• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Such ein passendes MAINBOARD

irfan95

PC-Selbstbauer(in)
Also zuerst mal ein herzliches hallo an alle die sich meinen Thread durchlesen und mir bestenfalls weiter helfen.

Und zwar habe ich folgendes Problem: Ich werde mir am kommenden Freitag meine PC Komponenten bestellen und eines davon ist das Cooler Master CM Storm Trooper (SGC-5000-KKN1-GP) | Geizhals Deutschland und leider kann ich mich einfach nicht für ein Mainboard entscheiden.
Meine Kriterien sind : Eine gute bis sehr gute Ausstattung, Sehr gut (oder gut) zum übertakten sein, es soll zu meinen Full Tower Gehäuse passen: CM Storm Trooper und zwar soll das Mainboard alle Steckplätze vorne am Gehäuse bedecken: zwei USB-3.0-, zwei USB-2.0-Anschlüsse sowie ein eSATA-Anschluss und Headsetanschlüsse.

Ich danke jedem der mir hilft schon mal im voraus.

P.S. ich möchte auf 4Ghz übertakten (Cpu-Kühler ist der Thermalright Silver Arrow (Sockel 1366/1155/1156/775/AM2/AM3/AM3+/FM1) | Geizhals Deutschland der sollte das locker packen)
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Da das Storm über einen 19 Pin Anschluss für die beiden USB 3 Ports verfügt musst du ein Mainboard nehmen das einen entsprechenden Port bietet.
Du kannst dir das Asrock Z77 Extreme4 anschauen.
ASRock Z77 Extreme4, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) | Geizhals Deutschland

Alternativen:
ASUS P8Z77-V, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) (90-MIBHZ0-G0EAY0DZ) | Geizhals Deutschland
Gigabyte GA-Z77X-UD3H, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) | Geizhals Deutschland
MSI Z77A-GD55, Z77 (dual PC3-12800U DDR3) | Geizhals Deutschland
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Bin ich gerade blind oder fehlt da vollkommen die Info mit welcher CPU das Board laufen soll?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Dann kannst du eins der Mainboards nehmen die ich verlinkt habe.
Du kannst natürlich auch ein Z68 Mainboard nehmen wie das Asrock Z68 Extreme4.
Allerdings würde ich den neuen Chipsatz bevorzugen da du dort USb 3 nativ hast.
 

der_knoben

Lötkolbengott/-göttin
USB3 wird über den Chipsatz selbst bereit gestellt = nativ, es werden also keine Zusatzchips wie beim Z68 benötigt.
Beim Board kannst du dir auch mal das AsRock Z75 Pro3 angucken.
 
Oben Unten