• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Citizen: Welcome to Orison - Trailer zeigt Neuerungen von Alpha 3.14

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung zu Star Citizen: Welcome to Orison - Trailer zeigt Neuerungen von Alpha 3.14 gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Star Citizen: Welcome to Orison - Trailer zeigt Neuerungen von Alpha 3.14
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Jap .... Die Version welche für Q2 geplant war erscheint nahe der Mitte von Q3 ..... bin gespannt wann die Q3 Version dann kommt und ob die dann endlich wirklich das Schiff liefert welches schon eine Weile darauf wartet von mir geflogen zu werden .... schon gefühlt ewig her das ich meine Hornet-Ghost zur Ares Ion upgegradet habe ......
 

KrawallKraut

Komplett-PC-Käufer(in)
durchs staggered development dürfte die verschiebung des 3.14 updates aber nicht allzu viel einfluss aufs release von 3.15 haben.

mfg
 

TollerHecht

Freizeitschrauber(in)
Ich hab das spiel vor 6 Jahren gekauft und jetzt habe ich meine Login daten vergessen weil ich die Mail gar nicht mehr habe. ;)

Aber ich denke wenn es raus kommt bin ich sowieso schon in rente und werde keine Lust mehr haben sowas zu spielen.
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Jeeh gestern ne news zu 3.14...
Und heute ne neue News zu 3.14. Lasst doch die selbe Diskussion wie gestern von neuem beginnen :X

Vielleicht können wie ja heute noch einige user hinzu gewinnen, die sich zwar nicht für SC interessieren und es auch nicht spielen, aber einen "wertvollen" Kommentar á la: "Fuuuuu.... schon x Jahre....." hinterlassen möchten.... :ka:
 

stolpi

PC-Selbstbauer(in)
Ich hab das spiel vor 6 Jahren gekauft und jetzt habe ich meine Login daten vergessen weil ich die Mail gar nicht mehr habe. ;)

Aber ich denke wenn es raus kommt bin ich sowieso schon in rente und werde keine Lust mehr haben sowas zu spielen.


Was du in der Rente machst weiß ich nicht, aber du könntest das Verse ja jetzt schon genießen statt zu warten. ;-)

Dein Login Daten bzw. neue bekommst du über die Original EMail-Adresse bei der Account Erstellung über den "Account Recovery" Button.


Viele Grüße,
stolpi
 

Bobbelix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Jap .... Die Version welche für Q2 geplant war erscheint nahe der Mitte von Q3 ..... bin gespannt wann die Q3 Version dann kommt und ob die dann endlich wirklich das Schiff liefert welches schon eine Weile darauf wartet von mir geflogen zu werden .... schon gefühlt ewig her das ich meine Hornet-Ghost zur Ares Ion upgegradet habe ......
Ist echt ne lange Zeit bis die AresVarianten rauskommen. Ich warte nur auf die Redeemer, bin da wohl ein wenig geduldiger. :D
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Warum ? Die Ares ist für Q3 dieses Jahr angesetzt, also 1.15 . Die anderen Schiffe die ich habe sind schon Flugfähig .... aber was nutzt mir ein Forschungsschiff wenn das Forschen noch nicht (wirklich) geht und ein Bergbauschiff wenn man im freien Raum nur sehr begrenzt (wenn überhaupt) etwas findet.

Noch dazu habe ich keine Lust Stunden und Tage zu "investieren" um das beim nächsten größeren Update per "Reset" wieder zu verlieren.... die Ares ist da was anderes, da kann ich dann endlich so richtig ins Flug/Kampftraining einsteigen mit einem Schiff das ich auch später im Verse eine ganze Weile fliegen werde da es zu meinem Playstyle passt. Wenns dann doch nicht passt ..... SOOO anders fliegen sich andere Schiffe der gleichen Gewichtsklasse dann auch nicht, aber eine Hornet macht mir im Dockfight einfach keinen Spaß (mehr) :-)
 

Bobbelix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nur so als Tipp: wenn du Flugkampftraining machen willst, dann mach das jetzt mit nem kleinen Fighter wie die Arrow oder Gladius. Wenn du die gut beherrschst, dann kannst du alle Fighter lenken. Dicke Fighter wie Vanguard oder dergleichen (ab 3.15 zähl ich die AresVarianten auch dazu) machen dich träge und nicht wirklich gut.
Von daher, nutze die Ghost gerade jetzt, um das neue Power Triangle in Fleisch und Blut übergehen zu lassen und du wirst mit der Ares zukünftig viel Spaß haben, um die großen Pötte zu knacken.
 

CmdrBambina

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Warum ? Die Ares ist für Q3 dieses Jahr angesetzt, also 1.15 . Die anderen Schiffe die ich habe sind schon Flugfähig .... aber was nutzt mir ein Forschungsschiff wenn das Forschen noch nicht (wirklich) geht und ein Bergbauschiff wenn man im freien Raum nur sehr begrenzt (wenn überhaupt) etwas findet.

Noch dazu habe ich keine Lust Stunden und Tage zu "investieren" um das beim nächsten größeren Update per "Reset" wieder zu verlieren.... die Ares ist da was anderes, da kann ich dann endlich so richtig ins Flug/Kampftraining einsteigen mit einem Schiff das ich auch später im Verse eine ganze Weile fliegen werde da es zu meinem Playstyle passt. Wenns dann doch nicht passt ..... SOOO anders fliegen sich andere Schiffe der gleichen Gewichtsklasse dann auch nicht, aber eine Hornet macht mir im Dockfight einfach keinen Spaß (mehr) :-)
Da wirst du wohl enttäuscht werden. Die Ares ist für den Kampf gegen große Schiffe ausgelegt und vefügt nur über ein einziges, großes Geschütz. Wie bei allen anderen Waffen ab Größe 5 aufwärts wird bei dem die Geschoßgeschwindigkeit so niedrig sein das man kleine Jäger damit kaum trifft. Der dogfight zwischen Fightern wird weiter von Gladius, Arrow, Sabre, Hornet und Co. ausgetragen. Stein, Schere, Papier halt.
 

Alyva

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Da wirst du wohl enttäuscht werden. Die Ares ist für den Kampf gegen große Schiffe ausgelegt und vefügt nur über ein einziges, großes Geschütz. Wie bei allen anderen Waffen ab Größe 5 aufwärts wird bei dem die Geschoßgeschwindigkeit so niedrig sein das man kleine Jäger damit kaum trifft. Der dogfight zwischen Fightern wird weiter von Gladius, Arrow, Sabre, Hornet und Co. ausgetragen. Stein, Schere, Papier halt.
"Whether heading up a crew or hunting big ships solo, the Ares Inferno is a force to be reckoned with. This ballistic Gatling-equipped variant tears through gunship armor and turns smaller fighters to dust in seconds."

Es wird immerhin eine Gatling, da bleibt es abzuwarten wie das Design ausfällt und nachhaltig natürlich das Balancing.

Bei der ION-Variante dürftest du recht haben. Da kommt ne Kanone drauf, die wird auf jedenfall langsam sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Langsamer ja, aber jeder Treffer macht auch entscheidend mehr Schaden. Mit ner Schnellfeuer-Gatling immer wieder mal einen Treffer landen kann jeder, mit nem langsameren Geschütz zu treffen welches dafür DEUTLICH mehr Schaden verursacht.... vor allem wenn man sowas wie Headhunter macht und der Gegner nicht mit Beschuß rechnet... bis der Reagiert ist er aus dem All geblasen wenn er nicht gerade in einem größeren Pot sitzt.

Es gibt auch für kleinere aufhängungen entsprechende schwerere und langsamere Varianten, die würde ich IMMER vorziehen gegenüber "Spam-Geschütze", da erfordert es halt Skill im richtigen Moment ab zu drücken anstatt einfach mal mit dem Zielkreuz "Drüber zu gehen" und zu hoffen das genug Schüße treffen das auch ein dauerhafter Schaden entsteht.

Udn warum sollte die Ion-Variante SO viel langsamer sein ? Die jetzigen Ion-Waffen sind nicht langsamer als Laser welche natürlich langsamer sind als Gatlings, aber das hat ja auch wieder die Gründe wie oben genannt .

Und noch eins : Die Ares ist ausgelegt um gegen meherere Jäger zu bestehen ebenso wie Stand Alone gegen einzelne Größere Schiffe, um genau zu sein ist das Schiff der schwerste Ein-Man Universal Jäger der NICHT in die Kategorie "Bomber" fällt. Die Ion-Variante hat dabei noch einen für mich absolut entscheidenden Vorteil : keine MUNITION benötigt. Egal wie lang der Kampf, die Waffe ballert weiter im gegensatz zu so mancher Balistischen wo man im Arena-Comander auf die Spawnende Muni angewiesen ist da sonst der Kampf schnell vorbei ist. ich glaube nicht das im PU später abgeschoßene Gegner Munition etc. hinterlassen ......
 

BxBender

BIOS-Overclocker(in)
zzzzzzzzz.....

lebt das Spiel tatsächlich noch?

hatte das seit 1,5 Jahren schon gar nicht mehr auf dem Schirm

Grüße an den Duke ;-P
 

Alyva

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Langsamer ja, aber jeder Treffer macht auch entscheidend mehr Schaden. Mit ner Schnellfeuer-Gatling immer wieder mal einen Treffer landen kann jeder, mit nem langsameren Geschütz zu treffen welches dafür DEUTLICH mehr Schaden verursacht.... vor allem wenn man sowas wie Headhunter macht und der Gegner nicht mit Beschuß rechnet... bis der Reagiert ist er aus dem All geblasen wenn er nicht gerade in einem größeren Pot sitzt.

Es gibt auch für kleinere aufhängungen entsprechende schwerere und langsamere Varianten, die würde ich IMMER vorziehen gegenüber "Spam-Geschütze", da erfordert es halt Skill im richtigen Moment ab zu drücken anstatt einfach mal mit dem Zielkreuz "Drüber zu gehen" und zu hoffen das genug Schüße treffen das auch ein dauerhafter Schaden entsteht.

Udn warum sollte die Ion-Variante SO viel langsamer sein ? Die jetzigen Ion-Waffen sind nicht langsamer als Laser welche natürlich langsamer sind als Gatlings, aber das hat ja auch wieder die Gründe wie oben genannt .

Und noch eins : Die Ares ist ausgelegt um gegen meherere Jäger zu bestehen ebenso wie Stand Alone gegen einzelne Größere Schiffe, um genau zu sein ist das Schiff der schwerste Ein-Man Universal Jäger der NICHT in die Kategorie "Bomber" fällt. Die Ion-Variante hat dabei noch einen für mich absolut entscheidenden Vorteil : keine MUNITION benötigt. Egal wie lang der Kampf, die Waffe ballert weiter im gegensatz zu so mancher Balistischen wo man im Arena-Comander auf die Spawnende Muni angewiesen ist da sonst der Kampf schnell vorbei ist. ich glaube nicht das im PU später abgeschoßene Gegner Munition etc. hinterlassen ......
Kanonen sind immer langsamer als die Standardwaffen, aber immer noch schneller als die Neutrino-Kanonen und die Scatterguns. Sie sind so der Mittelweg mit auch Variationen. Das gilt sowohl für die Waffenfeuerfrequenz als auch die "Geschoss"-Geschwindigkeit.

Die ION wird mit einer Laser-Kanone ausgestattet und nicht mit Beams oder Repeatern und wechseln kann man die ja nicht. Es sind feste Waffen. Und mit dem Wumms durch die T-7 Stufe, könnten sie auch ne Stufe herabgesetzt sein, wie zum Beispiel Massetreiber und Neutrino-Kanonen.

Die Inferno bekommt die Gatlings und nicht die Kanonen. Könnte aber auch ein Fehler im Datenblatt sein und sie bekommt stattdessen ballistische Kanonen, dann isses auch hier wie bei der ION.

Der Vorteil der ION war das zusätzliche M-Schild. Wir dürfen gespannt sein wie das für unsere ARES-Varianten gelöst wird, da das Schildsystem ja geändert wurde.

Falls du dir dann doch noch eine Inferno zulegen oder zusätzlich holen willst, es ist grad noch möglich wegen dem Orison-event. Vielleicht zum letzten Mal in diesem Preissegment.
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Aus oben genannten Gründen würde ich niemals auf eine Balistische Waffe wechseln. Ich bin gerne unabhängig von "Reloadtrips" abseits von maximal neu betanken, auch weil es schlicht Geld spart. Noch dazu werde ich vorerst auch kein Geld mehr in SC investieren, habe sogar meine Sub gekündigt obwohl ich mich schon langsam dem nächsten VIP-Rang genähert habe ......
 

Bobbelix

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Langsamer ja, aber jeder Treffer macht auch entscheidend mehr Schaden. Mit ner Schnellfeuer-Gatling immer wieder mal einen Treffer landen kann jeder, mit nem langsameren Geschütz zu treffen welches dafür DEUTLICH mehr Schaden verursacht.... vor allem wenn man sowas wie Headhunter macht und der Gegner nicht mit Beschuß rechnet... bis der Reagiert ist er aus dem All geblasen wenn er nicht gerade in einem größeren Pot sitzt.
....
Udn warum sollte die Ion-Variante SO viel langsamer sein ? Die jetzigen Ion-Waffen sind nicht langsamer als Laser welche natürlich langsamer sind als Gatlings, aber das hat ja auch wieder die Gründe wie oben genannt .

Und noch eins : Die Ares ist ausgelegt um gegen meherere Jäger zu bestehen ebenso wie Stand Alone gegen einzelne Größere Schiffe, um genau zu sein ist das Schiff der schwerste Ein-Man Universal Jäger der NICHT in die Kategorie "Bomber" fällt. Die Ion-Variante hat dabei noch einen für mich absolut entscheidenden Vorteil : keine MUNITION benötigt. Egal wie lang der Kampf, die Waffe ballert weiter im gegensatz zu so mancher Balistischen wo man im Arena-Comander auf die Spawnende Muni angewiesen ist da sonst der Kampf schnell vorbei ist. ich glaube nicht das im PU später abgeschoßene Gegner Munition etc. hinterlassen ......
Jaein, die Ares Inferno kann sich einigermaßen mit Jägern (leichte Fighter) anlegen, sofern sie ihre Distanz halten kann. Im Infight ist sie Gladius, Arrow und co unterlegen. Da kann sich eine turretbesetzte Vanguard oder Hurricane besser wehren. Wenn die Inferno trifft, platzen mit Sicherheit die kleinen Schiffe. Ich stell mir das vor wie beim Snipern, sofern nicht entdeckt und aufs Korn genommen, hat man ne Menge Spaß. Im Infight wird es dann haarig.

Die Ion ist aber total auf CapitalShip ausgelegt - auch laut der Beschreibung. Mega Reichweite, aber aufgrund der Verlangsamung der Geschosse momentan (vielleicht wird da noch was angepasst) eher nichts um kleine Schiffe gefährlich zu werden - außer die sind im Schlafzustand. Nicht falsch verstehen, die Ion war die Variante wo ich fast schwach geworden bin, aber ich sehe mich nicht als Großschiffjäger.

Beide Schiffe sind laut Q&A beweglich wie ne Freelancer, Vanguard oder Hurricane....und das ist gegenüber kleinen Fighter echt slow.....UND beide haben kein Turret. Sie werden von daher die lästigen Schmeißfliegen nicht los.

Ergo: AresVarianten sind Sniper oder Capitalshiphunter, aber nicht gedacht um gegen mehrere Fighter bestehen zu können. Dafür braucht man momentan Türme....von daher freue ich mich auf die Redeemer. :D
 

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Sniper ist für mich perfekt. ich will eher in Richtung Kopfgeld Jagd oder Fernunterstützung von Blockadebrechern etc. Nahkampf ist mir meist virl zu hektisch, vor allem im PvP. Die hoheReichweite ermöglicht es dann hoffentlich mit etwas Stealth-Ausrüstung gepaart so manchen Abschuß völlig unbemerkt zu machen :-)
 

Richu006

Software-Overclocker(in)
Sniper ist für mich perfekt. ich will eher in Richtung Kopfgeld Jagd oder Fernunterstützung von Blockadebrechern etc. Nahkampf ist mir meist virl zu hektisch, vor allem im PvP. Die hoheReichweite ermöglicht es dann hoffentlich mit etwas Stealth-Ausrüstung gepaart so manchen Abschuß völlig unbemerkt zu machen :-)
Unbenerkte stealth abschüsse wird wohl eher Torpedos benötigen... wenn du unbemerkt schiffe weg schiessen willst, solltest du die eclipse in Betracht ziehen.

Eine Kanone welche schiffe one hittet (vorallem auch grössere Schiffe) wäre viel zu OP, das wird so nicht kommen.
 

CmdrBambina

Komplett-PC-Aufrüster(in)
"Whether heading up a crew or hunting big ships solo, the Ares Inferno is a force to be reckoned with. This ballistic Gatling-equipped variant tears through gunship armor and turns smaller fighters to dust in seconds."

Es wird immerhin eine Gatling, da bleibt es abzuwarten wie das Design ausfällt und nachhaltig natürlich das Balancing.

Bei der ION-Variante dürftest du recht haben. Da kommt ne Kanone drauf, die wird auf jedenfall langsam sein.
Die Gatlings ab S5 aufwärts haben auch nur die 700m/s Geschossgeschwindigkeit wie die Kanonen.
Damit triffst du kaum ein schnelles, bewegliches Ziel, darum spielen ja alle im Dogfight mit Gatlings und Repatern bis S4, da liegt die Geschossgeschwindigkeit bei 1400m/s.
Auf die Schiffsbeschreibung im sale würde ich gar nix geben, das ist einfach Marketing.

An ein universelles Schiff, das gleichermaßen gegen große und kleine Ziele gut ist glaube ich schon gar nicht.
Es gibt genug Schiffe wo kleine, nicht nachvollziehnbare handicaps eingebaut wurden gerade damit man sie NICHT zu universell nutzen kann. CIG lebt vom Schiffsverkauf, deshalb sind universelle Schiffe unerwünscht und die Schiffe sind sehr spezialisiert damit man für jeden Zweck möglichst ein anderes Schiff braucht. Stein, Schere, Papier.
Sniper ist für mich perfekt. ich will eher in Richtung Kopfgeld Jagd oder Fernunterstützung von Blockadebrechern etc. Nahkampf ist mir meist virl zu hektisch, vor allem im PvP. Die hoheReichweite ermöglicht es dann hoffentlich mit etwas Stealth-Ausrüstung gepaart so manchen Abschuß völlig unbemerkt zu machen :-)
Sehe ich so auch nicht kommen, es wird keine Mechanik geben für die es kein counterplay gibt.
Stealth ist primär eine Frage der verbauten Komponenten, die eigentliche Schiffshülle der "stealth"Schiffe dämpft dann die Signatur lediglich um 20...30%. Ein so großes Schiff wie die Ares mit S2 bzw. "M" Komponenten wird nicht wirklich so stealth sein wie eine Talon oder Saber. Mit aktivierte Waffen taucht die spätestens auf 3km auf dem Radar auf...auf diese Entferung trifft man aber mit den vermuteten 700m/s Geschossgeschwindigkeit nichts weil das Geschoß da über 4 sek unterwegs ist, genug Zeit um auszuweichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

NatokWa

BIOS-Overclocker(in)
Unbenerkte stealth abschüsse wird wohl eher Torpedos benötigen... wenn du unbemerkt schiffe weg schiessen willst, solltest du die eclipse in Betracht ziehen.

Eine Kanone welche schiffe one hittet (vorallem auch grössere Schiffe) wäre viel zu OP, das wird so nicht kommen.
Mit Torpedos ? Soll das ein Witz sein ? Torpedos müßen aufgreifen und schon das Aufgreifen wird dem "Opfer" gemeldet in den allermeisten Fällen, das ist kein Stealth mehr.

Und @CmdrBambina : Geschoße gleich welcher Art meldet der Schiffscomputer nicht, egal von wo sie kommen. Mindestens der 1. Schuß trifft also idr. dann völlig unbemerkt WENN er trifft. Bei entsprechender Stärke (über die wir noch nichts wissen) und entsprechendem "Trefferglück" kann das schon ausreichen um dem Gegner die Triebwerke mindestens zu beschädigen, wenn nicht gar aus zu schalten. Dann kann man sich GANZ gemütlich um den Rest kümmern.
Diese Methode hat sogar mit einer Hornet Ghost mit nem T5 Geschütz oben drauf funktioniert seit die Stealth Mechaik verfügbar ist. Ein ECHTES Stealth Schiff hat aber gewaltige Vorteile in diesem Bereich gegenüber einem nur auf Stealth umgerüsteten, das konnte ich gut sehen an der Ghost im Vergleich zur normalen Hornet. Die Ghost hat nur knapp 20% der Signatur von der normalen mit Startausrüstung. Stopft man das "Innenleben" der Ghost soweit es jetzt schon geht in die Hornet geht die Signatur nur knapp 15% runter, bzw GUNG da ich die Ghost seit knapp 5 Monaten nicht mehr habe und es daher auch nicht mehr aktuell testen kann. Hätte zwar weit mehr als genug Credits im Arena-Commander aber keine Bock die für sowas aus zu geben :-)
 
Oben Unten