• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Technik-Analyse Call of Duty: Advanced Warfare - Wirklich Next-Gen?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Technik-Analyse Call of Duty: Advanced Warfare - Wirklich Next-Gen? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Technik-Analyse Call of Duty: Advanced Warfare - Wirklich Next-Gen?
 

FreiherrSeymore

Software-Overclocker(in)
Wär Spitze wenn sie mal ein Spiel daraus machen würden und keine erneute angeleitete Mohrhuhn-Grafikdemo für noobigste DAUs.

Kann der Dreck nicht endlich mal aufhören? Die McDonnalds Kundschaft wird wieder dankbar zugreifen.
 

jamie

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Denn immerhin wurde seitens der Entwickler betont, dass es sich bei Advanced Warfighter um das erste "Next-Gen-CoD" handeln soll.
Was? Sie haben nicht zugegeben, dass es wieder nur mittelmäßig wird? Skandal! Das gab's noch nie!
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Als wenn man diesen Trailer mit solchen schnellen Schnitten analysieren kann...

Wenn CoD: AW nicht mehr für die alten Konsolen mitentwickelt wird, dann gibt es mMn reelle Chancen, das es doch recht ansehnlich wird.
Mittlerweile dürfte Activision genug Geld gehortet haben - für Hi-Res-Texturen, Assets/OBjekte mit hohem Polycount und den neuesten Grafik-Schmankerln...
 

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Als wenn man diesen Trailer mit solchen schnellen Schnitten analysieren kann...

Wenn CoD: AW nicht mehr für die alten Konsolen mitentwickelt wird, dann gibt es mMn reelle Chancen, das es doch recht ansehnlich wird.
Mittlerweile dürfte Activision genug Geld gehortet haben - für Hi-Res-Texturen, Assets/OBjekte mit hohem Polycount und den neuesten Grafik-Schmankerln...

Genug Geld hatten die auch in den Teilen davor.
 

04_alex_4

Freizeitschrauber(in)
Bin mal gespannt, ob wirklich so eine Grafik kommt, sieht echt realistisch aus, dann macht es auch bock so was zu spielen.
 
S

SphinxBased

Guest
.....Marginale Verbesserungen......."ddgids"...dauernd das gleiche immer das selbe....is halt cod....man liebt,s oder hasst,s:hmm:
 

hauptmann25

Software-Overclocker(in)
Ach das erste Next-Gen Cod mit super Grafik? Genauso wie Ghosts es war? Das sollte ja laut Film-technik gedöns super high polygone und was was ich machen un im Endeffekt sah es aus wie Brühe...

Ich erwarte mir echt nicht viel, zumindest grafisch. Die ersten Trailer sahen für Ghosts ja auch gut aus. Das Spiel selbst aber....
 

Fuzetsu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ist der Call of Duty Hypetrain noch nicht abgewürgt?
Der Trailer zeigt ein bisschen was aus der Einzelspieler-Kampagne, die seit 2009 in der Reihe keinerlei Bedeutung mehr hatte. Ohne grob auf technische Mankos rumreiten zu wollen, das Gesamtbild sieht stimmig aus (mehr aber auch nicht), das Gameplay wird wieder unter aller Sau, Dummbots niedermähen, sich für den Stimmungsaufbau von NPC-Kameraden aufhalten lassen und Checkpoints ablaufen für 2 Minuten Michael Bay-Flair. Das "Highlight" ist wieder der Multiplayer, für den man wieder die DLC-Cow melkbereit aufpoliert. Die fetten Kevins mit Blutgruppe Nutella werden ihren Spaß haben und der Spieler sie per Voice-Chat auch noch verbal ertragen müssen. Die fetten Marvins mit Blutgruppe Burger King spielen indes Battlefield.
Positiv muss ich nur mal anmerken, dass Call of Duty: Advanced Warfare endlich ein halbwegs gutes Zukunfts-Szenario bietet. Gerade im Shooter-Bereich sind die Platzhirsche wirklich widerlich unkreativ mit den Möglichkeiten des Videospiels als Medium umgegangen. Auf diese realitätsnahen Abbild-Shooter hab ich nämlich auch keinen Bock (klar sind die ein oder anderen Gadgets in den Vorgängern eher futursitscher Natur gewesen, aber der Fokus liegt schwer auf das realistische Umfeld). Gut, dass es noch so Sachen wie Bioshock Infinte oder Borderlands gibt. Schlecht, dass sich die Entwickler um Call of Duty nicht anderen Dingen widmen können. Aber wenigstens geht die Marke wieder ein kleines bisschen weiter. Ein gutes Endprodukt erwarte ich dann bei anderen Studios.
 

cPT_cAPSLOCK

BIOS-Overclocker(in)
Als wenn man diesen Trailer mit solchen schnellen Schnitten analysieren kann...[...]
Was spricht denn dagegen?
[...]Wenn CoD: AW nicht mehr für die alten Konsolen mitentwickelt wird, dann gibt es mMn reelle Chancen, das es doch recht ansehnlich wird.
Mittlerweile dürfte Activision genug Geld gehortet haben - für Hi-Res-Texturen, Assets/OBjekte mit hohem Polycount und den neuesten Grafik-Schmankerln...
Das Geld ist dabei wahrscheinlich so gut wie nie das Problem. Es geht dabei wohl eher um eine Kosten-Nutzen-Rechnung. Die Texturen dürften eh schon in höheren Auflösungen in der Schublade liegen und ein paar zusätzliche Polygone hat man schnell reintesseliert bzw. auch eine neue Shaderconfig. ist nach wenigen Stunden geschrieben. Ich verweise an der Stelle mal an die Neuauflage des Spiels "Nexuiz", bei dem man auch eine Insane-Einstellung mit (unkomprimierten?) High-Res-Texturen hatte und die kompromisslos auf Qualität getrimmt war. Und das Studio, welches das Spiel entwickelt hat, war ganz sicher nicht mit Massen von Geld unterfüttert - auf der anderen Seite ist das Spiel auch schon quasi in Vergessenheit geraten, das konnte die PC-Spieler also auch nicht zum Kauf bewegen.
Sinnvoll finde ich da das System wie in TES4: Oblivion, wo man eine .ini-Datei mit den ganzen Einstellungsmöglichkeiten vorgelegt bekommt, in der man nach Belieben herumspielen kann - und die Programmeinstellungen damit nochmals um einige Stufen heben kann.
.....Marginale Verbesserungen......."ddgids"...dauernd das gleiche immer das selbe....is halt cod....man liebt,s oder hasst,s:hmm:
Wie wär's mit selber eine Meinung bilden und nicht nur auf den vorgekauten Meinungen von anderen mitreiten? Ich finde, das Spiel sieht gut aus. Speziell die Beleuchtung ist auf der Höhe der Zeit.
gRU?; cAPS
 
B

buenzli2

Guest
Der Titel reicht um sich aufzuregen. Das Niveau hat sich völlig verabschiedet. Next-Gen Amateur gesabbel, mainstream Gesülze.
 

ViP94

Software-Overclocker(in)
Speziell die Beleuchtung ist auf der Höhe der Zeit.
:what:

Das ist hart...
Vor drei Jahren war diese Beleuchtung vielleicht auf Höhe der Zeit. Nur weil sie besser ist als im Vorgänger ist sie noch lange nicht gut.
Und ich möchte trotzdem darauf tippen, dass das Spiel für die Last-Gen Konsolen rauskommt.
Da liegen einfach ansonsten zu viele Konsolen rum, denen man kein 80€ Spiel verkaufen könnte.
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Leider befürchte ich das einzig die Systemanforderungen wieder NextGen sind. Denn erstens ist das ein Trailer, da werden normalerweise nur Szenen die besonders gut aussehen gezeigt - und dafür ist das schwach. Wenn man sich da an die BF4 Singleplayer Trailer erinnert, dann ist das schon mies. Aber man muss auch gar keine BF4 Grafik haben um Spaß mit dem Spiel zu haben, aber BITTE baut ein cooles Soundsystem ein. Bei Titanfall hat mich die Grafik überhaupt nicht gestört, aber dieser Nähmaschinensound der Gewehre hat mir schon einiges kaputtgemacht.
 

lakete96

Schraubenverwechsler(in)
Puh... Hätte endlich mal erwartet das sie auf der neueren IdTech Engine 6 aufbauen (im Kern sind die IW-Engine und IdTech 6 ja fast gleich, IdTech hat meiner Meinung nach ein besseres Händchen bei Grafikengines), denn wenn man sich mal Wolfenstein: TNO Trailer anguckt sieht das teilweise doch sehr viel besser aus.
Naja ich hoffe zwar auf nicht mehr viel aber vielleicht "liebt" Sledgehammergames WIRKLICH PC Gamer und bringt das gute alte Server System MIT BROWSER (nicht die bescheidene Matchmaking Server Schei*e) wieder zurück. Denn im Endeffekt wird ein CoD nicht nach dem SP sondern nach dem Multiplayer bewertet und wenn sie da keine Schei*e gebaut haben, endlich mal am Netcode gearbeitet haben und ihn optimiert haben, weniger Waffen rein bringen die vor allem richtig balanciert sind und nicht irgendwelche bescheuerten Namen wie "Friedensstifter" oder "Honeybadger" tragen, KÖNNTE das wirklich mal wieder was werden. Ach ja natürlich sollten sie die PC Version nicht wie in IW Manier einfach so mal eben portieren und noch ein paar Grafikeffekte reinklatschen, sondern wirklich optimieren.
Wenn das alles passiert bin ich nach CoD 4 endlich mal wieder ein glücklicher Käufer eines CoD's :lol:
MfG
 

SnugglezNRW

Software-Overclocker(in)
das ganze gerede um next gen grafik finde ich immer ein wenig suspekt.
Wenn man mal ehrlich ist ist der Begriff next Gen doch immer teils eine Ableitung an die neue Konsolengeneration. Und wenn man anhand dieser nun neue Grafikstandarts setzen sollte frage ich mich was das ganze überhaupt soll.
Next Gen Grafik wäre es wenn neue Technologien eingesetzt werden würden um ein optisch schöneres Bild zu erschaffen, oder aber um mit weniger Ressourcen den selben Effekt wie bisher erzielen würde.
Nur weil jetzt neue hochauflösende Texturen und schärfere Filtereinstellungen gesetzt werden würde ich nie behaupten ein Spiel hätte next Gen Grafik, da gehört für mich ein wenig mehr zu.
Und solange absolut alles im unklaren ist und nur spekuliert wird gebe ich einen feuchten Dreck über jegliche Diskusion mit dem Titel "Next Gen Grafik".
 

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
Man wird für eine PC-Version definitiv keine aufgebohrte Grafik bewundern dürfen. Das war in CoD noch nie der Fall. Aber wenn die Optik im Trailer die ist, die man auch im Spiel sehen kann, dann ist das doch eine sehr löbliche Steigerung. Zumindest rein optisch.
 

Badly

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mitunter schon.. also ich freu mich immer an guten Effekten ala Tomb Raider etc.
 

g-13mrnice

Software-Overclocker(in)
aber das gefühl das gleiche spiel seit 2007 zu spielen bringt natürlich mehr :D

mehr, als die immergleichen Kommentare zu hören?

( Battlefield?? :stick: )

Same Procedure as every publisher!

So sehr Ihr mich jetzt auch hassen werdet. Wisst ihr was ein CoD ausmacht? Eine bombastisch initierte Singleplayerkampanie! Diese gibt der Serie einfach eine Seele, Runde um Runde erneut. Alles drum herum ist optional! Solide gemacht. Nicht immer gut, nicht immer schlecht. Technik hin oder her. Was hat die direkte Konkurrenz zu bieten? Ich erinner mich persönlich an eine zugegeben epische Trägermission in einem dritten Teil...aber danach? Hasst die Serie wie Ihr wollt aber Leute wie Alex Mason, Captian Price & Co sind Meilensteine in einer Serie, die so sehr es alle wünschen, diese nicht so schnell untergehen lassen.

Nur eins ist Fakt! Infinity Wards darf nicht mehr Hand an selbige legen!
 

Killermarkus81

Software-Overclocker(in)
Es nervt mich mittlerweile nur noch...

Das übermäßige und unkonstruktive und Allgemeine kritisieren meine ich...

Ich bin Call of Duty Kaufverweigerer seit den letzten vier Generationen, ganz einfach weil ich keine Weiterentwicklung gesehen habe und mir die generelle Entwicklung nicht gefallen hat...Aber das kollektive motzen finde ich einfach nur kindisch.

Es scheint als ob bei Gewissen Spielenamen jegliche Objektivität ausgeblendet und von vorneherein schlecht gemacht wird.
Ich sag nur abwarten und dann urteilen, der Trailer sieht doch mal ganz gut aus...
Und wenn es der Allgemeinheit gefällt, dann muss das nicht zwangsläufig etwas schlechtes bedeuten!

Ich brauch kein "tolles" Gras wenn das Game kein Spaß macht (siehe Crysis 3)!

Also, zeigt her...
 

cPT_cAPSLOCK

BIOS-Overclocker(in)
:what:

Das ist hart...
Vor drei Jahren war diese Beleuchtung vielleicht auf Höhe der Zeit. Nur weil sie besser ist als im Vorgänger ist sie noch lange nicht gut.
Und ich möchte trotzdem darauf tippen, dass das Spiel für die Last-Gen Konsolen rauskommt.
Da liegen einfach ansonsten zu viele Konsolen rum, denen man kein 80€ Spiel verkaufen könnte.
Vor drei Jahren gab es noch keine globale Beleuchtung in Echtzeit. :daumen2:
Und die kann man im Video durchaus sehen. Das ist Zeug, mit Crysis 3 vor seiner Fertigstellung ganz groß beworben wurde. Das kann man also meines Erachtens nach durchaus "auf Höhe der Zeit" nennen.
gRU?; cAPS
 

Bandicoot

PCGH-Community-Veteran(in)
Ob es Next Gen ist Zeigt die Finale PC Fassung, eins ist sicher, Action satt wirds geben :D und tonnen an Script Szenen :( Was man im Trailer sieht gefällt mir schon mal. Wenns nicht schlechter als Ghosts wird kann man zufrieden sein.
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Man nehme die CE3.5 oder von mir aus auch die UE4 und paare sie mit dem Gameplay von CoD 1+2, verpasst dem Ganze noch eine neue Story und schon hat man das perfekte CoD :D

Ich hoffe mal, dass nicht nur die Hardwareanforderungen Next-Gen sind, sondern auch die Grafik. Aber wahrscheinlich sieht es wieder so aus, dass die Programmierung so crappy ist, wie bei den Vorgängern und die Grafik wieder marginal besser wird.
 

Kaaruzo

Volt-Modder(in)
Gerade BF4 ist doch eine Paradebeispiel, dass Grafik eben nicht alles ist.

Wartet doch erstmal das Spiel ab, bevor ihr es verdammt. Mich hat bisher der SP Part und seit WaW der Zombiemodus immer sehr gut unterhalten.
 

SonnyBlack7

Gesperrt
Verstehe nicht warum hier alle Grafik-Geil sind . Das Gameplay muss stimmen , da ist die Grafik auch völlig egal .
Spielt mal BF4 Single Player , gute Grafik aber so ein Drecks Gameplay :motz:
 
M

marcus_T

Guest
Verstehe nicht warum hier alle Grafik-Geil sind . Das Gameplay muss stimmen , da ist die Grafik auch völlig egal .
Spielt mal BF4 Single Player , gute Grafik aber so ein Drecks Gameplay :motz:

weil ich viel geld für gute grafik in mein sys pumpe, da kann ich auch was erwarten.
BF4 ist das einzigste was shooter gut aussehen lässt. der rest ist dahin geklatschter veralteter texturenmist.
Dog oder TF um's mal zu erwähnen :ugly:


und was heißt bitte gameplay ? man hat ne pixelwaffe und zielt auf pixel und mit glück trifft man ;)
 

cPT_cAPSLOCK

BIOS-Overclocker(in)
Verstehe nicht warum hier alle Grafik-Geil sind . Das Gameplay muss stimmen , da ist die Grafik auch völlig egal .
Spielt mal BF4 Single Player , gute Grafik aber so ein Drecks Gameplay :motz:
Word. Kann ich auch absolut nicht verstehen.
Für viele hier scheint ja wirklich das Gameplay die zweite Geige zu spielen. Ich kann das einfach nicht nachvollziehen.
Wenn ihr gute Grafik sehen wollt, dann geht doch ins Kino...
gRU?; cAPS
 

flugl

Komplett-PC-Käufer(in)
also ich finde das gameplay von battlefield 4 nicht kacke.....das gameplay is der hammer...die bugs machen es zu einem manchmal aergerlichen game..finde es trotzdem das beste game in dem genre.
und grafik stimmt natuerlich auch...selbst auf meinem laptop :P
 

Ratibor

Freizeitschrauber(in)
Wow kevin spacey? Da könnte man ja fast denken, dass es eine gute Kampagne mit guter vielleicht sogar leicht anspruchsvoller story werden wird. =O
 

SonnyBlack7

Gesperrt
und was heißt bitte gameplay ? man hat ne pixelwaffe und zielt auf pixel und mit glück trifft man ;)

Ich weiß nicht was du früher gespielt hast aber ich zocke seit Counter Strike 1.5 und das Gameplay steht an forderster Stelle. Was ich mit Gameplay meine?
Singleplayer:
1. Ich will nicht gottverdammt durch einen Schlauch rennen und unendlich Gegner abschießen. Sowas macht einfach keinen Spaß.
2. Die HP-Regeneration: Es wird oft über den Realismus in Shootern geredet aber beim wichtigsten Punkt,der HP,versagen sie alle. Das muss abgeschafft werden
3.Waffen: mMn hören sich alle Waffen in Ghosts etc gleich an,sie spielen sich alle gleich und und und
4.Iron Sights: Man läuft läuft läuft,rechtsklick,schießt,wird abgeknallt,geht in die Ecke und das geht bis zum Ende der Runde. Bei CS gab es kein Sprint,keine HP Regeneration,kein Iron Sights .
5.Story: 99% aller Shooter handeln von den bösen Russen die Zitronenbäume geklaut haben

Multiplayer:
1. Siehe 2(oben)
2.Waffenbalencing: Man muss sich erst alle Waffen erspielen was vollkommener Betrug ist da man sowieso 60€ für die Inhalte zahlt.
3.Siehe 4(oben)
4.Innovation fehlt einfach bei Multiplayer Shooter,jedes Jahr das selbe wird langweilig
5.MATCHMAKING!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:
Das ist der größte Rotz den ich kenne. Statt dedizierte Server und einen Serverbrowser reinzubringen gibt es einen Host,das führt zu Laggs und wenn man die Lieblingsmap/modus spielen will muss man Glück habe. Lächerlich!
6.Level Design: Nur bei Black Ops 2,Mw1(ich rede jetzt nur von der COD Reihe) in Ordnung
7.Schlechte PC Umsetzung: Siehe Ghosts mit FoV Changer,Performance auf High-End Rechnern etc.
8.KILLSTREAKS: Spieler die sowieso schlecht sind werden weiter in den Boden gedrückt,sowas ist sowas von schlecht.
9.Kaum Taktik,einfach durchrennen mit HP Regeneration

Wenn die das oben gut umsetzen dann wäre mir die Grafik egal,sollen die von mir aus die CS Grafik reinklatschen^^
 

stuxcom

Komplett-PC-Aufrüster(in)
was ist bloß aus cod geworden.

und wenn man denkt es kann nicht mehr schlimmer kommen, kommt doch mal wieder ein neues bullshit of duty herbei geflogen.

jetzt mal ohne witz jungs da draußen, dass... ich meine das da kann und will doch echt keiner mehr spielen.
nennt sich sowas dann next gen exklusiv auf der konsolen ebene? ich mein wie denken bitte die entwickler nach
und wie wollen die den ganzen quatsch da rechtfertigen? und nebenbei glaube ich das die szenen nicht den konsolen entsprechen,
da ich nun kaum noch was auf konsolen halte und die 4 & one schneller scheitern werden als ihre vorgänger.


die sind ja jetzt schon am limit, so kurz nach realease.
würde da gerne mal so die ein oder andere experten meinungen zu den konsolen haben, wo diese stehen und im thema potential, da
ich glaube das sony und ms nicht mehr viel im köcher haben.
 

ryzen1

Volt-Modder(in)
Wenn es doch niemanden interessiert und es eh ******* finden, wieso ist dann die Resonanz auf den Trailer so groß?
 
Oben Unten