• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

System startet nicht im Dual Channel

c4ctu5

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

ich bin ein wenig verzweifelt und hoffe auf ein paar Tipps oder Hinweise.

Mein System:

Asus Prime B450 Plus

RAM G.Skill F4-3000C16D-16GISB 2x8GB

CPU Amd ryzen 5 2600x


Folgendes Problem habe ich:
Wenn ich die RAM Riegel im Dual Channel betreibe (frei-x-frei-x, die Riegel stecken in A2 und B2 wie im Handbuch beschrieben) startet der Rechner aber ich bekomme kein Bild. Sobald ich aber beide Riegel in (x-x-frei-frei, im Single Modus) starte habe ich wieder Bild und kann dass System normal benutzen.

Um zu testen ob es am RAM liegt habe ich einen AMD Athlon 200GE eingebaut im Dual Channel Modus gestartet und siehe da, der Rechner startet und ich habe Bild...

Kann es sein dass mein RAM einfach nicht kompatibel ist mit dem Ryzen 2600x? BIOS Update habe ich auch schon gemacht.

Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
C4ctu5

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk
 
G

gekipptes-Bit

Guest
AW: Systeme startet nicht im Dual Channel

Änder mal das XMP-Profil, besonders bei der Command Rate von 1 auf 2.
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
AW: Systeme startet nicht im Dual Channel

Bzw. es würde auch reichen, den RAM-Takt auf 2133 runterzunehmen. Wenn das auch nicht hilft, könnte es an der CPU liegen - falls du die nicht auch woanders testen könntest.

EDIT: Hast du schon frei - frei - x - x probiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ellina

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Sonst teste zur sicherheit mal die Ram module einzelnt mit memtest64.

Oder probiere A1 und B1 aus. Vielleicht ist der B2 oder A2 sockel defekt deswegen dann kein bild Übertagung wenn es alleine funktioniert.

An sonsten, Wie die anderen Beschrieben haben. Standart-Takt und cpu testen. Eventuell bord. Je nach dem was die möglichkeiten sind hast.
 
TE
C

c4ctu5

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Tipps.

Ich kann folgendes ausschließen:

- Mainboard funktioniert, weil ich genau das gleiche Board nochmal online bestellt habe und da der Fehler ebenso auftritt
- RAM funktioniert, weil er im SINGLE und DUAL CHANNEL mit einem Athlon 200 GE läuft
- CPU funktioniert, weil er im SINGLE CHANNEL bootet und ich den Rechner ganz normal bedienen kann

Ich denke es liegt hier ein Kompatibilitätsproblem zwischen RAM und der CPU vor.
Werde als nächstes ein neues RAM-Kit ausprobieren und nochmal berichten.
 
Oben Unten