• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

TEMP & Cache auf SSD belassen?

Joel-92

BIOS-Overclocker(in)
Hallo,

sollte der Cache vom Browser (in meinem Fall Firefox) und die TEMP-Ordner auf die Festplatte verlegt werden, um die SSD zu schonen?
Wenn ja, wie ändere ich was?
Oder reichten die Einstellungen über den Samsung Magician aus? Habe die Samsung 840 mit 128 GB.
 

Darkscream

Freizeitschrauber(in)
Sicher kannst du alles belassen. Übrigens braucht es auch das dumme Tool nicht, ich habe 2 SSDs von Samsung und beide CDs weg geschmissen ohne sie auf zu machen. Du kaufst eine SSD ja schließlich das es schneller wird und nicht um Zugriffe die gebraucht werden wieder auf eine langsame HDD aus zu lagern.
Seh es mal anders rum, die HDD muss immer ihren Lesekopf wegen solchen lächerlichen Daten bewegen, muss sie das nicht machen kann sie schlafen und hält länger :schief:
 
TE
J

Joel-92

BIOS-Overclocker(in)
Sicher kannst du alles belassen. Übrigens braucht es auch das dumme Tool nicht, ich habe 2 SSDs von Samsung und beide CDs weg geschmissen ohne sie auf zu machen. Du kaufst eine SSD ja schließlich das es schneller wird und nicht um Zugriffe die gebraucht werden wieder auf eine langsame HDD aus zu lagern.
Seh es mal anders rum, die HDD muss immer ihren Lesekopf wegen solchen lächerlichen Daten bewegen, muss sie das nicht machen kann sie schlafen und hält länger :schief:

Ja, aber die SSDs haben ja nur die beschränkte Anzahl der Schreibzugriffe. Aber ja, eine HDD wird natürlich auch länger leben, wenn sie nicht beschrieben wird.

Trotzdem würde ich gerne mal ausprobieren, wie viel Leistungsunterschied man merken würde.
Weis jemand, wie man den Cache und Temp Ordner verschiebt bzw. den Pfad abändert? Danke.
 

Gentlem4n

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bis die SSD wegen der Schreibzugriffe die Grätsche macht, dauert das riiichtig lange.
Härtetest: Was hält eine SSD aus? (Fazit)
Hier schafft die 840 evo 300TB!! Das ist für den normalen Heimgebrauch unfassbar viel. Und auch meine über 5 Jahre alte Intel SSD rennt wie am ersten Tag.
Also lass um Himmels willen die TEMP/Cache-Ordner der Geschwindigkeit halber auf der SSD.

Edit:
Kannst die Umgebungsvariable für den TEMP-Ordner einfach ändern.
Im Firefox unter about:config lässt sich beim Wert (evtl anlegen) browser.cache.disk.parent_directory der Pfad anpassen.
 
C

Colonel Faulkner

Guest
Den Nonsens mit "Ich will aber doch meine SSD nicht kaputtschreiben - wie leite ich dieses und jenes um, wie stelle ich dies und das ab" bekommt man irgendwie auch nicht mehr aus den Köpfen heraus... :wall:
Diese ganzen "Optimierungen", "Tweaks", "Tools" und "gut gemeinte Ratschläge von SSD-Aluhutträgern" kann man heutzutage samt und sonders in den Wind schießen. Nichts fummeln und umstellen, einfach laufen lassen.
 

Munin666

Freizeitschrauber(in)
Wenn ich etwas von der SSD auf meine HDD auslager, dann aus Speichergründen und weil es da nicht auf Geschwindigkeit an kommt (z.B. meine mehr als 60GB Musik).
Solche Kleinigkeiten wie Cache und Temp kannst du auf der SSD lassen.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ja, aber die SSDs haben ja nur die beschränkte Anzahl der Schreibzugriffe. Aber ja, eine HDD wird natürlich auch länger leben, wenn sie nicht beschrieben wird.

1.) Einer HDD ist die Anzahl der Schreibvorgänge völlig egal. Es gibt sogar nicht mal einen nennenswerten Unterschied in der Lebensdauer zwischen (Server-)HDDs die ständig unter Last sind und welchen die nur Leerlauf fahren (da gibts große Statistiken von Google-Serverräumen).

2.) Bis du bei einer modernen SSD die maximale Anzahl Schreibzyklen erreicht hast bist du Großvater und die SSD längst vergessen. Deine SSD erträgt locker 2000 Schreibzyklen pro Zelle was etwa 250 TB entspricht. Selbst bei starker Nutzung der Systemplatte (sagen wir 10GB/Tag was viel ist) würde die SSD 70 Jahre halten. Wenn du jetzt noch umständlich deine Verzeichnisse umlegst werdens vielleicht 75 Jahre.

3.) 99,99% aller SSDs sterben NICHT wegen der Schreibzyklen sondern wegen eines vorzeitigen Controllertods. Der kann dir immer passieren und hat mit den Schreibzyklen nichts zu tun - und er wird ziemlich sicher keine 70 Jahre auf sich warten lassen. ;)
 
Oben Unten