• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SSD für XP bis 110 €

manni1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
SSD für XP bis 110 €

Hallo zusammen,

Ich suche eine SSD um darauf,

Xp
Office 2007
Sim City 4
Antivirus
Wc 3
Cs 1.6
und ein paar kleine Programme drauf zu tun,
und evtl eine ganz kleine Ubuntu partition
denke, dass Ich kaum über 25-30 GB komme.

Welche SSD wäre da passend?

Ich habe die

Intel X25-V mit 40 GB
und die
OCZ Vertex 2 mit 60 GB
ins Auge gefasst


Das erste Problem ist ja schon mal, dass es von der X25-V 40GB verschiedene Versionen gibt, die unterschiedlich viel Kosten:

z. B. SSDSA2MP040G2K5

SSDSA2MP040G2R5

SSDSA2MP040G2C1
Kostenpunkt je nach Version 72 78 oder 85 Euro.



Und die 2. Option wäre wie gesagt die Vertex 2 60Gb für 107 Euro direkt zum Abholen, gut jetzt seh Ich, dass es auch hier mehrere Versionen gibt, hoffe das nimmt sich nichts.

Mein eigentlicher Plan war es auf den Release der Postville G3 von Intel zu warten, aber da die ja wohl erst mal nicht released werden .. will ich mir lieber eine günstige jetzt zulegen, statt ewig zu warten.

Welche Platte sollte Ich nehmen für oben genannte Anforderungen? Meine Mediadaten sind auf einer traditionellen Hdd WD Caviar Green.

Danke für die Hilfe
 

eagum

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SSD für XP bis 110 €

Also, zur Intel Platte:

G2C1: "OEM"-Version, sprich nur die SSD
G2R5
: "Retail"-Version, sprich die SSD mit 3.5" Adapter
G2K5
: sog. "Pretty box", sprich die SSD mit 3.5" Adapter + SATA & Strom-Kabel

Welche Platte du letztenendes nimmst, ist Geschmackssache...

Für die Vertex spricht der Preis pro GB und die Geschwindigkeit, vor allem beim Schreiben.
Für die Intel spricht in erster Linie die Zuverlässigkeit. In Foren hörst du halt immer wieder von Ausfällen und Problemen mit den Sandforce-Platten, was aber vermutlich daher rührt, dass sich die Platten aufgrund der Geschwindigkeitsvorteile wohl am häufigsten verkaufen.

Ich selbst bin auch noch in der Entscheidungsfindung, welche ich nehmen soll (hab auch die beiden Modelle im Kopf) und schwanke auch stark hin und her, zumal es bei der Systemplatte nicht unbedingt auf eine hohe Schreibgeschwindigkeit ankommt. Das relativiert den Vorteil der Vertex etwas, denn beim Lesen nehmen sich beide Platten wenig...
 
TE
M

manni1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SSD für XP bis 110 €

Ok, hab grad die G2 X25-V bestellt als hin und her, beinahe hätte Ich die Vertex 2 mit 60gb genommen, weil ich die hier vor ort bei arlt abholen könnte, aber lieber die intel zuverlässiger und 30 euro gespart danke für deine antwort und viel erfolg bei der weiteren entscheidungsfindung :)
 

eagum

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SSD für XP bis 110 €

Wie gesagt, ob die Sandforce-SSDs wirklich unzuverlässiger sind, daran hab ich so meine Zweifel. Denn diese Platten werden halt wahnsinnig oft verkauft und demnach gibt es (absolut gesehen) mehr Ausfälle, die sich dann in Form von Problemthreads in diversen Foren niederschlagen.

Dennoch, viel Spass mit deiner neuen SSD! :)
 
TE
M

manni1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SSD für XP bis 110 €

Heute um 8:00 bestellt und um 9:30 email weil in versand gegeben, so muss das sein
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: SSD für XP bis 110 €

Also, 40GB sollte für XP schon reichen, aber ich hätte eher die mit 60GB genommen, wenn man mal ein neueres windows draufmacht. zudem: gibt es mit XP nicht Nachteile bei der SSD? ^^ zumindest kann es komplizirter werden: http://extreme.pcgameshardware.de/l...ation-und-handhabung-von-windows.html#inna_xp


ps: auf "in Versand" würd ich mich nicht verlassen, ich hab schon oft ne Nachricht bekommen inkl. einer Paketnummer, aber das ist ja nur ein Code, den der Laden als Großkunde einem Paket geben kann, bevor DHL das Paket übrhaupt schon hat. Passiert mir immer wieder, dass es nachmittags/am frühen Abend ne Paketnummer hat, die mir mitgeteilt wird, aber erst am nächsten tag im START-Paketzentrum das erste mal registriert wurde, also 2 Tage nach "wurde versandt" frühestens ankommen konnte.
 

Supeq

Software-Overclocker(in)
AW: SSD für XP bis 110 €

Ich kann die Vertex uneingescränkt empfehlen, OCZ hat nen super support!
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: SSD für XP bis 110 €

aber ne ssd extra für xp hätte ich mir net gekauft.
wenn ssd, dann auch den vollen funktionsumfang mit win7 nutzen.
 
TE
M

manni1

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: SSD für XP bis 110 €

Naja,

Lizenz für Win 7 ist da, ist nur nicht mein ding, ein schlankes XP ist mir lieber... Wenn die Xp-Installation sich als zu schwer installierbar erweisen sollte, werde Ich wohl win7 drauftun müssen, aber hoffen wir, dass es nicht so weit kommt. Win 7 nimmt mir einfach zu viel Platz auf der Platte ein, und diesen ganzen Aeromist brauch ich auch nicht -> klassikoberfläche
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: SSD für XP bis 110 €

Eben, für win7 wären 40Gb arg knapp. Aber win7 hat viele echte Vorteile - so was wie Aero ist nur ne Spielerei. Vor allem was den Support für aktuellere und künftige Software angeht, auch Scherheit, Internet, Gaming usw. - und langsam ist win7 auch nicht.
 
Oben Unten