Tower Kühler für i5 4670K

AW: Tower Kühler für i5 4670K

Der thermalright wird es dann.

Mir fällt grad noch ein, passt der auf mein mainboard? Gigabyte z87x d3h. Passt das mit den spawas kühlern?

Sorry für den doppelpost. :D
 
AW: Tower Kühler für i5 4670K

OK das schaut gut aus. Dann wird es definitiv der Macho.

Wie schon gesagt dauert aber noch ein wenig. Sobald ich ihn hab werde ich hier von allem Berichten (auch mit Bildern).

Schonmal danke an alle für die Super beratung :daumen:
 
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Der Meinung bin ich auch für ein K CPU sollte es schon etwas mehr sein ;)
Ganz ehrlich, mich nervt dieses "für ne K-CPU brauch man nen Doppelturmfreezer"-Gesabbel fürchterlich:schief: Mit nem 40€-Freezer ist ne k-CPU sehr wohl kühlbar, natürlich auch mit OC. Und ich rede selbstverständlich vom ganz normalen PC-Alltag samt angepasster Spannung...

Gruß
 
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Fände ich für meine Zwecke auch übertrieben deshalb sol es ja auch der Macho HR-02 Rev B werden.
 
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Ganz ehrlich, mich nervt dieses "für ne K-CPU brauch man nen Doppelturmfreezer"-Gesabbel fürchterlich:schief: Mit nem 40€-Freezer ist ne k-CPU sehr wohl kühlbar, natürlich auch mit OC. Und ich rede selbstverständlich vom ganz normalen PC-Alltag samt angepasster Spannung...

Gruß

Wenn du vielleicht mal alles gelesen hättes wüsstes du das ich ihn nachher noch geschrieben habe das für sein vorhaben der Macho reicht. Find es auch herrlich was dich so nervt aber naja wieder jemand der nur die hälfte liest...Ein Tip wenn jemand irgendwas nervt nicht mehr das tun was dazu führen kann ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Wenn du vielleicht mal alles gelesen hättes wüsstes du das ich ihn nachher noch geschrieben habe das für sein vorhaben der Macho reicht. Find es auch herrlich was dich so nervt aber naja wieder jemand der nur die hälfte liest...Ein Tip wenn jemand irgendwas nervt nicht mehr das tun was dazu führen kann ;)
Ich lese schon alles, wenn ich hier mit anderen in Bezug auf ihre teils gewagten "Thesen" diskutiere. Und das meist nicht ohne Grund! Deine Aussage war und ist einfach nicht korrekt, was gibts da also an meinem "augenrollen" nicht zu verstehen? Wenn es nach dir und einigen anderen hier im Forum geht, hätte mein i7-4770k samt Brocken 2 schon lange abfackeln müssen.

Ist dir jetzt vielleicht klar, worauf ich in etwa hinauswill... Und noch einmal ganz konkret: warum sollte es für ne k-CPU schon etwas mehr CPU-Freezer wie ein Macho/Brocken 2/Mugen Max sein??? Es sollte nicht und es muss auch nicht:nene:

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Tower Kühler für i5 4670K

warum sollte es für ne k-CPU schon etwas mehr CPU-Freezer wie ein Macho/Brocken 2/Mugen Max sein??? Es sollte nicht und es muss auch nicht:nene:

Weil nicht alle Glück haben mit ihren Haswells und deutlich mehr Kühlung brauchen auch bei vielleicht 200MHz mehr pro Kern du darfst nicht immer von deiner CPU ausgehen es gibt gute und schlechte Haswell CPU du hattes glück manch anderer hat schon mit Macho temps probleme das liest man sehr oft. Ich hatte genau so glück habe eine super i5 die einer der besten is (fragt True Monkey) aber andere haben weniger glück also von daher besserer kühler weniger ärger ;)

Wie sind deine Temp werte auf 4,4Ghz mit dem Brocken 2 also komm mir nicht mit 20°C raumtemperatur die hatte keiner hier in Deutschland ohne klima (die letzten tage)
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Ja, das Problem hat ein Bekannter mit seinem 4790K. Ich hab ihm gesagt Bau dir einen Dark Rock oder den NH15 drauf wenn du übertakten willst. Ein Freund von ihm meinte auch der Macho reicht. Jetzt ist bei 4,2GHz Schluss.
 
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Damit Du keinerlei Probleme mit dem RAM bekommst, nimm einen schmalen hohen Kühler. Die Kühlleistung ist eher unbedeutend, weil das Problem beim i5-4670K der Wärmeübergang von der CPU auf das Gehäuse ist. Der Temperaturgradient ist einfach zu groß.
https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-himalaya-2-84000000097-a1020143.html?hloc=at&hloc=de

Bild aus Review: http://extreme.pcgameshardware.de/m...n-himalaya-ii-6378-picture720580-dsc-1865.jpg

Es wurde schon ein Bild gepostet wo man sieht das der Macho leicht versetzt ist und somit die RAM Bänke nicht überragt.


Wie schonmal geschrieben soll die CPU erstmal Kühler und Leiser sein.

Aber die CPU soll in ca 1Jahr (wenn dann schon nötig ansonsten später) ein bisschen übertaktet werden. So in richtung 4 - 4,2GHZ
 
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Ach, wenn dir Cpu zu lahm ist, dann bringt oc auch nichts mehr.
Der Macho reicht auf jedenfall, dass die Cpu Kühler und leiser ist.
Und OC sollte damit auch noch möglich sein.
 
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Is ne gute Wahl und die "dicken Brocken" bringen meist nur etwas bei der Spannungskeule und auf der Suche nach dem letzten Mhz...

Gruß

Sehe ich genau so. Mit einem Macho HR-02 Rev. B oder Brocken 2 kann man schon einiges stämmen und das für locker die hälfte des Geldes was bekanntlich nicht bei allen an Bäumen wächst.
 
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Weil nicht alle Glück haben mit ihren Haswells und deutlich mehr Kühlung brauchen auch bei vielleicht 200MHz mehr pro Kern du darfst nicht immer von deiner CPU ausgehen es gibt gute und schlechte Haswell CPU du hattes glück manch anderer hat schon mit Macho temps probleme das liest man sehr oft. Ich hatte genau so glück habe eine super i5 die einer der besten is (fragt True Monkey) aber andere haben weniger glück also von daher besserer kühler weniger ärger ;)

Wie sind deine Temp werte auf 4,4Ghz mit dem Brocken 2 also komm mir nicht mit 20°C raumtemperatur die hatte keiner hier in Deutschland ohne klima (die letzten tage)
Ich geh nicht (wie andere hier sehr gern) immer von mir aus. Und das Temperaturproblem (seit Ivy Bridge) liegt im Chip selbst und zwar zwischen Die und Heatspreader begraben. Die billige WLP und die seit Haswell integrierten Spannungswandler (vom Mobo in die CPU gewandert) tun ihr übriges. Da nutzt der beste Freezer von außen nicht viel...;)

Und meine Temps gehen beim daddeln und sonstigen privaten Anwendungen und 25-26°C Raumtemperatur (ich weiß nicht, was du mir schon wieder unterstellen willst) nicht über 75°C auf den Kernen hinaus. Also absolut kein Thema. Das OC-Potential der k-CPU´s hängt natürlich auch von den unter Stress erreichten Werten ab, meist hängt es jedoch an der Chipgüte selbst. Auch da bringt dann der fetteste CPU-Kühler recht wenig.

Auf was man jedoch Einfluss hat, ist die anliegende Spannung welche die Mobos ab Werk gerne höher anlegen wie eigentlich nötig. Und genau darum haben die meisten hier Probleme, nicht weil eben kein dicker "Doppelwhopper" auf dem Prozzi sitzt:P

Das nächste mal also bitte nicht pauschalisieren. Schließlich behaupte ich auch nicht gerade frei Schnauze: wenn du ne GTX980Ti ocen willst, brauchste unbedingt nen Wasserkühler.

Gruß
 
AW: Tower Kühler für i5 4670K

Heute war es nun endlich soweit. Der Thermalright HR-02 Macho Rev. B wurde geliefert.

Hab ihn eben eingebaut. Ein Mega Geiles Teil.

Der einbau mit dem Ram hat auch geklappt allerdings ist da wirklich nur sehr wenig Platz

K1024_20150826_195429_HDR.JPG K1024_20150826_195446_HDR.JPG K1024_20150826_195500_HDR.JPG

Der PC ist jetzt Super Leise.

K1024_20150826_200649_HDR.JPG K1024_20150826_200659_HDR.JPG

Nochmal Vielen Dank für die Hilfe :D
 
Zurück