• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sony PS5: Scalper sollen 2000 Konsolen an einem Tag gekauft haben

warawarawiiu

Volt-Modder(in)
Es bleibt einfach eine miese Taktik. Man kauft das Kontingent leer, und verkauft es für teuer weiter.
Also würde man in knappen "Toilettenpapier-Zeiten" absichtlich die Regale leer kaufen, um sie dann im eigenen (kleinen) Ort teuer an die Leute zu verkaufen.

Miese Taktik?
Was ist mit Unternehmen/Banken, die Immobilien kaufen um sie durch steigende Immobilienpreise an Privatleute später weiter zu verkaufen?

Was ist mit Banken, die teure Kredite weiter verschärbeln?

Was ist mit Markenkleidung die für 5€ in China produziert wird und hier für 400€ verkauft wird?

Was ist mit Sprit und Zigaretten, die hier hoch besteuert werden?

Alles irgendwie unfair, mies und unsozial....dafür aber gewinnbringend.
 

rum

Software-Overclocker(in)
Ist denn da wirklich so viel dran verdient?
Wenn die nicht am Rande der steuerlichen Illegalität und massenhaft verkaufen, dann ist der Reingewinn bei 700-900€ je Konsole doch gar nicht sooo rießig. Klar guter Gewinn ist da, aber das Risiko drauf sitzen zu bleiben schwebt immer wie ein Damoklesschwert drüber?
Wäre mir zu heiss zu scalpen/verchecken.
Ich denke, dass das in Masse, schon was abwirft.
Milchbubi-Rechnung: 2.000 x 900€ = 1.800.000€
_____

Topic: einfach nur widerlich, diese Scalper, Punkt!
 
Oben Unten