• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ThreadRipper 1900X bringt unter Windows 10 laufend BlueScreens

anste

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

wende mich hiermit hilfesuchend an die Community, weil ich langsam wirklich am verzweifeln bin.

Ein paar Takte zu mir: Habe Informatik (B. Sc.) studiert und bin aktuell als Consultant unterwegs. In meiner Jugend war ich sehr HW versiert und für Casemodding begeistert. Habe einige Rechner zusammengestellt und hatte immer die neusten Parts. Die letzten beiden Rechner hatten noch eine ATI 9800XT bzw. eine Nvidia 5950 Ultra. Jaja, die guten alten AGP-Zeiten. Jedoch ist dies ja nun mittlerweile gute 14 Jahre her würde ich sagen? Seitdem hatte ich nur noch Notebooks im Einsatz. Sowohl privat als auch in der Uni und später dann von den Firmen aus.

Dadurch, dass einige Kollegen von mir wirklich schicke Rechner haben, und ich auch im Job einiges mit Hardware zu tun habe (Systemhaus), kam ich auf die Idee, mir mal wieder einen Rechner zuzulegen, der das Neuste vom Neusten hat. Letztlich habe ich mir nun, im Laufe der letzten Monate, folgendes Setup zusammengekauft:

MB: MSI Carbon AC X399
CPU: AMD ThreadRipper 1900X + Enermax LiqTech TR4 240
RAM: G.Skill Trident Z RGB 3200 CL14 32Gb
GPU: AMD Vega Frontier Liquid 16Gb HBM2
M2: Samsung 960 Pro 500Gb
NT: ThermalThake Toughpower RGB 850W 80+gold

Vor circa 2 Wochen nun war das System endlich komplett und ich habe mich an die Inbetriebnahme gemacht.
Nach etlichen Fehlercodes auf der Debbuger LED und viel Recherche, habe ich die Kiste nach ca. 1 Tag zum Laufen gebracht. Taktraten und Timing vom Speicher liefen stabil.
Anschließend Win10 aufgespielt, gepatched und alle Treiber von MSI + AMD installiert.

Habe seitdem massenweise BlueScreens. Ob beim Gaming, Surfen oder während man irgendwelche random Sachen in Windows macht.
Beispiele für die Codes des BSOD sind "IRQL not less or equal" oder 'Driver stack overflow'.
Häufig bleiben auch einfach Anwendungen hängen und ich muss diese via TaskManager killen, um weiterarbeiten zu können.
Ab und an hängt sogar der WinExplorer und muss neu gestartet werden...…
Spiele (z.B. CS:GO oder Sims 3) stürzen teilweise einfach ab, ohne eine Fehlermeldung zu werfen... die .exe wird einfach gestopped..?

Die Performance des Systems ist an sich gut.
Benchmarks, FPS in Games oder Mining-Hashrate sind für das Setup in Ordnung.

Ich persönlich schließe einen HW-Defekt aus.
Habe schon tausende Therads in irgendwelchen Foren durchforscht.
Vermutlich liegt es an irgendeiner Einstellung im BIOS..?

Habe versucht Windows7 von einem bootfähigen Stick aus zu installieren. Erst gingen Maus und Tastatur nicht mehr im Install-Setup. Auch nicht an den USB 2.0 Ports. Habe dann eine PS/2 Maus im Keller herausgekramt mit der es ging. Jedoch bringt mir das Setup in Folge dessen einen Fehler, dass gewisse Treiber fehlen und die Installation nicht fortgeführt werden kann??

Besten Dank vorab! :)
 

freaky1978

PC-Selbstbauer(in)
Hallo anste,

ein herzliches Willkommen als erstes und hmmmmm habe gerade mal ein wenig gewühlt und der Speicher müsste ja eigendlich ein Quad Kit sein oder ?
Da ja alles was in irgend einer Form mit den Neuen von AMD zu tun hat, ziemliche Speicher Zicken sind läuft, der Speicher auf Default Spannung (1.20 V) wenn ja hast du den Übeltäter !
Habe gerade mal die Support Liste für Speicher durchforstet, also da ist kein 32 GB Kit von G.Skill gelistet, was offiziell unterstützt wird im Zweifel bei 4 Modulen mal nur mit 2 Testen also 16 GB.
Schreibt zwar kein Informatiker, aber ein Mensch, der seit 15 Jahren Rechner zusammenschraubt und konfiguriert. Vom Gefühl her schätz ich das Mainboard und Speicher Streß haben, zu mal,
wie ja auch von dir geschrieben, du ja einen Tag gebastelt hast, bis das mal lief.

gr

fr1978

p.s Win7 kannste knicken zu alt
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten