Suche für die GTX 1060 6gb einen guten Monitor !

Space

Schraubenverwechsler(in)
Ich hoffe das ich hier richtig bin !
Ich suche verzweifelt für meine ASUS Rog Strix 1060 6GB OC Karte einen Monitor der auch passt.
Problem ist ich habe mir einen 27 Zoll AMD und Nvidea Kompatiblen Monitor gekauft und
zwar den LG27GL63T-B mit 144 HZ.
Aber nun kommt mein heftiges Problem egal was ich mache ich bekomme immer Screen Tearing.
Irgendwie will der Monitor nicht mit der Grafikarte Synchronisieren.
Ob ich nun über DP oder HDMI gehe es geht nicht.
Bei einigen Games geht es aber andere dann wieder nicht.
Ich habe verzweifelt versucht zb World of Tanks oder Anno 1701 oder Kings Bounty The Darke Side zum
beispiel alle ohne Tearing an laufen zu bekommen aber es geht nicht.
Nun möchte ich einen neuen Monitor kaufen weil die GTX 1060 einfach nicht mit den 144 Hz Monitor Synchronisiert.
Habe gelesen das die GTX 1060 die 144 Hz /FPS nicht schafft und die FPS von 20 Fps bis 200 FPS heftig schwanken so das auch kein G-Sync mehr greift oder Freesync, Liegen die FPS über 144 Hz des Monitors dann kommt es zum tearing und liegen die FPS darunter weiss nicht wie weit sagen wir mal 45 Fps kommt es ebendfalls zum ekligen Screen Tearing. Das Begrenzen auf 60HZ in der Auflöung bringt nix und wenn dan nur bei dem ein oder anderen Spiel.
Auch das absolute minimieren der Grafikauflösung in den Spielen hilft da nicht weiter.
Nun suche ich einen Monitor der keine 144HZ hat aber der mit der Nvidea Gtx 1060
ohne große Probleme Synchronisiert .
Es gibt einfach zuviele Monitore und ich bin kein Experte und scuhe so hilfe bei euch.

Könnt ihr mir da bitte weiter helfen bei der suche des richtigen Monitor für die GTX 1060 ?

Mein System : I5 4690
Asus H81MP-Plus Mainboard
16 GB Ram
Windows 10 64Bit Home

Danke im voraus für eure Hilfe .
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Freesync wird von Nvidia ab der 1050 unterstützt.
Hast Du mal geschaut ob es aktiv ist und wie der Monitor synct? Kann man sich ja anzeigen lassen.


Damit der Monitor in der Range greift, einfach vsync an und gut ist. Unterhalb der Range werden die Frames verdoppelt und oberhalb der Range werden sie von Vsync gecappt.

Ganz unten die OSD-Anzeige vom Tool
NewWorld_2021_10_28_23_08_06_171.jpg


Und so sieht es am Desktop aus:
VRR.jpg


Funktioniert Freesync/G-Sync nicht, dann zeigt auch das Tool nix an. Kann man also sehr gut sehen was geht und was nicht geht. Falls es einem der Treiber nicht schlüssig mitteilt^^
VRR.jpg


Und so sieht das aus, wenn man "unterhalb" der Monitor-Range ist, die Frames werden einfach verdoppelt.
KingdomCome_2021_10_28_23_19_10_951.jpg


Der Monitor "kann" also gar nicht aus der Sync-Range droppen, wenn Du Deine Games und den Treiber richtig einstellst. Und dazu braucht es im Game nur einen einzigen Regler. Den Du aber nicht benutzt, weil Du ja alles abschießen musst, was nicht bei 3 aufm Baum ist und er "Latenz" kostet? Also nur um das mal zu hinterfragen. Sonst würdest Du nämlich an einem 144hz-Monitor nie auf 200 FPS kommen. Da läuft was grundsätzlich falsch bei Dir, und auch ein neuer Monitor wird das nicht ändern.

Wie viel Geld ist Dir denn der "richtige" Monitor wert?
 
Zuletzt bearbeitet:

JackA

Volt-Modder(in)
Sehe ich auch so. Der Monitor kann nix dafür, wenn der User unfähig ist, die Konfigurationen richtig zu setzen.
Stell die Werte richtig ein, dann hast du auch kein Tearing. Ein anderer Monitor z.B. mit 75Hz bringt dir genauso wenig, wenn deine 1060er bis auf 20FPS runter schwankt. Aus der Range ist aus der Range.
Auch würde ich, wenn FHD, maximal auf 24 Zoll und nicht 27 Zoll gehen, das bringt einen ordentlichen optischen Boost, ist aber jetzt eh schon zu spät. Für Alles über FHD ist dann die 1060er zu schwach, außer bei kleineren Games wie LoL.
 
Oben Unten