• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Shift 2 Unleashed: Neue Screenshots zeigen Spa und Laguna Seca

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Shift 2 Unleashed: Neue Screenshots zeigen Spa und Laguna Seca gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Shift 2 Unleashed: Neue Screenshots zeigen Spa und Laguna Seca
 

frequence

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Darüber hinaus kann das Rennspiel mit einem Modifizierungs- und Tuningsystem aufwarten, um dem Anspruch der Simulation gerecht zu werden.
Lol. In Verbindung mit NFS sollte das Wort "Simulation" grundsätzlich verboten werden.
Wie jedes NFS wird auch dieses wieder allerhöchstens ein anspruchvolleres Arcade-Rennspiel werden.

Ansonsten....nette Grafik
 

doodlez

Freizeitschrauber(in)
Lol. In Verbindung mit NFS sollte das Wort "Simulation" grundsätzlich verboten werden.
Wie jedes NFS wird auch dieses wieder allerhöchstens ein anspruchvolleres Arcade-Rennspiel werden.

Ansonsten....nette Grafik


naja Shift 2 wird nicht mehr unter dem Titel Nfs rausgebracht bzw gehört nicht zur Nfs Familie
 

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
Lol. In Verbindung mit NFS sollte das Wort "Simulation" grundsätzlich verboten werden.
Wie jedes NFS wird auch dieses wieder allerhöchstens ein anspruchvolleres Arcade-Rennspiel werden. Ansonsten....nette Grafik
Schon gelesen?
Shift 2 – Slightly Mad Studios spricht Klartext! | Visual-Gamer.de
Zudem reden wir hier nicht (mehr) von "Need for Speed", viel mehr um "Shift 2 - Unleashed", wohl eines der simulationslastigsten Rennspiele seit langem...
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten" (Dieter Nuhr) YouTube - Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten
Euch ewigen Dauernörgler und Futterneider wird wohl nie die Puste ausgehen- leider.
*Edit*
Für alle, welche es noch nicht kennen, hier noch'n Link:
YouTube - SHIFT 2 Unleashed - Realismus (Deutsche Untertitel) HD
 
Zuletzt bearbeitet:

Chemenu

PCGH-Community-Veteran(in)

Das Video allein sagt noch gar nichts über die Fahrphysik aus. Schon TDU hatte ein Telemetrie-System dass Fahrzeug-Daten in Echtzeit auf dem Monitor angezeigt hat.
Und war TDU realistisch?

Und hoffentlich lässt sich dieser kindische, lächerliche Blur-Effekt abstellen. Der Tacho wird nicht unscharf nur weil man schnell fährt. :schief:
Von Realismus faseln und dann sowas...

Und die Beleuchtung sollten sie sich von GT5 abschauen. Die ist mit Abstand das Beste an der Grafik von GT5, mal abgesehen von den Premium Fahrzeugen.
 

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
Und hoffentlich lässt sich dieser kindische, lächerliche Blur-Effekt abstellen. Der Tacho wird nicht unscharf nur weil man schnell fährt. :schief:
Von Realismus faseln und dann sowas... Und die Beleuchtung sollten sie sich von GT5 abschauen. Die ist mit Abstand das Beste an der Grafik von GT5, mal abgesehen von den Premium Fahrzeugen.
Wenn man keine Ahnung hat... Der Blur-Effekt lässt sich bereits in Shift 1 abschalten, ganz sicher wird es diese Option auch in Shift 2 geben. Du kannst davon ausgehen, dass anhand des bisher gezeigten Bild- und Videomaterials sich GT5 zwei Scheiben von Shift 2 abschneiden kann.
*Edit*
Hast Du Dir das Interview "Slighty Mad spricht Klartext" durchgelesen? Shift 2 ist von TDU 1/2 so weit entfernt...das geht gar nicht!
 

frequence

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Schon gelesen?
Shift 2 – Slightly Mad Studios spricht Klartext! | Visual-Gamer.de
Zudem reden wir hier nicht (mehr) von "Need for Speed", viel mehr um "Shift 2 - Unleashed", wohl eines der simulationslastigsten Rennspiele seit langem...
"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten" (Dieter Nuhr) YouTube - Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten
Euch ewigen Dauernörgler und Futterneider wird wohl nie die Puste ausgehen- leider.
*Edit*
Für alle, welche es noch nicht kennen, hier noch'n Link:
YouTube - SHIFT 2 Unleashed - Realismus (Deutsche Untertitel) HD

na gott sei dank kennst du dich so gut mit simulationen aus :lol::lol::lol::lol::lol::lol:
 

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
na gott sei dank kennst du dich so gut mit simulationen aus :lol::lol::lol::lol::lol::lol:
Wenn man keine Ahnung hat...
Weisst Du eigentlich, mit wem Du es hier zu tun hast? Eben. Folglich erspare der Community, also auch mir, Deine unqualifizierten Kommentare. Wenn Du noch etwas sinnvolles zum Besten geben möchtest, kannst Du es gerne posten. Aber bitte mach' Dich nicht lächerlich :daumen2: Ich gehe davon aus, dass es auch ganz im Sinne des Moderators ist.
 

Chemenu

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn man keine Ahnung hat...
Weisst Du eigentlich, mit wem Du es hier zu tun hast? Eben. Folglich erspare der Community, also auch mir, Deine unqualifizierten Kommentare. Wenn Du noch etwas sinnvolles zum Besten geben möchtest, kannst Du es gerne posten. Aber bitte mach' Dich nicht lächerlich :daumen2: Ich gehe davon aus, dass es auch ganz im Sinne des Moderators ist.

Und Du hältst Dich für Gott, kann das sein? Du solltest wirklich keine "unqualifizierten Beiträge" kritisieren solange Du jedem hier munter unterstellst keine Ahnung zu haben. Eine anmaßende, bodenlose Frechheit ist das. Du weißt genauso wenig mit wem Du es hier zu tun hast wie alle anderen. Also komm mal gefälligst wieder runter von Deinem hohen Ross. Und ja, ich hab mir die Videos angesehen. Und? Natürlich machen die Werbung für ihr Spiel. Das macht jeder andere Entwickler/Publisher auch. Dass Shift 2 auch nur annähernd etwas mit einer Simulation zu tun hat muss sich nach Release erst mal beweisen. Vorher glaub ich denen (dank Shift 1) kein Wort. Und dass man den Blur-Effekt abschalten kann ist sicher nicht selbstverständlich nur weil das im Vorgänger möglich war. Heutzutage werden oftmals die einfachsten Dinge gestrichen ohne dass man das logisch nachvollziehen könnte.
 

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
Und Du hältst Dich für Gott, kann das sein? Du solltest wirklich keine "unqualifizierten Beiträge" kritisieren solange Du jedem hier munter unterstellst keine Ahnung zu haben. Eine anmaßende, bodenlose Frechheit ist das. Du weißt genauso wenig mit wem Du es hier zu tun hast wie alle anderen. Also komm mal gefälligst wieder runter von Deinem hohen Ross. Und ja, ich hab mir die Videos angesehen. Und? Natürlich machen die Werbung für ihr Spiel. Das macht jeder andere Entwickler/Publisher auch. Dass Shift 2 auch nur annähernd etwas mit einer Simulation zu tun hat muss sich nach Release erst mal beweisen. Vorher glaub ich denen (dank Shift 1) kein Wort. Und dass man den Blur-Effekt abschalten kann ist sicher nicht selbstverständlich nur weil das im Vorgänger möglich war. Heutzutage werden oftmals die einfachsten Dinge gestrichen ohne dass man das logisch nachvollziehen könnte.
Warum regst Du Dich gleich so auf, fühlst Du Dich persönlich dermaßen auf den Schlips getreten? Vorangestellt halte ich fest, dass die Art und Weise Deines Kommentares bezeichnend ist.
Nein, ich halte mich selbstverständlich nicht für Gott. Ich bin nicht allwissend, aber sehr wohl gut informiert und blicke in Sachen Computerspiele auf eine langjährige Erfahrung zurück. So richtig begonnen hat es auf dem guten alten Commodore 64 mit „Pit Stop“ und dem allerersten aller „Test Drive“-Spiele. Über die Jahre habe ich -unter anderem- die Entwicklung der Rennspiele miterlebt. Folglich nehme ich mir die Freiheit sagen zu können, dass ich mich im Genre der Rennspiele recht gut auskenne. Natürlich habe ich Simulationsspiele wie „rFactor“ und „GTR“ und dessen Derivate gespielt. Wenn ich mal ausreichend Zeit habe, werde ich dank dem wunderbaren Textur-Mod von „Dragozool“ gerne mal wieder ein paar Runden NfS Underground 2 drehen. Wie man sieht, in Sachen Rennspiele habe ich ein recht weites Spektrum.
Mit NfS Shift wurde Ende 2009 seitens EA eine neue Rennspielserie etabliert. An diesem Titel schätze ich sehr, dass es einen gewissen Simulationsanspruch bei recht leichter Zugänglichkeit für eine Vielzahl von Spielern bietet. Ich dementiere gar nicht, dass es verschiedene Kritikpunkte an diesem Spiel gibt. Das Fahverhalten kommt bisweilen etwas schwammig ´rüber, ist aber ganzheitlich gesehen -ohne jegliche Fahrhilfen- anspruchsvoll und weit jenseits von Arcade. Die Driftrennen sind im wahrsten Sinne des Wortes unbrauchbar. Den Realitätsfanatikern bot und bietet sich eine Vielzahl von Mods an, um ganz nach eigenem Gusto „sein“ Rennspiel zu basteln. Die Zugänglichkeit für die Modder-Szene ist löblich, habe selber zum Beispiel den „Sharp Tires-Mod“ ausprobiert.
Nun steht die Veröffentlichung von Shift 2 kurz bevor, die seitens EA angeschobene Werbekampagne ist markttypisch, wie Du richtigerweise festgestellt hast. Mit welchen Argumenten kann das neue Spiel punkten? Innovatorisch ist auf jeden Fall die neue Helm-Kamera. Wie man in den Videos sieht, werden dabei die Kopfbewegungen des -virtuellen- Fahrers sehr realistisch simuliert. Das ist meines Erachtens nichts vorgerendertes, das ist das tatsächliche Gameplay. Verbesserungen in Sachen Spielgrafik sehe ich als selbstverständlich an, Verbesserungen in Sachen Fahrphysik wurden vielfach lautstark eingefordert, werden allem Anschein nach auch umgesetzt. Ich bin sicher, dass im Laufe der Weiterentwicklung dieser Serie insbesondere der Aspekt Fahrphysik bei guter Zugänglichkeit weiter verfeinert wird. Der Werbespruch „This is real Racing“ kommt schon recht markig ´rüber, man möchte sich halt am Markt positionieren.
Abschließend möchte ich noch die Frage in den Raum stellen, welches Studio entwickelt(e) Shift 1 und 2? Slighty Mad Studios. Was haben die vor Shift für Spiele entwickelt? Aha! Die Jungs und Mädels haben die Kompetenz ein großartiges -simulationslastiges- Rennspiel auf die Beine zu stellen, EA ist meines Erachtens der richtige Publisher. Ich sehe Shift 2 mit freudiger Erwartung sehr positiv entgegen.
*Edit*
Hier eine Review, welche für sich bzw. das Spiel spricht:

http://www.virtualr.net/category/need-for-speed-shift-2/
"Yesterday, The Guardian hosted their Gamesblog Live event in London, giving interested gamers the chance to try Need for Speed Shift 2 Unleashed among other titles and meet Slightly Mad Studios’ Andy Tudor. Thankfully, VirtualR reader Johnny P was among those that got some face time with the new title and tried very hard to get as much info for us as possible, below are his impressions of Shift 2:
“From my hands-on with the game, it appears they have made some well-needed refinements over the original game. I tried the Audi R8 LMS GT3, Porsche GT2 road car, DBR9 GT1 car, Maserati GT1 and Ford GT GT3 as well as a couple of others.
The game looks lovely. Bright, sharp and the car models are top-notch. The interiors also, as you would expect from the original Shift, seem authentic and look great (I watch a lot of GT racing on TV and have got a good idea how the real cars look inside).
There are marbles on the track, flies splatter on your windscreen and when you rev-up the engine, waiting for the lights to go green, the race car’s body panels vibrate in an authentic looking way (more so than Shift 1).
The tracks have also mostly been made more realistic and look all the better for it (i.e. they look a lot more authentic without graffiti sprayed all over every track‘s surface and ludicrous fairground rides all over the place).
The speed-blur effect that blurred out everything except the view of the road ahead (in cockpit view) that you got in the original Shift is now gone from the cockpit view of Shift 2, but is present in the all-new helmet-cam. The helmet-cam is good, but not the revolution I was hoping for. I don’t feel it adds all that much to the experience (although I am a confirmed cockpit racer). However, when you crash, you still get the disorienting crash distortion (like with Shift 1) in both cockpit and helmet-cam.”
Note: Johnny points out that he didn’t get to give the helmet cam a proper try.
“You can now roll your car (I saw one guy trash an R8 LMS quite badly – bumpers off and all – after rolling it in a gravel trap). Crash physics are much improved. No more cars riding up over yours if you tail-end them as with the original (thank god). If you clip the verge whilst cornering it spins you out most of the time.
AI was a lot less aggressive than Shift 1. I tried both medium and hard settings (as well as the Elite handling model) and it was OK, although I did get barged off track by a Ford GT at one point, harking back to the over-aggressive AI of the original. It has certainly been toned down a lot though and is all the better for it. The Ford GT incident was pretty much a one-off. I remember feeling quite impressed when a Porsche GT3 pulled a counter-overtake on me when I thought I’d nailed him into a corner.
Now for the main bone of contention, handling:
The handling in Shift 2 feels very similar to Shift 1. In fact, if you imagine Shift 1’s handling without the feeling of constantly sliding and you are pretty much there (as I said, I raced mostly with the all-assists off Elite handling model). It’s still involving though, and it doesn’t take much for you to lose traction and spin (or half spin like I did most of the time). It actually made me think about how much better Shift 1 would have been, if it had just been for a little bit of tweaking of the handling and how good the underlying physics actual were.
Shift 2’s handling really is much improved from Shift 1’s. I can’t emphasis that enough. I still maintain it’s because of what they took away (the constant sliding), but there have been a few tweaks (to the handling model) in there too, which improve the experience greatly.
There is a nice feeling of your car having momentum. If you screw up and badly out-brake yourself into a corner (for example), you don’t tamely trundle off into the gravel trap, you plough headlong through it – and if you’re going fast enough – into the barriers beyond, just like you would in real life.
It might not impress the hardcore sim brigade, but I thought the handling felt pretty good and managed to capture the excitement of racing without the constant feeling of sliding that you got with Shift 1. Overall, I liked it (and I ended up hating Shift 1’s handling).
Crash damage is also much improved and you can lose bumpers, bonnets, crumple body panels and smash windscreens. Not quite up to Grid standards, but better than FM3 and GT5 by quite a bit.
To sum up, Shift 2 rights a lot of the original Shift’s wrongs, it looks great, is fun and exciting and (as with Shift 1) also sounds wonderful too. However, those expecting a revolution will be disappointed.”
Adding to these detailed impressions, Johnny also got some answers from Andy Tudor that reveal some new facts:
- There will be no demo version of Need for Speed Shift 2 Unleashed
- The title does not simulate tyre wear or fuel consumption, there will be no qualifying either.
- There will be an improved livery editor with an emphasis on race car style design."
 
Zuletzt bearbeitet:

Chemenu

PCGH-Community-Veteran(in)
Warum regst Du Dich gleich so auf, fühlst Du Dich persönlich dermaßen auf den Schlips getreten?
1. Du hast mir unterstellt keine Ahnung von Rennspielen zu haben obwohl Du mich nicht kennst. Gleichzeitig reagierst Du aber aggressiv auf ähnliche Kommentare die auf Dich bezogen sind. Schizophren.
2. Wolltest Du mir im selben Satz nahe legen die Fresse zu halten, auch wenn Du es nicht ausgeschrieben hast. Das gute, alte Zitat von Nuhr kennt aber wohl jeder.

Das ist persönlich. Und das Gesamtpaket fand ich sehr dreist.

Mit NfS Shift wurde Ende 2009 seitens EA eine neue Rennspielserie etabliert. An diesem Titel schätze ich sehr, dass es einen gewissen Simulationsanspruch bei recht leichter Zugänglichkeit für eine Vielzahl von Spielern bietet. Ich dementiere gar nicht, dass es verschiedene Kritikpunkte an diesem Spiel gibt. Das Fahverhalten kommt bisweilen etwas schwammig ´rüber, ist aber ganzheitlich gesehen -ohne jegliche Fahrhilfen- anspruchsvoll und weit jenseits von Arcade.
Jenseits von Arcade aber auch weit entfernt von einer Simulation. Das schlimmste an Shift war hauptsächlich die verkorkste Steuerung. Ich habe auf der PS3 ca. 4 Stunden gebraucht um eine einigermaßen fahrbare Konfiguration zu finden. Ein GTR2 fährt sich sogar mit Tastatur besser als Shift mit Gamepad. Sowas hab ich noch nie vorher erlebt. Und wenn es bei Slightly Mad schon an solchen grundlegenden Dingen scheitert bin und bleibe ich einfach skeptisch was den anspruchsvollen Rest anbelangt. Ich hab mir Shift übrigens nicht bei Release gekauft sondern gebraucht zum Budget Preis. Aber sogar das hab ich bereut.

Innovatorisch ist auf jeden Fall die neue Helm-Kamera.
Die gab es bereits bei GTR Evolution. Also nicht wirklich neu. Aber natürlich trotzdem toll wenn sie die Helm-Kamera noch optimieren und dadurch ein tolles "Mittendrin-Gefühl" schaffen können.

Abschließend möchte ich noch die Frage in den Raum stellen, welches Studio entwickelt(e) Shift 1 und 2? Slighty Mad Studios. Was haben die vor Shift für Spiele entwickelt? Aha! Die Jungs und Mädels haben die Kompetenz ein großartiges -simulationslastiges- Rennspiel auf die Beine zu stellen, EA ist meines Erachtens der richtige Publisher. Ich sehe Shift 2 mit freudiger Erwartung sehr positiv entgegen.
Hmm... also das Review treibt mir jetzt keine Freudentränen in die Augen. - Unnötig übertriebener Blur-Efffekt immer noch vorhanden in der Helm-Kamera. (evtl. abschaltbar) - Kein Benzinverbrauch/Reifenverschleiss, also wohl auch keine Boxenstops - Fahrphysik wie Shift 1 nur ohne ständiges Gerutsche Zudem noch die Gameplay Videos die eigentlich aussehen wie Shift 1. Jedenfalls hatte ich nicht das Gefühl dass sich viel an der Fahrphysik geändert hat. Ich bleibe skeptisch und warte ab. Zum Release werd ich mir das Spiel aber wohl auf keinen Fall kaufen.
 

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
1. Du hast mir unterstellt keine Ahnung von Rennspielen zu haben obwohl Du mich nicht kennst. Gleichzeitig reagierst Du aber aggressiv auf ähnliche Kommentare die auf Dich bezogen sind. Schizophren.
2. Wolltest Du mir im selben Satz nahe legen die Fresse zu halten, auch wenn Du es nicht ausgeschrieben hast. Das gute, alte Zitat von Nuhr kennt aber wohl jeder. Das ist persönlich. Und das Gesamtpaket fand ich sehr dreist.
Also mir Schizophrenie zu unterstellen ist eine absolute Frechheit! Schon aus Gründen des Anstands ist eine Entschuldigung Deinerseits das Mindeste. Hierzu sei angemerkt, wer denn den ersten Stein geworfen hat. Zur Klarstellung: Ich war es nicht.
Warum ist Shift keine Simulation, zumindest ein simulationslastiges Rennspiel? An welchen Maßstäben orientieren sich Deine Aussagen, GTR? O.K., ein rechtes Simulations-Schwergewicht. Aber, avisieren beide Spiele die gleiche Zielgruppe? Ich meine, nicht unbedingt. In einem Interview äußerte sich Sligty Mad dahingehend, dass die Hardcore Sim-Racer nur einen kleinen Bruchteil der Spieler ausmachen. Wie bereits geschrieben, erreicht Shift dank guter Zugänglichkeit eine breitere Zielgruppe. Für ambitionierte Sim-Racer bieten sich dennoch ausreichend Herausforderungen. Zudem lässt sich, wie bereits geschrieben, das Spiel mit diversen Mods auch für Hardcore Sim-Racer anpassen. In diesem Zusammenhang: Falls sich der Blur-Effekt nicht abschalten lassen sollte, wird es sicherlich bald einen Mod geben, der diese Funktion nachliefert. Darüber hinaus werden sich mit diversen weiteren Mods das Spiel -noch- realistischer anpassen lassen. Dies kann als gesetzt gelten.
Du hast nun Deine Er-Fahrungen mit Shift gemacht und bist enttäuscht. Gewiss möchte man sich von einem Spiel selbst durch ausprobieren eine Meinung bilden. Aus der umfangreichen Berichterstattung bzw. Kundenmeinungen ließen sich schon einige Rückschlüsse zum Spiel ableiten, hätten Dich -eigentlich- vor dem „Fehlkauf“ bewahren können. Faustregel: Erst umfassend recherchieren, dann ggf. kaufen. Und jetzt lege bitte meine letzte Aussage nicht auf die Goldwaage.
Wenn Du nach eigener Aussage ein solch ein Sim-Racer bist, dann bleibe doch einfach bei GTR, rFactor & Co. Ich bin der Meinung, dass Du hier
Das Portal für virtuellen Motorsport in Deutschland - Home - Virtual Racing e.V.
bestens aufgehoben bist. Nichts für ungut…
 
Zuletzt bearbeitet:

Chemenu

PCGH-Community-Veteran(in)
Also mir Schizophrenie zu unterstellen ist eine absolute Frechheit! Schon aus Gründen des Anstands ist eine Entschuldigung Deinerseits das Mindeste. Hierzu sei angemerkt, wer denn den ersten Stein geworfen hat. Zur Klarstellung: Ich war es nicht.
Hierzu solltest Du vielleicht nochmal den Verlauf auf Seite 1 nachlesen. Du warst der Erste der unfreundlich geworden ist und andere Diskussionsteilnehmer mundtot machen wollte (Wenn man keine Ahnung hat...).
Besagten Spruch hast Du ganze 3 (drei) mal angewendet! :ugly:
Ich möchte diese Offtopic Diskussion allerdings nun gerne beenden und entschuldige mich hiermit für den Schizophrenie-Vorwurf!
Im Gegenzug könntest du versuchen zukünftig nicht mehr so emotional auf Kritik an NfS/Shift zu reagieren und vor allem aufhören anderen die Kompetenz abzusprechen. ;-)
Von mir aus können wir uns nun wieder lieb haben.


Warum ist Shift keine Simulation, zumindest ein simulationslastiges Rennspiel? An welchen Maßstäben orientieren sich Deine Aussagen, GTR? O.K., ein rechtes Simulations-Schwergewicht. Aber, avisieren beide Spiele die gleiche Zielgruppe? Ich meine, nicht unbedingt. In einem Interview äußerte sich Sligty Mad dahingehend, dass die Hardcore Sim-Racer nur einen kleinen Bruchteil der Spieler ausmachen. Wie bereits geschrieben, erreicht Shift dank guter Zugänglichkeit eine breitere Zielgruppe. Für ambitionierte Sim-Racer bieten sich dennoch ausreichend Herausforderungen. Zudem lässt sich, wie bereits geschrieben, das Spiel mit diversen Mods auch für Hardcore Sim-Racer anpassen. In diesem Zusammenhang: Falls sich der Blur-Effekt nicht abschalten lassen sollte, wird es sicherlich bald einen Mod geben, der diese Funktion nachliefert. Darüber hinaus werden sich mit diversen weiteren Mods das Spiel -noch- realistischer anpassen lassen. Dies kann als gesetzt gelten.
Wenn ich von einer Simulation spreche orientiere ich mich an GT Legends, GTR2/Evo, bzw. Race07, NASCAR Racing 2003 Season und Gran Turismo 5, iRacing, usw...
Dass mit der guten Zugänglichkeit war gerade mein größter Kritikpunkt an Shift (siehe meinen letzten Post). Ein Spiel ist nicht zugänglich wenn ich 4 Stunden lang die Steuerung konfigurieren muss.
Zudem wurde ich auch noch von einem lästigen Bug geplagt der die mühsam eingestellte Konfiguration regelmäßig einfach wieder auf die (unfahrbahren) Standardwerte zurücksetzte.
Ich rede übrigens immer noch von der PS3 Version, d.h. es handelt sich wirklich um gravierende Fehler im Spiel und nicht um eigenes Unvermögen. Mods gibt es für die PS3 Version natürlich auch nicht.

Du hast nun Deine Er-Fahrungen mit Shift gemacht und bist enttäuscht. Gewiss möchte man sich von einem Spiel selbst durch ausprobieren eine Meinung bilden. Aus der umfangreichen Berichterstattung bzw. Kundenmeinungen ließen sich schon einige Rückschlüsse zum Spiel ableiten, hätten Dich -eigentlich- vor dem „Fehlkauf“ bewahren können. Faustregel: Erst umfassend recherchieren, dann ggf. kaufen.
Das hab ich natürlich gemacht. Deshalb ja auch kein Neukauf. Aber dass es so mies ist (meine Meinung, andere mögen durchaus glücklich mit dem Spiel sein), damit hatte ich einfach nicht gerechnet als ich es gebraucht für 20,-€ erstanden habe.

Und jetzt lege bitte meine letzte Aussage nicht auf die Goldwaage.
Wenn Du nach eigener Aussage ein solch ein Sim-Racer bist, dann bleibe doch einfach bei GTR, rFactor & Co. Ich bin der Meinung, dass Du hier
Das Portal für virtuellen Motorsport in Deutschland - Home - Virtual Racing e.V.
bestens aufgehoben bist. Nichts für ungut…
Die Seite kenne ich natürlich.
Das war aber kein Versuch mich des Forums zu verweisen, oder? :-D :ugly:
 

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
O.K., O.K., O.K. (Joe Pesci in „Lethal Weapon“)
Du hast Dich entschuldigt und reichst mir die Hand, ich nehme beides an :bier: Ab jetzt nur noch rosa Wölkchen aus dem Auspuff ;)
Sozusagen abschließend möchte ich anmerken, dass meine Aussage, wer den ersten Stein geworfen hat, sich auf die negativen Äußerungen zum Spiel bezogen: „Lol. In Verbindung mit NFS sollte das Wort "Simulation" grundsätzlich verboten werden. Wie jedes NFS wird auch dieses wieder allerhöchstens ein anspruchvolleres Arcade-Rennspiel werden.“
Einen solchen Post ohne sachliche Argumentation einzustellen bringt mich sozusagen „auf die Palme“. Folglich war meine Antwort alles andere als freundlich. An dieser Stelle entschuldige ich mich für meinen derben Wortlaut. Ja, ich breche eine Lanze für das Spiel. Aus den gesammelten Erfahrungen bin ich nach wie vor der festen Überzeugung, dass es ein gutes -simulationslastiges- Rennspiel ist. Zugegeben, mit ein paar Macken, welche sich nun aber in Eigeninitiative beheben lassen.
Die von Dir geschilderten Probleme mit der Kofiguration der Steuerung kann von meiner Seite aus nicht bestätigt werden. Ich habe auschließlich die PC-Version gespielt, das gab es dahingehend keine Probleme. Mein Lenkrad, Fanatec Porsche 911 GT3 RS mit ClubSport Pedalen, wurde einwandfrei erkannt, die Steuerung habe ich genau einmal konfiguriert und das war’s. Welches Lenkrad hast Du? Vielleicht ist bei Dir der Ausnahmefall einer gewissen Inkompatibilität Konsole/Lenkrad/Spiel eingetreten?! Ominös. Jedenfalls meine ich mit leichter Zugänglichkeit, dass Anfänger mit allen Fahrhilfen schnell Erfolge einfahren können, „echte“ Simracer verzichten natürlich auf alle elektronischen Helferlein :D Zudem lässt sich mit dem „Sharp Tires Mod“ noch etwas Realismus „nachwürzen“. Schön fand’ ich auch die Mods, bei der Motorhaubenperspektive alle Anzeigen stark zu verkleinern bzw. auszublenden. Wer hat schon ein Head-Up Display auf der Motorhaube? :what:
Jetzt freue mich erst mal auf Ende März, wenn Shift 2 erscheint. Mit weiten Blick nach vorne bin ich auf Infos zum nächsten GTR gespannt:
GTR 3 - SimBin kündigt neue Rennsimulation an - News bei GameStar.de
Ach ja, natürlich wollte ich Dich nicht auf die elegante Tour aus diesem Forum lotsen. Hätte ich mir auch denken können, dass Du die Seite schon kennst… Vielmehr biete ich Dir an, dass wir den Thread wechseln und hier
http://extreme.pcgameshardware.de/need-speed/126513-sammelthread-shift-2-unleashed-need-speed.html
weiter posten. Ich denke, es kann eine Bereicherung für den Thread sein… :daumen:
Man sieht sich!=)
 

Chemenu

PCGH-Community-Veteran(in)
Ab jetzt nur noch rosa Wölkchen aus dem Auspuff ;)
Na das klingt doch wunderbar. :-D

Die von Dir geschilderten Probleme mit der Kofiguration der Steuerung kann von meiner Seite aus nicht bestätigt werden. Ich habe auschließlich die PC-Version gespielt, das gab es dahingehend keine Probleme. Mein Lenkrad, Fanatec Porsche 911 GT3 RS mit ClubSport Pedalen, wurde einwandfrei erkannt, die Steuerung habe ich genau einmal konfiguriert und das war’s. Welches Lenkrad hast Du?
Genau das gleiche. ;-) Allerdings hatte ich das damals noch nicht als ich Shift gespielt hab. Das hab ich mir erst für GT5 angeschafft. Shift hab ich noch mit Gamepad, also Sixaxis Controller, gespielt. Kann ich mir gut vorstellen dass es mit Lenkrad nicht so gravierende Probleme mit der Steuerung gab.

Vielleicht ist bei Dir der Ausnahmefall einer gewissen Inkompatibilität Konsole/Lenkrad/Spiel eingetreten?!
Wenn ich mal Zeit und Lust hab werd ich Shift nochmal starten. Vielleicht gibts inzwischen einen weiteren Patch für die PS3 Version. Und dann könnte ich mal testen wie es sich mit dem Lenkrad fährt (mit dem ich übrigens leider sehr ärgerliche Probleme habe, werd wohl demnächst mal den Fanatec Support kontakten müssen :-( ).

Ach ja, natürlich wollte ich Dich nicht auf die elegante Tour aus diesem Forum lotsen. Hätte ich mir auch denken können, dass Du die Seite schon kennst… Vielmehr biete ich Dir an, dass wir den Thread wechseln und hier
http://extreme.pcgameshardware.de/need-speed/126513-sammelthread-shift-2-unleashed-need-speed.html
weiter posten. Ich denke, es kann eine Bereicherung für den Thread sein… :daumen:
Man sieht sich!=)
Da werd ich sicher mal vorbei schauen. ;-)
 

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
Alles prima, das Leben ist schön :-D
:offtopic: Hmmm, wegen Deinem (unseren :-)) Lenkrad: Welche Probleme hast Du genau? Den Support von Fanatec kann ich nur loben, seinerzeit hatte mein (erstes) Lenkrad eine Macke in der Elektronik, wurde anstandlos getauscht, mit meinem RennSportCockpit, genau: der Triple Monitor Stand, gab es Montageprobleme mit dem seinerzeit von Fanatec empfohlenen Monitor. Es kam extra ein Mitarbeiter von Fanatec zu mir nach Hause und hat alles "in Ordnung" gebracht :daumen:Optik und Haptik der Fanatec Zocker-Kurbeln ist eh' über jeden Zweifel erhaben. Ein großer Sprung nach vorne zu meinem vorherigen Logitech MOMO Force Feedback. Alleine schon Alcantara des Porsche Lenkrades... :D Für dieses Jahr sind seitens Fanatec tolle neue Sachen angekündigt, bin mal gespannt. Ob der ClubSportShifter kommt...?!
Next-Level-Zockerkurbel: FREX GP International :huh: :offtopic:[Ende]
 

Chemenu

PCGH-Community-Veteran(in)
Hmmm, wegen Deinem (unseren :-)) Lenkrad: Welche Probleme hast Du genau?

Es hat in unregelmäßigen Abständen Aussetzer. D.h. das Lenkrad schlägt dann voll in eine Richtung ein und reagiert auf gar nichts mehr.
Manchmal funktioniert es 4 Stunden lang ohne Probleme, manchmal fahr ich erst 3 Minuten und es geht schon nichts mehr.
Muss es dann ausschalten, den USB-Stecker ziehen, wieder einschalten und den USB-Stecker wieder verbinden. Erst dann funktioniert es wieder.
Das ist wirklich verdammt nervig und ärgerlich wenn einem dadurch Rennen kaputt gemacht werden. :(
 

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
Es hat in unregelmäßigen Abständen Aussetzer. D.h. das Lenkrad schlägt dann voll in eine Richtung ein und reagiert auf gar nichts mehr.
Genau dieses Problem hatte ich auch! :wow: Mal funktionierte das Lenkrad zwei bis drei Stunden ohne Probleme, mal nur fünf Minuten. Aber dann immer das gleiche (Fehl-)Verhalten: Lenkrad schlägt voll in eine Richtung ein und das war's. Ja, wirklich sehr ärgerlich! Am besten gleich den Support von Fanatec kontaktieren. Mit der Fehlerbeschreibung bekommst Du im Wege des Garantietausches ein neues Lenkrad. Mit dem zweiten Lenkrad (V 1) habe ich keine Probleme mehr. Ist wohl ein Fehler in der Steuerelektronik... Ich sage nur "Engineered in Germany/Made in China" :nene:
Hattest Du schon mal Probleme mit den ClubSportPedalen?
 

Chemenu

PCGH-Community-Veteran(in)
Genau dieses Problem hatte ich auch! :wow: Mal funktionierte das Lenkrad zwei bis drei Stunden ohne Probleme, mal nur fünf Minuten. Aber dann immer das gleiche (Fehl-)Verhalten: Lenkrad schlägt voll in eine Richtung ein und das war's. Ja, wirklich sehr ärgerlich! Am besten gleich den Support von Fanatec kontaktieren. Mit der Fehlerbeschreibung bekommst Du im Wege des Garantietausches ein neues Lenkrad. Mit dem zweiten Lenkrad (V 1) habe ich keine Probleme mehr. Ist wohl ein Fehler in der Steuerelektronik... Ich sage nur "Engineered in Germany/Made in China" :nene:
Hattest Du schon mal Probleme mit den ClubSportPedalen?

Hmm... ich habe das V2 mit neuester Firmware (681). Schon irgendwie schade wenn ein so teures Produkt derartige Macken hat. Und das wie es aussieht auch noch über einen längeren Zeitraum.
Mit den Pedalen hatte ich bisher eigentlich keine Probleme. Ein einziges mal war auf der Geraden auf einmal der Saft weg, d.h. 0% Gas bei voll durchgetretenem Pedal. Nach ein paar Sekunden gings dann auf einmal wieder.
Aber wie gesagt ist das bisher zum Glück nur ein mal vorgekommen. *aufHolzklopf*

Fanatec empfiehlt ja das Problem in einem Video zu dokumentieren damit man vorab ein Austausch-Gerät erhält. Das wollte ich eigentlich machen, ist nur leider etwas doof bei einem Problem dass so willkürlich auftritt.
Wenns blöd läuft kann ich erst mal 6 Stunden fahren bis der Fehler auftritt. Oder es passiert genau dann gar nichts wenn die Kamera läuft; Vorführeffekt. :-S :ugly:
 

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
Fanatec empfiehlt ja das Problem in einem Video zu dokumentieren damit man vorab ein Austausch-Gerät erhält.
Neee :nene: maile den Support an und bestehe auf den Tausch ohne Video-Dokumentation. Wie Du schon sagst, es ist nicht zumutbar, stundenlang auf den Moment zu warten, dass der Fehler auftritt. Berufe Dich darauf, dass Dir ein vergleichbarer Fall bekannt ist, bei dem das Lenkrad ohne Videonachweis getauscht wurde. Gerne können sich die Mitarbeiter bei Fanatec mit der "zickigen" Zockerkurbel beschäftigen :ugly: Sehr überrascht bin ich, dass der gleiche Fehler auch in der Version 2 auftritt :what:
Bei meinen ClubsportPedalen hatte sich das Bremspedal (fast) gelöst, liess sich aber wieder "reparieren", eigentlich sollte es doch "wartungsfrei" sein...nun ja. Trotz der Probleme setze ich weiterhin auf Fanatec, wenn's läuft, gibt's meines Erachtens derzeit nichts besseres.
 
Oben Unten