Star Citizen: Entwickler verärgert Fans mit Fokus auf Bettlaken-Physik

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
OK... ist denn unser geliebtes Server-Matsching jetzt mal fertig?

Man mir ja schließlich hier immer wieder wunderschön erklärt, es hängt ja so vieles nuuuur daran, und wenn das erstmal fertig ist, dann geht alles so schnell, da kann man dann nur noch mit den Ohren schlackern!
Und ich hab ja immer wieder gesagt, das nützt uns ja nüscht, wenn dann halt jenes Feature eben endlos auf sich warten lässt.
Jetzt sind wieder einige Monate vergangen, ergo: Fertig gestellt?
 

Tschetan

Software-Overclocker(in)
OK... ist denn unser geliebtes Server-Matsching jetzt mal fertig?

Man mir ja schließlich hier immer wieder wunderschön erklärt, es hängt ja so vieles nuuuur daran, und wenn das erstmal fertig ist, dann geht alles so schnell, da kann man dann nur noch mit den Ohren schlackern!
Und ich hab ja immer wieder gesagt, das nützt uns ja nüscht, wenn dann halt jenes Feature eben endlos auf sich warten lässt.
Jetzt sind wieder einige Monate vergangen, ergo: Fertig gestellt?

So wie ich es verstehe befinden wir uns auf der " Zielgeraden" und es beginnt deshalb ein langwieriges PTU, zuerst mit Evocatis und dann dem Rest.
Nach und nach fügen sich jetzt viele Dinge zusammen, oder kommen in das Spiel.
Ich glaube wirklich daran das es diesmal zum Jahreswechsel soweit sein wird, das wir endlich nach Pyro können und damit auch jede Menge Spielinhalte und PoI im ganzen Verse.
Gerade wenn viel mehr Spieler auf den Servern sind, ist das wichtig.
 

Alyva

PC-Selbstbauer(in)
OK... ist denn unser geliebtes Server-Matsching jetzt mal fertig?

Man mir ja schließlich hier immer wieder wunderschön erklärt, es hängt ja so vieles nuuuur daran, und wenn das erstmal fertig ist, dann geht alles so schnell, da kann man dann nur noch mit den Ohren schlackern!
Und ich hab ja immer wieder gesagt, das nützt uns ja nüscht, wenn dann halt jenes Feature eben endlos auf sich warten lässt.
Jetzt sind wieder einige Monate vergangen, ergo: Fertig gestellt?
So wie ich es verstehe befinden wir uns auf der " Zielgeraden" und es beginnt deshalb ein langwieriges PTU, zuerst mit Evocatis und dann dem Rest.
Nach und nach fügen sich jetzt viele Dinge zusammen, oder kommen in das Spiel.
Ich glaube wirklich daran das es diesmal zum Jahreswechsel soweit sein wird, das wir endlich nach Pyro können und damit auch jede Menge Spielinhalte und PoI im ganzen Verse.
Gerade wenn viel mehr Spieler auf den Servern sind, ist das wichtig.
Die Antwort dazu hatte ich in Post 173 von mir schon gegeben. Es ging um die 4.0 :bier:
 
Zuletzt bearbeitet:

Zybba

BIOS-Overclocker(in)
Irgendwie schon. :D
"Noch nicht" hatte ihm ja glaube ich schon jemand geschrieben. Das hat ihm halt nicht gereicht oder er hatte es nicht verstanden.
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
Irgendwie schon. :D
"Noch nicht" hatte ihm ja glaube ich schon jemand geschrieben. Das hat ihm halt nicht gereicht oder er hatte es nicht verstanden.

Ja doch... das hatte schonmal jemand geschrieben.
Wann war das noch gleich.
Ach ja. Stimmt. Vor ca. anderthalb Jahren oder so.

Also ich frag dann in einem halben Jahr wieder, bis dahin ist es ja bestimmt fertig, oder?
 

sonny1606

Software-Overclocker(in)
Ich sehe bei Star Citzen das größte Problem das in meinem Augen aktuell 98% aller Spiele inkl. Elite Dangerous haben: technisch + optisch sind viel sehr gut und hübsch. Spielerisch, also Gameplay/Spielidee/Spielkonzept sind die völlig langweilig mit total ausgeleierten Spielideen.
Was macht z.b. Elite D so öde: der Weltraum ist stink langweilig. Es gibt bis auf eine Art keine Aliens, fremde Zivilisationen zum entdecken und neue Handelswege zu gründen... nur hirnlose dummy Missionen nach immer dem gleichen Schema..Genau das gleiche ahnue ich bei SC. Wird technisch der Hammer, spielerisch gähn. Finde mittlerweile auch das Prinzip der "perfekte" Raumschiffe mit irre Waffen und Scannern etc. eher langweilig. Es wäre doch viel spannender wenn die Schiffe keine Schilde hätten, keine super Laserstrahlen sondern Projektilwaffen, keine super scanner die alles erfasssen. Fand den Film Wing Commander wo das Raumschiff einen Uboot mit echolot, Torpedos...nachgeahmt war. Das war super spannend. Kombiniert mit solchen "Schleich-elementen" wie in Hunt Showdown + schwergängigen lauten und verrätischen waffen. So das man versucht eher leise unbemerkt aber auch leicht blind durch all fliegt, kämpfe eher meidet oder wenn dann aus einem Hinterhalt...
So wie jetzt ist SC nicht viel mehr als ein technisch besseres und hübscheres Elite Dangerous, und das ist irre langweilig.
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
Ich sehe bei Star Citzen das größte Problem das in meinem Augen aktuell 98% aller Spiele inkl. Elite Dangerous haben: technisch + optisch sind viel sehr gut und hübsch. Spielerisch, also Gameplay/Spielidee/Spielkonzept sind die völlig langweilig mit total ausgeleierten Spielideen.
Was macht z.b. Elite D so öde: der Weltraum ist stink langweilig. Es gibt bis auf eine Art keine Aliens, fremde Zivilisationen zum entdecken und neue Handelswege zu gründen... nur hirnlose dummy Missionen nach immer dem gleichen Schema..Genau das gleiche ahnue ich bei SC. Wird technisch der Hammer, spielerisch gähn. Finde mittlerweile auch das Prinzip der "perfekte" Raumschiffe mit irre Waffen und Scannern etc. eher langweilig. Es wäre doch viel spannender wenn die Schiffe keine Schilde hätten, keine super Laserstrahlen sondern Projektilwaffen, keine super scanner die alles erfasssen. Fand den Film Wing Commander wo das Raumschiff einen Uboot mit echolot, Torpedos...nachgeahmt war. Das war super spannend. Kombiniert mit solchen "Schleich-elementen" wie in Hunt Showdown + schwergängigen lauten und verrätischen waffen. So das man versucht eher leise unbemerkt aber auch leicht blind durch all fliegt, kämpfe eher meidet oder wenn dann aus einem Hinterhalt...
So wie jetzt ist SC nicht viel mehr als ein technisch besseres und hübscheres Elite Dangerous, und das ist irre langweilig.

Ein guter Beitrag.
 

Alyva

PC-Selbstbauer(in)
Ich sehe bei Star Citzen das größte Problem das in meinem Augen aktuell 98% aller Spiele inkl. Elite Dangerous haben: technisch + optisch sind viel sehr gut und hübsch. Spielerisch, also Gameplay/Spielidee/Spielkonzept sind die völlig langweilig mit total ausgeleierten Spielideen.
Was macht z.b. Elite D so öde: der Weltraum ist stink langweilig. Es gibt bis auf eine Art keine Aliens, fremde Zivilisationen zum entdecken und neue Handelswege zu gründen... nur hirnlose dummy Missionen nach immer dem gleichen Schema..Genau das gleiche ahnue ich bei SC. Wird technisch der Hammer, spielerisch gähn. Finde mittlerweile auch das Prinzip der "perfekte" Raumschiffe mit irre Waffen und Scannern etc. eher langweilig. Es wäre doch viel spannender wenn die Schiffe keine Schilde hätten, keine super Laserstrahlen sondern Projektilwaffen, keine super scanner die alles erfasssen. Fand den Film Wing Commander wo das Raumschiff einen Uboot mit echolot, Torpedos...nachgeahmt war. Das war super spannend. Kombiniert mit solchen "Schleich-elementen" wie in Hunt Showdown + schwergängigen lauten und verrätischen waffen. So das man versucht eher leise unbemerkt aber auch leicht blind durch all fliegt, kämpfe eher meidet oder wenn dann aus einem Hinterhalt...
So wie jetzt ist SC nicht viel mehr als ein technisch besseres und hübscheres Elite Dangerous, und das ist irre langweilig.
Ein guter Beitrag.
Für alle älteren unter uns, ist es generell egal welches Spiel erscheint, da alle Spiele und Inhalte aufweisen, die wir schon kennen und uns nichts bis kaum etwas zu bieten haben.

SC bietet einfach die größere Immersion bezüglich Weltraum und verknüpft halt alle anderen Spielelemente dazu. Wenn man sich Bethesda anschaut und ihre Questfülle, so muss man sich dies mal auf SC vorstellen, wo ein Planet oder Mond schon größer ist als jede Karte von Elder Scrolls. Wenn nur 50 der angedachten 100 Systeme in SC erscheinen, da kann man sich schon vorstellen, dass diese Arbeit in die Kategorie "Heilige ************************" einzuordnen ist.

Und so oder so wird was Quests anbelangt, kaum etwas neues erscheinen können, da im Endeffekt ja schon alles in der Spielewelt angeboten wurde. Es kommt nun nur noch darauf an, wer wie was besser auf die Tanzfläche hingeschmissen bekommt.
 

Tschetan

Software-Overclocker(in)
Ich sehe bei Star Citzen das größte Problem das in meinem Augen aktuell 98% aller Spiele inkl. Elite Dangerous haben: technisch + optisch sind viel sehr gut und hübsch. Spielerisch, also Gameplay/Spielidee/Spielkonzept sind die völlig langweilig mit total ausgeleierten Spielideen.
Was macht z.b. Elite D so öde: der Weltraum ist stink langweilig. Es gibt bis auf eine Art keine Aliens, fremde Zivilisationen zum entdecken und neue Handelswege zu gründen... nur hirnlose dummy Missionen nach immer dem gleichen Schema..Genau das gleiche ahnue ich bei SC. Wird technisch der Hammer, spielerisch gähn. Finde mittlerweile auch das Prinzip der "perfekte" Raumschiffe mit irre Waffen und Scannern etc. eher langweilig. Es wäre doch viel spannender wenn die Schiffe keine Schilde hätten, keine super Laserstrahlen sondern Projektilwaffen, keine super scanner die alles erfasssen. Fand den Film Wing Commander wo das Raumschiff einen Uboot mit echolot, Torpedos...nachgeahmt war. Das war super spannend. Kombiniert mit solchen "Schleich-elementen" wie in Hunt Showdown + schwergängigen lauten und verrätischen waffen. So das man versucht eher leise unbemerkt aber auch leicht blind durch all fliegt, kämpfe eher meidet oder wenn dann aus einem Hinterhalt...
So wie jetzt ist SC nicht viel mehr als ein technisch besseres und hübscheres Elite Dangerous, und das ist irre langweilig.

Ist aber nicht ganz zutreffend.
Ja Elite ist langweilig und der Grind hat mich abgeschreckt.
SC ist da schon anders durch die Immersion und das direkte agieren, schon alleine in den Schiffen.
Was durch die jetzt kommende Persistenz an Gameplay, abseits von Aufträgen möglich wird, ist gewaltig.

Vieles was du von " anschleichen" usw schreibst, ist möglich durch die Modifizierungen und den Spielstiel.
Ansonsten kann man machen was man will.
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
Für alle älteren unter uns, ist es generell egal welches Spiel erscheint, da alle Spiele und Inhalte aufweisen, die wir schon kennen und uns nichts bis kaum etwas zu bieten haben.

Ach komm, das ist aber eine pessimistische Sichtweise.
Es gibt doch immer wieder neuartige und innovative Konzepte, gottseidank.
Klar, man muss etwas die Augen aufhalten und darf sich nicht nur am Mainstream orientieren, aber dann wird man dahingehend auch fündig.

Denk mal an Street Fighter 2 Turbo Championship Edition oder Fifa Soccer 2016, um mal nur zwei Beispiele zu nennen.
 

Tschetan

Software-Overclocker(in)
Ach komm, das ist aber eine pessimistische Sichtweise.
Es gibt doch immer wieder neuartige und innovative Konzepte, gottseidank.
Klar, man muss etwas die Augen aufhalten und darf sich nicht nur am Mainstream orientieren, aber dann wird man dahingehend auch fündig.

Denk mal an Street Fighter 2 Turbo Championship Edition oder Fifa Soccer 2016, um mal nur zwei Beispiele zu nennen.

Für mich ist nach 10 Jahren WoT, als einziges Game, fast alles neu.
90er Wing Commander, AoE , Aces of Pacific zähle ich nicht.
 

Alyva

PC-Selbstbauer(in)
Ach komm, das ist aber eine pessimistische Sichtweise.
Es gibt doch immer wieder neuartige und innovative Konzepte, gottseidank.
Klar, man muss etwas die Augen aufhalten und darf sich nicht nur am Mainstream orientieren, aber dann wird man dahingehend auch fündig.

Denk mal an Street Fighter 2 Turbo Championship Edition oder Fifa Soccer 2016, um mal nur zwei Beispiele zu nennen.
Die Innovation und das Plus von SC gegenüber anderen Spielen dieses Genre sollten hinreichend bekannt sein :)
 

Gabbyjay

Software-Overclocker(in)
Für mich ist nach 10 Jahren WoT, als einziges Game, fast alles neu.

Ha! Auch wenn Du ein Gegner bist: Das ist schon wieder cool!
Die Innovation und das Plus von SC gegenüber anderen Spielen dieses Genre sollten hinreichend bekannt sein :)

Ne ne... versprechen kann jeder, gehalten ist es erst dann, wenn alles zusammenhängend funktioniert und fertiggestellt ist, sprich über Beta-Stadium hinaus.
Bis dahin ist es ne spielbare Machbarkeits-Studie.
 
Oben Unten