• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

moboKiller

Freizeitschrauber(in)
Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

Preislich sollte die Konfiguration bei max. 100€ liegen und beides sollte kabelgebunden sein. Außerdem falls es möglich ist sollte die Maus austauschbare Gewichte besitzen, Maus und Tasztatur sollten Zusatztasten und Profile haben.

Danke im Voraus

MfG

moboKiller

EDIT: Mir schwebte etwas vor in Richtung Mad Catz Cyborg R.A.T 5 (in weiß) und Logitech G105. Jeder der positives oder negatives zu den beiden loswerden will kann´s gerne tun ^^.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dragon AMD

Volt-Modder(in)
Hi

Die cmstorm sentinal 2 ist ne gute maus. Hat gute einstell möglichkeiten im treiber und hohe dpi.
Als tastatur ne roccat ist auch nicht verkehrt.

Mfg
 

Combi

BIOS-Overclocker(in)
AW: Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

maus und tasta von roccat.
die kommunizieren miteinander,zb über tastatur die mausprofile tauschen.
easy shift.
 
TE
moboKiller

moboKiller

Freizeitschrauber(in)
Das mit dem kommunizieren bei Roccat klingt cool welche Tastatur müsste ich denn nehmen dass es klappt?
 

Emani

Freizeitschrauber(in)
ich habe ne roccat ishku. super Tastatur. halb hohe tasten nur. feste handballen ablage. kann man super mit zocken. jede Menge Profile....ist....Ca. 85 Euro damals

als maus wuerde ich mal die ganz neue roccat kone + ausprobieren mit verbesserten scrollrad. das vorige Modell fand ich bloede. die neue ist auch Ca. 9% kleiner. die war mir damals auch bisschen zu gross.

meine jetzige ist aber logitech g9x. schon 2 mal gekauft. immer wieder....;-) einer der besten Mäuse.....
 

SWGISniperTwo

PC-Selbstbauer(in)
AW: Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

So also ich hoffe, dass er mit der ganz neuen Roccat Kone + die Roccat XTD meint, denn dies ist der Nachfolger der Kone+ und deutlich verbessert worden!

Ich hau jetzt mal einfach Logitech G400 + QPad MK-50 in den Raum :wow:
Haben keine Makros, nicht wirklich Zusatztasten und zumindest die Tastatur keine Profile.

Aber warum rate ich dir zu Sachen, die komplett gegen deine Vorstellung sind und zudem sogar knapp über 100€ hinaus gehen?

Ganz einfach:
Die Logitech G400 hat eine Top Verarbeitung und einen super Sensor. Optimal zum Egoshooter zocken.

Das QPad Mk-50 ist eine sogenannte "Mechanische Tastatur", falls du nicht wissen sollstest was das bedeutet, dann google einfach mal.

Wäre die Perfekte Kombi für dich, ist halt nur extralos, aber brauch man fürs EgoShooter zocken auch nicht!
 

MistaKrizz

Software-Overclocker(in)
AW: Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

Mal was vom Corsarenschiff:

Beides Komplett auf FPS ausgelegt, als Mausalternative gäbs noch die G400/G500



MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
moboKiller

moboKiller

Freizeitschrauber(in)
AW: Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

Naja ne G400 hab ich schon in verwendung ich wollte halt nur für meinen 2. PC mal was anderes ausprobieren und die Tastatur brauch ich für meinen primären PC da wollt ich schon mal ne Mecha ausprobieren mein Bruder hat ne G510 und is damit sehr zufrieden ich hatte mir auch die G105 bzw. 110 angeschaut.

Nur ich bin mir halt unschlüssig, weil ich das bestmögliche P/L-Verhältnis bei ner Mecha Tastatur will

EDITH: @MistaKrizz: Das schaut sehr geil aus :daumen:
 

neuer101

PC-Selbstbauer(in)
AW: Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

Bei der Maus würde ich trotzdem die G400 empfehlen, auch wenn du sie schonmal hast.

Als mechanische Tastatur empfiehlt sich die K60 eher weniger, da es sich hierbei nur um einen Mix handelt (d.h., nur einige Tasten sind als MX-Red-Switches ausgelegt, der Rest ist ne ganz normale Rubberdome). Für den Preis empfielt sich dann auch wieder eine Qpad MK50, bei welcher du sogar freie Switchauswahl hast ;).
 

Superwip

Lötkolbengott/-göttin
AW: Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

Als mechanische Tastatur empfiehlt sich die K60 eher weniger, da es sich hierbei nur um einen Mix handelt (d.h., nur einige Tasten sind als MX-Red-Switches ausgelegt, der Rest ist ne ganz normale Rubberdome).

Nope sind alle mechanisch.

Immer diese Vorurteile gegenüber Corsair wegen den Makrotasten der pösen K90...
 
TE
moboKiller

moboKiller

Freizeitschrauber(in)
@neuer101: Ja ok die Makro-Tasten und den Ziffernblock werd ich eher weniger benutzen also...
Edit: Denn ALLES (sogar n Toaster is besser als)

Und diese Tasten wackeln wie sonst was d.h. Man rutscht ab...fast immer und da das Teil auch kein Anti Ghosting hat sind da schnell mal n paar Deaths mehr in der K/D-Ratio :motz:
Edith2: hab mir die QPad angeschaut hmm...Naaaja nich so meins nur wenn ich dieses geschnörkelte "we <3 gaming" und da "Q" auf der überlackieren würde dann wär sie besser aber ich will eher nen roheren, puristischeren Stil so like Corsair K60 oder Logitech G105.
Trotzdem Danke für den Tipp ^^
 

Anhänge

  • image-3307183631.jpg
    image-3307183631.jpg
    797,7 KB · Aufrufe: 133
Zuletzt bearbeitet:

Laudian

Moderator
Teammitglied
AW: Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

Ich würde bei Tastatur + Maus weniger auf technische Details gucken, denn Spieletauglich sind eigentlich alle.
Stattdessen würde ich ein paar ausprobieren, ob sie einem vom Tastenanschlag gefallen, wie stark sie geneigt ist, ob die Handballenablage passt etc, also persönliches Empfinden. Dann halt gucken ob man Spielereien wie Sondertasten bzw. ein Display in der Tastatur haben möchte, so nen Kram.
Bei der Maus ist mir wichtig, dass ich die Sonertasten erreichen kann, ohne die Finger stark anwinkeln zu müssen. Jede Hand hat eine etwas andere Form / Größe, deswegen ist das nicht selbstverständlich. Und natürlich sollte die Maus bequem in der Hand liegen.

Ich hatte mit der Logitech MX Revolution z.B. die für mich Ideale Maus gefunden, leider hat die nie einen Nachfolger bekommen und dann nach 4 oder 5 Jahren den Geist aufgegeben ;-) Aktuell benutze ich die G700, aber so wirklich überzeugt bin ich von der nicht, mehrere Sondertasten sind schlecht erreichbar.
 
TE
moboKiller

moboKiller

Freizeitschrauber(in)
AW: Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

Entschuldigung aber das is jetz mein hundertster Post den muss ich einfach feiern :cool:

Jetzt wird erst mal ne Runde Harlem shake gemacht im Zimmer ab gehddas :banane:
*freu* *grins*
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
AW: Suche neue Tastatur+Maus Kombo für Ego Shooter

maus und tasta von roccat.
die kommunizieren miteinander,zb über tastatur die mausprofile tauschen.
easy shift.

Ja. Das ist natürlich wichtig. :schief:

Warum brauchst du Gewichte? Die G400 hat einen besseren Sensor als all die Lasermäuse und kostet kaum was.

Wenn du eine Roccat Tastatur und eine Maus nimmst, dann wird das mit 100 Euro knapp. Abgesehen davon das die Tastaturen von denen 5 Euro Technik für 80+ Euro vereinen.
 
TE
moboKiller

moboKiller

Freizeitschrauber(in)
Naja ich persönlich Brauch eigentlich keine um ehrlich zu sein bin ich mit der G400 sogar sehr zufrieden aber ich wollt mal was wagen und nicht immer nur Logitech nehmen aber wenn sie mir so viele wirklich empfehlen dann wird's wohl die werden .
Bleibt nur noch die Tasta
 
TE
moboKiller

moboKiller

Freizeitschrauber(in)
So meine Freunde 2 pics die sich selbst erklären


Tadaa, ich glaub die G110 ist jetz meine Lieblings Tasta die G400 war schon vorher meine Lieblins Maus jetz Kauf ich nur noch die(oder halt deren Nachfolger)
 

Anhänge

  • image-1586994315.jpg
    image-1586994315.jpg
    768,4 KB · Aufrufe: 118
  • image-1318244167.jpg
    image-1318244167.jpg
    695,6 KB · Aufrufe: 119
Zuletzt bearbeitet:
TE
moboKiller

moboKiller

Freizeitschrauber(in)
@Turbosnake:Also die Maus is ne G400 die Tasta( wie auf 2. pic wohl eindeutig zu erkennen) ne G110 und wenn du den Thread richtig gelesen hast wirst du's verstehen( Logitech meine Lieblingsfirma sein Hmm ja)
 
Oben Unten