• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Schwache Performance RTX 2070

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

ich hab seit kurzem nen neuen PC und im Vergleich mit anderen Benchmarks der RTX 2070 fällt meine performance recht mager aus.

Bei Farcry 5 1440p auf Ultra habe ich Zumbeispiel im schnitt nur 75 FPS und droppt manchmal sogar unter 55 FPS.

Bei vergleichbaren PCS mit der selben Graka kommen Werte um die 90fps zu stande.

Woran kann das liegen?

Hier meine Speccs:

RAM: Gskill 3200-16GB Trident Z RGB K2 GSK
Platte: SSD 1TB 2.3/3.5G 970 Evo PCIe M.2 SAM
Graka: Asus8GB D6 RTX 2070 ROG STRIX OC GAMIN
Proz: Intel Core i7-7800X 3500 2066 BOX
Mainboard: Asus ROG STRIX X299-E GAMING X299
Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER11 CM 750W ATX24
Monitor: Asus 27 L PG279Q ROG
Soundkarte: Creative Sound Blaster ZxR
Headset: Beyerdynamic MMX 300 2.G


Danke für eure hilfe.
 
P

pphs

Guest
naja ist jetzt halt auch nunmal nicht die über-grafikkarte.. deshalb vllt mal nicht alle regler nach rechts ziehen.
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Darum gehts ja nicht... Bei allen Farcry 5 benchmarks der Grafikkarte werden andere Werte angegeben. WIll ja nicht die performance einer 2080ti oder 2080... aber zumindest die Werte die andere 2070er auch erreichen und nicht 30 fps darunter.... Deswegen erscheint mir dieser Kommentar recht sinnlos.

PS: bei den vergleichs Benschmarks waren alle Regler auch ganz rechts :)
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Mit einer identischen Plattform? Ein 7800X ist keine typische Spiele-CPU. Nicht nur die Graka macht die FPS aus, von daher übertakte die CPU mal so Richtung 4GHz und schau mal dann. Hast Du die RAMs im Quadchannel laufen und auch mit 3200MHz?
Gruß T.
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Hi. dualchannel 3200, dachte immer die X varianten wäre fürs Spielen ausgelegt :D. Außerdem habe ich vergleichbare Plattformen geschrieben :D nicht identisch. Macht denn der CPU 30 FPS aus?
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Aber Du kannst doch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen :schief: Außerdem lässt Du mit Dualchannel Leistung liegen. Da ist der RAM-Takt alleine nicht entscheident.
Gruß T.
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
völlig nachvollziehbare Argumente, doch kann ich mir nicht vorstellen das die cpu und der ram 30-35fps ausmachen. Außerdem habe ich mich bewusst für den DualChan entschieden, da ich auf mehreren Seiten gelesen habe das dieser ne bessere Performance bei spielen bieten soll. Wie Übertakt ich meinen CPU denn am besten? Im bios ist mir das leider zu kompliziert :D. vielen dank

gruß,

petar
 

Govego

Software-Overclocker(in)
das ist ein 6700k mit 4,7 ghz und dein prozessor läuft auf 3,5ghz, davon ab bin ich jetzt nicht sicher ob du quad channel auch nutzt. wenn du es nicht nutzt verschenkst du leistung, vor allem im cpu limit, was du anscheinend hast.

lass mal afterbruner laufen, während du spielst und guck mal ob die graka bei mindestens 95% auslastung bleibt oder eben nicht


anbei ein 8700k wäre eine bessere wahl gewesen und günstiger
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
hey, danke.. bin noch in den 14 tage widerruf und könnte den prozessor zurücksenden. aber habe gerade geguckt... die 8700k wäre knapp 100€ über meiner. hab für meine CPU 349€ bezahlt. Auißerdem müsste ich dann auczh nen neues Mainboard kaufen :D ist jetzt nen 2066 sockel :P
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Hallo,

ich hab seit kurzem nen neuen PC und im Vergleich mit anderen Benchmarks der RTX 2070 fällt meine performance recht mager aus.

Bei Farcry 5 1440p auf Ultra habe ich Zumbeispiel im schnitt nur 75 FPS und droppt manchmal sogar unter 55 FPS.

Bei vergleichbaren PCS mit der selben Graka kommen Werte um die 90fps zu stande.

Woran kann das liegen?

Hier meine Speccs:

RAM: Gskill 3200-16GB Trident Z RGB K2 GSK
Platte: SSD 1TB 2.3/3.5G 970 Evo PCIe M.2 SAM
Graka: Asus8GB D6 RTX 2070 ROG STRIX OC GAMIN
Proz: Intel Core i7-7800X 3500 2066 BOX
Mainboard: Asus ROG STRIX X299-E GAMING X299
Netzteil: be quiet! STRAIGHT POWER11 CM 750W ATX24
Monitor: Asus 27 L PG279Q ROG
Soundkarte: Creative Sound Blaster ZxR
Headset: Beyerdynamic MMX 300 2.G


Danke für eure hilfe.

Ganz einfach, willkommen im RTX Chaos.
Du denkst du hättest die hier:
ASUS GeForce RTX 2070 ROG STRIX OC GAMING, Grafikkarte 2x DisplayPort, 2x HDMI, USB-C

Hast du aber nicht, die in deinen Benchmarks verwendete Karte ist aber die oben genannte.

Du hast die hier:
ASUS GeForce RTX 2070 ROG STRIX GAMING Advanced, Grafikkarte 2x DisplayPort, 2x HDMI, USB-C

Die hat nun mal 200Mhz weniger Boostclock und eine andere TBP.
 

Govego

Software-Overclocker(in)
hey, danke.. bin noch in den 14 tage widerruf und könnte den prozessor zurücksenden. aber habe gerade geguckt... die 8700k wäre knapp 100€ über meiner. hab für meine CPU 349€ bezahlt. Auißerdem müsste ich dann auczh nen neues Mainboard kaufen :D ist jetzt nen 2066 sockel :P

und was hat dein mainboard gekostet?

ein gutes mainboard für den 8700k kostet ca. 150€. andere leute hier im forum können es dir genau sagen.

dann könntest du aber dualchannel laufen lassen, weil diese mainboards dualchannel unterstützen. dein mainboard unterstützt quadchannel
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Das ist meine
 

Anhänge

  • IMG_1693.jpg
    IMG_1693.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 94
  • IMG_1694.jpg
    IMG_1694.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 64
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
meins Unterstützt auch Dualchannel... musste es sogar in die für Dualchan vorgegebenen Slots packen A1 und C1... hab extra bei Asus agerufen
 

LastManStanding

PCGH-Community-Veteran(in)
Also der einzige der es wirklich rausfinden kann...dein Anliegen, das bist leider Du. Du musst aktiv werden und schauen wo!, welche! Komponente, wann! Bei deinen Settings "Bremst" das findest du nur selbst raus. Hilfestellung bezüglich notwendiger Programme die kannst du hier von fast allen bekommen+ Anleitung zur Nutzung um zum Ziel zu kommen.
Du fragst deinen Mechaniker doch auch nicht am Telefon was an deinem Moped nicht stimmt weil dich das gleiche Ding gestern Chancenlos abgezogen hat-oder Doch?:what:

750W für eine einzige Grafikkarte? 600W hätte locker gereicht.. aber naja
 
Zuletzt bearbeitet:

Govego

Software-Overclocker(in)
ich bin verwirrt, aufgrund deiner rechnung hat dein prozessor 399€ gekostet und nicht 349€. ein 8700k kostet jetzt bei mindfactory 440€

dein mainboard hat 364€ gekostet und ein empfehlenswertes mainboard für den 8700k kostet bestimmt ca 150€

alles in allem wäre eine 8700k zusammenstellung günstiger gewesen. ob sich änderungen jetzt noch im nachinein lohnen - k.a.


guck erstmal im spiel nach der auslastung deiner graka mit dem msi afterburner.
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
ne.. hab 50€ über ne cashbackaktion zurück bekommen, kann aber sein das man die fpr den 8700k auch bekommt
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Bedenke das andere Ergebnisse nur dann öffentlich eingestellt werden wenn hier gute Werte erzielt wurden.
Dessen Ergebnisse sind dann meist mit übertaktetem System und Grafikkarte. Es wird daher alles raus geholt was möglich ist.
Du musst mit deiner Leistung zufrieden sein und wissen wie weit du mit einen Regler gehen musst.
 

Mimimimimi

Gesperrt
Ganz einfach, willkommen im RTX Chaos.
Hauptsache mal irgendeine Behauptung ohne jeden Beleg/Indiz raus hauen. Der Avatar sagt schon alles. Propellerjunge durch und durch.

Wahrscheinlich eher ein Konfigurationsproblem des Rechners/Windows, gerade, wenn die FPS so stark runter droppen. Eventuell Hintergrundapplikation?
 
S

Sarias

Guest
Also nun mal so...
Laut 1 Ram, dann Kommuniziert dieser über 64-Bit, mit dem Prozessor.
Bei Dual Channel sind es 128-Bit, womit der CPU arbeiten kann. Sprich daten zum ram schicken udn von dort abrufen kann.
Je größer die Daten menengen, umso sinnvoller eine höhere Bit anbindung.

Es stimmt also das du Leistung verschenkst, wenn deine CPU tatsächlich Quad Channel unterstützt. Dann Reden wir hier von 256-Bit übertragungen, wovon du nur die häfte nimmst.

Dann kommt noch der Takt von dem Ram hinzu. Im Anschluss dazu muss der CPU natürlich nciht nur schnell Bit's hin und herschicken udn aussortieren verschieben etc., nein er muss es auch verarbeiten. Also auch hier ist der Takt ein Faktor.

Dann weiter zu deinen FPS problemchen.
Temperaturen müssen natürlich auch entsprechend gut sein, sonst würde die ja eh imemr runter takten udn wäre dann halt niedriger.
Das selbe gilt auch für die CPU, sollte die also heiß sein, könnte das den Takt verringern udnw iederum die Grafikkarte ebenfalls ausbremsen.

Die Leute sagen das schon richtig.
Es ist DEIN System. Und nur du selbst kannst wirklcih effektiv rausfinden was nicht stimmt.
Dazu haben Benchmarks immer schwankungen. Ich habe benchmarks gesehend a war mein altes system etwas schneller obwohl ich nciht übertaktet hatte.

Auch bei meienr alten Grafikakrte, hatte ich amnche Werte die angeblich nur bei neuen Karten möglich waren, mit deren einstellungen.
Letzen endes war die Diverenz zu meiner Grafikakrte aus dem Jahr 2014 vielleicht 10 - 15 FPS.

Natürlcih hatte die ihre grenzen bei extremen einstellugnen, aber soll dir sagen, gib nciht zuviel auf Benchmarks. Die haben da eventuell andere bedingungen als du selbst bei dir zuhause.

Da ich kein intel system habe sage ichd azu auch nciht mehr. das sind jetzt alles "Grundbasis", welche man auf jede Konfigurationa nwenden kann. Die Intel Jünger können vielleicht nochw as dazu sagen. Eventuell bei Windows Energie einstellung auf Leistung stellen oder sowas. xD

Also ncohmal, das meiste kannst nur du selsbt machen. Alles andfere sind hinweise die dir helfen können das Problem zu lösen. Es ist aber kein muss das alles funktioniert. Nur weil es in der Theory oder woanders der Fall ist.

Das erste was jeder Lernen muss ist, nicht jedes System ist gleich!
das fängt shcon bei CPU's, Ram;s Grafikkartten etc. an.

Jeder Chip ist "einzigartig". Das Heißt der eine kann mehr übertakten der andere weniger. der andere kann viel spannung drauf kloppen andere wieder nicht. Noch ein anderer kann besser undervolten als der nächste etc.

Schon diese sachen alleine machen z.B. schon Temperatur unterschiede von bis zu 5°C aus. Wenn also ein anderer in einem Benchmark von mir aus 70°C bei 90 FPS hat, und du mit selben System 1:1 kopiert und bist bei 78°C und nur 79 FPS, dann ist es so. Dann muss man schauen ob man was machen kann, oder man lässt es halt. War nur ein beispiel, so hohe unterschiede gibts nichts was temp udn fps an geht. xD

Aber ist im rahmen des möglichen, was wiederum meine obrige aussage unterstreicht, das eventuelll zu hohe Temps auch schond as problem sein könnten. Andernfalls liegt es auch am Takt, am dual channel etc. es gibt soviele einflüsse. und auch deine Räumlichkeiten können wir hier nicht einschätzen in sachen temps etc.

So jetzt aber wirklich raus. xd Intel Jünger... angriff. xDDDDD
 

steinschock

Volt-Modder(in)
Kannst du mal ein CPU-Z Screen machen vom Memory Reiter.

Stimme hier aber zu um benches zu vergleichen sollte man sich auskennen.
Hast du auch exakt die gleiche Szene verwendet bez. runtergeladen ?

Ich würde hier zu PCGH benches raten da die gut dokumentiert sind.
Je nach Spiel kann OC der CPU einiges ausmachen.
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Ihr Lieben,

Danke nochmal für alle hilfreichen und auch für die weniger hilfreichen Posts :D.

Ich habe das Problem jetzt einigermaße in den Griff bekommen, leider lässt sich der Prozessor nicht so krass übertaklten, da dieser einfach zu heiß wird. Da habe ich mich leider beim Prozessor vergriffen und was daraus gelernt. ich konnte Ihn jedoch um 6-10% übertakten und man merkt schon eine veränderung. Darüberhinaus werde ich ihn nach ablauf der Garantie köpfen lassen und nochmal 10-15% performance rauskitzeln bevor ich den Rechner umrüste und direkt einen "guten" spiele Cpu kaufe.

Das mit dem Ram habe ich auch beherzigt und nochmal nen 2er Kit nachgekauft und über den quad chan eingebaut.

Zum schluß habe ich mit hilfe vom Bemnchmarks meine GPU soweit übertaktet bis ich den Sweetspott erreicht habe. hatte jetzt bei der 3Dmark demo version Firestrike knapp über 20.000 Punkte und auch die FPS bei Farcry 5 sind jetzt auf stabilen 85 FPS bei 1440p und alles auf Ultra.

Die Beiträge waren sehr hilfreich und ich hoffe in der zukunft was aus meinem CPU Fehlkauf gelernt zu haben :).

Euch allen eine frohe Weihnachtszeit.

grüße,

Petar
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Die CPU ist garnicht so schlecht, aber die Plattform komplett überteuert und nutzlos wenn du nur zockst.
Ein S1151 System ist billiger und schneller.
 

Gurdi

Kokü-Junkie (m/w)
Naja was heißt CPU Fehlkauf, du hast halb ein System was auch gerne via QuadChannel beliefert werden will und eher auf Multicore statt auf Singlecore Leistung setzt.
 

RtZk

Lötkolbengott/-göttin
Eigentlich ist es eine gute CPU, eigentlich sollten 4,5 ghz beim Core und eventuell dasselbe beim Mesh drinnen sein (ungeköpft), kombiniert mit Quad Channel wird er sich in Games recht gut schlagen.
Solltest du die CPU köpfen sind 5ghz nicht unwahrscheinlich.
 

steinschock

Volt-Modder(in)
Geht doch :daumen:

Hast du XPM aktiviert sonst läuft der Ram zu langsam.
Beim OC hilft neben guter Kühlung oft auch den Vcore 0,05 - 0.1 V zu senken.
Die bekommen meist zu viel was nur die temps nach oben treibt,
Den Vcore auf Auto zu lassen ist auch sehr oft kontraproduktiv.
 
S

Sarias

Guest
Du hast nirgens etwas über dein CPU Kühler geschrieben Dein Gehäuse fehlt leider auch.
Aber solltest du ein großes Gehäuse haben, dann schaue doch mal zum Noctua NH-D15.

Der hatte schon mein AMD FX-8350 Extrem Kühl gehalten. Allerdings habe icha uch nciht übertaktet. zumindest üebr Längere zeit eher nur so mal zum gucken, was meine CPU so kann. Dabei gingen die Temps bei 4,5Ghz auf ca. 65 - 70°C bei rendern, benchmarks).
(CPU ohne übertakten, aber übertaktem North bridge der CPU bitte Bild entnehmen. Stundenlanges Rendern waqr in der Zeit nciht, da kam der FX-8350 niemals über 56°C hinaus). xD

Was in anbetracht der normalen Abwärme schon sehr gut ist.
Ich benutze derzeit auch für mein AMD Ryzen 7 2700 den gleichen Kühler aber als AM4 version.
Auch da bin ich sehr zu frieden.

Also, wenn du ca. 90 euro über hast, udn sehr viel platz, dann kann ich dir Noctua NH-D15 Empfehlen.
Die Lüfter sind dank beigelegten Y-Kabel ebenfalls sehr Leise. Du kannst also getrost beide Lüfter (im Lieferumnfang enthalten) verwenden.

Die Wärmeleitpaste von Noctua (ebenfalls bei) ist auch sehr gut.

Also vielleihct löst das ja dein CPU temp Problem. ^^

(Makierungen auf dem bild Ignorieren, waren mal um jemanden anderen was zu erklären, Zeigen etc.)
 

Anhänge

  • nach langer spielzeit 2.png
    nach langer spielzeit 2.png
    194,3 KB · Aufrufe: 35
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Moin,

danke für die Antwort.

Das ist mein Kühler: Thermaltake Riing Silent 12 RGB Sync Edition, CPU-Kühler

Gehäuse: be quiet! SILENT BASE 601 Window Black, Tower-Gehäuse

mfg
 
S

Sarias

Guest
Also... dein CPU Kühler.... Egal wo ich schaue, ich sehe nirgend für wieviel Abwärme der gebaut wurde. Alles was man sieht, sind die nutzlosen angaben des Lüfters.

Dein CPU kann bis zu 140 Watt verlustleistung in form von Wärme auftreiben....
Dein Kühler sieht nciht so aus, als ob er das stämmen könnte.
Und angaben zum Kühler selbst, findet man weder bei hädnlern noch beim Hersteller... sehr schlechte show.

Der Noctua NH-D15 Passt in dein Gehäuse und auf deinem Sockel. Wäre also eine Gute alternative.
Die Lüfter von Noctua kann ich empfehlen die beiliegen, diese Leuchten aber nicht. Haben aber aufjedenfall eine viel höhereleistung als deine RGB dinger. Wir udn ob du die weiter nutzt oder auf Noctua lüfter dann zu gunsten der Leuchtenden verzichtest, musst du wissen udn oder testen.

Gleich noch vom Hersteller infos was der Kühler (natürlich mit eigenen lüftern bringt für deine CPU)
Noctua
Komplette Kompatibilitätsliste hier: Kompatibilitätslisten - Support
Genügend Infos zum kühler und Lüfter da:
NH-D15

xDDD Also für deine CPU gerade wenn du übertakten wilslt für mehr FPS, wäre solch ein kaliber schon nicht schlecht.
 
S

Sarias

Guest
Komisch ... Weiß echt ncith was die dannd a Getestet haben wollen oder wie xD Dein Ding ist doch Viel Kleiner udn Schmaler = Weniger Alurillen zum kühlen.. dazu nur 4 Headpipe xD

Also für mcih klingt das ganze irgendwie unlogisch. Da müsste dann vielleicht mal ein anderer nochw as zu sagen. xD

Edit:
Ah sehe das ist ein noctua NH-D15S
der da getestet wurde. xD Der hat nur ein Kühler bei xD

Noctua NH-D15:
Noctua NH-D15 Tower Kühler - CPU Kühler | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei

Noctua NH-D15S
Noctua NH-D15S Tower Kühler - CPU Kühler | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei

So! xD
Ich ahbe nun noch mal nach deinem Kühler geschaut also, auf der Seite selbst sieht man ncihts oder übersieht es schnell (kein plan)! xD Aufjedenfall zeigt der Kurze ausschnitt über Google vom hersteller das dein Kühler für" support up to 170W" ausgelegt ist!

Der Noctua NH-D15 macht 220W weg. xD Schon das sollte an dem von dir gezeigtem link irgendwie fragen aufwerfen. xD

Mh hier noch mal ein neuerer Artikel der auf Noctua Nh-D15 eingeht, aber da gehts auch uma ndere von noctua also nciht verwirren lassen. xD

[url]http://www.pcgameshardware.de/CPU-Kuehler-Hardware-255512/News/Noctua-Computex-schwarze-CPU-Kuehler-140-mm-1258196/


Ja also hm keine ahnung musst du wissen xD In der regel suche ich Kühler nach Maximalen Abführbaren Verlustleistungen aus ^^ Damit ich wirklicha uch genug Buffer habe.

170W wenn deine CPU schon 140 maximal braucht wäre sicher etwas luft aberr auch etwas knapp. besser mehr freiraum. xD
 
Zuletzt bearbeitet:

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Ich werfe mal folgendes Video in den Raum. Ist zwar der 5820k, aber der ist nicht weit vom 7800X entfernt und die Leistungssteigerungen in Far Cry 5 sind schon enorm, wenn man übertaktet und den RAM optimiert.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

DaHell63

BIOS-Overclocker(in)
Ich werfe mal folgendes Video in den Raum. Ist zwar der 5820k, aber der ist nicht weit vom 7800X entfernt und die Leistungssteigerungen in Far Cry 5 sind schon enorm, wenn man übertaktet und den RAM optimiert.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Das ist halt wieder ein typisches YouTube Video.
Wenn er schon nicht die gleichen Einstellungen nimmt, dann hätte er wenigstens die Anzeige für die VRam Auslastung nicht einblenden sollen.
screenshot_2018-12-13-far-cry-5-5820k-stock-vs-oc-benchmark-youtube-jpg.1023319
 

Anhänge

  • Screenshot_2018-12-13 Far Cry 5 - 5820K Stock vs OC Benchmark - YouTube.jpg
    Screenshot_2018-12-13 Far Cry 5 - 5820K Stock vs OC Benchmark - YouTube.jpg
    430 KB · Aufrufe: 269
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Der 7800X taktet über seinen Boost auf 4,0 GHz. Zumindest macht das meiner so.

Mach mal ein Bild deiner Settings, dann kann ich es nachprüfen ob es an der CPU liegt. Glauben kann ich es nicht da der 7800X stark genug ist um über 100 FPS zu erzeugen.

Was sein kann ist das du Leistung bei Dual Channel liegen lässt. Die CPU's zeigen ihr Wahres Gesicht nur in Quad Channel.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

was für ein Bild von meinen Settings? lg
 
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
Grafikeinstellung.

Hier mal ein Bench von mir mit den Spiel:

http://extreme.pcgameshardware.de/b...-comparison-intel-amd-cpus-7.html#post9633608

Da komme ich bis 143 FPS in durchschnitt.

PS in diesen Game ist die CPU mit 9900K auf Augenhöhe. Haben wir auch einen User der für uns gebencht hat.

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

Hab screens gemacht :D trau mich irgendwie net den CPU zu overlocken... weil ich das ehrlich gesagt auch noch nie gemacht habe und nicht weiß wie das richtig funktioniert :/
 

Anhänge

  • Screenshot (1).jpg
    Screenshot (1).jpg
    622,9 KB · Aufrufe: 30
  • Screenshot (2).jpg
    Screenshot (2).jpg
    803,8 KB · Aufrufe: 36
  • Screenshot (3).jpg
    Screenshot (3).jpg
    564,4 KB · Aufrufe: 25
TE
G

geco1988

PC-Selbstbauer(in)
XMP ist an... Ram also bei 3200 mhz. benutze aber in windows Intel Extreme Tuning Utility zum Overclocken der CPU.

Trau mich net ans Bios ran, sieht so kompliziert aus :P

lg und danke
 
Oben Unten