• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Suche Gaming-Laptop für Anno 1800, AoE 4, MS Flight Simulator

jojoxyz008

Schraubenverwechsler(in)
Suche Gaming-Laptop für Anno 1800, AoE 4, MS Flight Simulator

Hallo,

da mich der Konsolenspiel-Einheitsbrei inzwischen ziemlich nervt, würde ich mir gern mal wieder einen Gaming-Laptop zulegen.
Dabei interessieren mich inbesondere die oben genannten Spiele, auch wenn bei Age of Empires 4 und MS Flight Simulator noch nicht soviel bekannt ist.
Aber vielleicht könnt ihr ja schon einschätzen, was ich benötigen würde, um Anno 1800 mit vielen Details und vielleicht auch in Zukunft die anderen Titel gut spielen zu können?

Für die Hilfe vielen Dank!

LG
Jojoxyz008
 

Jeretxxo

BIOS-Overclocker(in)
AW: Suche Gaming-Laptop für Anno 1800, AoE 4, MS Flight Simulator

Und was ist das Budget oder soll das Open End sein?
Anforderungen an Auflösung, Bildwiederholrate, Paneltyp, Größe, extra Wünsche (RGB, Tastatur Backlight)?

Also Anno 1800 spielt sich nicht grade mit nem Taschenrechner und welches MS Flight?
Das "bald" erscheinende oder MS Flight X? Bei noch erscheinenden Titeln, die sich so noch gar nicht abschätzen lassen, was sie selbst an Hardware für den Desktop brauchen, kann man sehr schlecht sagen ob das überhaupt einigermaßen auf Mobilen Geräten laufen wird und MS Flight hatte zum erscheinen schon immer eine sehr hohe Messlatte an Hardwareanforderungen, das wird bei dem neuen nicht anders sein.
 
TE
J

jojoxyz008

Schraubenverwechsler(in)
AW: Suche Gaming-Laptop für Anno 1800, AoE 4, MS Flight Simulator

Danke für die Antwort.
Vom Budget her sollte es bis maximal knapp 2000 Euro gehen, gerne drunter.
Von den Anforderungen bin ich flexibel und für Ratschläge offen.
Ja, meine natürlich den MS Flight Simulator 2020, hab ein bisschen Hoffnung wegen der Hardware-Anforderungen, weil es ja auch für XBox kommen soll.

Das wichtigste ist eigentlich Anno 1800, dass man es mit hohen Details flüssig spielen kann. Falls so ein Laptop unter 1000 Euro möglich ist, sehr gerne.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten