• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Seit Windows 10 Update komme ich nicht mehr in den BIOS (ASUS M4A78-EM)

aifz4b

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo liebes Forum,

seitdem ich im Zuge eines kleinen Hardwareupdates auch von Windows 7 auf Windows 10 umgestiegen bin, komme ich nicht mehr wie gewohnt (per ESC Taste) in den BIOS.

Ich habe das Update via USB Stick durchgeführt und dafür die Bootreihenfolge verändert. Bei der Installation sind keine Probleme aufgetreten.

Meine Hardware ist leider etwas älter und mein Mainboard unterstützt soweit ich weiß kein UEFI (es handelt sich um ein ASUS M4A78-EM Mainboard mit Phenom X4 9650 und 8GB RAM).

Den Weg via Einstellungen -> Update und Sicherheit -> Wiederherstellung -> Erweiterter Start etc. bin ich bereits gegangen. Jedoch fehlt leider die Option gänzlich, sprich es wird weder UEFI-Firmwareeinstellungen noch Legacy BIOS oder ähnliches angezeigt.

Festplatte abklemmen und neustarten habe ich ebenfalls schon versucht, jedoch wurde mir dann immer noch nur BBS Popup und ASUS EZ Flash 2 angezeigt.

Hat hier jemand noch eine Idee bevor ich völlig verzweifele?

LG
 

Anhänge

  • BIOS.jpg
    BIOS.jpg
    535,8 KB · Aufrufe: 43
Oben Unten