News Seasonic und Noctua arbeiten zusammen: Netzteil mit leiserem Lüfter vorgestellt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Seasonics High-End-Netzteil Prime TX-1600 bekommt eine Noctua-Edition mit unter anderem leiserem Lüfter von den österreichischen Kühlungsspezialisten.

Was sagt die PCGH-X-Community zu Seasonic und Noctua arbeiten zusammen: Netzteil mit leiserem Lüfter vorgestellt

Bitte beachten: Thema dieses Kommentar-Threads ist der Inhalt der Meldung. Kritik und allgemeine Fragen zu Online-Artikeln von PC Games Hardware werden hier gemäß der Forenregeln ohne Nachfrage entfernt, sie sind im Feedback-Unterforum besser aufgehoben.
 
Warum müssen eigentlich alle Noctua Kooperationsprodukte in Kackbraunen Akzenten kommen?... Ich will Leistung , Lautstärke aber auch anständige Optik ...

Bei eigenen Produkten kam man schon vor geraumer Zeit auf die Idee mit der Chromaxx Serie optisch interessant für die "Masse" zu sein ... Bei Produktpartnerschaften wie mit ASUS für Grafikkarten oder hier bei Netzteilen, muss diese Kackbraune Farbe rein und das vermeintlich "bessere" Produkt zu lasten der Optik den Kunden aufgezwungen werden ... wäre ja auch zu einfach nur Asus X Noctua oder Seasonic X Noctua auf die Produkte zu drucken -.-
 
Warum müssen eigentlich alle Noctua Kooperationsprodukte in Kackbraunen Akzenten kommen?

Tja, in dem Falle von Noctua gilt halt: "Wer kann, der kann"....ist ja neben der wenig "Mainstream-optik-konformen" Farbgebung auch deutlich am ebenso wenig "Mainstream-konformen" Preis zu sehen...just performance matters....
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei meinem 1600W Netzteil geht der Lüfter nicht mal unter Volllast an. (7800X3D+ 4090) Da liegen dann so 600W am Netzteil an.
 
Eigentlich gibts daran nichts zu kritisieren, allerdings sind alle besseren Netzteile schon super leise bis unhörbar. Sei es Seasonic oder Be Quiet die Dinger sind von Haus aus schon nicht aus nem leisen System wahrnehmbar. Deswegen wäre das für mich eher ein Fall von geldverschwendung.
 
Bei meinem 1600W Netzteil geht der Lüfter nicht mal unter Volllast an. (7800X3D+ 4090) Da liegen dann so 600W am Netzteil an.
Ja weil das Netzteil auch, nur um die 50% leisten muss. Da läuft es vermutlich sogar Passiv.
Falls das dein Plan war, Perfekt.
Ein 850 Watt Netzteil reicht aber auch aus.
Höre mein Altes EVGA Netzteil auch nicht raus. Und das ding hat "nur" 850 Watt.
 
Bei meinem 1600W Netzteil geht der Lüfter nicht mal unter Volllast an. (7800X3D+ 4090) Da liegen dann so 600W am Netzteil an.
Ja aber die Effizienz ist bei so einer "Überdimensionierung" trotz modernster Teillast-Optimierungen dann nicht ganz so toll...und man hat auch wie beim Noctua-Netzteil mehr oder weniger für nix Geld ausm Fenster geschmissen... Bei Billig-Netzteilen kommt man andererseits aber nicht um eine gewisse Überdimensionierung umhin bzw. muss man da sehr genau im Detail schauen, wie sich die Leistungsbedarfe und die verfügbaren LEistungen auf den verschiedenen Rails gegenüberstehen. Und die LAngzeitstabilität/Alterung der verwendeten Bauteile ist bei einem günstigen "China-Kracher" > 1,5 kW sichewr auch "volatiler", als bei einem 850W Seasonic/BeQuiet zum selben PReis...
 
Endlich ein Lichtblick für extrem leise Netzteile seit bei bequiet die Lüfterlotterie angesagt ist.
Bleibt nur zu hoffen, dass die Lüftersteuerung auch taugt und dass dieser Lüfter auch unter 1000W anzutreffen ist.
 
Ja aber die Effizienz ist bei so einer "Überdimensionierung" trotz modernster Teillast-Optimierungen dann nicht ganz so toll...und man hat auch wie beim Noctua-Netzteil mehr oder weniger für nix Geld ausm Fenster geschmissen... Bei Billig-Netzteilen kommt man andererseits aber nicht um eine gewisse Überdimensionierung umhin bzw. muss man da sehr genau im Detail schauen, wie sich die Leistungsbedarfe und die verfügbaren LEistungen auf den verschiedenen Rails gegenüberstehen. Und die LAngzeitstabilität/Alterung der verwendeten Bauteile ist bei einem günstigen "China-Kracher" > 1,5 kW sichewr auch "volatiler", als bei einem 850W Seasonic/BeQuiet zum selben PReis...

Ja, ich hätte lieber ein 1200W Netzteil nehmen sollen, was dann bei etwa 50% läuft. Allerding dachte ich nicht, das mein System nur so wenig Strom unter Volllast zieht.
 
Ja, ich hätte lieber ein 1200W Netzteil nehmen sollen, was dann bei etwa 50% läuft. Allerding dachte ich nicht, das mein System nur so wenig Strom unter Volllast zieht.
Ich habe ein 750W-BeQuiet. Reicht vollkommen für meine Gaming-Setup (siehe Signatur).

Dass die AMD-X3D-CPU super effizient ist, hatte ich in Tests gesehen und auch, worauf ich miich bei ner Graka in etwa einistellen muss.

Da ich keine 5 bis 10 HDDs und RGB verbaut habe, brauchte ich nicht über 1000W nachdenken.
Auch sonst finde ich diese Größenordnung bedenklich.
Wir sollten mal wiieder runterkommen. Beim Netzteil (Verbrauch) ist Größer nicht besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe ein 750W-BeQuiet. Reicht vollkommen für meine Gaming-Setup (siehe Signatur).

Dass die AMD-X3D-CPU super effizient ist, hatte ich in Tests gesehen und auch, worauf ich miich bei ner Graka in etwa einistellen muss.
Korrekt, wenn ich heute ein Netzteil kaufen würde, ich vermutlich Richtung 850-1000 Watt Schauen je nach Preis.
600 Watt GPU (wenn OCed) + 100 Watt CPU (Cinebench) bin ich bei 700 Watt.
Dann noch die Ganzen sachen für die Wasserkühlung bin ich schon bei ca 800-830 Watt. Deswegen würde bei mir beim Benchen 850 Watt gerade so reichen und sonst vermutlich auch die 750 Watt.
1000 Watt würde ich dann nur kaufen wenn es nur ein paar Prozente Teurer ist.

Da fällt mir ein EVGA mach mal ein Neues Netzteil-
 
Ich habe ein 750W-BeQuiet. Reicht vollkommen für meine Gaming-Setup (siehe Signatur).

Dass die AMD-X3D-CPU super effizient ist, hatte ich in Tests gesehen und auch, worauf ich miich bei ner Graka in etwa einistellen muss.

Da ich keine 5 bis 10 HDDs und RGB verbaut habe, brauchte ich nicht über 1000W nachdenken.
Auch sonst finde ich diese Größenordnung bedenklich.
Wir sollten mal wiieder runterkommen. Beim Netzteil (Verbrauch) ist Größer nicht besser.

Netzteile haben bei 50 - 60% in etwa ihren höchsten Wirkungsgrad. Von daher achte ich darauf, das mein Netzteil auch bei Volllast nicht über 60% läuft. Allerdings bin ich mit 1600W hier tatsächlich etwas über das Ziel hinaus geschossen.
 
Netzteile haben bei 50 - 60% in etwa ihren höchsten Wirkungsgrad. Von daher achte ich darauf, das mein Netzteil auch bei Volllast nicht über 60% läuft. Allerdings bin ich mit 1600W hier tatsächlich etwas über das Ziel hinaus geschossen.
Jop. Mir stellt sich allerdings die Frage was will ich einer Noctua Edition mit Preisaufschlag wahrscheinlich wenn diese Variante bis 700 Watt passiv arbeitet :ugly:.
 
Netzteile haben bei 50 - 60% in etwa ihren höchsten Wirkungsgrad. Von daher achte ich darauf, das mein Netzteil auch bei Volllast nicht über 60% läuft. Allerdings bin ich mit 1600W hier tatsächlich etwas über das Ziel hinaus geschossen.
Naja, der unterschied ist marginal und den Kaufpreis Aufpreis wirst du nie reinholen:
siehe hier:
1717672612372.png

zwischen peak bei ca etwas unter 50% von 95% so worst case (last) 800 93,x% sind es 2%.
Also bei 800 Watt dann:
16 Watt.

bei 8 Stunden am Tag (wie das auch gehen soll als nicht server)
8x16=128 Watt
128Wattx365Tage= ca 47KWh
47 KWh x 0,35=16,4 € Pro jahr.

Ich vermute Stark das dein PC nicht 8 Stunden am Tag dauerlast braucht

Quelle:https://www.techpowerup.com/review/seasonic-prime-750/6.html
 
An sich eine coole Sache, aber ich fürchte, dass das wieder so ein Spezialprodukt wird und es wäre schon noch cooler, wenn es einen Lüfter im entsprechenden 135-mm-Format gäbe.
 
Das ist mir bewusst. Mir geht es dabei auch eher um Stabilität, Langlebigkeit und eben Geräuschentwicklung.
Defacto, bis auf das Letzte auch gegeben bei einem kleineren Netzteil.
Das Letzte kommt halt stark auf das Modell an.
Ist aber auch egal das Netzteil ist ja schon da und funktioniert was will man mehr.
Wollte nur sagen das man keine 1600 Watt Netzteile braucht für einen Stabilen, Leisen, und "Effizienten " PC.
Für 99% aller leute reichen vermutlich 550Watt die paar 7900xtx und 4090 besitzer greifen dann halt zu 850Watt
 
Zurück