• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

SCUM reicht Graka Update?

MrVain712

Kabelverknoter(in)
Hey,

ich zocke an meinem Rechner eigentlich nur SCUM, bin nur dort mit den FPS ziemlich unzufrieden...Komme nur auf max. 45 fps (hin und wieder mal ein paar Ausrutscher nach oben) aber das auch nur sehr instabil...Die fps brechen regelmäßig ein.

mein aktuelles system schaut wie folgt aus:

- AMD Ryzen 5 1600 6x 3.20GHz
- 4GB KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC
- Asus Prime B350-Plus AMD B350 So.AM4
- 450 Watt BitFenix Whisper M Modular 80+ Gold
- 16GB (1x 16384MB) Crucial Ballistix Sport LT grau DDR4-2400 DIMM CL16-16-16 Single
- 275GB Crucial MX300 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC Toggle (CT275MX300SSD1)


ich weiß das die Graka nicht gut ist... Würde hier ein Austausch reichen oder gibt es noch andere Komponenten die zu schwach sind? Welche Graka würdet ihr mir empfehlen? Ich brauche keine Highendkarte.. Nutze den Rechner wie gesagt nur zum gelegentlich SCUM zocken... ~300 Euro wäre top, wenn es teurer sein muss, dann ist das halt so.

Wäre super wenn ihr mir helfen könntet.

Mit freundlichen Grüßen

Vain
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Schau dir Benchmarks an. Der Prozessor ist ja stark genug. Die Grafikkarte ist schon echt schwach. Eine 1660 Super oder so könnte Abhilfe schaffen.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Ich würde erstmal auf dualchannel RAM wechseln.
Danach dann gucken, wie viel es besser geworden ist.

Dem würde ich mich anschliesen. Das Spiel verwendet die Unreal 4 Engine, wird also vermutlich eine mieserable Mehrkernoptimierung haben. Dann zusätzlich Single Channel RAM ist Gift für die Performance.

Ob die GPU limitiert lässt sich ja leicht testen. Einfach mal die Auflösung drastisch reduzieren und sehen was es gebracht hat.
 
TE
M

MrVain712

Kabelverknoter(in)
könnt ihr mir da was empfehlen? Ich hab da überhaupt keine ahnung... Also was dual channel ist etc. ��
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Du hast nur einen RAM Riegel verbaut. Mit einem zweiten Riegel verdoppelst du den Datendurchsatz, was das System klar beschleunigen würde.
Einfach den 16Gb Riegel, den du hast, noch mal kaufen. Dann hast du 32GB und Dual Channel.
 
TE
M

MrVain712

Kabelverknoter(in)
könnte ich auch zusätzlich zwei 8er und Riegel hinzufügen? Wäre das auch möglich? Ich habe ja Platz für insgesamt 4 RAM Riegel
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Wenn er 4 RAM-Slots hat kann er auch in einen Kanal 2 x 8GB stecken und in den anderen den bereits vorhandenen 16GB Riegel. Es ist nur die Frage warum man das tun sollte, sofern die 2 x 8 GB nicht erheblich günstiger sind. :ka:
 
TE
M

MrVain712

Kabelverknoter(in)
Ich finde den RAM fast gar nicht mehr im Netz oder würde auch ein anderer gehen? könntet ihr mir da einen empfehlen falls das geht?
 
TE
M

MrVain712

Kabelverknoter(in)
Ist es schlimm wenn der Riegel cl15 anstatt cl16 hat oder müssen die Riegel komplett baugleich sein?
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Ist egal. Die laufen automatisch mit den Einstellungen der langsameren Riegel.

Oder mit dem was du einstellst. :devil:
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Die Aegis sind unterste Schublade und laufen manchmal nicht mal mit Werkseinstellungen und empfehle ich deshalb auch ungerne. Wenn er am Ende nur Crucial E-Dies hat kann er den Speicher bei Bedarf noch ordentlich übertakten.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Die Aegis sind unterste Schublade und laufen manchmal nicht mal mit Werkseinstellungen und empfehle ich deshalb auch ungerne. Wenn er am Ende nur Crucial E-Dies hat kann er den Speicher bei Bedarf noch ordentlich übertakten.

Und du glaubst, seinen vorhandenen Riegel bekommt man auf 3000 MHz? ^^

Ich glaub´s halt nicht. Ich denke bei 2666-2800 MHz ist Feierabend und das schaffen auch die Aegis....
 

Bert2007

PCGH-Community-Veteran(in)
Moin. Ich spiele selber Scum und würde dir für fullhd schon eine 2060 super empfehlen, wenn es das Budget zu lässt. Die fps fallen schon mal stark in Waldgebieten. Hol dir ein Dual RAM Kit und dann gibt's noch extra Leistung. Du darfst nicht vergessen, das Scum noch early access ist.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Und du glaubst, seinen vorhandenen Riegel bekommt man auf 3000 MHz? ^^

Ich glaub´s halt nicht. Ich denke bei 2666-2800 MHz ist Feierabend und das schaffen auch die Aegis....

Wenn das bereits E-Dies sind, worauf ich bei einem 16GB Riegel spekuliere, bekommt er den sehr wahrscheinlich noch höher als 3000MHz. Vorausgesetzt er spielt vorher auch ein aktuelles Bios auf.

Außerdem war er ja bereit 300 € für eine neue GPU auszugeben. Da wird der kleine Aufpreis nicht so sehr schmerzen.
 

TweakerNerd

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei einem guten Board geht da was mit RAM oc.
Etwas Zeit muss mann schon investieren.

Habe zum Beispiel 5 Jahre alte riegel von 2133 MHz auf 2933 getaktet mit guten timings. Mehr macht die CPU leider nicht mit. Ist aber auch nicht nötig bei meinem 7 2700.

Soweit ich weiss gehen die crucial gut zu takten.
Wie gesagt es dauert halt nur die optimalen settings zu finden.

Würde in deinem Fall auch einen zweiten riegel mit 16 GB dazu packen und dann hoch mit dem takt.

Vorher mal den afterburner prüfen kann aber nie schaden.


MfG
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Ich muss @Rolk leider Recht geben.

Die Aegis würd ich überhaupt nicht mehr nehmen. Ich hab keine Ahnung was G.skill da in der letzten Zeit fabriziert, aber ich hab innerhalb der letzten 3 Monate 3 verschiedene Aegis verbaut und keiner von denen läuft.
-Einer verursacht mit XMP permanent Bluescreens, Stock mit 2133MHz gehts
-Der zweite verursacht Bluescreens sowohl mit als auch ohne XMP und funktioniert ausschließlich dann wenn ich ihn Stock betreibe und die Spannung von 1,2V auf 1,35V anhebe
-Der dritte war komplett defekt, gar keine Reaktion
Ich weiß nicht ob das alles Zufall war, das waren 2 16GB Kits und 1 32GB Kit, aber das ist schon irgendwie lächerlich. Die nächsten Ballistix mit den selben Settings haben sofort mit XMP einwandfrei funktioniert. Konnte sie anschließend sogar noch höher übertakten. Und der Preisunterschied Aegis vs. irgendeinen anderen günstigen Ram ist auch nicht so riesig.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Die Kiste in meinem Profil läuft mit 3466 MHz und das ist noch das schwächste Ergebnis was ich mit Crucial Speicher erreicht habe.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Was soll mir das jetzt sagen?
Der RAM macht genau das was er soll.
Wenn ich mehr hätte haben wollen, dann hätte ich meinen alten Speicher behalten.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Immer locker durch die Hose atmen. Mein post hat schon einmal mehr Aussagekraft als deiner, wo nicht einmal ersichtlich ist mit welcher Hardware die 2933MHz laufen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
MSI B450-A Pro Max und nen 2600X.
Steht genau so in der Support Liste drin.
Mit nem Ryzen 3000 würde er mit seinen 3000MHz laufen.
 

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Meine Aegis laufen vollkommen einwandfrei mit XMP auf 2933MHz.
Gekauft vor nem 3/4 Jahr.

Ich hab ja auch lediglich geschildert wie es bei mir abgelaufen ist :D
Veilleicht hatte ich auch einfach nur Pech, das kann durchaus sein. 3 von 3 finde ich trotzdem ein schlechtes Ergebnis, ich würde sie nicht nochmal holen.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Klar ist das ein schlechtes Ergebnis, aber man muss auch mal sagen, dass die Aegis hier eine Zeit lang quasi nur empfohlen worden sind, weil es die einzig halbwegs bezahlbaren Module waren. Da hat man dann die Aegis für "nur" 130 oder 150€ genommen statt allem anderen ab 180€ aufwärts (für ein 16 GB Kit wohlgemerkt).
Klar, ist ne Weile her und theoretisch könnte sich ja in der Fertigung und/oder Qualität einiges getan haben, aber wenn die nun so schlecht wären, hätte man hier bestimmt mehr Problemthreads mit den Aegis ;)
 
Oben Unten