Subwoofer gibt keinen Ton von sich

Zergoras

Software-Overclocker(in)
Hallo,

ich habe nun den Denon X3000 und das Theater 500 Mk2. Ich habe alle Lautsprecher bis auf den linken Surround angeschlossen (30m Kabel reichte nicht, ist bestellt), die funktionieren auch alle.
Allerdings krieg ich aus dem Subwoofer keinen Ton. Ich habe alles nach Anleitung angeschlossen, die anderen Lautsprecher funktionieren. Ich habe den Sub im Receiver aktiviert und auch mal deaktiviert, Front auf Small gestellt usw. Ich kriege aber zum verrecken keinen Ton aus dem Sub. Kann mir jemand von euch da weiterhelfen, ich bin in dem Gebiet ein Neuling. Der PC hängt per HDMI am Receiver. Danke.

______________________________________________________________________________________________________________

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem guten 5.1 Soundsystem und einem passenden Receiver dafür.
Die Boxen sollen alle an die Wand gehängt werden (ca. 4m x 4,5m Raum, kein Teppich).
Das Tonsignal vom PC soll optisch weitergegeben werden.
Die Boxen sind ausschließlich für Filme auf einem Beamer gedacht.
Hier liest man ja immer wieder, dass Teufel nicht besonders gut sein soll, was wäre denn für den Einsatzzweck empfehlenswert?
Ich setze erstmal ein Preislimit von 1000,00€ alleine für die Boxen an. Der Receiver sollte die 300,00€ nicht übersteigen.
Wenn ihr Vorschläge habt, die besser sind, aber etwas mehr kosten, ruhig auch nennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

Bei dem Budget wäre eine Skizze/Bild empfehlenswert.

Optisch ist suboptimal, lieber über HDMI :daumen:


Ansonsten können wir dir eig. nur Lautsprecher zeigen, die du dir mal anhören kannst, denn 1000 Euro sollte man nicht einfach so ausgeben,
ohne die Lautsprecher zu kennen und einen Vergleich zu haben. Wo wohnst du? (PLZ) dann können wir dir gute Hifi Händler empfehlen :daumen:
 
TE
TE
Zergoras

Zergoras

Software-Overclocker(in)
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

Ein Bild/Skizze kann ich leider nicht mit dienen, weil ich erst zum September umziehe. Wollte nur schon mal planen. :)

Wieso ist optisch suboptimal? Der Sound soll direkt vom PC in den Receiver.

Wenn du ein paar Vorschläge für Lautsprecher hast, dann raus damit. Ich wohne in Mönchengladbach.
 

Jeanboy

Volt-Modder(in)
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

Wieso ist optisch suboptimal? Der Sound soll direkt vom PC in den Receiver.

Weil optisch nur mit Komprimierung (DTS/DDL) 5.1 schafft, HDMI hingegen schafft ohne Probleme 7.1 ohne Komprimierung.


Daher solltest du über deine Grafikkarte zum AV-R und vom AV-R zum Beamer gehen :daumen:


Der hier sieht gar nicht schlecht aus: http://www.hifi-schluderbacher.de/
Ansonsten mal bei der Händlersuche der bekannten Marken schauen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ExciteLetsPlay

Guest
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

Wenn du dir die ganzen Lautsprecher anhörst lässt du bestimmt etwas mehr Geld da :devil: Auf jedenfall ist ein Fachmarkt die richtige Adresse, Media Markt und co kannst du da vergessen. Lautsprecher sollte man sich immer selber erstmal anhören und mit anderen vergleichen, da manche Lautsprecher in der selben Preisklasse immer unterschiedlich klingen. Die einen etwas bassiger, die anderen höher usw.. Da kommt es auf den persönlichen Geschmack drauf an, es gibt nicht die "perfekte" Lösung für bestimmte Preisbereiche.

Über HDMI kannst du alle Kanäle ohne Komprimierung übertragen, die Bandbreite ist groß genug, bei optischn Kabeln ist sie kleiner, sodass du immer komprimieren musst. Wobei die meisten Filme ja sowieso in DTS oder DDL auf der Bluray vorliegen, aber HDMI wäre sicherlich die "optimalere" Lösung. Falls man mal doch was anderes übertragen will oder so.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

In etwa könnte es da so aussehen oder so. Generell käme man um einen Hörtest nicht herum
 
TE
TE
Zergoras

Zergoras

Software-Overclocker(in)
Ich werde mir die Tage mal was anhören gehen.
Der letzte Link, die Marke kannte ich noch gar nicht.
Ich schau mich mal um.
 
TE
TE
Zergoras

Zergoras

Software-Overclocker(in)
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

So ich bins wieder. Es werden jetzt wahrscheinlich die Teufel Theater Mk2 Cinema werden.
Es gibt zwar andere Boxen die meiner Meinung etwas besser klingen, allerdings sind die dann preislich wieder viel zu weit weg.
Ich denke mit der Kombo bin ich für den Preis gut bedient.
Im Moment kosten die 1199,99€ (Summer Sale, wie lange der wohl noch geht?!), dazu brauche ich dann noch einen entsprechenden Receiver.
Die Yamaha sagen mir da von der Ausstattung am ehesten zu. Welcher ist denn für das Set zu gebrauchen? Sind die Boxen für einen Raum bis 25qm zu überdimensioniert?
Muss ich unbedingt auf die von Teufel angebotenen Lautsprecherkabel zurückgreifen (30m 79,99€)?
Danke für eure Hilfe.
 

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

Für Standlautsprecher brauchst du Minimum 3m Hörabstand, 1m Wandabstand für Lautsprecher und Hörer und die LS brauchen außerdem 0,5-1m Abstand zu den Seiten.

Und für nen 25m² Raum langt ein kleinerer Sub locker.
 
TE
TE
Zergoras

Zergoras

Software-Overclocker(in)
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

Für Musik definitiv etwas besser, allerdings geht es mir hauptsächlich um Filme und hier konnten die Modelle in meiner vorgestellten Preisklasse nicht überzeugen.

Wie sieht es mit einem Receiver aus wie den Onkyo TX-NR727? Reicht der aus?
 

Jayceon Taylor

Freizeitschrauber(in)
Nubert ist deutlich besser als Teufel :-) Teufel ist nicht mehr das was es mal war hab selber alle LS von Nubert auch der Sub :) ich würd lieber den Denon X3000 nehmen bzw den X2000 oder Pioneer SC-2022 aber lieber Denon :)
 
TE
TE
Zergoras

Zergoras

Software-Overclocker(in)
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

Der Receiver ist auch ganz gut, was macht ihn besser als den Onkyo?
Und was ist diese Funktion, bzw. was soll das heißen: Vorbereitet für die Audyssey Pro-Einmessung
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

Aber Nubert ist auch keine Wunderwaffe wie eben Teufel auch. bei den ganzen Anbietern könnte man hier die Liste sprengen.
Ich selber nutze seit ca 13 Jahren Denon und bin damit zufrieden was ich damals von Onkyo nicht behaupten konnte trotz High End. Wir können nur eine grobe Richtung vorgeben, aber der TE muss die Strecke selber laufen
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

das dazwischen Welten liegen ist schon klar, nur einfach sagen Nubert und gut ist es ist auch nicht gerade eine Empfehlung.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: 5.1 Soundanlage mit Receiver gesucht

Wer darf sich auf den Schlips getreten fühlen?
 
Oben Unten