News The Callisto Protocol im Test: Zwischen Topwertung und "großer Enttäuschung"

Taskmaster

Software-Overclocker(in)
Also ich habe meine PS5-Kopie dank Amazon auch schon seit gestern hier und habe ca. 5 Stunden im Spiel verbracht (damit quasi bereits 1/3 hinter mir?!) und bin nicht unbedingt glücklich (obwohl ich mit der PS5-Version doch laut vieler Stellungnahmen zu den Glücklicheren gehören sollte?!).

Hier sind mal meine Kritikpunkte an der PS5-Version (vielleicht ist ja der ein oder andere Punkt lösbar und ich habe nur noch nicht das Wie herausgefunden, in diesem Fall bin ich für Ratschläge natürlich dankbar):

1. Die Tastenbelegung lässt sich scheinbar nur zwischen Links- und Rechtshänder umschalten, nicht jedoch einzelne Tasten neu belegen. Dazu wurden die Tasten auch noch so belegt, dass sie wenig intuitiv zu bedienen sind und nicht der gewohnten Belegung aus anderen Spielen (GoW, Elden Ring, Returnal, Dark Souls, etc) entspricht.

Beispiele: Warum rennt man mit LT1 (linke obere Schultertaste) und nicht mit Druck auf den linken Analogstick? Warum blockt man nicht mit LT1 sondern indem man den Analogstick nach hinten zieht?
Warum ist der "schwere Angriff" auf der rechten oberen Schultertaste (RT1) und nicht auf RT2? Warum liegt auf RT2 der "leichte Angriff", der eigentlich auf RT1 gehört? ...
Generell fühlt sich die Steuerung extrem träge/schwerfällig an.

2. Die deutsche Synchro ist an und für sich gut, aber komplett asynchron zu den Lippenbewegungen der Figuren. Nicht selten hört man erst das Gesprochene und sieht erst danach die Mundbewegungen. Da hätten sie sich die deutsche Synchro auch ganz sparen können, denn das zerstört jede Immersion.

3. Das leidige Thema FoV. Die Kamera ist mal wieder so nahe an der Hauptfigur, dass deren Kopf und Rücken allein knapp 1/4 - 1/3 des Bildschirms ausfüllt.
Folge: das Geschehen (gerade bei mehr als einem Gegner) ist extrem unübersichtlich und für Leute, die an stärkerer gaming/motion sickness leiden, ist es sprichwörtlich zum :kotz:.

4. Über dem gesamten Bild liegt ein urhässlicher Grauschleier, wie ich ihn nur aus älteren Titeln (zum Beispiel Monster Hunter: World) kenne.
Es hilft etwas, das Bild deutlich dunkler zu stellen, aber trotzdem wird man diesen Schleier nie ganz los.

Ganz generell habe ich mir deutlich mehr versprochen. Die "Jumpscares" sind häufig, jedoch nicht gut platziert und schon gar nicht gut getimed - absolut vorhersehbar. Ich bin eigentlich recht leicht zu erschrecken, aber bisher habe selbst ich nur mit den Schultern gezuckt.


Hoffentlich wird das Spiel in den nächsten Stunden noch deutlich besser. Wenn nicht, würde ich Callisto Protocol bewertungstechnisch eher bei 60% - 65% - respektive 6/10 sehen.
 

Ben das Ding

PC-Selbstbauer(in)
Geile Screenshots! Sieht richtig nice aus! Boa ich freue mich auf das Spiel. Das ist von der Optik und Atmosphäre genau meins😍

Warte jedoch noch paar Patches ab. Läuft ja nicht weg und Backlog an Games ist ja auch noch da. So ich geh dann mal zurück zu Kratos und Asgard^^
Danke, wollte die Bilder als Spoiler markieren, ging nicht. Glaube, die ersten paar Minuten sind mMn nicht so schlimm. Werde es auf Englisch probieren zu spielen. Die deutsche Synchro ist echt "merkwürdig".
Ich werde mit Kratos und Askard nicht warm. Hab nur den Anfang gespielt und zur Seite gelegt. Bin echt übersättigt von dem Thema. Denke es liegt an knapp 300 h Assassins Creed: Valhalla. Daher habe ich jetzt mal echt Bock auf was anderes (TCP). Dir viel Spaß in Mitgard, Asgard und Utgard.
Der erste Patch ist gerade wohl Online gegangen, im Epic Store knapp 5GB. Er soll angeblich die Performance verbessern.
Auf Steam ist noch nix passiert oder ich hab ihn direkt mit mitgeladen vor ca. 1 h?!
 

TausendWatt

PC-Selbstbauer(in)
Zuletzt bearbeitet:

Blackout27

Volt-Modder(in)
Nunja, auf dem PC scheint das Spiel technisch eine ziemliche Katastrophe zu sein. Eine durchschnittliche Wertung von 27% bei über 2.000 Nutzerwertungen bei Steam sprechen eine mehr als deutliche Sprache.

Hier muss man schon die Frage stellen, wieso die PCG-Redaktion bei ihrem Test nicht auf diese Unzulänglichkeiten eingegangen ist.

Aktuell sollte man wohl am besten auf den aktuellen Current Gen Konsolen spielen, bis die PC Version den nötigen Feinschliff spendiert bekommen hat.

Ich warte noch bis zum neuen Jahr und schaue es mir dann vielleicht auch mal etwas genauer an :)
 

pgcandre

PC-Selbstbauer(in)
Geht doch. Nach dem Patch keine Ruckler mehr vorhanden. Unter DX12 eventuell ganz minimal. Unter DX11 ist alles weg. Aber was "gefühlt" nicht funzt ist und echt schlecht ausschaut ist AMD FSR. Keine FPS Sprünge und ein Schlechteres Bild als die Temporäre Glättung. Aber FSR braucht man eigentlich nicht wirklich. Das Spiel ist jetzt nicht so Hardware Fordernd. Es sei denn man schmeißt Ray Tracing an.
 

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
Mit RTX sieht es deutlich besser, ohne RTX ist die Beleuchtung sehr statisch. Gestern lief es noch mit 3440x1440 alles auf maxed out inc fsr 2 mit 70 fps im Benchmark, gpu war aber nur zu 70% ausgelastet, mal schauen was sich nach dem Patch getan hat.
 

Ben das Ding

PC-Selbstbauer(in)
Geht doch. Nach dem Patch keine Ruckler mehr vorhanden. Unter DX12 eventuell ganz minimal. Unter DX11 ist alles weg. Aber was "gefühlt" nicht funzt ist und echt schlecht ausschaut ist AMD FSR. Keine FPS Sprünge und ein Schlechteres Bild als die Temporäre Glättung. Aber FSR braucht man eigentlich nicht wirklich. Das Spiel ist jetzt nicht so Hardware Fordernd. Es sei denn man schmeißt Ray Tracing an.
Mit RTX sieht es deutlich besser, ohne RTX ist die Beleuchtung sehr statisch. Gestern lief es noch mit 3440x1440 alles auf maxed out inc fsr 2 mit 70 fps im Benchmark, gpu war aber nur zu 70% ausgelastet, mal schauen was sich nach dem Patch getan hat.
Ich möchte ebenfalls mit RT spielen, sieht einfach galaktisch aus, leider performt meine 3090 da nicht so dolle.... Mal sehen, was mit dem Patch stattfindet.
 

pgcandre

PC-Selbstbauer(in)
Mit RTX sieht es deutlich besser, ohne RTX ist die Beleuchtung sehr statisch. Gestern lief es noch mit 3440x1440 alles auf maxed out inc fsr 2 mit 70 fps im Benchmark, gpu war aber nur zu 70% ausgelastet, mal schauen was sich nach dem Patch getan hat.
Mit der GPU Auslastung ist es besser. Jedoch nur ohne RTX. Mit RTX kommt bei mir dein beschriebenes Problem. Ich hänge bei 50FPS mit einer Auslastung von 70%. Ohne RTX bis 90FPS mit ca. 95% Auslastung. FSR hat bei mir das Problem das helle Kanten Grisseln. Als wenn es Überschärft wäre. FSR Ultra hatte ich genutzt. Bei der Standard Glättung ist es weg. FPS Zuwachs mit FSR war auch nicht vorhanden. Aber ansonsten ist es jetzt sehr gut Spielbar.
 

Ben das Ding

PC-Selbstbauer(in)
So sehe ich es auch! Mit RT nicht genießbar! Egal, welche RT Einstellung man vornimmt, bricht das Spiel ein. FSR auf ausgeglichen. Hat ein paar Frames Auswirkung.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Ohne RT läuft es gut/ruckelt aber dennoch (beim mir) bei schnellen fights.
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.

Mit RT (Ultra)
Dieser Inhalt steht nur eingeloggten Mitgliedern zur Verfügung.
 

Frittenkalle

Software-Overclocker(in)
Nach dem Patch habe in 34440x1440 alles Maxed out 74 fps im internen Bench, es läuft sehr gut ohne Ruckler, Gpu jedoch nur 60% Auslastung in Game... ca je nach Situation kann weniger oder auch etwas mehr sein. Standbild kann RT nicht gut auffangen in echt ist es schon ne andere Welt. Ohne Rt 120 fps......
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Ist noch wer hier in der Diskussion hab das Game nun auch aber bei dem spiel scheint das antilaising total im arsch zu sien sorry sowas hab ich noch nie erlebt wenn man aa einschaltet geht die ganze textur verloren und das spiel sieht wie matsch aus versucht das mal das ist unglaublich ...besonders gut zu erkennen im gefägnis wenn man mit dem aufzu nach unten kommt und die Felsen ansieht ohne Aa Perfekte grafik mit aa schaut es wie ein Downgrade aus sowas hab ich noch nie erlebt!
 

AzRa-eL

Volt-Modder(in)
Ist noch wer hier in der Diskussion hab das Game nun auch aber bei dem spiel scheint das antilaising total im arsch zu sien sorry sowas hab ich noch nie erlebt wenn man aa einschaltet geht die ganze textur verloren und das spiel sieht wie matsch aus versucht das mal das ist unglaublich ...besonders gut zu erkennen im gefägnis wenn man mit dem aufzu nach unten kommt und die Felsen ansieht ohne Aa Perfekte grafik mit aa schaut es wie ein Downgrade aus sowas hab ich noch nie erlebt!
Sowas ähnliches hab ich gestern Abend bei Gotham Knights beobachtet. In native sind die Texturen verschwommen und mit DLSS gestochen scharf.
 
Oben Unten