Technik-Analyse Call of Duty: Advanced Warfare - Wirklich Next-Gen?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Technik-Analyse Call of Duty: Advanced Warfare - Wirklich Next-Gen? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

arrow_right.gif
Zurück zum Artikel: Technik-Analyse Call of Duty: Advanced Warfare - Wirklich Next-Gen?
 

FreiherrSeymore

Software-Overclocker(in)
Wär Spitze wenn sie mal ein Spiel daraus machen würden und keine erneute angeleitete Mohrhuhn-Grafikdemo für noobigste DAUs.

Kann der Dreck nicht endlich mal aufhören? Die McDonnalds Kundschaft wird wieder dankbar zugreifen.
 

jamie

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Denn immerhin wurde seitens der Entwickler betont, dass es sich bei Advanced Warfighter um das erste "Next-Gen-CoD" handeln soll.
Was? Sie haben nicht zugegeben, dass es wieder nur mittelmäßig wird? Skandal! Das gab's noch nie!
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Als wenn man diesen Trailer mit solchen schnellen Schnitten analysieren kann...

Wenn CoD: AW nicht mehr für die alten Konsolen mitentwickelt wird, dann gibt es mMn reelle Chancen, das es doch recht ansehnlich wird.
Mittlerweile dürfte Activision genug Geld gehortet haben - für Hi-Res-Texturen, Assets/OBjekte mit hohem Polycount und den neuesten Grafik-Schmankerln...
 

Gilli_Ali_Atör

Software-Overclocker(in)
Als wenn man diesen Trailer mit solchen schnellen Schnitten analysieren kann...

Wenn CoD: AW nicht mehr für die alten Konsolen mitentwickelt wird, dann gibt es mMn reelle Chancen, das es doch recht ansehnlich wird.
Mittlerweile dürfte Activision genug Geld gehortet haben - für Hi-Res-Texturen, Assets/OBjekte mit hohem Polycount und den neuesten Grafik-Schmankerln...

Genug Geld hatten die auch in den Teilen davor.
 

04_alex_4

Freizeitschrauber(in)
Bin mal gespannt, ob wirklich so eine Grafik kommt, sieht echt realistisch aus, dann macht es auch bock so was zu spielen.
 
S

SphinxBased

Guest
.....Marginale Verbesserungen......."ddgids"...dauernd das gleiche immer das selbe....is halt cod....man liebt,s oder hasst,s:hmm:
 

hauptmann25

Software-Overclocker(in)
Ach das erste Next-Gen Cod mit super Grafik? Genauso wie Ghosts es war? Das sollte ja laut Film-technik gedöns super high polygone und was was ich machen un im Endeffekt sah es aus wie Brühe...

Ich erwarte mir echt nicht viel, zumindest grafisch. Die ersten Trailer sahen für Ghosts ja auch gut aus. Das Spiel selbst aber....
 

Fuzetsu

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ist der Call of Duty Hypetrain noch nicht abgewürgt?
Der Trailer zeigt ein bisschen was aus der Einzelspieler-Kampagne, die seit 2009 in der Reihe keinerlei Bedeutung mehr hatte. Ohne grob auf technische Mankos rumreiten zu wollen, das Gesamtbild sieht stimmig aus (mehr aber auch nicht), das Gameplay wird wieder unter aller Sau, Dummbots niedermähen, sich für den Stimmungsaufbau von NPC-Kameraden aufhalten lassen und Checkpoints ablaufen für 2 Minuten Michael Bay-Flair. Das "Highlight" ist wieder der Multiplayer, für den man wieder die DLC-Cow melkbereit aufpoliert. Die fetten Kevins mit Blutgruppe Nutella werden ihren Spaß haben und der Spieler sie per Voice-Chat auch noch verbal ertragen müssen. Die fetten Marvins mit Blutgruppe Burger King spielen indes Battlefield.
Positiv muss ich nur mal anmerken, dass Call of Duty: Advanced Warfare endlich ein halbwegs gutes Zukunfts-Szenario bietet. Gerade im Shooter-Bereich sind die Platzhirsche wirklich widerlich unkreativ mit den Möglichkeiten des Videospiels als Medium umgegangen. Auf diese realitätsnahen Abbild-Shooter hab ich nämlich auch keinen Bock (klar sind die ein oder anderen Gadgets in den Vorgängern eher futursitscher Natur gewesen, aber der Fokus liegt schwer auf das realistische Umfeld). Gut, dass es noch so Sachen wie Bioshock Infinte oder Borderlands gibt. Schlecht, dass sich die Entwickler um Call of Duty nicht anderen Dingen widmen können. Aber wenigstens geht die Marke wieder ein kleines bisschen weiter. Ein gutes Endprodukt erwarte ich dann bei anderen Studios.
 

cPT_cAPSLOCK

BIOS-Overclocker(in)
Als wenn man diesen Trailer mit solchen schnellen Schnitten analysieren kann...[...]
Was spricht denn dagegen?
[...]Wenn CoD: AW nicht mehr für die alten Konsolen mitentwickelt wird, dann gibt es mMn reelle Chancen, das es doch recht ansehnlich wird.
Mittlerweile dürfte Activision genug Geld gehortet haben - für Hi-Res-Texturen, Assets/OBjekte mit hohem Polycount und den neuesten Grafik-Schmankerln...
Das Geld ist dabei wahrscheinlich so gut wie nie das Problem. Es geht dabei wohl eher um eine Kosten-Nutzen-Rechnung. Die Texturen dürften eh schon in höheren Auflösungen in der Schublade liegen und ein paar zusätzliche Polygone hat man schnell reintesseliert bzw. auch eine neue Shaderconfig. ist nach wenigen Stunden geschrieben. Ich verweise an der Stelle mal an die Neuauflage des Spiels "Nexuiz", bei dem man auch eine Insane-Einstellung mit (unkomprimierten?) High-Res-Texturen hatte und die kompromisslos auf Qualität getrimmt war. Und das Studio, welches das Spiel entwickelt hat, war ganz sicher nicht mit Massen von Geld unterfüttert - auf der anderen Seite ist das Spiel auch schon quasi in Vergessenheit geraten, das konnte die PC-Spieler also auch nicht zum Kauf bewegen.
Sinnvoll finde ich da das System wie in TES4: Oblivion, wo man eine .ini-Datei mit den ganzen Einstellungsmöglichkeiten vorgelegt bekommt, in der man nach Belieben herumspielen kann - und die Programmeinstellungen damit nochmals um einige Stufen heben kann.
.....Marginale Verbesserungen......."ddgids"...dauernd das gleiche immer das selbe....is halt cod....man liebt,s oder hasst,s:hmm:
Wie wär's mit selber eine Meinung bilden und nicht nur auf den vorgekauten Meinungen von anderen mitreiten? Ich finde, das Spiel sieht gut aus. Speziell die Beleuchtung ist auf der Höhe der Zeit.
gRU?; cAPS
 
B

buenzli2

Guest
Der Titel reicht um sich aufzuregen. Das Niveau hat sich völlig verabschiedet. Next-Gen Amateur gesabbel, mainstream Gesülze.
 

ViP94

Software-Overclocker(in)
Speziell die Beleuchtung ist auf der Höhe der Zeit.
:what:

Das ist hart...
Vor drei Jahren war diese Beleuchtung vielleicht auf Höhe der Zeit. Nur weil sie besser ist als im Vorgänger ist sie noch lange nicht gut.
Und ich möchte trotzdem darauf tippen, dass das Spiel für die Last-Gen Konsolen rauskommt.
Da liegen einfach ansonsten zu viele Konsolen rum, denen man kein 80€ Spiel verkaufen könnte.
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Leider befürchte ich das einzig die Systemanforderungen wieder NextGen sind. Denn erstens ist das ein Trailer, da werden normalerweise nur Szenen die besonders gut aussehen gezeigt - und dafür ist das schwach. Wenn man sich da an die BF4 Singleplayer Trailer erinnert, dann ist das schon mies. Aber man muss auch gar keine BF4 Grafik haben um Spaß mit dem Spiel zu haben, aber BITTE baut ein cooles Soundsystem ein. Bei Titanfall hat mich die Grafik überhaupt nicht gestört, aber dieser Nähmaschinensound der Gewehre hat mir schon einiges kaputtgemacht.
 

lakete96

Schraubenverwechsler(in)
Puh... Hätte endlich mal erwartet das sie auf der neueren IdTech Engine 6 aufbauen (im Kern sind die IW-Engine und IdTech 6 ja fast gleich, IdTech hat meiner Meinung nach ein besseres Händchen bei Grafikengines), denn wenn man sich mal Wolfenstein: TNO Trailer anguckt sieht das teilweise doch sehr viel besser aus.
Naja ich hoffe zwar auf nicht mehr viel aber vielleicht "liebt" Sledgehammergames WIRKLICH PC Gamer und bringt das gute alte Server System MIT BROWSER (nicht die bescheidene Matchmaking Server Schei*e) wieder zurück. Denn im Endeffekt wird ein CoD nicht nach dem SP sondern nach dem Multiplayer bewertet und wenn sie da keine Schei*e gebaut haben, endlich mal am Netcode gearbeitet haben und ihn optimiert haben, weniger Waffen rein bringen die vor allem richtig balanciert sind und nicht irgendwelche bescheuerten Namen wie "Friedensstifter" oder "Honeybadger" tragen, KÖNNTE das wirklich mal wieder was werden. Ach ja natürlich sollten sie die PC Version nicht wie in IW Manier einfach so mal eben portieren und noch ein paar Grafikeffekte reinklatschen, sondern wirklich optimieren.
Wenn das alles passiert bin ich nach CoD 4 endlich mal wieder ein glücklicher Käufer eines CoD's :lol:
MfG
 

SnugglezNRW

Software-Overclocker(in)
das ganze gerede um next gen grafik finde ich immer ein wenig suspekt.
Wenn man mal ehrlich ist ist der Begriff next Gen doch immer teils eine Ableitung an die neue Konsolengeneration. Und wenn man anhand dieser nun neue Grafikstandarts setzen sollte frage ich mich was das ganze überhaupt soll.
Next Gen Grafik wäre es wenn neue Technologien eingesetzt werden würden um ein optisch schöneres Bild zu erschaffen, oder aber um mit weniger Ressourcen den selben Effekt wie bisher erzielen würde.
Nur weil jetzt neue hochauflösende Texturen und schärfere Filtereinstellungen gesetzt werden würde ich nie behaupten ein Spiel hätte next Gen Grafik, da gehört für mich ein wenig mehr zu.
Und solange absolut alles im unklaren ist und nur spekuliert wird gebe ich einen feuchten Dreck über jegliche Diskusion mit dem Titel "Next Gen Grafik".
 
Oben Unten