• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Star Citizen - IAE 2950: Dank zukünftigem Sale Einnahmerekord im Fadenkreuz

Acgira

Freizeitschrauber(in)
Weltraumsimulation für Semi-Reiche und Space-Nerds - wo manche virtuelle Raumschiffe bald fast soviel kosten - wie man möglichweise anderswo für ein Ticket für echten Flug ins All bezahlt.
 

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
Vielleicht, aber auch nur vielleicht wäre ein spürbarer Rückgang der Einnahmen ein Denkzettel für den Entwickler, dass das "Weiter so" net so cool ist
Ah, finanzielle Einbußen hinsichtlich der Drittmittel erhöhen also die Produktqualität und beschleunigen den Fertigstellungsprozess Star Citizens in positiver Weise? Das ist ja eine bestechende Erkenntnis - Chapeau! :crazy:
 

Nightlight

BIOS-Overclocker(in)
Nur mal so vorweg, es gibt ja viele die einfach nicht nachvollziehen können, wie man sein Geld für virtuelle Schiffchen ausgeben kann.

Dann hätte ich hier mal ein Beispiel, das es ganz andere Leute gibt, die ihr Geld für viel viel viel viel schwachsinnigere Dinge als "virtuelle Schiffe" ausgeben:

Sind hier Raucher anwesend ? Na, dann rechnet mal schön aus, was ihr so in einem Jahr in eure Kippen-Sucht und Raucherlunge "investiert".


Zur Sache:
Ich selber habe mein "Wohlfühl"-Limit bezüglich der Unterstützung für CIG erreicht - soll heißen: mehr Geld gibt's von mir nicht.

Soll auch heißen: Ich trauere dem Geld nicht hinterher, welches ich innerhalb der letzten 7 Jahre offiziell als Unterstützung für die Entwicklung (inoffiziell für die leckeren Schiffchen) in das Projekt gesteckt habe.

Von den inzwischen 317 Mio hat der ach so böse Chris Roberts 5 Studios aufgebaut und über 600 Mitarbeiter eingestellt. Wie kann er es wagen ?
 

SlaveToTheRave

Freizeitschrauber(in)
Sind hier Raucher anwesend ? Na, dann rechnet mal schön aus, was ihr so in einem Jahr in eure Kippen-Sucht und Raucherlunge "investiert".

In den letzten 9 Monaten seit Pandemie-Ausbruch? 5,20 € für eine Packung Memphis Blue Light 100.

@Artikel: Ich habe mich vor einigen Monaten für Elite-Dangerous entschieden und bin bisher fast wunschlos glücklich.
Das nächste große Upgrade ist fürs Frühjahr 2021 angekündigt und erweitert die Planetenlandungen auf Himmelskörper mit Atmosphäre, etc.
 

stolpi

PC-Selbstbauer(in)
Von mir gibt´s nichts mehr, sollen erst mal liefern...
(SQ42 z.B.)

Das ist ja auch Okay, keiner verlangt von irgendjemand das derjenige Geld spenden soll.
Wer nur ein Startpaket gekauft hat darf sich glücklich schätzen und wenn welche generell erst auf den Release warten wollen ebenso.
Und wenn andere für ihr Hobby halt Geld ausgeben sollte das ebenso in Ordnung sein.

Es sollen Backer geben die jeden Monat etwas zur Seite gelegt hatten um im Anni Sale zuzuschlagen, dann aber richtig. :-D



Viele Grüße,
stolpi
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Die gibts echt noch?
Ist anzunehmen.

Seitdem ich nicht mehr für SC spende, habe ICH mehr Cash für Koks, Nutten und Black Jack.
Nur mal so vorweg, es gibt ja viele die einfach nicht nachvollziehen können, wie man sein Geld für virtuelle Schiffchen ausgeben kann.

Sind hier Raucher anwesend ? Na, dann rechnet mal schön aus, was ihr so in einem Jahr in eure Kippen-Sucht und Raucherlunge "investiert".
So argumentiert ein unreflektierter Süchtler, der seine Sucht mit "ab die dort auch" (Whataboutism?)
verdrängt, relativiert, wegwischt, kleinredet.

Wie sagte meine Exfrau immer so schön: Nikotin ist die dümmste Droge der Welt.
"Man wird nicht High darauf." Obwohl man über 200 Nervengifte inhaliert.
Die Metapher zu Star Citizen finde ich.. amüsant.
Läuft super und es geht voran.
Aber stimmt auch die Richtung?
Auch der Weg durch die Hölle führt zu Gott.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
Ich wollte vorhin ein Duplo essen, da ist mir der erste Bissen fast im Hals stecken geblieben.
Ich habe energetisch irgend etwas gespürt und konnte erst nicht richtig zuordnen. Nach und nach wurde mir aber bewusst, dass es sich um Wut handelte.
Nachdem sich meine Verwunderung etwas legte, weiß ich nun auch, von wem: Was ich gespürt habe, kam von Yenee, der mit vor Zorn hochrotem Kopf die sarkastischen Beiträge hier zum - in unendlicher Ferne liegenden - SC-Releaseday liest.

Um ihm einfach mal etwas Arbeit abzunehmen, kopier ich hier mal eine Antwort von ihm aus einem anderen Thread, wo er auf genau solche Kommentare wie hier reagiert. Somit muss er es nicht extra nochmal tippen, man kann den Text wirklich unverändert so übernehmen.

...
Zwar handelt es sich um ein Zitat vom 26. Juli 2015, aber das macht nichts, da sich an der Ausgangssituation rein gar nichts geändert hat.

Somit kann ich es hier auch heute noch posten:

"Woche für Woche sieht man jeden weiteren Fortschritt von SC!
Aber Leute wie Du sehen es auch mit Aschenbecher-Gläsern nicht. Kannst Du, oh großer allwissender Programmier-Guru, uns den auch nur einen handfesten Beweis Deiner Weitsicht liefern, warum der Release-Termin der Sankt Nimmerleinstag sein wird?
Erkläre uns doch bitte, woher Du Dir dieses Urteil erlauben kannst. Verfügst Du über Kenntnisse des derzeitigen Entwicklungsstandes, den CIG noch nicht veröffentlicht hat? Lieferst Du uns den Beweis, das die gezeigten Fortschritte Fälschungen sind? Oder ist es der Frust, das Dein Taschengeld nicht reicht, Dir auch nur ein 30€-Paket zu leisten oder Hardware, die in der Lage wäre, SC wiederzugeben?"
 

twinbeat

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Star Citizen ist einfach gar kein Spiel mehr sondern ein soziales Experiment wie lange man seine Kunden schröpfen kann bis sie die Unterstützung einstellen. Nur haben die bei Roberts nicht damit gerechnet das man damit wirklich Millionen über Millionen verdienen kann... daher wurde das Enddatum des Experiments einfach gestrichen und man macht damit weiter bis der nächste Komet einschlägt. :D
 

Bobbelix

Komplett-PC-Käufer(in)
@stolpi irgendwie immer die gleiche Leier. Es gibt immer noch so unverbesserliche, die meinen CIG oder CR zwingt einen die Schiffe zu kaufen. Ne, das geht ganz freiwillig. Und....es kann euch sche...egal sein, was die mit ihrem Geld machen. Man sollte davon ausgehen, dass die "Spender" erwachsen genug sind zu wissen was sie da tun.

Ich freu mich jedenfalls auf das Event. Es ist immer ne tolle Show die unterschiedlichen Pötte auf kleinem Raum mal zu sehen.
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
@stolpi irgendwie immer die gleiche Leier. Es gibt immer noch so unverbesserliche, die meinen CIG oder CR zwingt einen die Schiffe zu kaufen. Ne, das geht ganz freiwillig. Und....es kann euch sche...egal sein, was die mit ihrem Geld machen. Man sollte davon ausgehen, dass die "Spender" erwachsen genug sind zu wissen was sie da tun.

Ich freu mich jedenfalls auf das Event. Es ist immer ne tolle Show die unterschiedlichen Pötte auf kleinem Raum mal zu sehen.

Ein sehr guter Beitrag, Bobbelix!
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
Chris Robber im Jahr 2012 (!) über die Entwicklungsdauer von SC:

"We’re already one year in - another two years puts us at 3 total which is ideal. Any more and things would begin to get stale."
 

Bobbelix

Komplett-PC-Käufer(in)
@Gabbyjay ich weiß, du nimmst dich selber oft nicht ernst, aber den letzten Kommentar mit 2012 kannst du dir sowas von sparen und das weißt du auch. Deine Platte eiert da ein wenig. Du kannst das auf jeden Fall besser.

Zum Glück reizt mich das Event nur als das was es ist "eine riesige Schiffsshow". Bin nicht mehr auf den Kauf von Schiffen aus. Habe alles beisammen was ich mir vorstelle. Generell sollte Neugierige das Event (=Freeflightzeit) nutzen, um sich ein Bild von dem Produkt zu machen.
 

leon482

Komplett-PC-Käufer(in)
So viel Geld hat noch kein einziges Spiel verbraucht.

Was wirklich dreist ist, ist die Versicherung zb. 6 Monate
wenn danach ein Schiff zerstört wird, (zb. wegen Bug) ist dieser für immer weg.

Man kann diese Versicherung nicht verlängern
 
Zuletzt bearbeitet:

Yenee

Freizeitschrauber(in)
...

Was wirklich dreist ist, ist die Versicherung zb. 6 Monate
wenn danach ein Schiff zerstört wird, (zb. wegen Bug) ist dieser für immer weg.

Man kann diese Versicherung nicht verlängern
Wieso schreibst du derartigen Unsinn? Dann zeige doch mal auf, wo du diese "Wahrheit" erfahren hast!
Das original dagegen lautet: Jeder Spieler kann im Spiel Schiffe, zusätzliche Komponenten wie auch seine Fracht gegen eine geringe Gebühr (UEC) versichern.
Endweder schreibst du in Unkenntnis dieses Sachverhaltes, oder du hast mit Vorsatz gelogen! Und DAS ist dann dreist!
 

leon482

Komplett-PC-Käufer(in)
Wieso schreibst du derartigen Unsinn? Dann zeige doch mal auf, wo du diese "Wahrheit" erfahren hast!
Das original dagegen lautet: Jeder Spieler kann im Spiel Schiffe, zusätzliche Komponenten wie auch seine Fracht gegen eine geringe Gebühr (UEC) versichern.
Endweder schreibst du in Unkenntnis dieses Sachverhaltes, oder du hast mit Vorsatz gelogen! Und DAS ist dann dreist!
Das wissen sehr viele nicht, wurde mir in Game gesagt
Also jedes mal muss man sein Schiff gegen UEC versichern lassen ?
Wo kann man das machen ? Was kostet das ?
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Das wissen sehr viele nicht, wurde mir in Game gesagt
Also jedes mal muss man sein Schiff gegen UEC versichern lassen ?
Wo kann man das machen ? Was kostet das ?
Okay, dann entschuldige, dann warst Du eben falsch informiert.
Zum ersten ist da die derzeitige gekaufte Versicherung. Entweder Lifetime (LTI) oder auf eine bestimmte Zeit begrenzt, je nach Angebot. Versichert ist dabei aber nur die Standard-Version, also so, wie das Schiff gekauft wurde. Extra-Komponenten/Aufrüstungen sind nicht versichert.
Die Versicherung (ab Release) bezieht sich auf Ingame-Spielzeit. Bist Du einen Monat nicht online (Krankheit, Urlaub...), läuft die Versicherung solange nicht weiter.Es zählen nur Ingame-Tage (30 tage= ein Monat).
Gegen eine relativ geringe Gebühr (genaue Zahlen will/kann CIG auf Grund fehlender Wirtschaftsdaten noch gar nicht angeben) soll jedes Schiff, gekaufte Upgrades und sogar die Fracht versichert werden können, und zwar mit UEC, also Spielgeld.

Falle nicht auf jeden Troll rein. Im Großen und Ganzen hat SC derzeit eine phantastische Community, aber einige Trolle findet man eben überall.
 

stolpi

PC-Selbstbauer(in)
Das wissen sehr viele nicht, wurde mir in Game gesagt
Also jedes mal muss man sein Schiff gegen UEC versichern lassen ?
Wo kann man das machen ? Was kostet das ?

Als kleine Ergänzung zur obigen Erklärung...auch ohne Versicherung geschrottete Schiffe usw. verbleiben im Account sofern mit Echtgeld bezahlt.
Sie sind nur im Spiel nicht verfügbar bis die Reparaturen zur Wiederherstellung oder die Versicherungspolice ausgeglichen wurde.
Wie im richtigen Leben soll das aber teurer sein als wenn man gleich zu Beginn die Versicherung verlängert hätte.

Aber wie schon gesagt, ist bis jetzt alles völlig Latte da noch Alpha-Phase.



Viele Grüße,
stolpi
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
@Gabbyjay ich weiß, du nimmst dich selber oft nicht ernst, aber den letzten Kommentar mit 2012 kannst du dir sowas von sparen und das weißt du auch. Deine Platte eiert da ein wenig. Du kannst das auf jeden Fall besser.

Du tust ja fast, als hätte ich Dich persönlich angegriffen oder sowas. Dabei find ich Dich super, das weißt Du auch. : D

Da hier ja einerseits von so manchem SC-Anhänger behauptet wird, die Entwicklung von SC liefe ja erst 7 oder gar nur Jahre, fand ich schon interessant, was CR selbst dazu sagt.
Und andererseits aufschlussreich, dass er eine Entwicklungszeit von mehr als 3 Jahren damals als "stale" bezeichnet hat.
Ergo: So wie damals über das Spiel und den Release geredet wurde, da braucht sich wirklich GAR NIEMAND auf diesem Planeten auch nur im Ansatz wundern, dass die Leute angepisst sind!

Und das werde ich auch schreiben, ob Euch das gefällt oder nicht. : D
 

lol2k

BIOS-Overclocker(in)
[...]
Ergo: So wie damals über das Spiel und den Release geredet wurde, da braucht sich wirklich GAR NIEMAND auf diesem Planeten auch nur im Ansatz wundern, dass die Leute angepisst sind!

Und das werde ich auch schreiben, ob Euch das gefällt oder nicht. : D
"Die Leute" umfasst ja insbesondere die Personengruppe, die zwischen 2012 & 2013 Geld in das Projekt investiert hat (sprich u.a. Original & Veteran Backer). Sie und alle Neueinsteiger konnten bis zur TOS-Änderung im Jahr 2016(!) ihr Geld zurückzufordern, als sich bereits deutlich abzeichnete, dass ein massiver Kurswechsel hinsichtlich der Projektausrichtung eingeschlagen und so auch von CIG kommuniziert wurde. Zumal die Community dazu mehrfach befragt wurde, siehe HIER.
Somit hat Bobbelix schon recht, wenn er darauf hinweist, dass das von dir gewählte Zitat aus 2012 massiv überholt ist und somit keinerlei Relevanz mehr besitzt. "Angepisst", um deine Wortwahl mal aufzugreifen, könnten Unterstützer eher sein, wenn sie inoffizielle Grafiken wie diese hier im November 2020 erblicken: :devil:

SC.jpg
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Ich denke, 95% dessen, was hier zu sehen ist, wäre in Gabbyjays wunschspiel von 2014 nicht mal im Ansatz möglich gewesen.
Wenn man sieht, was von all dem schon drin ist und man verfolgt, was alle paar Monate dazu kommt, dann hat der heutige Build von SC schon viel mehr als ich 2013 für SC zu zahlen bereit war.

Nun, auch er klammert immer wieder aus, das er ja bis 2016 sein Geld zurück haben konnte. Wollte er dann wohl doch nicht oder hat es schlicht verpennt.
Oder aber er will doch das, was wir wollen, steht aber nicht dazu.

Ich halte es nicht mehr für nötig, seinen Kram noch zu kommentieren. Was er hier ablässt ist mir zu infantil.
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
Du kommentierst es ja doch immer wieder, weil Du es nicht lassen kannst.
Falls nicht: Auch gut, freie Bahn für mich. : D
So oder so spielt es mir also in die Karten.

Wo waren wir? Ach ja... man konnte sein Geld zurückverlangen.
Gehts da wirklich nur ums Geld? Das ist doch das geringste Problem.
Viel ärgerlicher ist dieses permanente hingehalten werden.
Ich erinnere mich beispielsweise noch, wie ich mich im Jahr 2013 (das war vor über 7 Jahren!) schon so auf SC gefreut hatte, dass ich extra schon nen Beamer bereitgestellt habe etc. Dachte, ich kann vielleicht in Kürze die Beta spielen und 2014 dann den Release. So wurde es ja auch kommuniziert.
Joar... jetzt sitze ich hier immer noch.
Zwar gibt es jetzt dank Feature-Creep 1000 Sachen, die ich eigentlich gar nie wollte und nicht brauche, die aber den Release bis ins Unendliche weiter verschieben, sofern überhaupt irgendwann etwas fertiges erscheint, geschweige denn etwas funktionierendes, kohärentes, stimmiges.
Die letzte eklatante Verschiebung war auch nicht 2012, sondern mit SQ42 erst letzten Monat!Und dann heißt es, mein Zitat hätte keine Relevanz mehr? Was hat sich denn seither an der Ausgangssituation geändert, außer dass x weiter gegen unendlich strebt, mit permanentem vorankommen, aber immer noch unendlich weit davon weg?

Ihr könnt ja von mir aus bis nach Eurem Tod noch warten, aber es gibt auch Leute, die endlich mal ein fertiges Spiel haben wollen.
 

Lexx

Lötkolbengott/-göttin
Schön zu sehen, dass meine letzten 7 Posts (der letzten 5 Tage) zu Star Citizen gelöscht wurden.
(Und trotzdem kein/e Punkte/Ban veteilt wurde.)
Scheint sich wohlig die Cancel Culture (Posting melden und tatsächlich gelöscht) auch hier
heimisch zu machen.

Auch interessant über die Jahre/Monate zu beobachten, dass die.. "Fundamentalisten" immer
weniger werden.

Wobei ich ja bezweifle, dass die "Wortführer" hier, die SC-Imame, tatsächlich die Hihgscore-Spender,
und jene sind, die mit ein paar Tausender im Projekt drinhängen.
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
Woran du glaubst und woran du zweifelst, interessiert hier wirklich wohl nur dich selbst...
Ich weiß, wieviel ich in dem Projekt habe, und ich kann es mir auch leisten. Damit brauche ich mich auch nicht zu brüsten, andere haben das 20-fache von mir drin.
Das, was ich seit 2013 in SC reingesteckt habe, hab ich früher in 1,5 Jahren an Tabak verqualmt!


Und so wie es aussieht, werde ich mir zur Expo wieder ein Schiff kaufen.
 

Anhänge

  • Payment.png
    Payment.png
    555,2 KB · Aufrufe: 74

Bobbelix

Komplett-PC-Käufer(in)
@Yenee was soll es denn noch werden? Man könnte meinen, dass bei der Summe bereits das "Nötigste" in der Flotte ist. Ich selber werde noch ein wenig tauschen ohne weiteres Geld einzusetzen und warte auf meine MSR. Auf jeden Fall machen die bereits gezeigten Videos Lust auf die Ausstellung. Es hat halt seinen Reiz, da durchzuschlendern und alles mal "anzufassen".

@Lexx Vielleicht lag es daran, dass deine Posts nicht "zu Star Citizen" waren, sondern es bei denen inhaltlich nur darum ging, die ProSeite zu beleidigen. Ihr (Contrafraktion) habt halt ein Problem beim Thema der News zu bleiben - so wie jetzt bereits wieder - und basht nur die Profraktion, die hier sich über das vorgegebene Thema austauschen möchte. In der Schule hieß es "Thema verfehlt, Note 6!".
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
Na also eine 5 könntest Du uns, der Fraktion der Bösen, aber schon geben, Bobby!
Immerhin ging es stets um Star Citizen.

Wahnsinn eigentlich, oder?
Andere reden über ihre vom Lockdown bedrohte Existenz, die Wahl in den USA oder dem Terroranschlag in Wien.
Wir dagegen reden mit geradezu fanatischer Intensität über mit realem Geld gekaufte virtuelle Raumschiffe für ein Spiel, das vielleicht niemals fertig wird.
Das nenn ich mal Luxusproblem.
 

Bobbelix

Komplett-PC-Käufer(in)
@Gabbyjay Ups, sorry! Die 6 hatte eher Lexx verdient. Seine Kommentare in dem moderierten Thread hatten wenig konstruktives mit dem Thema Star Citizen zu tun.

Back to Topic!
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
@Gabbyjay Ups, sorry! Die 6 hatte eher Lexx verdient. Seine Kommentare in dem moderierten Thread hatten wenig konstruktives mit dem Thema Star Citizen zu tun.

Back to Topic!

Also ich find ihn gut.
Schon allein, weil er für die Bösen ist und damit auch auf meiner Seite. Und einen Verbündeten behandelt man mit Respekt.
Ausserdem schreibt er lustig.
Ihr, die Guten, seid dagegen so bieder, da kommt selbst in der täglichen Schweigeminute eines Klosters mehr Stimmung auf.

Also zurück zum Thema. Was war es gleich?
Ah ja. Es erscheinen bald neue Raumschiffe, durch die man gegen Echtgeld den Release von SC noch weiter nach hinten verschieben kann, da hierdurch mehr Geld zur Verfügung steht, um noch mehr und noch mehr Features einzubauen, wobei durch den Aufwand zur fehlerlosen Verknüpfung derselben der Arbeitsaufwand nicht nur linear, sondern sogar exponentiell anwächst.
Dies sogar im "Sale", so dass man dann Geld spart, indem man eben dieses für ein virtuelles Produkt in einem virtuellen Produkt ausgibt. So wird man ja fast reich!
Richtig darum ging es.

Finde ich immer noch besser, als es als Tabak in die Luft zu blasen.
Was für eine Unsitte eigentlich. Über jeden Rülpser oder Pups regt man sich auf, aber Unbeteiligte durch sein Verhalten dazu bringen, potentiell gesundheitsschädliche Gase einzuatmen, ist natürlich in Ordnung.
Find ich schon gut vom Yenee, dass er das jetzt nicht mehr macht und lieber dazu beiträgt, dass sein Lieblingsspiel nie erscheint. Außerdem lebt er dadurch länger und gesünder.
Aber der Vergleich mim Rauchen hinkt eh. Durch SC schadet man ja weder sich, noch anderen. Beim Rauchen schon.
Ich schlage daher einen treffenderen Vergleich vor:
Leute, die Geld dafür spenden, dass ein arbeitsscheuer, übergewichtiger Internetbettler weiterhin sein Lotterleben führen kann.
 

Yenee

Freizeitschrauber(in)
@Yenee was soll es denn noch werden? Man könnte meinen, dass bei der Summe bereits das "Nötigste" in der Flotte ist. Ich selber werde noch ein wenig tauschen ohne weiteres Geld einzusetzen und warte auf meine MSR. Auf jeden Fall machen die bereits gezeigten Videos Lust auf die Ausstellung. Es hat halt seinen Reiz, da durchzuschlendern und alles mal "anzufassen".

Iwo, es bleibt im Spiel genug, was man sich als Ziel setzen kann. Ich muß sicherlich nicht alle vielleicht 150 Fahrzeuge haben, aber es fehlen mir doch noch sehr viele, die ich möchte, die ich mir aber im Spiel erarbeiiten kann.
Dazu haben ja alle Fahrzeuge nur Standard-Equipment, also auch da wird sehr viel reingesteckt werden müssen.
Nimm mal nur die Reliant-Tana: in der Standartausführung schafft dieser leichte Jäger nicht einmal einen Sprung von Crusader nach MicroTec, dafür brauchst Du andere Quantum-Triebwerke. Ist nur mal ein Beispiel.
Dazu möchte ich ja auch Housing betreiben, also Land Claimen kostet Geld.
Und letztlich will unsere Orga eine Drake "Kracken". Die wird mit Sicherheit mehr als 30-40 Millionen kosten. Und Credits verdienen wird im späteren Spiel sicher nicht so fluffig werden wie derzeit in der Pre-Alpha.

Ich bin derzeit NICHT auf dem PTU, schaue mir das Expo-Gelände erst live an, wenn sie bestückt ist. Evt. kommt am Samstag die MSR in den Testbuild- dafür würde ich dann auch auf den Testserver gehen.
 
Oben Unten