• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche neue Soundkarte

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Hallo ihr Buben,
nach zwei Jahren des einfach benutzen möchte ich gern wieder ein wenig an meinem PC ändern.
In diesem zuge würde ich gerne auch eine neue Soundkarte einbauen.
Ich benutze momentan eine Sound Blaster Audigy RX, so ein Karaoke Ding, was auch immer man damit machen soll :D
Ich hab die damals mal auf dem Krabbeltisch vom Conrad mitgenommen mit dem Hintergedanken wird schon besser sein als die Onboard Soundkarte meines ASUS ROG Strix X370 F-Gaming.
Ich hab als Ausgabegerät zum zocken eine billige Logitech 5.1 Anlage dran hängen.
Das funktioniert halt alles nur so semi prächtig.
Ein richtiges 5.1 Gefühl hatte ich da noch nie und eigentlich erwarte ich das auch nicht bei so einem Billigzeug.
Zum zocken reicht es mir aber dann doch eigentlich aus.

Allerdings höre ich Musik über meine AKG 702K Kopfhörer.

Dazu bräuchte ich halt ne Soundkarte die genug Leistung liefert für die Kopfhörer zu betreiben.

Jetzt stellt sich mir die Frage:
Brauche ich eine neue Soundkarte? Der Treiber der eingebauten RX ist halt recht mager und hat halt nur Einstellungen für dieses Karaoke Nippes und EAX, EAX nutze ich halt überhaupt nicht, ich möchte einen sauberen und klaren Klang und keine Funktionen die Musik wie im Badezimmer klingen zu lassen...

Soll ich die Onboardsoundkarte Nutzen? Oder hat die A) nicht die Leistung die Kopfhörer vernünftig zu betreiben und B) nen echt schlechten Klang?

Oder soll ich mir eine andere vernünftige Soundkarte zulegen die besser ist.
Ich brauche nicht unbedingt eine mit 5.1 oder 7.1, ich würd mir eh viel lieber über kurz oder lang mal ne bessere 2.1 oder 2.0 Anlage kaufen für den PC. Oder halt eine vernünftige 5.1, da weiß ich aber auch echt nicht ob das so wichtig ist beim zocken...

Also ich würde mir auch eine Stereosaoundkarte zulegen wenn ihr meint das ist besser.

Preisregion so zwischen 100- Maximal 200€ für die Soundkarte, gerne auch gut und günstiger ;)
Ich bin nicht Audiophil, höre aber durchaus wenn sich etwas "unrund" anhört. ;)

Achso noch schnell zum System:
R7 2700X
ASUS ROG Strix X-370-F Gaming
32GB RAM
Vega 64
Ich bin auf eure Antworten gespannt.

schönes Wochenende
RS
 

DuckDuckStop

Software-Overclocker(in)
Wird der k702 an der audigy rx laut genug? Dann brauchst du keine neue Soundkarte, erst recht nicht wenn du keine audiophilen Ambitionen hast und erst recht nicht für 200€.

Irgendwelche Klangverzerrer etc. kannst du in der Soundkarte ja deaktivieren, die Frage ist, was erwartest du vom Treiber einer Soundkarte wenn du sagst der sei "recht mager"?
 
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Ja also laut genug wird er an der Karte,
ich muss zwar die PC Lautstärke dann hoch stellen, (höher als ich sie normalerweise habe) aber über 80% Systemlautstärke musste ich bisher nicht gehen, bzw wenn laut dann laut :D

Naja ich würde mir zumindest wünschen das ich im Treiber die einzelnen Lautsprecher in der Lautstärke regeln kann.
Momentan ist es so das ich bei Spielen nicht höre wo der Ton oder das Geräusch her kommt, natürlich merke ich ob rechts oder links, allerdings nicht ob vorne oder hinten.
Die Lautsprecher sind hinten so leise das ich sie quasi nicht nutzen kann.
Das wäre z.B. so ein Punkt der mich stört.

Dann weiß ich nicht wie qualitativ die Audigy RX ist, also in einer Liga mit einer Onboard Soundkarte, oder doch deutlich besser.
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Naja ich würde mir zumindest wünschen das ich im Treiber die einzelnen Lautsprecher in der Lautstärke regeln kann.
Momentan ist es so das ich bei Spielen nicht höre wo der Ton oder das Geräusch her kommt, natürlich merke ich ob rechts oder links, allerdings nicht ob vorne oder hinten.
Die Lautsprecher sind hinten so leise das ich sie quasi nicht nutzen kann.
Das wäre z.B. so ein Punkt der mich stört.
Hast du in windows eigentlich schon eingestellt, das du 5.1 sound hast?
Wenn nicht, rechtsklick auf den lautsprecher unten rechts (wo man auch die gesammt-lautstärke einstellt) -> Soundeinstellungen öffnen-> nach unten scrollen und auf "Sound-Systemsteuerung" klicken. Danach markierst du die lautsprecher und gehst auf "konfigurieren". Dort kannst du dann einstellen, was du angeschlossen hast. (und auch testen)
Sollte dann die balance nicht passen, in der sound-systemsteuerung die lautsprecher markieren und auf "Eigenschaften" gehen. Dort auf "Pegel" klicken und anschließend beim obersten schieberegler auf "balance".
Und was suchst du sonst noch?
 
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Hey, ja das hatte ich natürlich gemacht :P
Das Problem ist halt das man dort nur die vorderen Lautsprecher dann leiser stellen kann, die hinteren aber nicht lauter.
Die sind ja quasi schon auf der maximalen Lautstärke eingestellt.
Ist bischen schwer jetzt zu erklären,
ich kann auch jetzt nicht schauen da der PC gerade zum sauber machen und umbauen nicht angeschlossen ist.
Ich nutze gerade meinen Backup PC :)
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Hey, ja das hatte ich natürlich gemacht :P
Das Problem ist halt das man dort nur die vorderen Lautsprecher dann leiser stellen kann, die hinteren aber nicht lauter.
Die sind ja quasi schon auf der maximalen Lautstärke eingestellt.
Na was für logitech lautsprecher hast du denn? Da gibt es bestimmt auch noch einen lautstärke- bzw. balance-regler dran, den du vieleicht mal benutzen solltest. Allerdings beschleicht mich das gefühl, das du wohl schon am maximum der tröten bist und dann wird es freilich nicht mehr lauter...
 
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Nee nee nicht maximum :D
Was das für LS keine Ahnung die sind schon gute hehn Jahre alt.
Eiegtnlich haben die es hinter sich, allerdings ändert das ja nichts an dem Grundprobllem das die hinten LS super leise sind.
Allerdings kann ich das wirklich mal ausprobieren mit Lautstärke auf max, dann die vorderen herunter regeln.
 

FetterKasten

Freizeitschrauber(in)
Wenn du nur Stereo hörst, dann hörst du auch nichts über die hinteren Lautsprecher. Je nachdem, welche Verschlimmbesserer du anhast, können auch die Hinteren mehr oder weniger gut oder schlecht mitmachen.
 
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Ich hab in Spielen schon 5.1 aktiviert, ich mein so unfähig bin ich jetzt nicht ;)

Was für eine Verschlimmbesserung?
Ich hab doch oben schon geschrieben das ich davon nichts halte.
Ich hab das Gefühl es wird oft gerne falsch, bzw extra ungenau gelesen.
 

FetterKasten

Freizeitschrauber(in)
Du hast zwar viel geschrieben, aber wesentliche Infos weggelassen, wie zb. dein Logitech System eingestellt ist oder wie es überhaupt angeschlossen ist.
Da es in 90% der Fälle Anwenderfehler sind, weil der Bediener nicht weiß wie er es richtig einstellt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es hier auch so ist.
 
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Was soll ich denn an dem System großartig einstellen?
Das hat einen laut leiser Regler, nen seperaten Regler für den Subwoofer, ne Mute Taste und so eine ich mach aus Stereo Signal Sourroundmatsch Taste.
Die Systemlautstärke ist so hoch eingestellt das ich das Logitechding fast komplett aufdrehen kann bevor es anfängt zu verzerren. (was ich aber nicht mache, weil es dann viel zu laut ist)
Bass ist auf dem unteren Drittel eingeregelt, mehr gibt es da nicht dazu zu schreiben.

Der Name von dem Ding:

Logitech X-540 5.1 PC Lautsprechersystem​

 
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Aber wenn wir schon gerade dabei sind,
die Soundkarte scheint ja zu reichen :D
Gibt es ein brauchbares Soundsystem in der Preisklasse zum Spielen und Musik hören?
 
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Wenn ich Front und Hinten tausche werden die hinten lauter.
Ich gehe davon aus, das Probllem liegt in dem "Soundsystem" sellbst.
Für mich hat sich das Thema mit dem Teil aber jetzt eh erledigt,
hab Großßeinkauf gemacht, da meine G9910 seit ein paar TAgen manche Buchstaben anfängt doppelt zu schreiben, oder manche gar nicht nutze ich das grad, die Tastatur zu wechseln und hab mir noch neue Lautsprecher gekauft.
Werden jetzt Edifier Studio R1700BT.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Wollte nur schnell ne Rückmeldung geben, hab die Edifier Studio R1700BT nun angeschlossen.
Es ist eine Offenbarung gegenüber den Logitechdingern.
 

JackA

Volt-Modder(in)
Natürlich sind sie das ;)
Habe selbst die R1280DB als 5.1 Zusatz am TV für meine Frau und da kann man ne Party im Wohnzimmer schmeißen, so gut gehen die ab und brauchen dazu nicht mal nen Subwoofer.
 
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Ja das hat mich sehr gewundert, denn die haben ohne Subwoofer nen besseren klareren Bass als die Logitechteile mit Sub.
Und das alles zu einem echt fairen Preis, da kann man nicht meckern :)
 

Downsampler

Software-Overclocker(in)
Ich habe auch das Logitech X-540 Set. Das klingt mit meiner Auztentech Forte X-Fi eigentlich sehr gut. Es hat bloß eine Schwachstelle, das sind die Poti der Lautstärkeregler. Die muß man alle paar Jahre mit Kontaktspray durchspülen um die Rückstände der Schleifkontakte zu entfernen, ansonsten fängt es an grottig zu klingen und die Lautstärkeregelung funktioniert nicht mehr sauber. Man muß dann immer lauter aufdrehen, damit noch was in den Boxen ankommt. Nach der Behandlung mit Kontaktspray klingen sie wie neu und die Lautstärkeregelung ist wieder wie im Neuzustand.

Sry für die späte Antwort, vielleicht hätte es dir die Neuanschaffung erspart. :)

Für Boxenneuanschaffung mal eher hier reinschauen:

https://www.thomann.de/de/aktive_nahfeldmonitore.html

Da gibt es Studioequipment zum guten Preis, das ist mit den PC Boxen nicht zu vergleichen, kostet aber genausoviel wie die Edifier PC Lautsprecher.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Rallyesport

Rallyesport

Software-Overclocker(in)
Ich glaube bei den billigen Logitech Dingern hilft nur übergießen mit Benzin etwas🤣

Ich hatte die letzten Tage viel in Foren gelesen und dachte die edifier Lautsprecher sind für mich das ideale, da die gar nicht so schlecht wären.
Richtige Hifi Lautsprecher Kosten ja dann doch ne gute Ecke mehr.
 

Downsampler

Software-Overclocker(in)
Unter den Gummifüßen am Lautstärkeregler sind 3 Schrauben, die musst du aufdrehen. Um den Deckel abzunehmen musst du von den Reglern die Knöpfe abziehen. Unter dem Deckel sind die Potis, die haben an den Ecken Löcher, dort kann man Kontaktspray reinsprühen. Den eingesprühten Poti dann hin und her drehen. Mehrmals durchsprühen.

Danach sind die wie neu.
 
Oben Unten