• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Steam-Awards 2020: CD Projekt Red wird zwar nominiert, aber nicht mit Cyberpunk 2077

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Steam-Awards 2020: CD Projekt Red wird zwar nominiert, aber nicht mit Cyberpunk 2077

Bei Steam starten am 22.12. die Steam-Awards 2020, im Vorfeld sind die Nominierten in acht Kategorien bekannt gegeben worden. Darunter gibt es wie üblich die eine oder andere eher ungewöhnliche Kategorie. CD Projekt Red ist zwar nominiert, aber nicht für Cyberpunk 2077.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Steam-Awards 2020: CD Projekt Red wird zwar nominiert, aber nicht mit Cyberpunk 2077
 

Berserkervmax

Software-Overclocker(in)
Cyberpunkt2077 ist gut aber nicht besser wie The Witcher3!
Cyberpunkt 2077 hat tolle Grafik aber nicht besser wie Red Dead Redemption 2 !
Cyberpunkt 2077 nutzt modere Gafiktechnik lässt aber auf Next Gen Grafik warten !
 

DerKonfigurator

Komplett-PC-Käufer(in)
Die Kategorie "meiste Bugs und größter Hardwarehunger" hätte Cyberpunk definitiv gewonnen. Auf dem 2. Platz wäre Crysis Remastered gelandet.
 

GladiusTi

PC-Selbstbauer(in)
Joah und da kann man mal sehen wie toll Subjektivität ist. Grafisch ist Cyberpunk das schönste Spiel was ich bisher gespielt habe, und ich habe 100+ Stunden in RDR2 mit nem sehr gutem ReShade verbracht. Ich kann jedem empfehlen die "slow walk" Mod zu installieren und mal gemütlich durch Night City zu laufen, was eine bombastische Szenerie, besonders bei Nacht. Das Spiel wird zu recht kritisiert, aber der PC Release ist sicher nicht das Problem. Des Weiteren ist Ray Tracing hier sehr wohl in Richtung Next Gen zu klassifizieren. So gut sah RT noch nie aus, auch nicht bei Contol was schon Klasse war.
 

Eivor

PC-Selbstbauer(in)
rdr 2 ohne frage fast auf allen ebenen ein Meisterwerk vor allem Technisch
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 
Zuletzt bearbeitet:

doedelmeister

PC-Selbstbauer(in)
Gab schon viele interessante Titel dieses Jahr: Last of Us 2, RDR2, Cyberpunk, Death Stranding

Mir persönlich ist es auch relativ egal ob ein Titel jetzt paar Bugs hat oder ne Schwäche. Wichtiger ist mir dass das Spiel an sich cool ist und etwas Interessantes bietet. Nichts ist langweiliger als diese durchgestylten AAA-Titel, die man aber gefühlt auch 100x so gespielt hat. Ein Assasins Creed fühlt sich einfach plump an, als wollte es mir bewusst mit langweiligem Timesink meine Lebenszeit stehlen.
 

Zundnadel

Freizeitschrauber(in)
32 Cent Steam Guthaben durch Digital Markenverkauf sprangen wenigstens für aktive Teilnehmer dabei Heraus. Repräsentative Umfragen sehen sicher anders aus. Kennen wir ja von den 300 PGH Teilnehmern bei "Welche 1000 Euro GPU kaufen Sie sich 2020 " ?
 

Grendizer

Freizeitschrauber(in)
Ist noch immer bisschen Nische, aber für mich 100% Half-Life Alyx. Atmosphäre, Grafik (für ein VR-Spiel), Audio, Gefühl, Handhabung im Spiel, f***ing JEFF!...meine beste Gamererfahrung bis jetzt. Klar am Headset muss noch einiges geschehen, aber Alyx hat, was VR-Spiele angeht die Messlatte ordentlich nach oben gedrückt.
 

Slimer

Schraubenverwechsler(in)
Zitat:"Ist noch immer bisschen Nische, aber für mich 100% Half-Life Alyx. Atmosphäre, Grafik (für ein VR-Spiel), Audio, Gefühl, Handhabung im Spiel, f***ing JEFF!...meine beste Gamererfahrung bis jetzt. Klar am Headset muss noch einiges geschehen, aber Alyx hat, was VR-Spiele angeht die Messlatte ordentlich nach oben gedrückt."

Gebe dir vollkommen Recht! Absolut grandios und jeder nicht VRler sollte es irgendwo mal ausprobiert haben um zu wissen was dieses Spiel eigentlich kann...
 

Julian K

PC-Selbstbauer(in)
Die sollen erstmal aktuell wieder (wie immer bei deren großen Sales, man lernt ja nicht draus) ihre Server in den Griff bekommen.
 

tom_111

Komplett-PC-Aufrüster(in)
32 Cent Steam Guthaben durch Digital Markenverkauf sprangen wenigstens für aktive Teilnehmer dabei Heraus. Repräsentative Umfragen sehen sicher anders aus. Kennen wir ja von den 300 PGH Teilnehmern bei "Welche 1000 Euro GPU kaufen Sie sich 2020 " ?
Die Radeon™ RX 6900 XT. Und dazu den AOC AGON 27" WQHD Monitor.
 

dgeigerd

Freizeitschrauber(in)
Warum ist denn nirgends Cyberpunk 2077 dabei?
Das ist in vielen Kategorien mmn das beste Game!

Allgemein ist Cyberpunk 2077 eine Meisterleistung wie noch nie zuvor. Endlich mal ein Game was mich nicht langweilt.
 
Oben Unten