Spannung für "Aquatuning LEDready Twin 3mm Ultrahell blau"

AW: Spannung für "Aquatuning LEDready Twin 3mm Ultrahell blau"

Suchergebnisse bei Google.de

Einmal Belegungsplan Molexstecker.

http://www.modding-faq.de/moddingfaq/atx-stecker/1_Floppy.gif


Einmal Elektrische Eigenschaften einer Leuchtdiode bei Wikipedia:

"

  • Infrarot-LED: 1,2–1,8 V, typ. 1,3 V
  • Rot: 1,6–2,2 V
  • Gelb, Grün: 1,9–2,5 V
  • Blau, UV, weiß: 3–4 V, typ. 3,4 V [SUP][Firma 1][/SUP].
Die maximal zulässige Sperrspannung beträgt in der Regel 5 Volt."

Somit sollte klar sein, das es sich um eine 5V Ausgabe handeln muss.

beste Grüße

Max
 

Anhänge

  • fan1.jpg
    fan1.jpg
    26 KB · Aufrufe: 1.119
AW: Spannung für "Aquatuning LEDready Twin 3mm Ultrahell blau"

Vielen Dank :top:
War nur verwirrt weil ich dachte die brennen bei 5 Volt durch.

Aber dann kann ich die ja problemlos, in Serie geschaltet, an einer 9 Volt Batterie betreiben.
 
AW: Spannung für "Aquatuning LEDready Twin 3mm Ultrahell blau"

Also ich hab circa 100 Leds an 3 9V Blockbatterien im Einsatz. Natürlich in Reihe geschalten. Sind aber SMD-LEDs, die einen viel kleineren Spannungsanspruch haben. Deine zwei THT-LEDs werden prima laufen bei einem Block.
 
Zurück