• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Server 2003 als WLan Access Point

Jared566

Software-Overclocker(in)
Hallo Leute,

ich habe mir ja einen Server eingerichtet. Dieser Server dient als Datei, Druck und Gameserver (für lanpartys). Da ich mit allen PC's über Kabel ins Internet gehe, habe ich mir gedacht: "richte doch einfach einen AP auf deinem Server ein, dann kannst du mit den Notebook schonmal kabellos surfen". Soweit so gut.

Nur fehlt mir ein passendes Programm, mit dem ich die Internetverbindung auf meine WLan Karte weiterleiten kann...

Mit freundlichen Grüßen

Jared
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Wofür ein passendes programm?Du gehst einfach in deine netzwerkverwaltung (da wo die ganzen netzwerkverbindungen angezeigt werden),markierst deine beiden verbindungen (wlan und onboard,wobei wohl über zweiteren dein inet kommt),machst einen rechtsklick und dann auf "verbindung überbrücken".Danach hast du eine netzwerkbrücke die sämtlichen datenverkehr durchleitet.
Allerdings wird dadurch dein pc noch nicht zum AP.Diesen modus mußt du in der software oder dem treiber zur karte aktivieren,falls diese das überhaupt unterstützt.Falls nicht hast du schlechte karten,denn eine extra software für sowas gibt es meines wissens nach nicht.
 
TE
J

Jared566

Software-Overclocker(in)
So, ich habe das mal ausprobiert.. Doch leider ohne Ergebnis ...

Gibt es noch eine andere möglichkeit das Internetsignal "Weiterzuleiten"?


Mit freundlichen Grüßen

Jared
 

TurricanVeteran

Volt-Modder(in)
Dachte ich mir schon.Wenn du eine adhoc-verbindung zwischen deinem server und dem laptop aufbaust,sollte es aber gehen.
Alternativ kannst du dir in deinen server eine zweite netzwerkkarte einbauen und einen billigen AP dran hängen.Die zwei lan-verbindungen deines pc`s überbrückst du dann via netzwerkbrücke.
Alternative 2 währe ein switch+ein AP und alternative 3 ein router,welcher zum AP konfiguriert wird und an den du deinen server und das inet stöpseln kannst.
 
Oben Unten