antworten
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
1. es funktioniert leider nicht mit der einstellung I420...
2. danke für den Vorschlag
3. werde mir die beschriebene webcam kaufen (gibts die nur online oder auch bei mediamarkt / euronics / ... ?
4. @rainofchaos worüber musst du mal nachdenken?
5. @all: danke für die antworten
Die gibts natürlich auch neu zu kaufen aber gebraucht ist sie natürlich billiger. Wenn du ebay nicht magst, dann mal bei Amazon schauen - da gibt es auch gebrauchte Ware.
Außerdem muss man die Kamera ja noch modifizieren: Also aufschrauben IR-Filter entfernen (kleinens glasähnliches Plättchen hinter der Linse) und dann vor die Kamera ein Stück von nem alten Fotoaparat-Film oder die Datenscheibe einer Diskette um das sichtbare Licht zu filtern.

Danach den Exposure-Wert richtig einstellen und dann wieder in Freetrack i420 wählen und dann gehts auch schon fast los. Wenn man keine 2 linken Hände hat, dann dauert das vielleicht nen halben Nachmittag inklusive der Konfiguration von FreeTrack - vorrausgesetzt man hat den Clip mit den LEDs schon fertig.
 

Aiyon

Schraubenverwechsler(in)
gibt es irgendwelche probleme die bei vx1000 auftreten wenn man da einen umbau vornimmt (irgendwas worauf ich bei der kamera besonders aufpassen muss?)
die kamera hab ich nun bestellt amazon (neu)
die dioden werde ich morgen noch bei conrad bestellen
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
gibt es irgendwelche probleme die bei vx1000 auftreten wenn man da einen umbau vornimmt (irgendwas worauf ich bei der kamera besonders aufpassen muss?)
die kamera hab ich nun bestellt amazon (neu)
die dioden werde ich morgen noch bei conrad bestellen
Einfach der Umbauanleitung auf der Freetrack-Seite folgen. Zum Entfernen des IR-Filters, so wie im Guide beschrieben, ein spitzes Messer nehmen. Ich hatte das überlesen und nen Uhrenmacher-Schraubenzieher genommen. Der IR-Filter hat so nicht am Stück überlebt. Ist zwar nicht weiter schlimm aber wenn man mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein sollte könnte man den IR-filter wieder einbauen und die Cam als normale Cam nutzen.
 

LEGION669

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,
das hört sich alles super an hier! Aber ich habe überhaupt keine Ahnung von sowas wie löten, schalten und mit Volt rummachen.

Also ich habe eine PlayStation3-EYE-kamera (habe gelesen dass sie bis zu 120fps unterstützen soll), den PC-Treiber habe ich mir gerade runtergeladen sowie die FREETRACK-software (v2.2).

Brauche ich jetzt nur noch drei Dioden die ich dann irgendwie an meinen Kopfhörern befestige oder ist da noch mehr zu tun? (Ich will das für das Rennspiel GTR2 benutzen) Ich kann mir schon denken dass da noch mehr zu tun ist, ich hab´s ja gelesen. Aber vielleicht ist die PS3-cam ja schon empfindlich genug?

Könnte mir vielleicht jemand das nötige zusammenbauen und schicken? Ich wäre gerne bereit 30 Euro zu bezahlen!!

PS: Mein Rang 'Schraubenverwechsler' passt sehr gut zu mir!! :schief:
 

LEGION669

Schraubenverwechsler(in)
Hallo?

Ich bin damit echt überfordert. Ich hab nicht mal das nötige Werkzeug. Hat hier jemand eine funktionierende PS3-cam? Die soll ja gut laufen mit Freetrack.

Hier meine e-Mail:

theLEGION669@googlemail.com
 

LEGION669

Schraubenverwechsler(in)
Zuletzt bearbeitet:

deeway

Schraubenverwechsler(in)
Juha

werde mein "Trackir" auch bald basteln

will am liebsten meine WiiRemote nehmen

Frage :

1. WiiRemote einfach anmelden per Bluetooth an Rechner
2. einfach eine Wii Infrarot Sensorleiste kaufen gehen ( kostet mit Kabel ca 3 Euro ... ohne Kabel ca 6 Euro )
3. die Sensorleiste oder die Dioden da drin einfach auf ein Gestell bauen (z.b. Brille )
4. Spaß Haben :)


so kann ich mir das doch vorstellen :) ??
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Juha

werde mein "Trackir" auch bald basteln

will am liebsten meine WiiRemote nehmen

Frage :

1. WiiRemote einfach anmelden per Bluetooth an Rechner
2. einfach eine Wii Infrarot Sensorleiste kaufen gehen ( kostet mit Kabel ca 3 Euro ... ohne Kabel ca 6 Euro )
3. die Sensorleiste oder die Dioden da drin einfach auf ein Gestell bauen (z.b. Brille )
4. Spaß Haben :)


so kann ich mir das doch vorstellen :) ??
1. Nein. Mit "einfach" ist da nichts. Ich hab sie nicht an Vista oder Win7 anmelden können, jedenfalls nicht mit der integrierten Bluetooth-Unterstützung. Am besten einen Bluetooth-Stick mit aktueller BlueSoleil-Software kaufen.
2. Nein. Lieber die im ersten Thread aufgelisteten Dioden kaufen ...
3. ... und die entsprechende Schaltung realisieren.
4. Nein, denn je nach Güte deines Gestells kann die Kalibrierung aufwändig bzw gar nicht funktionieren. Sind für das Gestell ungünstige Maße verwendet worden, so liegen die Dioden beim Drehen des Kopfes mal schnell in einer Linie zur WiiMote und dadurch werden diese dann nicht mehr als separate Dioden erkannt.

Ich empfehle auch eher eine Microsoft Wbcam vx-1000 (gebraucht bei ebay für 10-15€). Muss man zwar aufschrauben und ein kleines Plättchen entfernen aber IMO arbeiten die konsistenter als die WiiMote. Zudem gibts das Bluetooth problem nicht dank USB und Batterien braucht man auch nicht mehr.
 

deeway

Schraubenverwechsler(in)
So hab mir mal die IR Dioden bestellt von Conrad

danach war ich im Baumarkt und hab mir überlegt wie ich den Sensor für den Kopf bastle ..

da ist mir eine wundervolle Sache in die Augen gefallen :) womit ich mein "3 Points Clip" bauen kann

Osram DOT IT - Lämpchen :) ( Durchmesser ca 6.5 cm - Preis 7 Euro )

http://s7.directupload.net/images/100707/425swzzi.jpg


- 3 LED`s drin die ich gleich ausbauen und mit Kabel verlängern kann
- genau die größe wie eine Ohrmuschel von meinem Headset ( einfach an die Seite dran kleben/schrauben )
- An und Ausschalten einfach auf die silberne Fläche drücken der Lampe
- Batterien alles drin



werd dann jetzt 2 Plasteröhrchen rausschaun lassen wo die IR Dioden dran kommen und 1 Diode direkt an die Seite der Osram Lampe und die Maße beachten so wie es in der FreeTrack Software steht

finde dann hat man eine schicke Sache .. :)


wird dann in etwa so aussehen , bloß ohne Kabel :)

http://www.free-track.net/images/point_model_gallery/preatorien_01.jpg



wegen dem Empfänger muss ich mal schaun ob WiiMote oder Cam .. Bluesolei und 2 Bluetooth Sticks hab ich als Cam die ich noch nicht getestet habe habe ich noch zu Hause meine "Logitech Quickcam Pro 4000" .. die auch in der Liste steht von FreeTrack --
 
Zuletzt bearbeitet:

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
@deeway

Bist du dir sicher, dass die Daten für die IR-Dioden und die Osram-LEDs identisch sind? Ich bezweifle, dass IF und Betriebsspannung identisch sind.
 

deeway

Schraubenverwechsler(in)
laut Berechnen muss ich nichts dran machen .. normal müsste ich ein bissel niedrigeren Widerstand benutzen ..

die Osram Teile haben nur einen Gesamtwiderstand und dann 3 weiße LED´s parallel geschalten ..

wenn ich jetzt den Vorwiderstand berechne der jetzt drin sein sollte .. komm ich auf ca 26 Ohm ... gemessen hab ich an den eingebauten Widerstand ca 24 Ohm

habe das selbe mit den Daten einer IR Diode gemacht ( 1.5Volt , 100mA )

da komm ich zum Schluß drauf das ich einen Vorwiderstand von ca 12 Ohm brauch ...

also kann ich theoretisch auch die 24 Ohm drin lassen ..
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
laut Berechnen muss ich nichts dran machen .. normal müsste ich ein bissel niedrigeren Widerstand benutzen ..

die Osram Teile haben nur einen Gesamtwiderstand und dann 3 weiße LED´s parallel geschalten ..

wenn ich jetzt den Vorwiderstand berechne der jetzt drin sein sollte .. komm ich auf ca 26 Ohm ... gemessen hab ich an den eingebauten Widerstand ca 24 Ohm

habe das selbe mit den Daten einer IR Diode gemacht ( 1.5Volt , 100mA )

da komm ich zum Schluß drauf das ich einen Vorwiderstand von ca 12 Ohm brauch ...

also kann ich theoretisch auch die 24 Ohm drin lassen ..
Ok hast dir darüber also Gedanken gemacht. Viele haben von E-Technik keine Ahnung und haben im Physik-Unterricht wohl geschlafen aber das trifft hier wohl nicht zu. Dann ist ja gut. Berichte mal wenns fertig ist. :)
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Ich hoffe, dass du die 880nm bestellt hast, die 950nm sind zwar billiger, dafür in einem Bereich den den Sensor wesentlich schlechter wahrnimmt.
 

deeway

Schraubenverwechsler(in)
so fertig gebaut :)

funktioniert alles 1a ..

benutze die XBOX 360 Live Cam .. die macht konstante 60fps .. :)

hier erstmal mein noch nicht ganz fertiger IR Sender ;) + ein Bild von FreeTrack von mir :


Bild 1 :

http://s7.directupload.net/images/100711/dwkyp6cu.jpg

Bild 2 :

http://s3.directupload.net/images/100711/o5eqk539.jpg

Bild 3 :

http://s5.directupload.net/images/100711/j8uqeyka.jpghttp://s3.directupload.net/images/100711/wgp5b7zf.jpg




Funktion ..

- eine Osram DOT-It Lampe

- normal sind in der Osram Lampe 3 Batterien .. habe aber nur 2 benutzt .. ( reicht vollkommen aus )

- dann hab ich 2 Alu Stäbe genommen und festgemacht an der Osram Lampe ( jetzt erstmal noch fixiert mit Heißklebepistole )

-LED`s ausgelötet vn der Lampe und durch Kabel ersetzt und nach draußen geführt an die Gestänge .. wo dann 3 IR Dioden sind

- Ein und Ausschalten mit dem original Schalter in der Lampe .. ( oberteil kommt noch drauf .. damit man nichts mehr von den Kabel sieht ..

- was jetzt noch fehlt ist dieses Teil an ein Headset oder so noch festmachen :)


Preisliste ca :

Osram DOT-It Lampe : ca 7 Euro
Alustab : gabs im Baumarkt 1m : ca. 1.59 Euro
IR Dioden 3 Stück : ca. 2.50 Euro

Xbox 360 Vision Live Webcam hatte ich noch von damals .. kostet aber ca 15 - 20 Euro

das wars .. Materialkosten ca 11 Euro + Webcam :)


lg Dee
 
Zuletzt bearbeitet:

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Das sieht ja richtig gut aus. Wo hast du eigentlich diese Aluröhrchen herbekommen? Überlege nämlich meinen Headset-Clip auch so zu bauen. :)
Derzeit habe ich nämlich eine aus Blech zurecht geschnittene Variante aber die ist klobig und dank der 2 AA-Batterien auch nicht besonders leicht.
 

deeway

Schraubenverwechsler(in)
Das Aluröhrchen hab ich aus dem Baumarkt

um genau zu sein aus "Toom" .. lagen dort wo auch Gewindestangen usw lagen ..

kosten wie oben geschrieben .. 1m Stange ca 1,60 Euro ... gabs auch in mehreren Durchmessern .. das auf meinem Foto war das kleinste ( 6mm )
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Das Aluröhrchen hab ich aus dem Baumarkt

um genau zu sein aus "Toom" .. lagen dort wo auch Gewindestangen usw lagen ..

kosten wie oben geschrieben .. 1m Stange ca 1,60 Euro ... gabs auch in mehreren Durchmessern .. das auf meinem Foto war das kleinste ( 6mm )
Ok thx. Toom haben wir hier zur Not auch, falls das keiner in meiner Nähe hat. :)

Und schonmal ausprobiert in nem Spiel?
 
Oben Unten