• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche LTE USB Web Daten Stick ?

C

colormix

Guest
ich suche ein Neues LTE USB Web. Daten Stick,
Dauerbetrieb an der Firtzbix PC usw !
ich betreibe schon eine ganze weile ein E160 an meiner Fritzbox für Internet Zugang und Telefonieren geht auch und daran möchte ich nichts ändern .
Habe zwar noch ein 2. rum liegen wo Fett G4 drauf steht
was auch funktioniert, nur kann das kein LTE .

Das USB LTE Stick muss folgende Vorraumsetzungen Erfüllen:

lt. AVM damit es an dem Fritzbox Router funktioniert muss es
den AT-Befehlssatz und USB-Tethering unterstützen,
FRITZ!Box fuer Internetzugang ueber Mobilfunk (LTE/UMTS) einrichten | FRITZ!Box 7490 | AVM Deutschland

Es muss auch Linux kompatibel sein falls ich es mal Solo am Linux Notebook benutzte.

Leider finde ich Online über die ganzen Neuen Web. LTE Sticks keine Informanten,
auch nicht über das Lidel, Aldi und Fonic Modell
nur Preise was überhaupt nicht weiter hilft .

Bitte nur Experten alles andere ist vermutlich nicht Hilfreich , Danke !
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

colormix

Guest
Was erzählst du da einfach mit Verbinden das habe ich hier seit 3 Jahren es ist aber ein G3 und ich brauche Ein Neues ein G4 , das G3 E173 habe ich am Router .

Bitte kein Spam ich suche KEINEN PREISVERGLEICH ,
sondern unter diesen
Vorsetzung "AT-Befehlssatz und USB-Tethering unterstützen"
Voraussetzungen !

Mit Preisvergleich kann ich nichts anfangen und Googlen kann ich selber übrigens auch "schon lange ".

Es gibt das LTE Aldi Stick,
es gibt das LIDL Stick
es gibt das Fonic Stick z.b.
welches davon Unterstützt AT-Befehlssatz und USB-Tethering ??
 
Zuletzt bearbeitet:

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Was meinst du mit G3/G4??

Der braucht kein USB, da du den einfach per LAN mit jedem Gerät verbinden kannst. Auch mit der Fritzbox.

Diese billigen Sticks zu den Verträgen können meist nur UMTS.
 
TE
C

colormix

Guest
Was meinst du mit G3/G4??

Der braucht kein USB, da du den einfach per LAN mit jedem Gerät verbinden kannst. Auch mit der Fritzbox.

Diese billigen Sticks zu den Verträgen können meist nur UMTS.

Und genau damit kann ich nichts anfangen weil ich auch mal telefoniere über mein DEC Telefon ,
mit Wifi kann ich ebenso wenig was mit anfangen weil ich keine Wlan Geräte habe ,
mit eingebauten Akku so was hatte ich mal nach 12 Monaten ist der Akku durch gebrannt weil die Geräte nicht für Dauerbetrieb am Netz nicht ausgelegt sind hatte Glück das kein Zimmerbrand ausgelöst wurde ,
soll ich hier etwa noch eine AVM Fitzbox Erklären ?
nicht zu fassen .

Mein einer Sat Receiverr hat kein Wlan und braucht für das FW Updaten einen Lan Anschluss ,
warum kaufe ich mir wohl eine AVM Fritzbox Extra bestimmt nicht zum rum spielen -
 
Zuletzt bearbeitet:

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Was erzählst du da einfach mit Verbinden das habe ich hier seit 3 Jahren es ist aber ein G3 und ich brauche Ein Neues ein G4 , das G3 E173 habe ich am Router .

Die Frage ist eher, was du wieder nicht verstanden hast.

Bitte kein Spam ich suche KEINEN PREISVERGLEICH ,
sondern unter diesen
Vorsetzung "AT-Befehlssatz und USB-Tethering unterstützen"
Voraussetzungen !

Dein Verhalten ist einfach nur widerlich. Ich habe wirklich noch nie jemanden gesehen, der dermaßen arrogant ist und gleichzeitig ahnungslos. :nene:

Mit Preisvergleich kann ich nichts anfangen

Mit Wörtern offensichtlich auch nicht.

und Googlen kann ich selber übrigens auch "schon lange ".

Kannst du offenbar nicht.
Die Antwort auf deine Frage (wenn man sie denn entschlüsselt hat), welche Sticks an der Box funktionieren, wäre dann sehr schnell beantwortet.

Es gibt das LTE Aldi Stick,
es gibt das LIDL Stick
es gibt das Fonic Stick z.b.
welches davon Unterstützt AT-Befehlssatz und USB-Tethering ??

Hätte diese Frage nicht in deinem ersten Posting Sinn gemacht? :wall:

Ruf da am besten an und frag nach. :)

Und genau damit kann ich nichts anfangen weil ich auch mal telefoniere über mein DEC Telefon ,

DECT nicht DEC.

Ein reiner Datentarif, würde da wohl mehr Sinn machen.

mit Wifi kann ich ebenso wenig was mit anfangen weil ich keine Wlan Geräte habe ,

Und wozu dann die Fritzbox? :fresse:

mit eingebauten Akku so was hatte ich mal nach 12 Monaten ist der Akku durch gebrannt weil die Geräte nicht für Dauerbetrieb am Netz nicht ausgelegt sind hatte Glück das kein Zimmerbrand ausgelöst wurde ,

Ja.. Glück...

soll ich hier etwa noch eine AVM Fitzbox Erklären ?
nicht zu fassen .

Als ob du das könntest.. :schief:

Mein einer Sat Receiverr hat kein Wlan und braucht für das FW Updaten einen Lan Anschluss ,
-

Dein super Luxus Sat Receiver hat kein WLAN? :what:

warum kaufe ich mir wohl eine AVM Fritzbox Extra bestimmt nicht zum rum spielen

Eine Notwendigkeit sehe ich nicht.
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn man nur ein LAN am LTE-Router verteilen will reicht auch ein einfacher Switch für 10€.
 
TE
C

colormix

Guest
Was soll der Quatsch LTE Router ,
hätte ich hier bloß nicht gefragt mit der Hoffnung das sich da jemand auskennt ?

Noch mal ich will hier nicht Neu verbinden sondern suche nur ein Upgrade vom E173 G3 Stick auf ein Neues G4 das Firtzbox kompatibel ist .
Und ob die oder Ein davon fuktionert ,
Aldi, Lidl und Fonic ?

Kann man diesen OT Kram bitte icht mal löschen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Steht doch alles in den Daten des Huawei E3372 was du brauchst, bei Geizhals so wie auf der Huawei Hompepage.
Welche Angaben fehlen dir denn da?
 
TE
C

colormix

Guest
In Daten steht überhaupt nichts ob AT-Befehlssatz und USB-Tethering kompatibel ist und ich kann ja wohl nicht 20 USB Sticks kaufen wo vielleicht 2 bis 8 ? das unterstützten und der Rest nicht ?
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Nicht und, immer noch oder.
Und du fragst tatsächlich, ob ein USB Stick USB Tethering unterstützt?
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Ansonsten hilft Google:
der “Huawei E3372 Surfstick” funktioniert prima an AVM FRITZ!Boxen – die beherrschen naemlich “USB-Tethering” – Jochen.Hayek.name/wp/blog-de

der “Huawei E3372 Surfstick” funktioniert prima an AVM FRITZ!Boxen – die beherrschen nämlich “USB-Tethering”

Klingt für mich so, als ist wenn der Router das Problem.

Die FRITZ!Box erhält den Zugang zum Internet über das per USB angeschlossene Smartphone bzw. den angesteckten Mobilfunk-Stick. Solange der Internetzugang über USB-Tethering aktiviert ist, ist die Nutzung mit einer anderen Internetzugangsart nicht möglich.

Deshalb hatte ich meinen Stick auch wenn am TP-Link und nicht an der Fritzbox hängen. Denn der TP-Link ist in der Lage automatisch auf den Stick umzuschalten, wenn die Primärverbindung ausfällt.

Das USB-Tethering hat zur Folge, dass dahinter (nur) ein ge-NAT-teter Adressraum zur Verfügung steht, also weder SIP-Telefonie noch VPN à la IPSec.
 
TE
C

colormix

Guest
Dann werde ich mir den wohl den besorgen müssen , mit dem Router selber hat das nichts zu tun wenn bestimme Sticks nicht gehen weil die keine Stands erfüllen sagt AVM.
 
TE
C

colormix

Guest
eine Sim Karte im Stick was man nur zuhaue nutzt muss man nicht einem Pin Sperren .
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Da geht es nicht um die PIN. Steht doch drin.

Die SIM-Karte muss für LTE freigeschaltet sein, damit man überhaupt irgendein Netz findet. Heißt also neue SIM-Karte.
 
TE
C

colormix

Guest
Da geht es nicht um die PIN. Steht doch drin.

Die SIM-Karte muss für LTE freigeschaltet sein, damit man überhaupt irgendein Netz findet. Heißt also neue SIM-Karte.

Zwischen haben/Nutzen oder ich habe nur was auf geschnappt und verbreite meine Unwissenheit weiter gibt es immer noch Unterschiede !

Das ist eine Alte Telekom Karte gewesen da bin ich zum Glück nicht Kunde .

Als mein LTE Router noch heile war konnte ich problemlos das LTE nutzen so gar beide Netze O2 und Eplus keine Probleme .
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

colormix

Guest
Ich habe das selbe Problem mit einer einer 1,5 Jahre alten SIM-Karte (Lidl Connect). Es trifft also auch aktuelle SIM-Karten.
Deshalb bin ich erst auf dieses Problem gestoßen.

Meine Netto.com Karte ist 5 Jahre Alt keine Probleme hatte aufanhieb funktioniert und mal eine 2. andere Netto.com Karte im LTE Router gehabt ging genau so problemlos ,
das ist wahrscheinlich nur bei den D Netz Karten so ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Nur hast du damit keine LTE Geschwindigkeit.

Nettokom?

Wieso nimmst du einen Handytarif????

Hauptsache meckern über wenig Datenvolumen :ugly:
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Also heute kam die Testkarte von Vodafone und es wurde ohne Aufladung ein Netz erkannt. Nach der Aufladung und Buchung des 400 MB Datentarifes war dann LTE da (sowohl unter Windows 10, als auch unter Linux). Das Problem lag also wirklich an etwas älteren der LIDL-SIM.
Allerdings sind die Preise bei Vodafone selbst halt überzogen. Da zahlt man 30€ für 6 GB / Monat.
Jedoch gibt es seit Montag (15.07.) auch bei LIDL neue SIM-Karten mit LTE. Dort würden 6 GB / Monat nur 15 Euro kosten. Also werde ich mir in den nächsten Wochen noch ne SIM besorgen.
 

fipS09

BIOS-Overclocker(in)
Also heute kam die Testkarte von Vodafone und es wurde ohne Aufladung ein Netz erkannt. Nach der Aufladung und Buchung des 400 MB Datentarifes war dann LTE da. Das Problem lag also wirklich an etwas älteren der LIDL-SIM.
Allerdings sind die Preise bei Vodafone selbst halt überzogen. Da zahlt man 30€ für 6 GB / Monat.
Jedoch gibt es seit Montag (15.07.) auch bei LIDL neue SIM-Karten mit LTE. Dort würden 6 GB / Monat nur 15 Euro kosten. Also werde ich mir in den nächsten Wochen noch ne SIM besorgen.
Hat es eigentlich einen Grund das ihr alle Handytarife nehmt?
Habe Mal kurz Vodafone Datentarif gegoogelt und kam auf 16GB/Monat für durchschnittlich 25 Euro raus (19,99 im ersten Jahr, 29,99 im zweiten)
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
Das war jetzt nur eine kostenlose SIM um zu Testen, ob es wirklich an der SIM liegt, oder ein anderes Problem vorhanden ist.

Die Lidl-SIM ist ne reine Datenkarte.
Mobiles Surfen - Lidl.de (Neue Version)

Habe Mal kurz Vodafone Datentarif gegoogelt und kam auf 16GB/Monat für durchschnittlich 25 Euro raus (19,99 im ersten Jahr, 29,99 im zweiten)

Der ist aber mit Vertragsbindung. Ich möchte auch nicht mehr als 15 Euro ausgeben.
 
TE
C

colormix

Guest
Das mit dem Stick ist auch für Leute interessant die vorübergehend kein Internet über Festnetz haben , das man wenigstes den vorhandenen und eingerichteten Router Fitzbox weiter nutzen kann u.a für Updaten über Lan/Wlan für vorhandenes wie TV und so.

Blöd das AVM keine Eigen LTE/UMTS Sticks Herstellt dann hätte man das Problem nicht und eine Garantie das es funktioniert, die Stick Hersteller machen leider Alle keine Angaben und bei Lidl ,Fonic z.b steht nicht mal bei was für ein Modell das ist .
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Für sowas buche ich ne 24h Flat für Handy und nutze es als Internetzugang.
Ist zwar teuer, aber 1-2mal im Jahr ist das ok.
Aber im Prinzip geht auch einfach mal verzichten auf Internet.
 
TE
C

colormix

Guest
Du hast das nicht ganz verstanden , über die Firtzbox geht alles mit einem kompatiblen Web. Stick außer Fax das ging jedenfalls mit der Alten Fw nicht kann auch sein das das im Netz Gesperrt ist ,
mit nem Handy ist Mist irgendwann ist der Akku leer an Ende und beim
Handy kannst auch keine Telefon und Internet Sperrlisten machen ,
mit Handy über Wlan als Ersatz damit kann ich überhaupt nichts anfangen weil einige Geräte ihr FW Updates über den Lan Anschluss brauchen und kein Wlan haben .
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Du hast nicht ganz verstanden.
Du nimmst das Handy, steckst es mit einem USB Kabel an die Fritzbox und fertig.
Das Handy macht im dem Moment nichts anderes als der Stick.
 
TE
C

colormix

Guest
Das ist aber blöd weil ich mein Handy meistens nicht finde ,
ich finde das mit einem Stick besser wenn man das als Dauerlösung hat oder länger nutzt ,
mit Handy über den Router (falls das überhaupt geht ) on gehen ist mir zu umständlich muss man immer am Handy rum fummeln .
Stick am Router ist besser kann man auch so einstellen wenn keine Aktivitäten offline und geht wieder online sobald ich den Browser starte und eine URL an klicke .
Bei der Firtzbox geht auch beides Telefonieren über das Stick und gleichzeitig on sein DLs machen, in die Knie ging nur die DL Rate bei der ganz Alten FW bei der Neuen nicht mehr , die Interne Mailbox kann man ebenfalls nutzen .
Das funktioniert hier so gut das ich mir nichts anders vorstellen kann .
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

colormix

Guest
Hatte ich mal un-gedrosselte Tag Flat für 1.99 nach 2 Jahren ist der Netzbetreiber dahinter gekommen und drosselt jetzt nach AGB Vorgaben das ist sein Recht das er das tut da ging auch noch mein LTE Router mit Batterie am NT , 55 Speed hatte sich die Batterie nach 12 Monaten Dauernutzung Explodiert im Mobil Router seit dem halte ich von so was nix mehr .
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

colormix

Guest
Sehr viel im Internet interessiert mich einfach nicht das Datenvolumen reicht grade so aus .

Weiß du wie lange ich das hier schon habe Mobil Internet Zugang am PC über 10 Jahre, im Großen und ganzen habe nichts zu meckern könnte nur etwas mehr werden an Daten Volumen sein so wie die Österreicher haben.
Die Telekom nimmt hier keine privat Kunden an meiner Adresse an schon 100 x durch kommt nix zurück wird ignoriert andere kommen mit ihrem 0815 Zwangs Router und plötzlich noch andere Sachen dabei wie Kinder Hubschrauber und Handy Iphone und zusätzlicher Handy Vertrag was ich mir nicht freiwillig kaufen würde den Kram nicht gebrauchen kann ,
nee heute keine Lust mehr darauf man wird Älter .
 
Zuletzt bearbeitet:

Tetrahydrocannabinol

Software-Overclocker(in)
Das ist doch dein Problem, andere Leute wissen wo ihr Handy ist.
Gibts mittlerweile was mit Datenflatrate und ordentlich Geschwindigkeit?
Freenet Funk... hat LTE und kostet 0,99 €/Tag ungedrosselt und volumenfrei. Kann man für 14 Tage pausieren (kostet also nichts in der Zeit), aber der Tarif aktiviert sich selbstständig nach der Pause.

Nutze ich selber! :nicken:
 
TE
C

colormix

Guest
Das nutzt nur ohne LTE Stick mir nichts mein Stick kann nur HSDPA das E173 was ich z.z. nutze .
 
Oben Unten