• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

TrackIR selber bauen

TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Hast du dir einen Clip gebastelt??


Wichtig ist, dass du unter "Model" das richtige auswählst, also was deiner Konfiguration entspricht... ich habe mein Geweih (3-Points-Cap) so gebogen, dass es den Standardwerten in Freetrack (also jenen, welche schon eingetragen waren) entspricht...

Bezüglich X/Y - Achse: stell mal die Empfindlichkeit nach oben bei den Reglern, bei mir funzt es nur wenn ich die Regler fast auf Anschlag habe!

"Auto-exposure" kann ich dir auch nicht helfen, vielleicht meldet sich ein anderer User...
 

STF-DIR

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

alles klar, werd ich versuchen.

Hab mir soeben eine WII Remote gekauft für 39€ im Media Markt.
Die kann ich im FreeTrack zwar einstellen aber weiter nichts.
Da muß ich vielleicht nochmal irgendwo lesen.
Für die gehen ja anscheinend auch leider nicht die LED's aus den Fahrradrücklichtern oder doch ?

Matthias
 
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Nein, soviel ich weiss ich die WII-Remote doch nur eine Infrarot-Kamera!

Da brauchst du IR-Dioden! Achte auch, wie schon geschrieben, auf den Abstrahlwinkel...der muss groß genug sein, damit die Kamera/WII-Remote auch immer Kontakt zu den Dioden hat!

P.s.: Nur aus Neugierde: Warum hast du die jetzt noch gekauft? Du hast ja gestern geschrieben, dass du eine Vx1000 gekauft hast *confused*
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Zum testen kannst du auch einfach mal mit ner TV-Fernbedienung auf die WiiMote zielen und Knöppe drücken, da diese ja auch Infrarot-Signale senden. Ob das kurze Blinken der Diode aber ordentlich erfasst wird weiß ich nicht.
 

STF-DIR

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

also die WIIMote hab ich gekauft weil die ja keine Prozessorleistung braucht, ist der eine Grund. Meine Webcam war sowieso Uralt, deswegen die VX1000.
Zum anderen habe ich dies hier gefunden :

Johnny Chung Lee - Projects - Wii

und das hier dürfte den Rest erklären :-)

Mit der Fernbedienung hab ich das schon probiert. Geht nicht wirklich. Muß ich wohl mal zu Conrad fahren.
Habt Ihr mit der WII Mote erfahrungen ?

Da blinken immer alle 4 blauen Dioden auf einmal .. komisch.

Matthias

PS.: Mich würde interessieren was das für ein Zeug ist was das IR Licht reflektieren soll, diese komische Folie die der sich auf den Finger mach ?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Zuletzt bearbeitet:

STF-DIR

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

coole Idee mit den Schutzwestenstreifen. Die hab ich.

Zu den Dioden, mit dem Link ist irgendwas schief gegeangen. Den kann man nicht entziffern.
In dem Video wo der das mit den vielen Dioden macht und die WII durch das Losch "schaut" , was sollen denn das für welche sein ?
Ich hab da nicht so die Ahnung von.
Die leuchten doch rot oder ?
Die in meinen Fernbedienungen, welche ja IR sind , leuchten aber gar nicht.
Wie ist denn das ?

Übrigens, die X-Achse hab ich eben nochmal mit dem FS2004 getestet und hab alles bei der x-axhse auf 100 gestellt, also voll aufgedresht und das smoothing ganz runter. Das ist doch richtig oder ? Dieses Smoothing glättet doch sozusagen die Dateneingabe, also das das ganze nicht so zittert.
Was ist eigentlich dieses "Zoom Smoothing Multiplier" ??

Jedenfalls kann ich einstellen was ich will, der "moved" einfach nicht in der x-achse, also einfache bewegung nach rechts/links ohne den Kopf zu drehen. :-(
Der Kopf in der Software tut das, aber der Pilot im FS2004 nicht :-(

Matthias
 
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Link gefixt :)

Also wenn es in der Software von Freetrack ohne Probleme funzt, dann liegt es mit ziemlicher Sicherheit am Flight Simulator!

Hast du bei "Output" den die Haken richtig gesetzt? Sonst weiss ich auch nicht mehr weiter...

Welches Video meinst du? Meine Dioden leuchten auch ganz leicht, kaum wahrnehmbar... vielleicht liegt es an der Videoaufnahme, Kameras sind da empfindlicher...wenn ich ein Foto von mir mache und Freetrack am laufen habe sehe ich die Dioden auch rot leuchten, aber so direkt sieht man nix!
 
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Da sollte eigentlich alles passen... vielleicht mal den Fs2004 neu installieren, manchmal bewirkt das Wunder :)

@Video: ja das sind IR-LEDs!
 

STF-DIR

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

ich war heute bei Conrad und hab mir IR-LED's gekauft.
Dummerweise hatten sie nicht die die hier im Forum beschrieben werden.
Der gute man in dem Video hat jedoch welche die leuchten und ich denke nicht das das durch die Kamera kommt.
Gibt es IR-LED die sichtbar leuchten ?

Noch eine Frege, gibts irgendwo etwas wie man die WII Mote an Free-Track zum laufen bekommt ?
Ich hab dazu nix gefunden. Ich kann in der Software zwar die WII Mote auswählen, kann dann jedoch nicht das Tracking starten.

Matthias
 
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Jede gewöhnliche Kamera kann Infrarotlicht aufnehmen und wiedergeben, wenn du eine Digicam zuhause hast, kannst du ja mal probieren (nimm einfach deine Fernbedienung vom Fernseher, drück und halte einen Knopf und schau mal was du auf dem Display der Kamera siehst ;) )

Wegen der WII-Remote schau ich dir mal das englische Forum durch...hab jetzt leider sehr wenig Zeit, bin total im Stress, gegen Abend meld ich mich wieder (hast du die neueste Version von Freetrack, V2.2?)
 

STF-DIR

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

das mit der Kamera probier ich aus, danke !!
Auch das Du mal in dem Forum schaust danke ich Dir. Ich weiß nicht wieso das nicht geht. So nen Pen hab ich mir gebaut. Habs aufgezeichnet und versuch es als Video anzuhängen. Geht genial !!

Schön wäre es eben wenn es jetzt noch mit FreeTrack gehen würde. Dann könnte man sich entweder mit Reflektoren ein Geweih bauen oder das so machen das man die Knöpfe im FS2004 mit der "Hand" betätigen kann wie der das in dem Video in diesem Kampfsimulator macht.

Also danke für Deine Hilfe nochmals !

Ich muß leider noch ein bischen pennen da ich heute 21:30 dienst schieben muß...leider :-)

Matthias
 
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
:wow:

Wie hast du denn den Stift gebaut???

Anleitung oder Fotos wären willkommen... Ich brauch auch so ein Ding :devil::hail:

Du meinst sicher dieses Video:
http://de.youtube.com/watch?v=aLkfx6QxLfg

Das ist, wie schon geschrieben, "DCS:Black Shark"... und genau das läuft auch so gut wie jeden Tag auf meiner Kiste...und so einen Stift/Handschuh würde mir mein virtuelles Kampfpilotenleben sehr erleichtern :)

P.s.: Nachdem ich mitn Lernen fertig bin klingle ich mal bei Freunden an, welche die WII-Mote benutzen...editiere dann in diesem Post rein was ich rausgefunden habe (viel Spass beim Dienst)

EDIT: So, hab mich mal ganz schnell ein wenig schlau gemacht... Und deshalb fällt mir auch etwas ein, was ich ganz vergessen habe:

Du hast die WII - Remote per Bluetooth mit deinem Pc verbunden (das nehme ich jetzt mal an, was anderes wär ja ohne weiteres nicht möglich, nee :D )... Und was für ein Treiber verklickert jetzt Windows, wie das Ding laufen soll? Sprich was hast du installiert? Denn die WII-Remote fällt ja kaum unter "Standard-Windows-Eingabegerät" ;)


Sonst lade dir mal diesen Treiber hier: http://www.bluesoleil.com/download/index.asp?topic=bluesoleil6x

Und aus diesem Text im Freetrack-Forum werde ich nicht ganz schlau:
Once you have a decent stack you need to find the device "Nintendo RVL-CNT-01", scan its services and connect the "Bluetooth Human Interface Device Service" (connect that service is where default Windows stack fails).

Jedenfalls reicht der standardmäßige Treiber für Windows nicht aus, der reicht gerade mal dazu dass ein Bluetooth-Gerät erkannt wird... ich würde dir raten, installier mal den Treiber und dann schau mal...vielleicht musst du ja im Gerätemanager das dann richttig einstellen bzw. , was ideal wäre, schon bei der Installation... Jedenfalls hatte der User im Forum dasselbe Problem wie du und konnte es mit diesem Treiber lösen.
(http://forum.free-track.net/index.php?showtopic=1283)

Und vielleicht bring ein anderer User dieses Forums Licht in dieses englische Geschreibsel ^^ (*zaunpfahl schwenk*) :D
 
Zuletzt bearbeitet:

STF-DIR

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

also zuerst mal zu dem Stift, das ist ganz einfach gemacht.
Man nehme einen alten Buntstift, schneide hinten den Verschluß ab.
Dann diese Mine raus. Vorne dann an der Spitze soviel abschneiden das die Diode gerade so durchpasst.
Dann eine Battariehalterung von Conrad, ein bischen Litze und das ganze nach dieser Anleitung http://www.cs.cmu.edu/~johnny/projects/wii/pen.jpg
zusammenlöten.
Ach so, der Taster ist dieser hier von Conrad :
http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTA0OjAwMDAuMDExNy5jNmVjMWQ1MSZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9MjMzMzA0ODIwNg==?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&mfhelp=&p_selected_area=%24ROOT&p_selected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js=Y&shop=B2C&vgl_artikel_in_index=&product_show_id=&p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_**=&s_haupt_kategorie=&p_searchstring=707546&p_searchstring_artnr=707546&p_searchstring_manufac_artnr=&p_search_category=alle&fh_directcall=&r3_matn=&insert_**=&gvlon=&area_s_url=&brand=&amount=&new_item_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_countdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&password=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3&p_back_template=&template=&kat_save=&updatestr=&vgl_artikel_in_vgl=&titel=&darsteller=&regisseur=&anbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=&p_status_scenario=&documentselector=&aktiv=&gewinnspiel=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=20

In den Stift einfach noch ein Loch reingefummelt, gerade so groß das das kabel raus und wieder rein verlaufen kann um es an den Taster anzuschließen.
Das ganze wird dann mit etwas Heißkleber fxiert und fertig ist der IR-Pen.

Zur WII, ich hab den Treiber der zu dem Bluetooth strick mit war installiert. Damit kann man wirklich nicht viel machen. Bluesoleil geht mit meinem BT-Stick anscheinend nicht, da hab ich es wieder deinstalliert.
Ich hab aber ein Programm gefunden mit dem man das einwandfrei hinbekommt:
WiimoteConnect UPDATE(0.5.9) now with multi wiimote support!

nennt sich wiimote connect und funzt genial !!

nen Handschuh hab ich mir jetzt auch noch gebastelt. Genau das gleiche >Vorgehen wie bei dem Stift jedochmit diesen Dioden hier :
http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flNlc3Npb249UDkwV0dBVEU6Q19BR0FURTA0OjAwMDAuMDExNy5jNmVjMWQ1MSZ+aHR0cF9jb250ZW50X2NoYXJzZXQ9aXNvLTg4NTktMSZ+U3RhdGU9MjMzMzA0ODIwNg==?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&mfhelp=&p_selected_area=%24ROOT&p_selected_area_fh=&perform_special_action=&glb_user_js=Y&shop=B2C&vgl_artikel_in_index=&product_show_id=&p_page_to_display=DirektSearch&~cookies=1&zhmmh_lfo=&zhmmh_area_**=&s_haupt_kategorie=&p_searchstring=153574&p_searchstring_artnr=153574&p_searchstring_manufac_artnr=&p_search_category=alle&fh_directcall=&r3_matn=&insert_**=&gvlon=&area_s_url=&brand=&amount=&new_item_quantity=&area_url=&direkt_aufriss_area=&p_countdown=&p_80=&p_80_category=&p_80_article=&p_next_template_after_login=&mindestbestellwert=&login=&password=&bpemail=&bpid=&url=&show_wk=&use_search=3&p_back_template=&template=&kat_save=&updatestr=&vgl_artikel_in_vgl=&titel=&darsteller=&regisseur=&anbieter=&genre=&fsk=&jahr=&jahr2=&dvd_error=X&dvd_empty_error=X&dvd_year_error=&call_dvd=&kna_news=&p_status_scenario=&documentselector=&aktiv=&gewinnspiel=&p_load_area=$ROOT&p_artikelbilder_mode=&p_sortopt=&page=&p_catalog_max_results=20

die haben einen besseren Abstrahlwinkel, sind aber echt klein !!

Ok, nun nochmal ne Frage von mir wegen der FreeTrack Software.
Ich will ja das ganze im FS2004 einsetzen.
das ganze funktioniert schon ganz gut. Jedoch wenn ich Center drück, also das ganze neu zentrieren lasse, dann sitz der Mensch in dem Cockpit immer zu weit vorne und zu hoch.
Kann man das irgendwo einstellen auf welche Position der zentriert ?

Ich hoffe Ihr wisst was ich meine ?

Matthias
 

Cionara

Software-Overclocker(in)
Hi ich schau hier auch mal rein ;-)

Habe mir vor ein paar Tagen DCS Black Shark zugelegt, dann direkt noch nen Joystick und jetzt bin ich auf TrackIR gestoßen.

Da sich hier nun schon viel angestaut hat eine kurze Frage:

Wie kann ich mir am einfachsten ein TrackIR bauen ? Wii ? Oder doch selber löten ?

mfg Cionara
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Wie kann ich mir am einfachsten ein TrackIR bauen ? Wii ? Oder doch selber löten ?

mfg Cionara
Du musst da wohl was falsch verstanden haben: Die WiiMote ist bloß ein Ersatz für die Webcam, d.h. du musst die Webcam nicht auseinander bauen und dran rumbasteln. Das "Geweih" mit den Dioden musst du so oder so basteln. Aber durch den Kauf einer WiiMote kannst du dir halt die Arbeit an der Webcam sparen. Pass aber auf beim Kauf einer Bluetooth-Dongles, denn nicht alle arbeiten mit der WiiMote. Welche die funktionieren stehen aber auf der Seite, die hier irgendwo verlinkt ist.
 

Cionara

Software-Overclocker(in)
Dann entscheide ich mich wohl doch lieber für vx1000 und geweih ^^

Beim Geweih dann 35Ohm Widerstände vor die Dioden ja ?
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Dann entscheide ich mich wohl doch lieber für vx1000 und geweih ^^

Beim Geweih dann 35Ohm Widerstände vor die Dioden ja ?
Kommt drauf welche Stromquelle du hast und ob du die parallel oder in reihe schalten willst.
Was ich damals verbaut habe weiß ich gar nicht mehr. Aber hier ist auch recht weit am Anfang ne Anleitung verlinkt gewesen wo das alles genau erklärt wird wie man die Widerstandsgröße berechnen kann.
 
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei der WII-Remote, wenn du sie zum laufen kriegst, hast du halt konstant 100 fps und ingame eine sehr flüssige Umsetzung deiner Kopfbewegungen :)

Bei der VX1000, welche ich auch besitze, sind max. 30 möglich, teils sogar weniger... kommt immer darauf an ob du den IR-Filter aus der Webcam entfernst oder nicht...

Falls du die USB-Variante baust, ja, 35Ohm Widerstände vor die Dioden, primitiven Schaltplan gibs im Eingangspost! Auf +/- achten!! (Schaltplan im Eingangspost zeigt eine Parallelschaltung!)

Sonst, bei Black Shark ist die TrackIR Schnittstelle verschlüsselt, aber dafür gibs im Forum einen inoffiziellen Hack... Bei mir funzt in Black Shark 6DOF, also alle Freiheitsgrade... Wenn du Probleme mit dem Einstellen hast, melde dich einfach und ich versuch dir zu helfen!

P.s.: Wenn du bei der VX1000 den IR-Filter entfernst, kleb vor die Linse ein Stück einer Diskette...funzt wunderbar als Filter und es kommt nur noch das Licht deiner IR-Dioden (unbedingt die aus meinem Eingangspost benutzen, die haben einen Abstrahlwinkel von über 60 Grad, das ist wichtig damit die Kamera immer das "Licht" der Dioden sehen kann!)

:)
 
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Du könntest es natürlich versuchen! Ich rate dir aber, nimm das Teil her als Batteriehalter und als "Gehäuse" (bei Batterievariante natürlich keine Widerstände verwenden ;) ) und bau unbedingt IR-Dioden ein!

Zum Testen kannst du natürlich auch sichtbares Licht nehmen, nur: Du siehst diese Lämpchen, sie spiegeln sich im Bildschirm und du kannst nur spielen, wenn es sonst total dunkel ist! Wenn du eine IR-Quelle hast, dann kann es auch hell sein im Zimmer und du siehst die Teile ja auch nicht leuchten, da wir ja kein infrarotes Licht wahrnehmen können :)


P.s.: Du musst auch wissen was du bauen willst! Willst du eine Mütze inkl. Geweih oder soll es doch ein Clip werden? Den musst du dann halt auch immer am Headset befestigen usw... Also mach dir Gedanken wie du zockst (immer in der Nacht/Headset/Boxen...) und dann mach dich ans planen/bauen...) Außerdem konnte meine VX1000 MIT IR-Filter nur max. 15-20 fps wahrnehmen, durch die Verwendung von IR-Dioden und entfernen des Filters schwanken die Fps zwischen 25-30 (<-- max. möglich!)

Deshalb liebäugle ich auch mit einer WII-Remote, die 100FPS machen sicher ordentlich was her :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Du könntest es natürlich versuchen! Ich rate dir aber, nimm das Teil her als Batteriehalter und als "Gehäuse" (bei Batterievariante natürlich keine Widerstände verwenden ;) ) und bau unbedingt IR-Dioden ein!
Das würde ich unbedingt sein lassen. Dioden brauchen immer(!) einen Vorwiderstand um den Stromfluss zu begrenzen. Der Batterie-eigene Innenwiderstand reicht dafür aber nicht aus. Betreibt man sie ohne Vorwiderstand und halten die Dioden das, so sollten zumindestens die Battterien weniger lange halten. Zudem sind Widerstände Cent-Artikel an denen man wirklich nicht sparen muss.

Falls du an der Batterie-Variante interessiert bist (hat den Vorteil, dass man kein Kabel zum PC am Kopf hat), so kann ich morgen mal meinen Schaltplan hier posten.
 

Labida

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute,

bin auch gerade dabei mir ein Gerät zu basteln.
Ich hänge nur an einer stelle fest.
habe mir extra eine Trust Webcam WB-1400T gekauft und weiß nun irgendwie nicht wie ich den Infra Rot Filter runterbekomme.
Hat jemand Bilder oder kann mir sagen ob ich es vom Chip nehmen muss oder die Linse?

LG
alex
 

rowolf2

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Leute,

ich wollte mir auch einen 3 Dioden Tracker bauen.
Ich wollte die Dioden von Conrad verwenden die in ein paar posts vorher verlinkt wurden sind.
Meine Frage ist nun welchen Widerstand ich einbauen soll wenn
ich die Dioden mit USB-Strom also 5V betreiben will.
Vielleicht kann mir jemand einen Link schicken wo er seine Widerstände gekauft hat.


Danke im Vorraus

rowolf2
 
Zuletzt bearbeitet:

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
Hallo Leute,

ich wollte mir auch einen 3 Dioden Tracker bauen.
Ich wollte die Dioden von Conrad verwenden die in ein paar posts vorher verlinkt wurden sind.
Meine Frage ist nun welchen Widerstand ich einbauen soll wenn
ich die Dioden mit USB-Strom also 5V betreiben will.
Vielleicht kann mir jemand einen Link schicken wo er seine Widerstände gekauft hat.


Danke im Vorraus

rowolf2
Ist eigentlich ganz einfach. Im Eingangspost werden ja in etwa 350 Ohm Widersstände empfohlen. Dann musst du nur noch wissen welche Leistung maximale am Widerstand abfallen kann.
In der Schule hat man gelernt P = U * I - der fließende Strom ist bei den genannten Dioden von Conrad auf 100 mA festgelegt. Als Spannung hast du 5V anliegen (am Widerstand selbst natürlich weniger ab das ist egal). Damit kommst du auf 0,1A * 5V = 500mW = 0,5W. Du kannst also den Widerstand bei Conrad mit dieser Artikel-Nur. (419516 - 62) nehmen. Der hat 390Ohm (der nächst kleinere aber nur 330 - also lieber zuviel als zu wenig). Als maximale Leistung ist 1W angegeben also bist du damit auf der sicheren Seite. Wäre die Leistung zu niedrig gewählt würde der Widerstand einfach abrauchen, weil er zu heiß werden würde.
Ich hoffe das hilft dir gleich ein wenig mehr als nur die Artikel-Nr. :)
 

rowolf2

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die nette Information @Nasenbaer,
das hat mir sehr viel weitergeholfen.
Ich werde jetzt die Teile bei Conrad bestellen.
 
TE
muertel

muertel

PCGH-Community-Veteran(in)
Jede Webcam hat einen (behaupte ich jetzt mal ^^)

Und den Filter gibt es in 2 Varianten:

1.) Ein kleines durchsichtiges Plättchen (=Filter) direkt vor der "Linse" (meist leicht zu entfernen)
2.) Eine IR-undurchlässige Schicht, welche direkt auf die Linse aufgetragen wird (=bekommst du nicht runter)

Was hast du denn für eine Webcam?
 

max-damage

Schraubenverwechsler(in)
hama webcam ac-150. hat 10 € gekostet. hat vorne 6 dioden dran. so kann ich mit reflecktierband an meiner cap, anstatt ir-dioden, spielen. unabhängig von tageszeit. überlege mir aber die dioden in der webcam mit ir-dioden auszutauschen. ob das geht?:huh:
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
hama webcam ac-150. hat 10 € gekostet. hat vorne 6 dioden dran. so kann ich mit reflecktierband an meiner cap, anstatt ir-dioden, spielen. unabhängig von tageszeit. überlege mir aber die dioden in der webcam mit ir-dioden auszutauschen. ob das geht?:huh:
Prinzipiell schon aber die Frage ist zum einen wie gut man da ran kommt und weiterhin sollten die Dioden ähnliche Werte haben (Stromstärke IF und Spannung sind wichtig). Dürfte aber schwer werden die Werte der eingebauten rauszubekommen aber pobieren kann mans ja.
Entweder sollten die IR-Dioden zu schwach oder gar nicht leuchten oder sie werden sehr heiß, wenn zu viel Strom fließt.
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
@Nasenbaer:
Die Leistungsformel verwendet man nicht für den Vorwiderstand. Den kann man auch so berechnen:

Rv=(Ue-Ul)/I

Erklärung:
Ue ist die Eingangsspannung, also die 5V des USB Anschluss. Ul ist die Nennspannung der LED, zum Beispiel 2,4V und I ist der Nennstrom der LED, ich nehm mal 20mA als Beispiel.

Rv=(5V-2,4V)/(20A*10^-3)=130Ω

Bei den Widerständen kannst du einfach einen aus der E12 Reihe nehmen, auch die haben nicht genau die aufgedruckten Werte, bestell dir am besten gleich 10 Stück (ist fast gleich so teuer wie nur 3 Stück) und miss bei denen, welcher am besten passt.
 

Nasenbaer

Software-Overclocker(in)
@Nasenbaer:
Die Leistungsformel verwendet man nicht für den Vorwiderstand. Den kann man auch so berechnen:

Rv=(Ue-Ul)/I

Erklärung:
Ue ist die Eingangsspannung, also die 5V des USB Anschluss. Ul ist die Nennspannung der LED, zum Beispiel 2,4V und I ist der Nennstrom der LED, ich nehm mal 20mA als Beispiel.

Rv=(5V-2,4V)/(20A*10^-3)=130Ω

Bei den Widerständen kannst du einfach einen aus der E12 Reihe nehmen, auch die haben nicht genau die aufgedruckten Werte, bestell dir am besten gleich 10 Stück (ist fast gleich so teuer wie nur 3 Stück) und miss bei denen, welcher am besten passt.
Ich habe auch nicht zeigen wollen wie man den Vorwiderstand berechnet. Der wurde ja bereits im Eingangspost aufgeliestet. Es ging mir darum zu zeigen, welche Leistung der Widerstand vertragen soll. Das hat ja nichts damit zu tun wie der Widerstand dimensioniert werden sollte. :)
 

tobi757

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ist das eine Fahrradlampe in dem Video ? So eine hab ich nämlich auch rumfliegen, und da ist sowieso die Halterung kaputt ^^ Hab nur keinen Lötkolben ...
 

Frankbanane

Schraubenverwechsler(in)
Hallo leute !!!

Erst einmal ein grosses Lob anfür die Gute Beschreibung um sich das Track IR selber zu basteln.

Jetzt zu meinem Problem:

Ich habe heute schnell ne VX-1000 gekauft den Filter kram erledigt, die Kamera entsprechend eingestellt, FPS sind auch in Ordnung, die IR-LED ist gut zu sehen im Free Track. Jedoch erkennt Free-Track das ganze nicht als ein LED System, sprich wenn ich meinen Kopf bewege tut sich nichts !!! Woran kann das liegen ?? Vielleicht hat ja schon mal jemand diese Ereignis gehabt und kann mir bei der Lösung helfen !!

Vielen Dank schon mal im vorraus!!! :hail:

Bin unter meinem Namen auch unter Skype zu erreichen falls das einfacher ist!!

Gruss Frankbanane


Alles klr Leute hat sich erledigt !! Musste nur unter Free Track die Videoauflösung anpassen und schon gings !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

pulling

Schraubenverwechsler(in)
Wo ist jetzt eigentlich bei den Infrarot Dioden (vom ersten Post) + und - denn irgend einer hat geschrieben das sei bei diesen genau anders stimmt das jetzt oder doch nicht ?
 

rebel4life

BIOS-Overclocker(in)
Leuchtdiode ? Wikipedia

Mit einem entsprechenden Messgerät kannst du das leicht selbst herausfinden, alternativ einen passenden Vorwiderstand nehmen und schauen, ob die LED leuchtet (dafür aber eine Digitalkamera nehmen, Handykamera reicht auch ;) ).
 
Oben Unten