• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Technische Frage zu Gehäusen

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Technische Frage zu Gehäusen

Hallo,

ich habe drei technische Fragen an euch und hoffe das ihr sie mir beantworten könnt!

1. Warum sind immer mehr Gehäuse so konzipiert das dass Netzteil unten eingebaut wird? Bringt das einen Vorteil im Vergleich zu oben oder was hat es damit auf sich?

2. Ich lese ab und an davon das man die Netzteile richtig oder falsch herum einbaut um von aussen weniger Staub einzusaugen und gleichzeitig von innen Abwärme abzuführen. Kann mir jemand die Funktionsweise des Netzteillüfters erklären? Bisher dachte ich das der nur dafür vorgesehen ist, das Netzteil selbst zu kühlen.

3. Sind seitliche Lüfter bei einem "normalen" System (kein OC, keine High-End-Komponenten) sinnvoll und haben die seitlichen Öffnungen einen negativen Einfluss auf den Luftstrom wenn dort kein Lüfter verbaut ist? Mein bisheriger Kenntnisstand ist so, der Frontlüfter saugt Umgebungsluft an und sorgt für einen Luftstrom im Gehäuse der die Abwärme der Komponenten aufnimmt die hinten aus dem Gehäuse geblasen wird, dies unterstützt meist ein zusätzlicher Lüfter in der Rückwand. Ein seitlicher Lüfter stört doch diesen Luftstrom da er ihn in eine andere Richtung als die Rückwand lenkt, oder? Wenn innen Trichter angebracht sind die z.B. zum CPU-Kühler gehen, ist der Sinn klar, ansonsten leider nicht.

Vielen Dank,

Lordac
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
AW: Technische Frage zu Gehäusen

Zu Frage 1
Die meisten Gehäuse haben zum grössten Teil immer noch das Netzteil oben.
Bei Big Tower oder Servern hat man meisten die Wahl, zwischen oben und unten.Um für den kommenden BTX-Standart gerüstet zu sein, bietet einige Gehäuse die Möglichkeit, ein Netzteil am Boden zu montieren.
Zu Frage 2
Eigentlich kann man Netzteile nur in eine Richtung einbauen,außer man baut es um(Netzteil Halter).Das Netzteil nimmt normal die Wärme noch ein bisschen mit aus dem Gehäuse.Das Netzteil zieht Luft an,(aus dem Gehäuse) die Luft zirkuliert dann im Netzteil und Kühlt dieses.
Zu Frage 3
Normal sollen auch Lüfter an der Seite die Warme Luft aus dem Gehäuse raus saugen ,da sie meisten so Plaziert sind das sie in der höhe der CPU sitzen,und damit die Abwärme nochmals etwas schneller aus dem Gehäuse befördern.
Meine Meinung ist wen du vorne einen guten 120 Lüfter hast,das selbe hinten langt das für ein System.Da ich selbst Wasserkühlung habe,hoffe ich das alles soweit richtig ist wie ich es dargestellt habe:ugly:
mfg
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Technische Frage zu Gehäusen

zu 1.: das lässt sich bei normalen pcs aber nicht so leicht realisieren, weil das kabel vom netzteil zum mainboard idr viel zu kurz ist ;)

zu2.: man saugt von außen überhaupt keinen staub ein. man saugt ja aus dem gehäuseinnern und bläst nach außen.
naja ob das gehäuseinnere staubfrei ist, sei dahingestellt, meine staubfilter tun ihre arbeit mehr oder weniger gut :P
 

Lee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Technische Frage zu Gehäusen

Bei Big Tower oder Servern hat man meisten die Wahl, zwischen oben und unten.Um für den kommenden BTX-Standart gerüstet zu sein, bietet einige Gehäuse die Möglichkeit, ein Netzteil am Boden zu montieren.
mfg

Wie kommst du darauf, dass BTX kommen wird? BTX war ein Versuch von Intel einen neuen Standard auf den Markt zu bringen der aufgrund nicht vorhandener Kompatibilität zu ATX Komponten und andere Gründen ein Fehlschlag war. BTX ist Vergangenheit, net Zukunft.

Zudem ist das Netzteil nicht unten für BTX befestigt sonden einfach weil das Netzteil dann nicht die vom CPU aufgeheizte Luft zum Kühlen verwenden muss, da sonst der Netzteil Lüfter schneller drehen muss um das NT kühl zu halten was in höherer Lautstärke resultiert. Es kann die nicht aufgeheizte Luft unterm Tower nehmen und dadurch sinkt der Geräuschpegel und die Temperaturen.

Da dann die warme Luft im obere Teil des Gehäuses nicht mehr rausgesaugt wird bieten diese Gehäuse die möglichkeit oben einen oder mehrere Gehäuselüfter zu befestigen.
 

Ace

BIOS-Overclocker(in)
AW: Technische Frage zu Gehäusen

wenn du meinen letzen Satz lesen würdest!! mit BTX habe ich mich vertan :heul:
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Technische Frage zu Gehäusen

BTX hat man meistens bei fertig Kisten gefunden, DELL ist da ein gutes Beispiel.
 
Oben Unten