• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Spielerechner-Konfig (1000-2000Eur Budgetbreite) (langfristige Investition)

Sintharas

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo liebe Foris,

ich bin von einem Kollegen gebeten worden, ihm einen neuen Spielerechner zusammenzustellen und zu bauen, der wieder einige Jahre neue Spiele auf HQ durchhalten soll, bevor er ersetzt wird.

zunächst mal der altbekannte Fragebogen:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?


max. 2000Eur Schmerzgrenze, wobei es auch gut weniger sein darf, im Vordergrund sollte Preis/Leistung stehen (15% Mehrleistung fürn doppelten Preis werden wa eher nicht nehmen)

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

eigenes Budget/unwichtig

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

nein

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?


Eigenbau durch mich

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

vorhanden ist 1680x1080, aber es wird ein Full-HD-Monitor angeschafft werden

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

Office-Anwendungen (kein Rendern/CAD) und Zocken (Witcher II, Total War, andere grafiklastige Spiele bzw. auf Grafik auf Hoch wird gewünscht)

7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

derweil nicht vorgesehen (will eine stabile und kühle Konfig haben) - der Kollege würde sich auch einen eher leisen Rechner wünschen

folgende Konfiguration hab ich mir basierend auf den Threads hier mal zusammengestellt:

Preisvergleich | Geizhals Österreich

noch nicht fix ist das Gehäuse, da wäre ich bes. dankbar für Alternativen - und beim Netzteil bin ich nicht sicher ob es großzügig genug dimensioniert ist..

sollte man hier noch über die ausreichende Leistung von CPU/GraKa nachdenken, da der Rechner ja länger durchhalten soll? Oder bin ich Preis-Leistungs-mäßig eh schon am oberen Rand angelangt bei den Komponenten?

vielen Dank euch allen für die Hilfe und liebe Grüße,
Sintharas
 

SpeCnaZ

Lötkolbengott/-göttin
Sieht gut aus, allerdings könnte man als GraKa eine R290 Vapor-X nehmen (kein Link bin zu müde, sorry) da kann man sich 3 Spiele aussuchen und die kriegt man auch;).
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Soweit ganz gut, aber als Graka würd ich die günstigere R9 290 PCS+ oder Royal Ace nehmen. Wenn du gerne bastelst auch ne R9 290 TurboDuo OC + EKL Peter 2 WingBoost 2 Edition
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Zum Zocken reicht der i5, dann lieber ein Enermax Revolution87 + 850Watt, 2× R9 290 und ein WQHD-Monitor für 300€ aus Korea.
Ram dann auch nur 8Gb, das reicht für Spiele und du bist ja nicht Ramdösig ;)
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Oder 2× 280, aber da braucht es auch schon einen Bigtower zum Kühlen, oder unten Asus, oben Schrott + Accelero.
 
TE
S

Sintharas

Komplett-PC-Aufrüster(in)
oki, habe die 290 vapor-x mal geadded und werde ihm die beiden vorschlagen - muss nur noch vergleichsmaterial im detail sammeln gehn :)
danke für den tipp!!
 
TE
S

Sintharas

Komplett-PC-Aufrüster(in)
wäre es alternativ zu sofort 2x280 eigentlich sinnig, jetzt mal 1x Radeon 290 zu verbauen, und bei Bedarf in 1,2 Jahren eine 2. 290er dazuzustecken, wenn die Leistung nicht mehr ganz reicht?

lg,
Sintharas
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Ne, dann verkauft man die 290 und holt sich die 390X, selbe Leistung und brauchst keinen SLI-Unterbau.
 
TE
S

Sintharas

Komplett-PC-Aufrüster(in)
habe nochmal Rücksprache gehalten, SLI gegenüber ist er skeptisch..

zahlt sich der Kauf einer 780 Ti eigentlich aus, oder ist Preis/Leistung ggüber der 780 signifikant niedriger? Analog dazu: sollte man die 290 holen, oder die 290x?

habe jetzt mal einen mehrseitigen Test durchgelesen, wonach 780 Ti und 290X fast immer die gleichen FPS liefern: http://techgage.com/article/amd-radeon-r9-290x-nvidia-geforce-gtx-780-ti-review/10/
 
TE
S

Sintharas

Komplett-PC-Aufrüster(in)
danke für die Klarstellung, jetzt bin ich wirklich sicher, dass ich die vapor-x verbauen werde ;)

passen für die angepeilte konfig nun 550W als NT?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Wie bitte :ugly:

Auf dem E9 sind 5 Jahre Garantie plus 48 Std. Vor-Ort Service im 1. Jahr.

Der Support von BeQuiet ist erste Sahne.

Was schreibst Du denn hier :stupid:
 

ich111

Lötkolbengott/-göttin
Die stinkern jetzt rum, weil Be Quiet zumindest offiziell keine Garantie für Zweitkäufer gibt, aber das betrifft den TE überhaupt nicht
 
Oben Unten