• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

<<Schnellverschlüsse Bitspower>>

blood266

Komplett-PC-Aufrüster(in)
<<Schnellverschlüsse Bitspower>>

Schönen Abend
Weis jemand wie lang die Schnellverschlüsse von Bitspower sind??
Möchte gerne einen Ausgleichsbehälter ( EK Res 250) so installieren, dass ich diesen mit zwei Schnellverschlüssen (oben und unten) an eine Plexiglaswand anstecken kann.
Es gibt zwei Versionen, einmal die Normale und einmal die extra Lange.^^:ugly:
links:
Caseking.de » Wasserkühlung » Anschlüsse » Schnell-Verschluss Anschlüsse » Bitspower Schnellverschluss Set 1/4 Zoll - lang, shiny silver
Caseking.de » Wasserkühlung » Anschlüsse » Schnell-Verschluss Anschlüsse » Bitspower Schnellverschluss Set 1/4 Zoll - kompakt, shiny silver

MfG Flo
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: <<Schnellverschlüsse Bitspower>>

Kenne die nicht, aber ich kenne den Cora, der ein ähnliches Verbindungssystem für seine Steckmodule hat:
- sehr geringe Druckfestigkeit (in der Praxis 0,2-0,3 bar, als weniger, als eine Laing oder Aquastream maximal an Druck aufbauen können, sollte mal irgendwo ein Schlauch abknicken)
- mittelmäßige Zugfestigkeit, wenn sie erstmal feucht sind (solange kein Wasser über den ersten O-Ring hinauskommt gehts, aber wenn das Ding einmal in feuchtem Zustand abgezogen wurde, würde ich der Haltekraft vor vollständiger Trocknung nicht mehr trauen)

Bei deinem Plan sehe ich noch Probleme mit der Funktionalität als AGB, denn wenn ich das richtig verstehe, wirst du den Deckel des AGBs fixieren (-> man kann ihn nicht mehr öffnen/füllen?) und du wirst den Wassereinlass über der Oberfläche haben (-> mehr Arbeit für die Pumpe und vor allem kann bei abgeschalteter Pumpe die Luftblase in den Kreislauf steigen, während der AGB vollläuft.)
 

VJoe2max

BIOS-Overclocker(in)
AW: <<Schnellverschlüsse Bitspower>>

Diese Bitspower-Verbindungsstücke sind ziemlich stramm abgedichtet. Mit den originalen O-Ringen muss man erheblichen Kraftaufwand anwenden um sie voneinander zu lösen. Für´s erste Lösen musste ich sogar Werkzeuge ansetzen. Bei meinen habe ich die O-Ringe ausgetauscht, so dass sie immer noch recht stramm sitzen, sich aber noch mit vertretbarem Kraftaufwand lösen lassen. Dem Druck einer Laing DDC-1T @12V bei abgesperrtem Kreislauf (d.h. maximaler Pumpendruck) halten sie auch so noch problemlos stand. Mit den originalen O-Ringen ist noch auf jeden Fall noch mehr möglich.

Nur um Missverständnissen vorzubeugen: Die Bitpower-"Schnell-Verschlüsse" haben mit Schnellverschlüssen im eigentlichen Sinn nichts zu tun! Beim Kuppeln der Teile wird der Wasserweg nicht verschlossen. Es handelt sich lediglich um steckbare Verlängerungen - man könnte auch sagen verschlussfreie Kupplungen. Schnellverschlüsse im Wortsinn sind es jedenfalls nicht. Falls du also vor hast dem AB im befüllten Kreislauf heraus nehmen zu können, sind das definitiv die falschen Teile.

Was die Konfiguration mit Wassereinlass über dem Wasserspiegel angeht, hat ruyven ja schon auf die Problematik aufmerksam gemacht. Abhilfe schafft ein umgekehrt eingesetztes Steigröhrchen. Die gibt´s afaik nicht bei EK, aber Eigenbau oder die Nutzung eines Fremdfabrikats helfen hier weiter. Die Wirkung des AB wird durch so eine Konfiguration aber so oder so geschmälert.
 
TE
blood266

blood266

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also das mit der Hemmung der Funktion des Agb hab ich noch nicht ganz verstanden. Warum sollten luftblasen aus dem Agb steigen und dieser volllaufen? Hab jetzt noch nen Foto geschossen. Dort sieht man die Problematik. Die Tülle am der Sb wird mit dem Deckel des Agb verbunden. Der Anschluss des Ramkühler geht dann zur pumpe, welche hinter den Laufwerkschächten steckt. Dort wird eine Plexiglasplatte plaziert, die vertikale im Gehäuse steht und an die der Agb mit den Schnellverschlüssen fixiert wird. dabei sollen Sie zugleich Halterung, als auch Zufluss und Abfluss darstellen.
Ist dies möglich??
Mfg Flo
 

Anhänge

  • ForumRunner_20120312_084519.png
    ForumRunner_20120312_084519.png
    239,5 KB · Aufrufe: 138
  • IMAG0354.jpg
    IMAG0354.jpg
    671,5 KB · Aufrufe: 229
Zuletzt bearbeitet:

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: <<Schnellverschlüsse Bitspower>>

Luft steigt nach oben, soweit wie sie kann. Wenn oben kein Schlauch in den AGB mündet, kann sie aber nicht weiter - wenn er es tut, dann steigt sie in den Schlauch und ggf. noch weiter. Im Gegenzug läuft durch den "Auslass" des AGBs wasser nach und füllt ihn.
 

VJoe2max

BIOS-Overclocker(in)
AW: <<Schnellverschlüsse Bitspower>>

Mal abgesehen vom beschriebenen Luftproblem, das du in dieser Konfig bekommst - wieso nimmst du keine drehbaren Doppelnippel, wenn das Ganze als Halterung dienen soll? Einen schweren AB nur durch Reibung von zwei Gummiringen aufzuhängen halte ich trotz der strammen Abdichtung der Bitspower-Teile auf Dauer für etwas riskant.
 
TE
blood266

blood266

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: <<Schnellverschlüsse Bitspower>>

Wie kann ich den AGB sonst plazieren, damit keine Luft aus dem Agb strömmt? Soweit mein Verständnis reicht müsste der Agb dann an den höchsten Punkt.
Hatte den Agb schon ca. 1 Jahr so wie auf den Bild zu sehen im system und nie Probleme mit dem Luftthematik.
Lg Flo
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
AW: <<Schnellverschlüsse Bitspower>>

Du kannst den AGB positionieren, wo du willst - wichtig ist nur, dass Ein- und Auslass unter dem Wasserspiegel liegen (d.h. nicht im Deckel). Sitzt der AGB ganz oben ist das meist zwangsläufig der Fall ;)
Auf dem Bild hat er übrigens gar keinen Ein- oder Auslass.
 
Oben Unten