• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Stalker: The Lost Alpha Benchmark

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Ahoi,

das kostenlose, allein lauffähige Remake von Stalker gibt's bei der ModDB.
Einen gut besuchten und gepflegten Diskussionsthread zum Spiel haben wir hier.
Ein Patch auf Version 1.3001 ist bald erhältlich. Damit soll auch die Performance steigen.

Schnell hat sich herausgestellt, dass The Lost Alpha im jetzigen Stadium ein fieser Hardwarekiller ist, wenn man wirklich jede einzelne Grafikoption maximiert. Wie krass es ist, finden wir nun heraus! Zur Einstimmung ein paar PCGH-Benchmarks: Stalker Lost Alpha: Benchmarks des Hardwarekillers [Update mit CPU-Tipps]

Wer hier mitbenchen möchte, lädt sich zunächst mein Benchsave herunter: Multiupload.nl - upload your files to multiple file hosting sites!
... und legt es in den Ordner \S.T.A.L.K.E.R. - Lost Alpha\appdata\savedgames. Die Stelle hat sich eben beim Spielen als Worst Case qualifiziert, mein Rechner kommt aus dem Ruckeln nicht heraus.

Benchstelle.jpg


Benchmark-Ablauf:

- Fraps anwerfen und auf eine Benchdauer von 10 Sekunden stellen
- Ingame ALLE Optionen auf die bestmögliche Option stellen
- Spiel neustarten (sonst werden diverse Grafikeinstellungen nicht übernommen)
- Savegame laden und wenn das Bild fertig aufgebaut ist auf die Fraps-Taste drücken
- Savegame nochmal laden und messen

Pflicht-Einstellungen, jeweils mit maximalen Details:

- 1.280 × 720 ohne AA als CPU-Test
- 1.920 x 1.080 mit 4x MSAA + Ingame-TSSAA

Weitere Einstellungen/Auflösungen sind natürlich auch gern gesehen. Bin gespannt, was eure Rechner so reißen! :)

MfG,
Raff
 
TE
PCGH_Raff

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Meine Werte mit Version 1.3000 und maximalen Details:

1.280 × 720, kein AA: Avg: 26.300 - Min: 26 - Max: 27
2.560 × 1.600, kein AA/16:1 AF: Avg: 25.300 - Min: 24 - Max: 26
3.840 × 2.160, kein AA/16:1 AF: Avg: 22.900 - Min: 22 - Max: 24

1.280 × 720, 4x TSSAA/16:1 AF: Avg: 19.000 - Min: 18 - Max: 20
1.920 × 1.080, 4x TSSAA/16:1 AF: Avg: 18.000 - Min: 17 - Max: 19
2.560 × 1.600, 4x TSSAA/16:1 AF: Avg: 18.100 - Min: 17 - Max: 19

FX-8350 @ 239x15,5 = 3.701 MHz, 990FX, Northbridge @ 2.388 MHz, 2x 8 GiB DDR3 @ 1.114 MHz bei 9-10-11-11-30-1T, GeForce GTX Titan @ 1.202/3.649 MHz, GF 337.61 Beta @ Q; Windows 7 x64

Was fällt auf? Der Renderer ist kaputt. :ugly: 4x MSAA + D3D10.1-TSSAA kostet pauschal sehr viel Leistung – auflösungsunabhängig, so als wäre die CPU plötzlich mit etwas beschäftigt, das ohne TSSAA nicht passiert.

Der CPU-Hunger ist aber auch ohne AA groß, was man an der kaum vorhandenen Fps-Skalierung von 720 auf 2160p sieht. Kein Wunder, denn das Spiel nutzt im Falle meines Prozessors nur 1,5 von 8 Threads (einer bei 100 Prozent Last, der andere bei ~50) ...

MfG,
Raff
 

Bert2007

PCGH-Community-Veteran(in)
Full hd @ Max out mit einer GTX580 und einem i7 2600k @ stock 15 fps avg / min 12 / max 16

Edit: 720p @ Max out 17 fps / min 16 / max 20

Ich hätte mit mehr gerechnet oO
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Heumond

Guest
1.280 × 720 ohne AA, maximalen Details, Dx 10.1 - Min 34, Max 36, Avg 35.000

1.920 x 1.080 mit 4x MSAA + Ingame-TSSAA, maximalen Details - Min 18, Max 20, Avg 18.800


I7 2600K @3,4 GHz, WindforceX3 GTX 770 @1.137/3.506MHz mit 2GB, Treiberversion 334.89, 16GiB DDR3 1600 (9-9-9-24-2T), Win 7 x64

(Ob Ingame-TSSAA verwandt wurde kann ich nicht sagen habe jedenfalls alles auf die höchste Stufe gedreht.)
Sieht schon schick aus nur mit 18 Fps im Schnitt nicht wirklich spielbar.


Das hochgetriebe System aus dem PCGH-Benches liefert mit der genau gleichen Grafikkarte fast identische Framerates, sogar minimal weniger. Da lohnt es sich für mich nicht den CPU-Takt hoch zu treiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
PCGH_Raff

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
2560x1080 @Max out

Avg: 21.000 - Min: 17 - Max: 23

i5 2500K @4,5GHz / PowerColor R9 290 PCS+ / 16GB RAM

Und wie sieht's bei den Pflichteinstellungen aus? ;)

Muss man bei FRAPS bei den Benchmark Settings nur MinMaxAvg aktivieren?

Strenggenommen musst du dort gar keinen Haken setzen. Dann schreibt das Tool in eine neu angelegte FRAPSLOG.txt die Fps-Werte in Min, Max und Avg.

(Ob Ingame-TSSAA verwandt wurde kann ich nicht sagen habe jedenfalls alles auf die höchste Stufe gedreht.)
Sieht schon schick aus nur mit 18 Fps im Schnitt nicht wirklich spielbar.

Im erweiterten Grafikmenü gibt's eine Option für Alphatest-AA mit den Möglichkeiten off, DX10 und DX10.1. Ist es an (und Multisampling aktiv), handelt es sich faktisch um TSSAA. :-)

MfG,
Raff
 
H

Heumond

Guest
Im erweiterten Grafikmenü gibt's eine Option für Alphatest-AA mit den Möglichkeiten off, DX10 und DX10.1. Ist es an (und Multisampling aktiv), handelt es sich faktisch um TSSAA. :-)

Ok danke, dann war es an. Im Sammelthread wurde öfters empfohlen die Lost Alpha mittels des Programms "CPU-Control" am mehr als einen Kern zu legen. CPU-Control funktioniert jedoch mit maximal 4 Kernen also Hyper Threading muss bei I7´s aus geschalten werden. Vielleicht läst sich beim AMD auch etwas die last verteilen. Ich werde morgen jedenfalls mal testen ob sich so noch mehr rausholen lässt und eventuelle Erfolge nachtragen.
 

Bert2007

PCGH-Community-Veteran(in)
4x AA haut ganz schön rein. Hatte gestern mal die Möglichkeit es auf einem i7 990x @ 4,5 und 2x GTX 590 OC zu testen und da sahen die FPS nicht anders aus als bei mir. Klar SLI, gerade Quad, ist nicht optimiert aber gerade bei High Settings hätte ich mit mehr gerechnet. Leider war die Zeit zu knapp um alles zu testen, da er das Spiel selber nicht spielt und ich (leider) nicht wegen einem Bench dort war. Aber er war so kulant und hat mich kurz an den PC gelassen.

Edit: selbst mit SLI erzwingen sah es sehr dürftig aus
 
Zuletzt bearbeitet:

Pseudoephedrin

Volt-Modder(in)
Und wie sieht's bei den Pflichteinstellungen aus? ;)

MfG,
Raff

Settings|Avg|Min|Max
1280x720 ohne AA|37.3|31|40
19220x1080 4x MSAA + Ingame-TSSAA|24.1|22|26
2560x1080 4x MSAA + Ingame-TSSAA|21.2|19|22

Gebencht wurde ohne jegliche Optimierungen und mit Gameversion 1.3000

i5-2500K @ 4,5 GHz | 16GB DDR3-1333 MHz CL 9-9-9-24 1T | R9 290 @ 1040/1350
 
H

Heumond

Guest
Jetzt nochmal mit Version 1.30013 und Cpu-Control das Spiel auf 4 Kerne gelegt.
Praktisch keine Veränderung, die Unterschiede liegen sicherlich in der Messtoleranz.

1.280 × 720 ohne AA, maximalen Details, Dx 10.1 - Min 34, Max 36, Avg. 35.100 - Avg. + 0.1 Fps
1.920 x 1.080 mit 4x MSAA + Ingame-TSSAA, maximalen Details - Min 18, Max 20, Avg. 19.500 - Avg. + 0.7 Fps
 
TE
PCGH_Raff

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Sehr gut Männer. Jetzt kriegen wir eine schöne Vergleichsbasis. :daumen:

Zusammenfassung der Performance:

  • Das Spiel ist sehr CPU-limitiert, da nur ein Thread voll und 1-2 weitere leicht "angezapft" werden. IPC ist daher alles und AMD-Prozessoren chancenlos.
  • 4x TSSAA führt nicht etwa zu stärkerer Grafiklimitierung, sondern knüppelt die CPU weiter nieder; hohe Auflösungen kosten davon ausgehend nicht viel Leistung.
  • Der erste Patch ändert an diesem Verhalten anscheinend nichts, die Performance ändert sich trotz D3D10.1-Option nicht.
_____________________________________________


Noch ein paar Werte mit der v1.3000. Rückblick auf die Werte mit 3,7 GHz (NB @ ~2,39) GHz:

1.280 × 720, kein AA: Avg: 26.300 - Min: 26 - Max: 27
1.920 × 1.080, 4x TSSAA/16:1 AF: Avg: 18.000 - Min: 17 - Max: 19

Hier mit 5,0 GHz (NB @ ~2,62 GHz):

1.280 × 720, kein AA: Avg: 33.400 - Min: 33 - Max: 34
1.920 × 1.080, 4x TSSAA/16:1 AF: Avg: 22.900 - Min: 22 - Max: 24

Nur +27 Prozent Fps bei +35 Prozent Takt, meh.

MfG,
Raff
 

Bert2007

PCGH-Community-Veteran(in)
Zur Zeit Spiele ich Full hd @ Max ohne AA + ohne Grasschatten und habe mit dx 10.1 min 27 / avg 35 / max 47 fps.
Stelle ich aber auf nur dx 10.0 habe ich min 25 / avg 30 / max 38 fps.

Vielleicht könnt ihr mal meine settings testen und habt auch so einen Unterschied! Werde morgen mal den PC von meinem Bruder nehmen und da benchen
 
V

VikingGe

Guest
Version 1.300000 oder wie viele Nullen jetzt auch immer:

CPU @3.7 GHz (NB: 3.0 GHz):
1280x720: Min: 25 Avg: 26.4 Max: 27
1920x1080: Min: 15 Avg: 16.0 Max: 17

CPU @4.2 GHz (NB: 3.0 GHz):
1280x720: Min: 26 Avg: 26.6 Max: 28
1920x1080: Min: 15 Avg: 16.1 Max: 17

Die CPU wird geknechtet ohne Ende, 13.5% mehr Takt bringen aber keinerlei Mehrleistung. Interessanterweise läuft im FullHD-Mode mit AA übrigens nicht nur ein Prozessorkern am Limit, sondern auch die GPU mit 99% Last.

Jetzt nochmal mit Version 1.30013 und Cpu-Control das Spiel auf 4 Kerne gelegt.
Was soll Cpu-Control auch bringen? Wenn ich den zwei Threads jetzt erlaube, zwischen vier Kernen hin- und her zu wechseln, dann ist das für die Performance sogar eher kontraproduktiv (allerdings auch Windows-Default). Nebenbei kann man die Affinität des Prozesses auch mit Windows-Bordmitteln setzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pseudoephedrin

Volt-Modder(in)
Settings|Avg|Min|Max
1280x720 ohne AA|37|33|39
19220x1080 4x MSAA + Ingame-TSSAA|18.6|17|21
2560x1080 4x MSAA + Ingame-TSSAA|16.9|15|19

Gebencht wurde ohne jegliche Optimierungen und mit Gameversion 1.30013

i5-2500K @ 4,5 GHz | 16GB DDR3-1333 MHz CL 9-9-9-24 1T | R9 290 @ 1040/1350

Fazit Nach dem Patch läufts bei mir schlechter :(

BTW Mich wundert es sowieso, dass du einen AMD mit einer Titan zusammensteckst Raff :D
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Wie bekommt ihr Fraps zum laufen, Fraps hat sich nur beim ersten Start damals gezeigt, seitdem schweigt es. Oder lässt ihr es "blind" laufen?
€dit: Benchmarks

FHD mit alles Max(incl Motionblur) 4xTSAA (DX10.1)
CPU immer auf 4,2GHz(i5 3570K ohne Turbo),
mit OC: GPU 1230/3800(konstant)(GTX 770 4GB) | ohne OC: GPU 1150/3500(konstant) -- jeweils real anliegende Werte
Version 1.3(ohne Patch)

ohne CPUctl GPU ohne OC
2014-05-03 15:24:22 - XR_3DA
Frames: 175 - Time: 10000ms - Avg: 17.500 - Min: 17 - Max: 18

mit CPUctl GPU ohne OC
2014-05-03 15:26:42 - XR_3DA
Frames: 171 - Time: 10000ms - Avg: 17.100 - Min: 17 - Max: 18

mit CPUctl GPU mit OC
2014-05-03 15:28:17 - XR_3DA
Frames: 187 - Time: 10000ms - Avg: 18.700 - Min: 18 - Max: 19

ohne CPUctl GPU mit OC
2014-05-03 15:30:24 - XR_3DA
Frames: 187 - Time: 10000ms - Avg: 18.700 - Min: 18 - Max: 19

CPU-Test: ohne CPUctl GPU mit OC
2014-05-03 15:37:00 - XR_3DA
Frames: 336 - Time: 10000ms - Avg: 33.600 - Min: 33 - Max: 35

CPU-Test: mit CPUctl GPU mit OC
2014-05-03 15:40:03 - XR_3DA
Frames: 337 - Time: 10000ms - Avg: 33.700 - Min: 33 - Max: 35

Was soll Cpu-Control auch bringen? Wenn ich den zwei Threads jetzt erlaube, zwischen vier Kernen hin- und her zu wechseln, dann ist das für die Performance sogar eher kontraproduktiv (allerdings auch Windows-Default). Nebenbei kann man die Affinität des Prozesses auch mit Windows-Bordmitteln setzen.
 

Anhänge

  • Mit CPU-Control.jpg
    Mit CPU-Control.jpg
    108,6 KB · Aufrufe: 78
  • Ohne CPU-Control.jpg
    Ohne CPU-Control.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 81
Zuletzt bearbeitet:

CupCake

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1920x1080 alles auf anschlag hoch gedreht, patch 1.3001 win 8.1 x64, 337.61 beta...

2014-05-03 17:08:04 - XR_3DA
Frames: 278 - Time: 10000ms - Avg: 27.800 - Min: 27 - Max: 28
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Stalker Lost Alpha - Version 1.3013 - Nvidia Treiber 335.23 - HQ-AF
GTX 780 läuft mit 1163/3506MHz

Benches mit 3.5GHz CPU Takt:

720p, 0xAA

Min: 41 FPS
Max: 43 FPS
Avg: 41,9 FPS

1080p, 0xAA

Min: 38 FPS
Max: 40 FPS
Avg: 39 FPS

1080p, 4xTSSAA

Min: 32 FPS
Max: 34 FPS
Avg: 33 FPS

1440p, 0xAA

Min: 35 FPS
Max: 37 FPS
Avg: 36,2 FPS

1440p, 4xTSSAA


Min: 25 FPS
Max: 27 FPS
Avg: 25,9 FPS


Benches mit 4.5GHz CPU Takt:

720p, 0xAA

Min: 48 FPS
Max: 50 FPS
Avg: 49 FPS

1080p, 0xAA


Min: 45 FPS
Max: 47 FPS
Avg: 45,8 FPS

1080p, 4xTSSAA


Min: 31 FPS
Max: 33 FPS
Avg: 32 FPS

1440p, 0xAA

Min: 35 FPS
Max: 43 FPS
Avg: 40,5 FPS

1440p, 4xTSSAA

Min: 24 FPS
Max: 27 FPS
Avg: 25,6 FPS


Die Tests in 2140p haben leider nicht geklappt, ein unsichtbarer Rand im Spiel verhindert die Mausbewegung, ich kann kein Spiel laden :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:

kartenlehrling

Freizeitschrauber(in)
Was halt seltsam ist wenn man dem Program keine Thread vorgabe gibt,
läuft er auf einem i7-3770k mit 1xCore auf 100% , wenn man ihm 2core vorgibt teilt es es plötzlich auf und läuft dann mit 85% und 45%, einfluss auf FPS hat es anscheinen nicht.
 

RediMischa

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Stalker Lost Alpha - Version 1.3001 - Nvidia Treiber 337.61 - HQ-AF

Microsoft Windows 7 x64 - Intel Core i7 3770k @ 5.0GHz - Gigabyte G1.Sniper3 - 2x8GB G.Skill TridentX@2400Mhz - Geforce GTX780Ti SLI@ 1300/1850

Kein CPU-Control(funktioniert bei mir seit dem Patch nicht mehr)!

1.280 × 720 ohne AA als CPU-Test:

Min: 55 FPS
Max: 57 FPS
Avg: 56.4 FPS

1.920 x 1.080 mit 4x MSAA + Ingame-TSSAA + Single GPU:

Min: 28 FPS
Max: 30 FPS
Avg: 29.3 FPS

1.920 x 1.080 mit 4x MSAA + Ingame-TSSAA + SLI:

Min: 52 FPS
Max: 53 FPS
Avg: 52.6 FPS

Mein Setting:

2400 x 1350 mit 4x MSAA + Ingame-TSSAA + Gras Shadow Off + SLI:

Min: 55 FPS
Max: 71 FPS
Avg: 65.1 FPS


Downsampling funktioniert nur, wenn man die gewünschte Auflösung vorher im Windows einstellt!
 

schrotflinte56

Freizeitschrauber(in)
v1.3000

1280x720 ohne AA
Avg: 18 - Min: 17 - Max: 19

1920x1080 4xTSSAA
Avg: 13 - Min: 12 - Max: 14

Meine Titan fährt aber auch nur bis max 978MHz hoch...warum auch immer:(

mfg
 

schrotflinte56

Freizeitschrauber(in)
Ja da scheint die schöne (alte) FSB-architektur sich bemerkbar zu machen....

bei 3840x2160 4xTSSAA (Avg: 10 - Min: 10 - Max: 11) geht sie auch mal auf anschlag! und braucht mal 2515MB Vram die alte Engine:D

mfg
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Da halte ich gegen. Deine CPU limitert aber extrem :D

3840x2160, 0xAA

Min: 29
Max: 32
Avg: 30,8

3840x2160, 4xTSAA

Min: 30
Max: 32
Avg: 30,9


Jetzt verstehe ich gar nichts mehr? 4K mit AA läuft schneller als 1440p mit AA? :what:
Details waren ganz sicher auf Anschlag, optimiert habe ich auch nichts.

Mal weiter testen ..
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Da halte ich gegen. Deine CPU limitert aber extrem :D

3840x2160, 0xAA

Min: 29
Max: 32
Avg: 30,8

3840x2160, 4xTSAA

Min: 30
Max: 32
Avg: 30,9


Jetzt verstehe ich gar nichts mehr? 4K mit AA läuft schneller als 1440p mit AA? :what:
Details waren ganz sicher auf Anschlag, optimiert habe ich auch nichts.

Mal weiter testen ..
Wieso ist die 780 soviel schneller als die 770, wenn ich 4K einstelle habe ich im Game (nicht direkt im PCGHbench) 10 FPS, GPU läuft aber schon auf 1230 und die CPU auf 4,2GHz. Normal sind das doch nur 20 - vonmiraus 50% aber keine ~300% mehr FPS:what:
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Die 770 (bzw. GK104) ist nicht umsonst als Speicherkrüppel bekannt. Gerade in sehr hohen Auflösungen + AA macht sich das bemerkbar, die 780 hat da einfach viel mehr Rohleistung.
An anderen Stellen habe ich um die 24FPS, während ich in 1440p etwa doppelt soviele FPS habe. Die Engine vom Spiel ist sehr seltsam ..
 

simder

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1920p alles auf ultra und dx10.1 4x MSAA

patch_1.30013

simder | I7-4930k @ 4,4 GHz | 780 GTX TI 1150/1780

2014-05-04 13:51:34 - XR_3DA
Frames: 295 - Time: 10000ms - Avg: 29.500 - Min: 28 - Max: 31
 
Zuletzt bearbeitet:

hanfi104

Volt-Modder(in)
Die 770 (bzw. GK104) ist nicht umsonst als Speicherkrüppel bekannt. Gerade in sehr hohen Auflösungen + AA macht sich das bemerkbar, die 780 hat da einfach viel mehr Rohleistung.
An anderen Stellen habe ich um die 24FPS, während ich in 1440p etwa doppelt soviele FPS habe. Die Engine vom Spiel ist sehr seltsam ..
Ich hab 4GB Speicher und ob mein Speicher mit 3800 oder mit 4100 Taktet macht nicht die Bohne unterschied. 2,6GB VRAM Auslastung dürfte selbst für eine 2GB kein Problem sein.

Kannst du dein VRAM auch mal so takten das du ungefähr 265GB/s hast und nochmal in 4K testen?

Die Engine vom Spiel ist sehr seltsam ..
Daran wirds wohl liegen:(

€dit:
GPU OC bringt 1 frame 1150 afu 1230 wird zu 10->11 fps, Speicher OC bringt auch 1 Frame, 3500 auf 3800/4100(egal) 10->11fps, zusammen werdens 2, von 10 auf 12 fps. Kann mir den riesen Vorsprung trotzdem nicht wirklich erklären
 
Zuletzt bearbeitet:

hanfi104

Volt-Modder(in)
Wieso? Es gibt Latenz und Geschwindigkeit, wie die zusammen kommen ist egal. 250GB/s mit 4ns, ob mit 256bit oder 384bit ist der Datei wurscht. Ist halt einfacher mit breiterem Interface höhere Transfereraten zu erreichen.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Ich hab 4GB Speicher und ob mein Speicher mit 3800 oder mit 4100 Taktet macht nicht die Bohne unterschied. 2,6GB VRAM Auslastung dürfte selbst für eine 2GB kein Problem sein.

Kannst du dein VRAM auch mal so takten das du ungefähr 265GB/s hast und nochmal in 4K testen?


Daran wirds wohl liegen:(

€dit:
GPU OC bringt 1 frame 1150 afu 1230 wird zu 10->11 fps, Speicher OC bringt auch 1 Frame, 3500 auf 3800/4100(egal) 10->11fps, zusammen werdens 2, von 10 auf 12 fps. Kann mir den riesen Vorsprung trotzdem nicht wirklich erklären
Ich hab den Speicher auf Standard zurück gestellt, weniger geht nicht, da sind es 288,4GB/s, hier die FPS, bei 3840x2140 + 4xTSSAA

Min: 24
Max: 25
Avg: 24,6


Aber Bert2007 hat es schon richtig erfasst, die Anbindung ist beim GK110 einfach viel größer, so dass es nicht mehr der limitierende Faktor ist.
Daher bringt es bei dir auch kaum was den Speicher zu übertakten, mehr Wasser (MHz, Daten) in einen gleichgroßen Trichter (Anbindung) zu schütten, bewirkt eben nur das der Trichter überläuft, mehr Wasser läuft hingegen nicht durch.
Bei der 780 ist der Trichter einfach viel großer, es kann so viel mehr Wasser durchfließen.
 
TE
PCGH_Raff

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Was GK110 gegenüber GK104 hilft sind nicht unbedingt seine zusätzlichen Controller, sondern der deutlich größere L2-Cache. Das ist eine hierarchisch noch vor dem Grafikspeicher gelegene, sehr flinke Ablage. GK104 hat davon wenig (768 KiB), GK110 viel (1,5 MiB) und der aktuelle Mini-Maxwell sogar sehr viel (2 MiB).

MfG,
Raff
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Was GK110 gegenüber GK104 hilft sind nicht unbedingt seine zusätzlichen Controller, sondern der deutlich größere L2-Cache. Das ist eine hierarchisch noch vor dem Grafikspeicher gelegene, sehr flinke Ablage. GK104 hat davon wenig (768 KiB), GK110 viel (1,5 MiB) und der aktuelle Mini-Maxwell sogar sehr viel (2 MiB).

MfG,
Raff
An die Caches habe ich auch schon gedacht, denn die GPGPU-Leistung kann es auch nicht sein, denn sonst müssten ja die 280x der 770 davon rennen.
Muss wohl auf die ersten größeren Maxwell warten :/
 

Bert2007

PCGH-Community-Veteran(in)
Ja da hast du mal wieder Recht!

So hab bei meinem Bruder einen Bench gestartet.

Spec: i5 3470 @ 3,6 All Cores, 7870ghz

1080p Max 4xaa etc: min 13 / avg 16/ max 17
720p etc min 14/ avg 19 / max 22

1080p Non AA : min 23 / avg 27 / max 30
720p Non AA : min 25 / avg 27 / max 32

Treiber 14.3 !
 
TE
PCGH_Raff

PCGH_Raff

Bitte nicht vöttern
Teammitglied
Also bei mir bringt der Patch einen enormen Fps-Boost mit aktiver Kantenglättung, aber auch ohne AA ist's etwas flüssiger.
Das Folgende entstand mit der Version 1.3001(3), D3D10.1 und aktiver, weil gefixter Hardware-Beschleunigung für den Sound:

1.280 × 720, kein AA: Avg: 26.600 - Min: 26 - Max: 27
1.920 × 1.080, 4x TSSAA/16:1 AF: Avg: 25.000 - Min: 23 - Max: 26
2.560 × 1.600, 4x TSSAA/16:1 AF: Avg: 22.400 - Min: 21 - Max: 23

FX-8350 @ 239x15,5 = 3.701 MHz, 990FX, Northbridge @ 2.388 MHz, 2x 8 GiB DDR3 @ 1.114 MHz bei 9-10-11-11-30-1T, GTX Titan @ 1.202/3.649 MHz, GF 337.61 Beta @ Q; Windows 7 x64

Aber: Die (HDR-)Beleuchtung sieht nicht mehr so gut aus wie vorher. Man vergleiche das mal mit dem Aufmacherbild oben – und es liegt nicht an der neuen D3D10.1-Option, die aktuelle Spielversion sieht mit D3D10.0 nach einem Spielneustart gleich (hässlich) aus:

StalkerLAnachPatch.jpg


MfG,
Raff
 
Zuletzt bearbeitet:

Bert2007

PCGH-Community-Veteran(in)
Mit dem von dir beschriebenen Performanceboost habe ich bis jetzt auf keinem System was gemerkt. Bei 1.300 hatte ich beim Wechsel auf dx 10.1 einen leichten Boost. Mit dem neuen Patch nicht. Mit dem System von meinem Bruder habe ich keinen Unterscheid gemerkt, egal ob Patch oder dx 10 bzw 10.1
 
Oben Unten