• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Die Betreiber des bekannten US-Forums NeoGAF bannten dauerhaft einen mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter aus dem Forum. Der Grund hierfür war, dass der Nutzer "GlassBox" anonym versuchte Gegeninformationen zu streuen und Schadensbegrenzung zur aufkommenden DRM-Diskussion rund um Sim City 5 zu betreiben. Entlarvt wurde der Mitarbeiter durch Untersuchungen einiger NeoGAF-Nutzer.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter
 
M

matty2580

Guest
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

lol, EA ist da schon sehr engagiert.
Schon bei der Origin-Geschichte gab es getarnte EA-Mitarbeiter, die versuchten im Amazon Forum die aufgebrachten Gemüter zu beruhigen.
Obwohl eindeutig bewiesen war, dass einige User definitiv bei EA arbeiten, tat man damals so als wäre nichts gewesen.
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Man sollte ein neues Wort in den englischen Sprachgebrauch einführen: "EA'd", sinnbildlich für: "Etwas auf selten dämliche und schlimmstmögliche Weise versaubeuteln, unter der Prämisse grösstmöglicher, blinder Profitmaximierung und Kundenausbeutung."



Im Ernst, nicht mal gezielte Gegenpropaganda kriegen die hin ohne es zu verhauen (sowas macht man dezenter, NICHT mit ~ein paar Tage alten Accounts ...), und von deren neuesten Spielen fange ich gar nicht mal erst an ... SimTown (ich weigere mich es "City" zu nennen) wurde ebenfalls hart EA'd, und das in mehrererlei Hinsicht ... sobald der ver-ea'te (mhh ... das Wort ist schwer zu händeln ...) Start und die Serverprobleme mal geklärt sein werden, dürften die meisten erfahrenen SimCity-Spieler feststellen, dass auch das Spiel an sich übelst EA'd wurde; Mini-Städte und damit Quasi-Zwang zum sinnfreien Regions-Feature, fehlendes Feedback zu den Abläufen in der Stadt, unter der schönen Lackschicht heftigste Casualisierung (jeder Depp kriegt 100K-Städte und ein dickes Bankkonto hin) ....


Nene, ich werd die Tage mal wieder SimCity 4 installieren, EA kann sein SimTown MMO (es erfüllt alle Voraussetzungen per Definition für ein MMO) behalten.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Peinlich, peinlich. So etwas fällt doch auf wenn man nur hart gegen den Wind segelt. Da wäre so eine Forenbann ja das kleinste Übel anstatt massive Gewinneinbrüche.
 

Ob4ru|3r

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

EA strullert halt gerne gegen den Wind, und wundert sich dann immer, warum die Spieler sich beschweren, sie würden nach Gosse müffeln ... :schief:
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Wenn hätten die sich ja offizell im Forum anmelden können, damit der Rest einen Ansprechpartner hat ( ok undankbarer Job ).
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Für einen 10er würde ich es mir holen.
Wie kann ein Unternehmen,dass Milliarden verdient,so viel ******* bauen.Und die Menschen vergraulen,die ihnen alles ermöglichen.Glauben die wirklich,dass es immer so weiter gehen kann und dass sich der Käufer alles gefallen lässt.
Ich wollte ja das Spiel kaufen,aber zum Glück habe ich diesen Fehler nicht gemacht.
Insgesamt hat EA also schon allene,dass ich mir SimTown nicht gekauft habe 50€ verlohren und Need for Burnout habe ich mir auch nicht gekauft,also sind es schon 100€.Und ich bin mir sicher ich bin nicht der Einzige.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

@Ob4ru|3r
EA'd ist klasse :ugly::daumen:

EA schafft es immer wieder in Situationen zu kommen wo man denkt, "schlimmer kann's garnicht mehr werden" aber hey es ist EA, nichts ist unmöglich! :ugly:
 

L-man

Software-Overclocker(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

ich bin wirklich erstaunt welche Kreativität EA an den Tag legt um jede Spieleserie zu versauen. Sogar ein Potentiell gutes Spiel bekommen die ohne Probleme kaputt. Wenn sie diese Kreativität und Energie dagegen für positive Spieleentwicklung einsetzen würden, könnten wohl alle anderen einpacken.
 

Pumpi

Software-Overclocker(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Da hat irgendein loyaler Mitarbeiter vom SimCity Team (vielleicht auch nur ein Praktikant) versucht die Wogen zu glätten und dabei das Gegenteil bewirkt. Nun glaubt ihr das auf gehobener Manager Ebene Forenmanipulationsmaßnahmen beschlossen werden ? Ich glaube nicht das die Welt so klein ist....
 

GR-Thunderstorm

BIOS-Overclocker(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Da denkt man sich "Noch tiefer können die den Karren doch gar nicht mehr in den Dreck ziehen.." und dann sowas... :ugly:

@EA'd:
Was haltet ihr von eArted stattdessen? Könnte sowohl für "EA'd" als auch für "Entartet" gehalten werden, was imo ganz gut zu denen passt und es händelt sich evtl. besser im Satzbau. ;)
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Lügen haben kurze Beine oder wie war das ;)
 

ugotitbad

Software-Overclocker(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Vielleicht sollte EA manche "Hassprediger" auch vom Spielen verbannen. Denn wenn das Spiel bald richtig läuft, dann sind diese die die am meisten spielen werdem.
Der Zusammenhalt der Gamercommunity ist zu gering, denn wenn das Spiel erstmal läuft interessiert sich keiner mehr für keinen und die die das Spiel boykottieren, werden dann immer mehr "Mitglieder" verlieren, weil diese dann fröhlich daher zocken.

p.s. ich bin kein EA Mitarbeiter. :haha:
 

Squatrat

Software-Overclocker(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Da hat irgendein loyaler Mitarbeiter vom SimCity Team (vielleicht auch nur ein Praktikant) versucht die Wogen zu glätten und dabei das Gegenteil bewirkt. Nun glaubt ihr das auf gehobener Manager Ebene Forenmanipulationsmaßnahmen beschlossen werden ? Ich glaube nicht das die Welt so klein ist....

Exakt.
Das ist niemals das Werk irgendeiner PR Abteilung.

Man muss sich nur mal ein paar seiner anderen Beiträge durchlesen:

I feel bad for the people at Maxis because they were under the impression, and I'll bet received many assurances, that the Origin team and servers were all under control and would work. Never in their worst nightmares would they think the game would be unplayable for the entire launch week.
Frei übersetzt: Ich habe Mitleid mit den Leuten von Maxis, sie waren in dem Glauben, dass das Origin Team die Server unter Kontrolle hätte und diese funktionieren würden, und ich wette das wurde ihnen häufig versprochen. Nicht in ihren schlimmsten Albträumen hätten sie erwartet, dass das Spiel in der ganzen ersten Woche nach dem Launch unspielbar wäre.
Sim City is now down, the maintenance message is amazing - Page 36 - NeoGAF

What sucks is that the only "heads will roll" (if any do) will be the low level developers in Maxis and not the Origin team.
Übersetzung: Es ist schlimm, dass wenn Köpfe rollen, es nur die von kleinen Entwicklern von Maxis und nicht die von Mitgliedern des Origin Teams sein werden.
SimCity |OT| It's not the features or speed that matter, it's <parameter: string> - Page 127 - NeoGAF

Gotta love working in this industry.

"And here's the reward for all your hard work getting this game shipped......Right outside the front door!"
Übersetzung: Man muss es lieben in dieser Industrie zu arbeiten. "Und hier is dein Lohn für deine harte Arbeit dieses Spiel zu erstellen...... Gleich vor der Eingangstür."
Visceral Montreal (Army of Two) closing? [EA Layoffs at LA/Mont, Comments On NextGen] - Page 2 - NeoGAF

Es gibt noch wesentlich mehr Beiträge von ihm, unter anderem einige in denen er sich zu dem Nahverkehr in Oakland äußert. Maxis sitzt dort ganz in der Nähe.
Zudem ist da noch sein name "GlassBox" benannt nach der SimCity Engine.
Und da will man ernsthaft noch behaupten das man einen "Undercover EA Propaganda Agenten" entarnt hätte. :ugly:
Glaubt man wirklich die seien so blöd?

Hier handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um irgendeinen Maxis Entwickler, der seine eigene Position und die seiner Kollegen unabhängig von der des Publishers darstellen wollte.
Sein ganzes Auftreten lässt darauf schließen das die Leute erkennen können sollten wer er ist. Und vieles was er schreibt hört sich, wenn auch indirekt formuliert, nach einer Bitte um Entschuldigung an.

Klar verteidigt er auch das Spiel, das ist von einem der Entwickler auch nicht anders zu erwarten.

*sigh* sucks that Maxis cannot release a game without a ton of controversy. First it was the whole DRM thing with Spore. Now it's online-only with SimCity.
I'm torn, on the one hand I could see how the developers and designers wanted to have this vast networked SimCity and the benefits. But sucks that the infrastructure has totally failed them. I mean, if the servers had actually held true, I don't think we'd be having this discussion to these levels.
I still have a hard time believing, like some people, that this game was "engineered" solely to be customer unfriendly and online-only just to utilize DRM.

Übersetzung: Es stinkt mir, dass Maxis kein Spiel mehr veröffentlichen kann ohne eine große Kontroverse zu verursachen. Zuerst diese ganze DRM Sache mit Spore, und jetzt ist es online-only bei SimCity. Ich bin zerissen, auf der einen Seite kann ich sehen, dass die Entwickler eine Vernetzung und die daraus resultierenden Vorteile haben wollten. Aber die Infrastruktur hat versagt. Ich meine, hätten die Server gehalten, würden wir jetzt keine Diskussion dieser Größe führen. Es fällt mir noch immer schwer zu glauben, dass das Spiel einzig dafür gestaltet wurde kundenunfreundlich zu sein, und das online-only nur DRM Zwecken dient, wie einige es tuen.
SimCity |OT| It's not the features or speed that matter, it's <parameter: string> - Page 126 - NeoGAF

Er mag zwar vermutlich für Maxis/EA arbeiten, aber er schreibt hier denke ich nicht in deren Auftrag, dafür fallen einige Aussagen zu kritisch aus.

They usually don't give press releases or any kind of notes when contractors are let go, since they're contractors and not really employees of EA (they use a temp staffing agency to employ those). So they technically wouldn't be "layoffs"
Sie geben keine Pressemiteilungen heraus wenn Leiharbeiter entlassen werden, weil diese technisch gesehen keine Mitarbeiter von EA sind.
Visceral Montreal (Army of Two) closing? [EA Layoffs at LA/Mont, Comments On NextGen] - Page 2 - NeoGAF

Er wurde ja gebannt weil er sich nicht offiziel als Mitarbeiter von EA ausgewiesen hat. Die Frage ist nur ob diese ihn überhaupt in deren Namen solche Aussagen treffen lassen würden.

Ich halte es für fragwürdig ihn zu bannen. Auch wenn er vermutlich schon größere Schwierigkeiten hat, denn EA hat mit Sicherheit davon Wind bekommen.

Übersetzungsfehler bitte ich zu entschuldigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ugotitbad

Software-Overclocker(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Könnte gut möglich sein das dass ein Sympathisant von Maxis ist, oder viell. ein Verwandter von einem der dort arbeitet.
Denn er hat auch die Chef's kritisiert die da oben verantwortlich sind für die jeweiligen Spiele. Er meinte halt das deren Ideen schrott sind, sie aber denken es wäre die weltbeste Idee.
So würde sich auch erklären warum manchmal so richtig bescheuerte Sachen entstehen..
 

RedDragon20

BIOS-Overclocker(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Exakt.
Das ist niemals das Werk irgendeiner PR Abteilung.

Man muss sich nur mal ein paar seiner anderen Beiträge durchlesen:

Sim City is now down, the maintenance message is amazing - Page 36 - NeoGAF

SimCity |OT| It's not the features or speed that matter, it's <parameter: string> - Page 127 - NeoGAF

Visceral Montreal (Army of Two) closing? [EA Layoffs at LA/Mont, Comments On NextGen] - Page 2 - NeoGAF

Es gibt noch wesentlich mehr Beiträge von ihm, unter anderem einige in denen er sich zu dem Nahverkehr in Oakland äußert. Maxis sitzt dort ganz in der Nähe.
Zudem ist da noch sein name "GlassBox" benannt nach der SimCity Engine.
Und da will man ernsthaft noch behaupten das man einen "Undercover EA Propaganda Agenten" entarnt hätte. :ugly:
Glaubt man wirklich die seien so blöd?

Hier handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um irgendeinen Maxis Entwickler, der seine eigene Position und die seiner Kollegen unabhängig von der des Publishers darstellen wollte.
Sein ganzes Auftreten lässt darauf schließen das die Leute erkennen können sollten wer er ist. Und vieles was er schreibt hört sich, wenn auch indirekt formuliert, nach einer Bitte um Entschuldigung an.

Klar verteidigt er auch das Spiel, das ist von einem der Entwickler auch nicht anders zu erwarten.

SimCity |OT| It's not the features or speed that matter, it's <parameter: string> - Page 126 - NeoGAF

Er mag zwar vermutlich für Maxis/EA arbeiten, aber er schreibt hier denke ich nicht in deren Auftrag, dafür fallen einige Aussagen zu kritisch aus.

Visceral Montreal (Army of Two) closing? [EA Layoffs at LA/Mont, Comments On NextGen] - Page 2 - NeoGAF

Er wurde ja gebannt weil er sich nicht offiziel als Mitarbeiter von EA ausgewiesen hat. Die Frage ist nur ob diese ihn überhaupt in deren Namen solche Aussagen treffen lassen würden.

Ich halte es für zweifelhaft ihn zu bannen. Auch wenn er vermutlich schon größere Schwierigkeiten hat, denn EA hat mit Sicherheit davon Wind bekommen.

Übersetzungsfehler bitte ich zu Entschuldigen.

Trotz eventueller Übersetzungsfehler klingt das durchaus plausibel.
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Das ist mal eine dämmliche Aktion von EA, bei sovielen Negativen News zu dem Spiel ist es sehr verdächtig das überhaupt jemand Positiv darüber schreibt.:daumen2:

EA soll ihre Fehler ausbessern anstatt die User umstimmen zu wollen, das geht nur mit Positiven News und mit dieser News sind sie noch weiter unten angekommen.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

Das ist mal eine dämmliche Aktion von EA, bei sovielen Negativen News zu dem Spiel ist es sehr verdächtig das überhaupt jemand Positiv darüber schreibt.:daumen2:

EA soll ihre Fehler ausbessern anstatt die User umstimmen zu wollen, das geht nur mit Positiven News und mit dieser News sind sie noch weiter unten angekommen.
"Oakland ist der Sitz von Maxis."

Das war nicht EA sondern der Entwickler MAxis. ;)

MfG
 

fire2002de

Software-Overclocker(in)
AW: Sim City 5: US-Forum bannt mutmaßlichen EA/Maxis-Mitarbeiter

egal, die Zombies kaufen das spiel trotzdem!
 
Oben Unten